Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das Echo des Adlerschreis - Erinnerungen an ein früheres Leben - cover

Das Echo des Adlerschreis - Erinnerungen an ein früheres Leben

Rebecca Netzel

Publisher: TraumFaenger Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Ein Autounfall auf einem Highway im Norden der USA ist der Ausgangspunkt einer Reise zur eigenen Identität. Das Unfallopfer, ein junger Tourist, wird durch Reanimierung ins Diesseits zurückgeholt. Doch was er im Flashback der Seele erlebt hat, getraut er sich nicht zu erzählen, aus Angst, er könnte für verrückt erklärt werden. Doch seine Aufzeichnungen enthüllen Spektakuläres …
Der Roman schildert in eindringlichen Bildern das Leben des Protagonisten als Adler aus deren Perspektive ebenso wie sein Dasein in früherer Zeit als Indianer in den nordischen Wäldern – eine fremdartig-schöne Lebenswelt voller Geheimnisse. Bezaubernde Landschaftsbilder im "indian summer" und aufregende Begegnungen mit der nordamerikanischen Tierwelt führen den Leser in eine Welt, deren Reste es zu erhalten gilt – ein flammender Appell für den Naturschutz, im Sinne der ökologischen Weisheit der Indianer.

Other books that might interest you

  • Keine Ruhe in Montana - Ein Dave Robicheaux-Krimi Band 17 - cover

    Keine Ruhe in Montana - Ein Dave...

    James Lee Burke

    • 0
    • 1
    • 0
    Nach dem erschütternden Hurrikan Katrina braucht Detective Dave Robicheaux eine Auszeit. Gemeinsam mit seiner Frau Molly und seinem besten Freund Clete will er sich auf einer Ranch in Montana beim Fischen erholen.
    Doch die vermeintliche Idylle wird schnell durchbrochen, als zwei Studenten brutal ermordet und bei der Ranch aufgefunden werden. Robicheaux wird unmittelbar in den Fall hineingezogen, in die Machtspiele derer, die in Montana den Ton angeben. Clete hat währenddessen allerhand eigene Probleme und wird schon bald von seiner kriminellen Vergangenheit heimgesucht.
    Show book
  • Diablo - Das Königreich der Schatten - cover

    Diablo - Das Königreich der...

    Richard A. Knaak

    • 0
    • 6
    • 0
    Der Hexenmeister Quov Tsin hat eine Reihe von Söldnern angeheuert, um im albtraumhaften Dschungel Kehjistans in den Ruinen der Stadt Ureh nach großer Macht und riesigen Reichtümern zu suchen. Doch unfassbar: Ureh ist wieder zurückgekehrt. Es stellt sich heraus, dass die Bewohner aufgrund eines Verrats mitsamt ihrer Stadt in einer Art Zwischenwelt existieren mussten.
    Show book
  • Rügenträume und Bernsteinfunkeln - Ostsee-Roman - cover

    Rügenträume und Bernsteinfunkeln...

    Evelyn Kühne

    • 0
    • 1
    • 0
    Harmonische Zeiten in der Familienpension Strandkieker auf Rügen – bis sich plötzlich alle Zukunftspläne in Luft auflösen und beide Schwestern schwerwiegende Entscheidungen treffen müssen … 
    In Emmas und Hannas Leben ist Ruhe eingekehrt. Sie kümmern sich liebevoll um die Familienpension in Glowe, und alles scheint in bester Ordnung – bis sich Sascha von Hanna trennt. Als dann auch noch ihr Vater stirbt, scheint das Glück sie verlassen zu haben. Doch so leicht lassen sich die beiden nicht unterkriegen. 
    Mit dem Hotelier Ole Gunders taucht der erste Silberstreif am Horizont auf und ein Mann, der sich langsam in Hannas Herz schleicht. Eine zweite große Überraschung erwartet die Schwestern bei der Testamentseröffnung. Vielleicht besteht doch die Chance, die Segel auf Rügen noch einmal vollkommen neu zu setzen …
     
