Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das Mädchen von Nachtland - Fantasy - Roman - cover

Das Mädchen von Nachtland - Fantasy - Roman

Silke May

Publisher: neobooks

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Seit vielen Generationen lebten die Sonnländer in ihrem üppig blühenden Sonnland. Eines Tages jedoch gerieten zwei Großfamilien aneinander. Der Fürst verbannte sie auf die westliche Seite vom schwarzen Fluss.
Viele Jahre später wurde die Westseite des Flusses durch eine hässliche Laune der Natur verwüstet. Als sie am Morgen erwachten, war der Himmel schwarz und mit Sternen übersät. Ein Blick zum gegenüberliegenden Ufer ließ sie erkennen, dass dort der helle Morgen anbrach. Von nun an wussten sie, dass sie für immer in Dunkelheit leben würden und der Vollmond ihr Tageslicht war.
Available since: 02/01/2022.

Other books that might interest you

  • Precious - cover

    Precious

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Ein Team vom Alien Breed Task Force hat sie aus dem Labor befreit, doch BK583 hat sich bereits aufgegeben. Ein Unfall im Labor hat ihre Wirbelsäule verletzt und sie ist von der Hüfte abwärts gelähmt. Wozu soll sie noch leben, wenn sie für andere nur eine Bürde ist? Im Camp für schwere Fälle auf Eden vegetiert sie nur vor sich hin. Dennoch entscheidet Holly, ihre Therapeutin, dass sie in die West Colony verlegt werden soll um endlich am Leben Teil zu haben. BK583, die sich weigert einen Namen anzunehmen, will weder Mitleid noch Hilfe. Wenn sie nur nicht so feige wäre, dann würde sie sich selbst das Leben nehmen. Das Letzte was sie in ihrer traurigen Existenz braucht ist ein sexy Bauarbeiter, der es sich in den Kopf gesetzt zu haben scheint, sie als Gefährtin zu nehmen. Was will er von ihr? Sie ist ein Krüppel und emotional ein Wrack. Und warum besteht der Kerl darauf, ihr einen Namen zu geben? Noch dazu einen, der so gar nicht zu ihr passt: Precious.
    Show book
  • Pleasing Him - cover

    Pleasing Him

    Mia Kingsley

    • 0
    • 2
    • 0
    Du hast genau einen Versuch.
    
    Ich bin so verzweifelt, dass ich alles auf eine Karte setze, um der Hölle zu entkommen, in der ich gefangen bin.
    Genau einen einzigen Versuch habe ich, um den Kingmaker zu beeindrucken. Entweder ich gewinne ihn für mich – oder ich bin so gut wie tot …
    Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.
    "Pleasing Him" ist eine 10.000 Wörter lange Kurzgeschichte mit moralisch fragwürdigen Protagonisten. Lesen auf eigene Gefahr!
    Show book
  • Wolf Breed - Vincent (Band 1) - cover

    Wolf Breed - Vincent (Band 1)

    Alexa Kim

    • 0
    • 1
    • 0
    Seit Jahrhunderten leben sie verborgen unter den Menschen … sie sind Gestaltwandler und nur noch wenige. Um ihre Art zu erhalten, müssen sie das tun, was sie eigentlich ablehnen … sich menschliche Gefährten suchen.
    
    Nach einer Fehlgeburt sucht Eveline nach einem Ort, an dem sie sich eine Weile vor der Welt verstecken kann.
    Das kaum belegte Feriencamp im Teutoburger Wald scheint wie geschaffen dafür. Doch schon auf dem Weg zu ihrer Blockhütte läuft ihr ein Wolf vor das Auto - obwohl es hier gar keine Wölfe geben dürfte ...
    
    Vincent geht die junge Frau nicht aus dem Kopf. Sie stellt ein Problem dar, weil Menschen nicht von ihm und seiner Art erfahren sollen.
    Trotzdem folgt er Eveline, beobachtet sie und setzt sich über die Anweisungen seines Alphas hinweg, indem er sich ihr nähert.
    Wolf-Breed lassen sich nicht mit Menschen ein … das sind die Regeln, nach denen Vincent und seine Familie leben. Doch er stellt sich gegen sein Rudel und entführt Eveline ...
    Show book
  • Raven - cover

