Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Pu$$y Magnet - Tech Giganten - cover

Pu$$y Magnet - Tech Giganten

TS Layne

Publisher: Shady Layne Media

  • 2
  • 6
  • 0

Summary

Nennt mich oberflächlich, nennt mich pervers, nennt mich einen verdammten Hurenbock.Denn egal, wer die Frau ist, eine knallharte Anwältin im Gerichtssaal oder ein Blumenkind bei einem Konzert von den Avitt Brothers, ich habe die Schlüssel zum Königreich, und alle wollen dort hin.Bis auf Mariah Sanchez - auch bekannt als SparkySie will mich.Ich kann es fühlen. Ich kann es riechen. Aber seit neun Monaten, sechzehn Tagen, zwölf Stunden und siebenundvierzig Minuten hat sie meinen Schwanz fest im Griff. Schlimmer noch, meinen Mund und meine Finger auch. Eingesperrt in ein unsichtbares Gefängnis, das ich mir selbst gebaut habe. Und weil ich ein absoluter Idiot bin, kann ich nur mich selbst für meine missliche Lage verantwortlich machen.Das ändert sich jetzt.

Other books that might interest you

  • Wyvern - Die Sehnsucht einer Träumenden - cover

    Wyvern - Die Sehnsucht einer...

    Veronika Serwotka

    • 1
    • 1
    • 0
    »Du bist so jung. Dennoch spricht die halbe Welt von dir.« Er lächelte traurig und suchte ihren Blick. »Würdest du sie auch so gern verändern wie ich?«
    
    Cynthia van Cohen ist die jüngste Jägerin aller Zeiten. Als Gnadenbringerin des berühmten Verbundes Córas Fiach hilft sie, die Steppenstadt Canthar vor den Wyvern zu beschützen. Seit Jahrhunderten wagen die geflügelten Echsen gemeinsam mit ihren Reitern immer wieder blutige Vorstöße und töteten auch Khaled van Eyrans Familie. Die beiden werden bald schon durch ein zartes Band der Verletzlichkeit voneinander angezogen. Doch während Khaled an seinen Rachegedanken festhält, wird in Cynthia die Frage lauter, ob ein Frieden mit den Reitern wirklich nur im Traum möglich ist ...
    Show book
  • Die Vernunftehe - cover

    Die Vernunftehe

    Barbara Cartland

    • 0
    • 1
    • 0
    Lord Vernham wird aus dem tiefen Afrika nach England zurückgerufen um das Erbe der Vernes anzutreten. Doch als er dort eintrifft, stellt er fest, daβ sein Onkel viele Gegenstände des Familienerbes an den Nachbarn Theobald Muir verkauft hat, um seine Spielschulden zu tilgen. Auβerdem steht ein hoher Betrag an Schulden noch offen und das Gut seiner Vorfahren vor dem Ruin. Um sein Erbe zurückzuerlangen und die nötigen Reparaturen in Auftrag geben zu können, ist Lord Vernham gezwungen die Tochter Theobald Muirs, Jarita, zu heiraten. Wie Jarita versucht, sich in der Hochzeitsnacht das Leben zu nehmen und Lord Vernham beinahe einem entrissenen Zirkuslöwen zum Opfer fällt, ist nur der Beginn einer ereignisreichen Ehe.
    Show book
  • Ein Junggeselle wird bekehrt - cover

    Ein Junggeselle wird bekehrt

    Barbara Cartland

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Marquis von Osminton ist ein sehr begehrter Mann - und noch Junggeselle. Das gedenkt er auch noch eine Weile zu bleiben. Als seine ganz entfernte Cousine Alexia Minton ihn zum ersten Mal um Hilfe bittet, weist er seinen Sekretär an, der jungen Frau in jeder Weise zur Seite zu stehen, und hat ihren Besuch schon bald vergessen. Doch Alexia ist so unerfahren und hilflos im Umgang mit Menschen - und mit Männern im besonderen - daß sie bald schon wieder die Hilfe des Marquis in Anspruch nehmen muß. Und diesmal nimmt sich die Mutter des Marquis der jungen Alexia, ihrer schönen Schwester Letty und ihres kleinen Bruders Peter an. Auch wenn das dem Marquis zunächst gar nicht recht ist, so muß er bald zugeben, daß Alexia die ungewöhnlichste Frau ist, die er je getroffen hat.
    Show book
  • Wo gehen die Sterne hin wenn es hell wird? - cover

    Wo gehen die Sterne hin wenn es...

