Discover a world full of books!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Reykjavík Blues - cover

Reykjavík Blues

Anne Siegel

Publisher: Europa Verlag GmbH & Co. KG

  • 0
  • 13
  • 1

Summary

Eigentlich könnte Christa ihren Lebensabend nun in vollen Zügen genießen: Sechzig Jahre nach ihrer Auswanderung nach Island kennt ihre isländische Familie endlich den wahren Grund, warum sie einst auf die kleine Insel im Nordmeer kam. Und selbst der nachtragende Teil ihrer Sippe hat der rüstigen Neunzigjährigen ihre Lebenslüge langsam verziehen. Doch schon bald stellt Christa das Leben ihrer Lieben erneut auf den Kopf, geht es doch um nichts Geringeres als das große Glück ihres Enkels Jón … Inmitten der isländischen Bankenkrise hat Jón sein Engagement als Cellist in Deutschland aufgelöst, um wieder nach Island zurückzukehren und Politiker zu werden. Und Christa weiß: Es ist nicht nur die Aufbruchsstimmung im Land, die ihren Enkel wieder in seine Heimat zieht, sondern auch die hübsche Léontine, die für Jón mehr zu sein scheint als eine Freundin aus Kindertagen. Nicht ganz uneigennützig nimmt Christa Leóntine unter ihre Fittiche. Denn Léontine trägt noch immer schwer daran, dass sie bis vor Kurzem wegen des Verschiebens von Kapital in ausländische Briefkastenfirmen in Haft saß, während sich ihr korrupter Bankerkollege mit dem unterschlagenen Geld absetzen konnte. Kurzerhand heften sich Christa und ihre Freundin Jóhanna auf dessen Spuren, um Islands verschwundenes Kapital zurückzuholen. Voller Humor und erzählerischem Geschick lässt Anne Siegel die Nordbräute im zweiten Teil ihrer Island-Trilogie auf eine ebenso amüsante wie abenteuerliche Suche nach dem verlorenen Geld aus der isländischen Bankenkrise aufbrechen, die sie bis nach Panama und in die Karibik führen wird.

Other books that might interest you

  • Angelus Mortis - Ein besonderer Roman - cover

    Angelus Mortis - Ein besonderer...

    Theodor Hildebrand

    • 0
    • 1
    • 0
    "'Angelus Mortis' ist ein echtes Juwel der späten Schwarzen Romantik." - Michael Matzer, Buchwurm.info
    
    
    In einer romantisch schönen Gegend, ca. zwei Postkutschenstunden von Prag entfernt, liegt ein uraltes Schloss in den Tiefen des Böhmerwaldes, das sich die Familie Lobenthal zu ihrem neuen Heim erwählt hat.
    
    Schon naht wieder ein Winter, der mit dem eisigen Hauch des Nordwindes die Erde bald in Stein verwandeln und den dichten Böhmerwald in tiefen Schnee hüllen wird.
    Niemand von den Herrschaften aus den Städten, die in den Sommermonaten so gerne aufs Land kommen, ist jetzt noch da. Ruhe und Einsamkeit liegt über den Tälern und Bergen.
    
    Wie erstaunt da die Nachricht, dass eine junge Dame, die niemand kennt, in das mitten im Wald gelegene, einsame Haus gezogen ist, nur von einem alten Diener begleitet.
    Man sagt, dass sie schön sei, aber auch, dass ihre Miene etwas ganz Außerordentliches an sich habe und dass sich Herrin und Diener untereinander fremder, unverständlicher Worte bedienen. Kurzum, die fremde Dame ist ein Mysterium für die Bewohner des nahe gelegenen kleinen Dorfes.
    
    Frau Lobenthal, oben im Schloss, schöpft die Hoffnung, die neue Nachbarin als angenehme Gesellschafterin für sich zu gewinnen … denn die Tage sind einsam geworden und das düstere alte Gemäuer beginnt sie zu ängstigen, nun, da ihr Mann für längere Zeit in Familienangelegenheiten verreist ist …
    
    
    "Angelus Mortis: Ein besonderer Roman" ist eine modernisierte Neufassung eines der ältesten Vampirromane der Welt. Literarische Vorlage ist das 1828 erschienene Buch „Der Vampyr, oder: Die Todtenbraut“ von Theodor Hildebrand, einem bekannten Unterhaltungsschriftsteller des frühen 19. Jahrhunderts.
    Show book
  • Kann Spuren von Geistern enthalten - cover

    Kann Spuren von Geistern enthalten

    Sarah Adler

    • 0
    • 1
    • 0
    Was tun, wenn Ihr Haus von einem Geist besetzt wurde? Was, wenn sich dieses Geschöpf des Jenseits zu allem Übel auch noch als eifersüchtige Plage herausstellt, die sich erbarmungslos an Ihre Fersen heftet und in finsteren Nächten üble Machenschaften schmiedet?
    Sobald Sie begreifen, dass ganze Welten Sie von Ihrer Heimsuchung trennen und es nichts mehr gibt, das Sie erlösen kann, wird die Verzweiflung Sie einholen. Sie werden in der Vergangenheit herumstochern und Fürchterliches aufdecken. Und dann werden Sie sich wünschen, eine Dummheit zu begehen.
    Aber keine Sorge – noch ist nicht alle Hoffnung verloren. Befolgen Sie die Ratschläge unseres hilfreichen Leitwerks und vergessen Sie auf keinen Fall die erste Regel der Gespensterjagd: Schließen Sie Ihren Geist niemals ins Herz …
    Show book
  • Polizistenmorde - Vier authentische Kriminalfälle aus der DDR - cover

    Polizistenmorde - Vier...

