Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Der Mord an der Mühle - Barthels erster Fall - cover

Der Mord an der Mühle - Barthels erster Fall

Henning Kreitel

Publisher: Mitteldeutscher Verlag

  • 0
  • 3
  • 0

Summary

August Barthel ist Bürgerpolizist in der Sächsischen Schweiz. Nach einer Wanderung hört er Hilferufe aus einer nahe gelegenen Schlucht. Er vermutet, dass sie von Friedrich Hauer stammen, dem Zimmermann. Hinweise auf ein Verbrechen findet er dort aber nicht, nur dessen Handy. Vom Zuhälter Carlo Wolf erfährt Barthel von Hauers Plänen, die ehemalige Lochmühle nahe Pirna in einen Edelpuff umzuwandeln. Auf Hauers Handy entdeckt er aufreizende Fotos der Wildhüterin Ronja Gräfe. Als er sie zur Rede stellen will, flieht sie. Hauer bleibt derweil verschwunden. Ein Mord wird immer wahrscheinlicher.
Spannend und unterhaltsam erzählt Henning Kreitel in seinem Cosy-Krimi von der Suche des Dorfpolizisten nach einem verschwundenen Zimmermann und lüftet dabei auch ein Geheimnis längst vergangener Tage.
Available since: 03/31/2024.
Print length: 248 pages.

Other books that might interest you

  • Zornige Väter - Kriminalroman - cover

    Zornige Väter - Kriminalroman

    Lisa Lercher

    • 0
    • 1
    • 0
    In ihrem Kriminalroman "Zornige Väter" blickt die österreichische Krimiautorin Lisa Lercher hinter die Kulissen vermeintlich funktionierender Familien - und trifft wieder den Nerv unserer Zeit:
    Zwischen unerbittlichen Scheidungskriegen, radikalen Väterorganisationen und ihrer als Alleinerzieherin verzweifelnden Freundin droht die engagierte Beamtin Anna Posch zu zerbrechen. Sie gerät in einen Strudel aus illegalen Machenschaften und muss sich die Frage stellen: Sind Familienglück und ewige Liebe wirklich nur noch Illusion?
    Lisa Lercher in Höchstform: Ein gesellschaftspolitisches Dauerthema, gewürzt mit packender Krimispannung.
    Show book
  • Mord im Tropenhaus - Kriminalroman - cover

    Mord im Tropenhaus - Kriminalroman

    Irène Mürner

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Frieden in der sprichwörtlichen Idylle des Berner Oberlandes wird empfindlich gestört, als eine Schulklasse eine Leiche im Störbecken des Tropenhauses Frutigen entdeckt. Wenig später wird ein Teenager aus Reichenbach vermisst. Hängen die beiden Fälle zusammen? Ida und Megan Jäger, die eine pensionierte Konsulin und passionierte Besucherführende, die andere Halbkenianerin und Detektivin bei der Kapo Bern, haben alle Hände voll zu tun.
    Show book
  • Der letzte Akt - Kriminalroman - cover

    Der letzte Akt - Kriminalroman

    Lisa Lercher

    • 0
    • 1
    • 0
    Auf eigene Faust   
    Um der Schauspielerin Antonia dabei zu helfen, dem sexistischen Stadtrat einen Denkzettel zu verpassen, beschafft ihr die Beamtin Anna belastende Unterlagen. Doch als Antonia stirbt, findet die harmlose Verschwörung ein jähes Ende. War es Selbstmord, ein Unfall, oder gar Mord? 
    Anna will das Rätsel um Antonias Tod lüften und beginnt zusammen mit ihrer besten Freundin, der Gelegenheitsjournalistin Mona, Nachforschungen. Ohne es zu merken, bewegt sich Anna plötzlich auf immer dünner werdendem Eis ... 
    Eingebettet in ein authentisches Setting mit einem erfrischend natürlichen Personal, besticht Lisa Lercher in ihrem mitreißenden Krimidebüt mit präzisen Milieustudien und trockenem Humor.
    