    Raven

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Als ein Krieg mit den verfeindeten Jinggs unausweichlich scheint, versucht Raven mit einigen Alien Breeds und Soldaten, den Oggrrul des verfeindeten Stammes zu einem Friedensabkommen zu überreden. Der Oggrrul willigt zwar ein, doch er hat eine Bedingung. Raven soll bei ihm bleiben. 
    Raven hat nicht vor, sich dem Oggrrul freiwillig hinzugeben, auch wenn er noch so sexy ist. Das wilde Verlangen, dass er in ihr erweckt, wird von Tag zu Tag schwieriger zu ignorieren. Sie wäre eigentlich nicht abgeneigt, wenn da nicht dieses eine Problem wäre. Der Oggrrul lehnt Monogamie strikt ab und Raven ist keine Frau, die teilt.
    
    Tarron ist von der Alien Breed Frau mit den blauschwarzen Haaren vom ersten Augenblick an fasziniert. Er muss sie haben. Sie als Kriegspfand zu fordern ist ein genialer Schachzug, sie in sein Bett zu bekommen jedoch um einiges schwieriger. Sie scheint sich zwar zu ihm genauso hingezogen zu fühlen wie er zu ihr, doch für ihre Hingabe stellt sie eine Forderung. Keine anderen Frauen außer ihr. Monogamie ist nicht der Weg eines Jingg und erst recht nicht der Weg eines Oggrruls. Doch Tarron muss sich eingestehen, dass keine Frau ihm jemals so unter die Haut gegangen ist wie Raven. Ist sie es wert, alle Traditionen zu brechen und sie zu seiner alleinigen Gefährtin zu machen?
    Show book
  • Des Cyborgs Ausreißerin - cover

    Des Cyborgs Ausreißerin

    Nova Edwins

    • 0
    • 2
    • 0
    Mein Vater ist wütend auf mich, weil ich ein Gehirn habe und nicht den ersten Mann heiraten will, den er mir vorstellt. Als er schließlich genug davon hat, dass ich so schwierig bin – seine Worte, nicht meine –, sucht er einen Ehemann für mich aus und aus irgendeinem Grund wählt er einen Cyborg. Ich lächle, nicke … und ergreife bei der ersten Gelegenheit die Flucht. Ich werde mich nicht wie eine Trophäe verheiraten lassen, deren einzige Aufgabe es ist, hübsch auszusehen. Und um sicherzustellen, dass diese Hochzeit wirklich nicht stattfindet, werde ich meinen Ruf in den Ekstase-Bezirken von Asaverra ruinieren. Ich habe das wirklich gut durchdacht und es gibt nichts, was bei diesem Plan schiefgehen könnte. Absolut nichts!
    Historischer Liebesroman trifft auf Weltraum.* Prinzessin trifft auf Cyborg. Absolut übertriebene Handlung mit all den Champagnerflöten, Ballkleidern und Kronen, die dein Herz begehrt.
    (* Keine tatsächlichen Physik- oder Geschichtskenntnisse notwendig.)
    Show book
  • Darrk - cover

    Darrk

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Weil er alles wollte, hatte er alles verloren. Nun fristet er seit Jahrhunderten ein Schattendasein als Der Dunkle, gezwungen, seine Kräfte jedem zur Verfügung zu stellen, der ihn ruft. Nach seinem letzten Auftrag will Darrk nur noch eines, wieder ein paar Jahrhunderte schlafen, doch etwas weckt ihn. Eine junge Frau, offenbar schwer verwundet, ruft um Hilf und Darrk hat keine Wahl. Er muss ihr helfen. Womit er nicht rechnet ist, dass gerade diese Frau Licht in seine Dunkelheit bringen wird. Ist sie die Eine, die seinen Fluch heben kann? 
    
    Kira freut sich auf ihren Besuch in der Kolonie der Alien Breed. Sie soll einen Artikel über das Leben der Breeds auf Eden schreiben. Doch kurz vor der Landung versagen alle technischen Geräte und Maschinen des Shuttles auf mysteriöse Weise und es kracht auf die Oberfläche. Schwer verwundet ruft sie um Hilfe. Ein furchteinflößendes Wesen, schwarz wie die Nacht, kommt zu ihrer Rettung. Er ist Böse. Er ist Der Dunkle. Doch Kira spürt, da ist mehr an seiner Story als sie zuerst denkt. Ihre journalistische Neugier ist geweckt.
    Show book