    Carmen Gerstenberger

    • 0
    • 6
    • 2
    An ihrem achtzehnten Geburtstag erleidet Elena einen Autounfall und fällt ins Koma. Die Monate vergehen, aber sie wacht nicht auf, obwohl sie medizinisch als geheilt gilt. Während sie ein körperloses und einsames Dasein in der Finsternis ihres Verstandes fristet, kümmert sich der Pfleger Bastian hingebungsvoll um sie, der von Anfang an verzaubert von dem schlafenden Mädchen ist. Tief von ihrem tragischen Schicksal berührt, beschließt er, Elena durch seine erfundenen Geschichten auf eine phantastische Reise mitzunehmen - wenn auch nur im Geiste. Gemeinsam bereisen sie Orte, an denen die Welt keinen Zaun und die Realität keine Grenzen zu haben scheint. Wirklichkeit und Fantasie verschmelzen dabei zu besonderen Abenteuern, die zwischen den Sternen liegen. Doch bald schon müssen sich Elena und Bastian wieder dem Hier und Jetzt stellen.
    Show book
  • Darcian - Schwarze Schwingen - cover

    Darcian - Schwarze Schwingen

    Julia Lindenmair

    • 0
    • 4
    • 0
    Wenn Liebe und Hass kollidieren, bleibt nur noch Chaos …
    
    Darcian ist ein Todesengel. Als Portalwächter ist es seine Bestimmung, frische Seelen aus dem Diesseits ins Jenseits zu führen. Eine endlos scheinende Routine. Bis zu dieser einen Nacht, die alles verändert. Sie kann ihn sehen, obwohl sie lebt …
    
    Dieses Mädchen besitzt eine Fähigkeit, die alles außer Kraft setzt, was er bis dahin zu wissen geglaubt hat. Doch noch etwas anderes macht dem Todesengel das Leben schwer. Es verstößt gegen die Gesetze des Himmels, es dürfte nicht sein, dass sie sein Herz höherschlagen lässt! Gemeinsam wollen sie das Geheimnis ihrer Gabe entschlüsseln, doch weder Darcian noch White ahnen, welch fatale Folgen dies mit sich bringt.
    
    Der Fürst der Unterwelt will White besitzen, um jeden Preis.
    
    Als Himmel und Hölle in einen unheilvollen Konflikt geraten, gibt es für Darcian keinen anderen Weg, er muss sich entscheiden:
    
    Wird er sich selbst in tödliche Gefahr begeben, um White aus den Klauen der Dunkelheit zu befreien?
    Show book
  • Die zweite Braut von Cold Ashton Manor - cover

    Die zweite Braut von Cold Ashton...

    Ingrid Kretz

    • 0
    • 1
    • 0
    In ihrem dritten historischen Liebes-Roman aus der Regency-Zeit führt die beliebte Autorin Ingrid Kretz in den Südwesten Englands.
    1799: Als der junge Lord Richard Clarke von Cold Ashton Manor und die Apothekerstochter Amber Devaney sich verlieben, erscheint eine gemeinsame Zukunft unmöglich. Zu große Standesunterschiede trennen die beiden voneinander, auch wenn ihre Liebe stark ist. So stark, dass Amber bald ein kleines Geheimnis unter dem Herzen trägt. Seinen Eltern zum Trotz versucht Richard nun erst recht, um ihre Hand anzuhalten.
    Doch plötzlich ist Amber verschwunden. Ihre Familie schweigt sich aus und Richard verzweifelt. Als er auch nach langer Suche keinen Hinweis auf Ihr Verbleiben findet, muss er sich der Frage stellen: Kann er Amber noch irgendwann finden oder soll er die Zweckehe eingehen, die seine Eltern ihm vorgeschlagen haben?
    Eine packende Geschichte, die immer wieder eine unvorhersehbare Wendung nimmt.
    Show book