Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Aufgaben und Lösungen aus der Zweiten Juristischen Staatsprüfung in Bayern im Öffentlichen Recht - aktualisiert und publiziert in den Bayerischen Verwaltungsblättern 2016 2017 - cover

Aufgaben und Lösungen aus der Zweiten Juristischen Staatsprüfung in Bayern im Öffentlichen Recht - aktualisiert und publiziert in den Bayerischen Verwaltungsblättern 2016 2017

Richard Boorberg Verlag

Publisher: Richard Boorberg Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Aufgaben und Lösungen aus Zweiten Juristischen Staatsprüfungen in Bayern im Öffentlichen Recht
aktualisiert und publiziert in den Bayerischen Verwaltungsblättern
2016/2017
Das E-Book enthält Prüfungsaufgaben mit Lösungen zum Öffentlichen Recht in Bayern zur Vorbereitung auf das Zweite Examen, die in den »Bayerischen Verwaltungsblättern (BayVBl.)« 2016/2017 publiziert wurden. Referendarinnen und Referendaren in Bayern steht damit eine unverzichtbare Sammlung freigegebener und veröffentlichter Examensklausuren zur Verfügung. 
Alle Lösungshinweise wurden vor der Publikation im jeweiligen Heft der »Bayerischen Verwaltungsblätter« nochmals überprüft und gegebenenfalls überarbeitet. Die Lösungen sind somit auf dem Stand der Erstpublikation in den »BayVBl.«. Die Reihenfolge der Aufgaben und Lösungen entspricht der zeitlichen Reihenfolge des Erscheinens in den »BayVBl.«.
Ob im Klausurenkurs, in AG-Gruppen oder bei der individuellen Vorbereitung – wer diese Klausuren durchgearbeitet hat, kann wesentlich entspannter in die Prüfung gehen.
Available since: 07/08/2022.
Print length: 133 pages.

Other books that might interest you

  • Das faule Mädchen - Ein tschechisches Märchen - cover

    Das faule Mädchen - Ein...

    Zdenek Miler

    • 0
    • 0
    • 0
    Das faule Mädchen ist ein tschechisches Märchen, was von Grete und ihrem Kätzchen Mieze handelt. Grete ist faul und schmutzig, doch das sollte sich bald ändern.
    Show book
  • Sucht Trauma und Bindung bei Kindern und Jugendlichen - cover

    Sucht Trauma und Bindung bei...

    Frank M. Fischer, Christoph Möllers

    • 0
    • 0
    • 0
    Besonders bei den früh und schwer abhängig gewordenen Kindern und Jugendlichen gibt es einen starken Zusammenhang von Sucht, Trauma und Bindungsstörung als häufige Komorbidität. Im Erwachsenenalter sind die Betroffenen als schwer und chronisch Abhängige oft zu hoffnungslosen Dauerkonsumenten geworden. Das Bindungsverhalten der Jugendlichen ist kompliziert und macht die ohnehin schon schwierige Therapie zu einer großen Herausforderung. Die Klärung dieses Zusammenhangs ist eine sich gegenwärtig vollziehende neurobiologische Innovation und wirkt sich aktuell vielfach auf das Verständnis der Sucht aus. Daraus resultiert für die Suchttherapie die Möglichkeit, von den Erkenntnissen der Trauma- und Bindungstheorie zu profitieren.
    Show book
  • Einmischen necessary! - Gesellschaftliche Verantwortung und politische Beteiligung in der Erlebnispädagogik - cover

    Einmischen necessary! -...

    Barbara Bous, Peter Schettgen,...

    • 0
    • 0
    • 0
    "Einmischen possible!" lautete der Titel des ersten Bandes zur gesellschaftlichen Verantwortung und politischen Beteiligung in der Erlebnispädagogik. Bereits damals wurde sichtbar, dass sich viele Erlebnispädagoginnen und Erlebnispädagogen
    in Form von Trainings, Weiterbildungen oder eigenem Handeln bei Fragen der Nachhaltigkeit, der Demokratieerziehung oder Politikgestaltung einmischen können (und sollen).
    
    Heute, drei Jahre danach, hat sich die weltweite Lage mit ihren gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, technologischen und ökologischen Herausforderungen in vieler Hinsicht weiter kritisch zugespitzt: so z.B. bei den Folgen des Klimawandels ("Waldbrände", "Dürren", "Flutkatastrophen"), einer sich stabilisierenden, weitgehend ungelösten Migrationsproblematik und nicht zuletzt der Corona-Pandemie, die global bisher über vier Millionen Menschenleben gekostet hat.
    
    Vor diesem Hintergrund erscheint das neue Motto "Einmischen necessary!" geradezu geboten, denn es verbindet die Möglichkeit der Einmischung mit einer ganz klaren Forderung: Es ist an der Zeit, JETZT zu handeln! Jede(r) Einzelne von uns, die/der sich erlebnispädagogisch engagiert, kann etwas tun, und durch gemeinsames, solidarisches Handeln lässt sich noch deutlich mehr erreichen.
    
    Wie man in effektiver und vielfältiger Weise den Gedanken der Einmischung erlebnispädagogisch aufgreifen und in die Tat umsetzen kann, zeigen in diesem Band 24 Beiträge von 34 Autor*innen. Im ersten Teil des Bandes werden generelle Ansätze erlebnispädagogischer Einmischung dargestellt; der zweite Teil zeigt empirische Evidenz und Erfahrungsberichte der Einmischung auf, während der dritte Teil praxisbezogene Perspektiven dazu eröffnet.
    Show book
  • Kommunalrecht Rheinland-Pfalz - Grundriss für die Aus- und Fortbildung - cover

    Kommunalrecht Rheinland-Pfalz -...