    Der dritte Teil der berührenden Romance-Reihe "Inselträume" von Bestseller-Autorin Evelyn Kühne lädt erneut zum Träumen an die Ostsee ein und weckt Urlaubsgefühle.
    Die Vorgänger "Rügenträume und Meeresrauschen" sowie "Rügenträume und Strandgeflüster" sind überall als eBook, Taschenbuch und Hörbuch erhältlich.
    Show book
  • Mordsblattl - Ein Oberbayern-Krimi - cover

    Mordsblattl - Ein Oberbayern-Krimi

    Olaf Maly

    • 0
    • 3
    • 0
    Alles hat ein Ende - auch der Wurstfabrikant hat eins! 
    Als Kommissar Franz Josef Bernrieder auf eine Alm gerufen wird, trifft der oberbayerische Schürzenjäger nicht nur auf einen ermordeten Tierarzt, sondern auch auf einen Senner, der von der Tat nichts mitbekommen haben will. Schwer zu glauben für Kommissar Bernrieder, schließlich hat er bei Verdächtigen einen siebten Sinn - und bisher auch die kniffligsten Fälle gelöst.
    Doch das tödliche Spiel hat gerade erst begonnen. In anonymen Briefen wird Bernrieder herausgefordert, und der mutmaßliche Mörder droht mit weiteren Opfern. Als plötzlich ein Wurstfabrikant tot aufgefunden wird, kommen beim Kommissar Zweifel auf. Hat er tatsächlich auf den Falschen gesetzt?
    Der nächste Mord scheint nur einen Zeigerschlag entfernt, und Bernrieder muss sich sputen, damit nicht eine weitere Gräueltat das oberbayerische Idyll stört. 
    
    Bayerischer Charme trifft auf kommissarische Akribie in Teil 3 der humorvollen Regionalkrimireihe "Bernrieder ermittelt".
    Show book
  • Das Glück im Großen und Ganzen - cover

    Das Glück im Großen und Ganzen

    Teresa Kirchengast

    • 0
    • 1
    • 1
    Endlich wieder Sommer! Die resolute Molly ist Schusterin mit einer ausgeprägten 
    sozialen Ader, die introvertierte Anke arbeitet in einer Konditorei und versorgt auch ihre Freundinnen leidenschaftlich gerne mit Kuchen & Co., die schüchterne Marie schreibt an ihrer Abschlussarbeit über österreichische Schimpfwörter, stellt sich aber selbst als nicht besonders begabt im Schimpfen heraus. Abends treffen sich die drei Freundinnen mit Himbeerkracherl am Balkon ihrer gemeinsamen WG, um über den Tag zu sprechen und Neuigkeiten auszutauschen. Und Neuigkeiten gibt es in diesem Sommer jede Menge im Leben der jungen Frauen ...
    Teresa Kirchengast greift in ihrem neuen Roman in aller Leichtigkeit Themen auf, die uns alle betreffen: Gleichberechtigung in einer männerdominierten Welt, soziale und gesellschaftliche Unterschiede und nicht zuletzt Beziehungen jeglicher Art.
    Show book
  • Die Differenz - cover

    Die Differenz

    Alia Trabucco Zerán

    • 0
    • 1
    • 1
    Santiago de Chile. Die Stadt liegt nach einem Vulkanausbruch in Asche gehüllt da. Drei Kinder von ehemaligen linken Militanten werden mit der Vergangenheit der Pinochet-Diktatur konfrontiert, die sie weder erinnern noch vergessen können. Felipe, dessen Eltern unter dem Regime verschwanden, imaginiert in jedem Winkel der Stadt Leichen und zählt sie wie besessen, um dem Trauma eine Form zu verleihen. Auch Iquela und ihre im Berliner Exil aufgewachsene Kindheitsfreundin Paloma sind auf der Suche nach ihrem Platz in einer zerrissenen Gesellschaft. Als die Leiche von Palomas Mutter auf dem Transport nach Chile in Argentinien strandet, machen sich die drei mit einem Leichenwagen und einer Flasche Pisco auf zu einem etwas anderen Road-trip in die Anden.
    
    Intensiv, intelligent und außerordentlich sensibel für Bedeutung und Gewicht der Worte, präsentiert dieses bemerkenswerte Debüt eine neue Art, über die Tiefe eines Schmerzes zu schreiben, der sich über Generationen erstreckt.
    
    Nominiert für den International Booker Prize 2019 – Shortlist.
    Show book