    ***Packende Krimihandlung rund um ein gesellschaftspolitisches Dauerthema. Authentische Dialoge und atemlose Spannung garantiert!***
    
    Weitere Krimis von Lisa Lercher:
    - Der Tote im Stall. Kriminalroman
    - Ausgedient. Kriminalroman
    - Die Mutprobe. Kriminalroman
    - Zornige Väter. Kriminalroman
    - Mord im besten Alter. Kriminalroman
    Show book
  • Zwischen zwei Nächten - Kriminalroman - cover

    Zwischen zwei Nächten -...

    Edith Kneifl

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Tod von Anna, ihrer besten Freundin, führt Ann-Marie aus den USA in ihre Heimatstadt Wien zurück. Im Untersuchungsbericht heißt es: "Fremdverschulden ausgeschlossen". Aber kann es wirklich Selbstmord gewesen sein? Ann-Marie kann an diese These beim besten Willen nicht glauben. Immerhin hatte Anna geplant, Mann und Leben in Wien hinter sich zu lassen und mit ihr gemeinsam in New York ein neues Leben zu beginnen.
    
    Einfühlsam und mit präziser Feder erzählt Edith Kneifl einen Kriminalroman, der an Spannung und subtiler Erotik nichts zu wünschen übrig lässt. In bester Thriller-Manier treibt sie die Handlung allein über die eindringlichen Dialoge voran und erzeugt bis zur letzten Seite Gänsehaut.
    Show book
  • Privileg: Ein Ernesto Valenti Krimi (Tatort: Kärnten) - cover

    Privileg: Ein Ernesto Valenti...

    Wilhelm Kuehs

    • 0
    • 1
    • 0
    Pater Bernhard liegt tot und nackt auf seinem Bett. Ein Strick schneidet in seine Kehle, aber offiziell ist der Hüter der Kunstsammlung des Stiftes St. Paul an einem Herzinfarkt gestorben. Ein paar Tage vor seinem Tod ist das wertvollste Kunstwerk des Stiftes verschwunden. Vom mittelalterlichen Adelheidkreuz und der in ihm verborgenen Kreuzreliquie fehlt jede Spur. Pater Jakobus beginnt zu ermitteln und stößt auf den erbitterten Widerstand des Abtes. Gleichzeitig wittert auch der Journalist Ernesto Valenti eine große Story, und aus dem gegenseitigen Misstrauen von Mönch und Journalist wird so etwas wie … Freundschaft? Jedenfalls bekommen es die beiden bald mit dem Opus Dei, der Russenmafia und einem Cannabisfeld zu tun.
    Show book
  • Laternenmord auf Langeoog Ostfrieslandkrimi - cover

    Laternenmord auf Langeoog...

    Julia Brunjes

    • 0
    • 1
    • 0
    »Beim Lale-Andersen-Denkmal mit der Laterne liegt eine hilflose Person!« Doch der Mann am Fuße des Denkmals der berühmten Langeooger Sängerin ist kein Betrunkener, der seinen Rausch ausschläft –  Peter Leineweber wurde ermordet! Bei der Durchsuchung seines Ferienhauses stoßen die Inselkommissare Fenja Bruns und Jonte Visser auf Leinewebers bewusstlose Ehefrau.  War es ein perfider Plan von Leineweber selbst, seine Frau mit K.-o.-Tropfen außer Gefecht zu setzen, um zu einem geheimen Geschäftsessen zu gehen? Mit der Erkenntnis, dass seine Firma kurz vor dem Bankrott stand, verdichten sich die Motive.  Ein Verdächtiger behauptet zudem, Leineweber sei ein tyrannischer Ehemann gewesen, der seine Frau kontinuierlich kontrollierte – doch er selbst liebe sie aufrichtig und träume von einer gemeinsamen Zukunft. Könnte Eifersucht das Mordmotiv sein? Die ostfriesischen Ermittler stehen vor einem Fall voller Rätsel. Die entscheidenden Puzzleteile könnten die alten, vergilbten Papierschnipsel sein, die Fenja im Ferienhaus auf Langeoog unter der bewusstlosen Ehefrau hervorzog …
    Show book