    Ulrike Nauheim-Skrobek, Hermann...

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Grundriss stellt das rheinland-pfälzische Kommunalrecht in seinen Grundzügen systematisch dar. Es werden zentrale Themen wie Aufgaben der Gemeinden, Satzungsrecht, Wahlen, Gemeinderat und Ausschüsse, Bürgermeister und Beigeordnete, öffentliche Einrichtungen sowie die wirtschaftliche Betätigung von Gemeinden verständlich und praxisnah erläutert. Der Studientitel berücksichtigt die Belange der Ausbildung und des Studiums und erleichtert den kommunalen Mandatsträgern die Einarbeitung in das Kommunalrecht.
    Show book
  • Umsatzsteuergesetz (UStG) - cover

    Umsatzsteuergesetz (UStG)

    Hoffmann

    • 0
    • 0
    • 0
    Umsatzsteuergesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Februar 2005 (BGBl. I S. 386), das zuletzt durch Artikel 9 des Gesetzes vom 11. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2338) geändert worden ist.
    Show book
  • Die Erbschaft - Das richtige Testament für Ihre Situation - cover

    Die Erbschaft - Das richtige...

    Arbeitsgemeinschaft Akademische

    • 0
    • 0
    • 0
    Probleme mit dem handschriftlichen Testament vermeiden
    Ein rechtsgültiges Testament ist besonders wichtig. Laut einer Studie sind etwa 53 % aller selbst erstellten Testamente rechtlich nicht belastbar. Es droht dann ein Streit unter den Erben und den Familienmitgliedern. Daher ist es wichtig, nicht nur auf vorgefertigte Muster & Vorlagen zu vertrauen, sondern sich bei der Erstellung eines Testaments die nötige Zeit zu nehmen und die rechtlichen Rahmenbedingungen zu kennen. Dies ermöglicht Ihnen unser Ratgeber »Die Erbschaft - Das richtige Testament für Ihre Situation«
    So schreiben Sie ein rechtsgültiges Testament
    Der Ratgeber zum Erstellen eines Testaments befähigt Sie als Erblasser Ihr Erbe so zu übergeben, wie Sie dies für richtig halten. Mit Hilfe von Mustern und Vorlagen, den dargestellten rechtlichen Rahmenbedingungen und Beispielen können Sie rechtssicher vererben, enterben oder einen Alleinerben einsetzen. Neben der Anleitung, wie sie ein rechtssicheres Testament erstellen, finden Sie auch Anleitungen zu folgenden Fragestellungen:
    
    - Ein handschriftliches Testament rechtsgültig erstellen
    - Einen Alleinerben einsetzen
    - Einen Ersatzerben einsetzen
    - Ein gemeinsames Testament zwischen Eheleuten schreiben
    - Den Umgang mit dem Erbe regeln (Bedingungen und Pflichten)
    - Einem Erben den Pflichtteil entziehen
    - Die Erbfolge ändern (Vor- und Nacherbfolge bestimmen)Die Entscheidung, wem Sie was vererben wollen, kann Ihnen niemand abnehmen. Dieser Ratgeber wird Ihnen, als Erblasser, vor dem Hintergrund gesetzlicher Regelungen aber helfen, rechtsgültige Entscheidungen für ihren Nachlass und die Ausgestaltung des Testaments zu treffen. Darüber hinaus hilft das Buch, auch die steuerlichen Auswirkungen ihres letzten Willens in Form eines Testaments zu kennen.
    Inhalte des Ratgebers "Die Erbschaft" um das eigene Testament zu erstellen
    Dies sind die zentralen Aspekte des Ratgebers zur Erstellung eines Testaments:
    
    - Formelle Anforderungen an ein Testaments Erfahren Sie, was es bei der Erstellung des Testaments hinsichtlich formeller Aspekte zu beachten gilt.
    - Mögliche Erbszenarien im Testament (Erbfolge, Alleinerben, richtig enterben) Die Ausgestaltung eines Testaments erfolgt im Rahmen gesetzlicher Regelungen. Dies führt zu unterschiedlichen Szenarien, die Sie anwenden und Ihren Wünschen anpassen können
    - Textbausteine und Beispiele als Vorlage & Muster fürs Testament Die zur Verwendung im Testament bestimmten Textbausteine sind allgemeine Vorlagen, sind nach persönlichen Interessenslagen gegliedert und können von Ihnen nach Ihren persönlichen Wünschen individuell zusammengestellt werden. Sie können dann ganz einfach die jeweils vorgeschlagene Formulierung in Ihr eigenhändiges Testament übernehmen. Dabei werden Sie auch immer über die rechtlichen Hintergründe, Konsequenzen und die steuerrechtliche Seite informiert.
    - Risiken und Fehlerquellen im Testament Es werden gängige Fehler und Risiken im "letzten Willen" aufgezeigt. Die Hinweise sollen Sie und Ihre Erben vor rechtlichen und finanziellen Nachteilen schützen. Anhand konkreter Beispiele werden Fallstricke im Testament dargestellt, sodass Sie Ihre individuelle Situation erkennen und mit Hilfe der aufgezeigten Lösungen die für Sie passende Nachlassplanung vornehmen können.
    Show book