    Frank-Rainer Schurich, Remo Kroll

    • 0
    • 2
    • 0
    Am 13. April 1972 verrichtet der Abschnittsbevollmächtigte Karl L. in seinem
    beschaulichen Heimatstädtchen seinen alltäglichen Dienst. Als er einen auffälligen Bürger zur Ordnung ruft, wird ihm das zum tödlichen Verhängnis.
    In der Nacht des 15. Februar 1973 wird der im Streifendienst befindliche Hauptwachtmeister Manfred B. in Berlin-Buch von hinten überfahren und getötet. Der Täter flüchtet, nachdem er dem Polizisten seine Dienstwaffe mit 16 Schuss Munition entwendet hat. Mit einer Maschinenpistole "Kalaschnikow" wird am 15. Januar 1981 der Volkspolizist Gerhard G. in Leipzig erschossen. Die Waffe stammt von einem
    Posten der NVA. Gegen 22.30 Uhr wird am 21. September 1982 der Schutzpolizist Lutz L. in einem Innenhof in Berlin-Pankow leblos aufgefunden. An seinem Körper
    werden 14 Stich- und eine Schnittverletzung entdeckt. Vom Täter sowie von der Dienstwaffe des getöteten Polizisten fehlt zunächst jede Spur. Remo Kroll und Frank-Rainer Schurich schlagen ein bisher unbekanntes Kapitel der DDR-Kriminalgeschichte auf: heimtückische Morde an Angehörigen der Deutschen Volkspolizei. Auf Basis der originalen Akten rekonstruiert das erfolgreiche Autorenduo die realen Tathergänge und lässt die Leser minutiös und mitreißend an der Spurensuche und Aufklärung teilhaben. Gelingt es den Ermittlern, die Schlinge um den Hals der Täter zu legen?
    Show book
  • Die Stimme - cover

    Die Stimme

    Marijana Dokoza

    • 0
    • 1
    • 0
    Gespenstische Vorkommnisse überschatten das Leben der erfolgreichen und idealistischen Ärztin Kiara. Tag und Nacht verfolgt sie die Erscheinung einer jungen, weißgekleideten Frau, und wiederholt gerät sie in lebensgefährliche Situationen. Was hat Luca, ein schwerkranker Patient, den Kiara aufopferungsvoll betreut, mit den mysteriösen Begebenheiten zu tun? Und warum wird der attraktive Jung-Unternehmer Marcus von ähnlichen unheimlichen Erscheinungen heimgesucht? Die dramatische Beschleunigung der Ereignisse führt Marcus, Kiara und ihre Freundin Katja nach Port-au-Prince, wo sie einem Voodoo-Zauber aus der Vergangenheit ebenso auf die Spur kommen wie den kriminellen Machenschaften von Zeitgenossen.
    Marijana Dokozas temporeicher Mystery-Roman schlägt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann.
    Show book
  • Tod auf der Rumregatta - Der dritte Fall für Helene Christ - cover

    Tod auf der Rumregatta - Der...

    H. Dieter Neumann

    • 0
    • 2
    • 0
    Ganz Flensburg ist auf den Beinen, denn auch in diesem Frühjahr findet wieder die Rumregatta statt. Das Event lockt alljährlich Segler aus der ganzen Welt an die Ostsee. Die gute Stimmung wird jedoch jäh getrübt, als am Kai die Leiche eines jungen Afrikaners gefunden wird. Schnell gibt es einen Verdächtigen: Unweit des Tatorts wird ein betrunkener Studienkollege des Opfers aufgegriffen. Zugleich weist aber ein bei der Leiche gefundenes Schmähschild eher auf eine rassistisch motivierte Tat hin. Erneut ein Fall, in dem sich die Kommissare Helene Christ und Edgar Schimmel über die Richtung ihrer Ermittlungen zunächst nicht einigen können. 
    Gleichzeitig hängt bei Helene privat der Haussegen schief. Die Frage nach der gemeinsamen Wohnung lässt zwischen ihr und Freund Simon Simonsen die Fetzen fliegen. 
    Als dann der Hinweis vom LKA kommt, dass ein Schiff auf der Rumregatta nur zur Tarnung eines großangelegten Drogenschmuggels mitsegelt, nimmt der Fall eine ganz neue Wendung und die Ermittler müssen sich zusammenraufen.
    Show book
  • Dr Angst - cover

    Dr Angst

    Fritz Lehner

    • 0
    • 2
    • 0
    Akribische Recherche und raffinierte Psychologie zeichnen diesen Thriller aus, in dessen Zentrum ein ebenso sonderbarer wie charismatischer Therapeut steht, der seine ausgeklügelten Methoden an Angstpatienten erprobt, die sich vertrauensvoll in seine Hände begeben.
    Show book