Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Mit anderen Augen - Versuch über den Politiker und Privatmann Willy Brandt - cover

Mit anderen Augen - Versuch über den Politiker und Privatmann Willy Brandt

Peter Brandt

Publisher: Dietz, J H

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Willy Brandts ältester Sohn Peter erinnert sich an seinen Vater als Politiker und Privatmann, der noch in den 1980er-Jahren eine der umstrittensten Persönlichkeiten in Deutschland war. Und er schreibt über das "liebevolle, aber nicht ganz einfache Verhältnis zweier sperriger Menschen". Peter Brandt verbindet die familieninterne Sicht mit dem analytischen Blick des Historikers. So entstand zum 100. Geburtstag von Willy Brandt am 18. Dezember 2013 keine Biographie im herkömmlichen Sinne – sondern ein Essay, der Privates und Politisches gemeinsam deutet und bislang weniger bekannte Züge dieser Jahrhundertgestalt mit kritischer Zuneigung herausarbeitet.
Available since: 04/11/2014.

Other books that might interest you

  • Die Neuen Pflichten für Freimaurer*innen - cover

    Die Neuen Pflichten für...

    Sylvio J. Godon

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer nach einem prägnanten Text sucht, der den Geist der "Alten Pflichten" beherzigt und ihn mit den "Neuen Pflichten" der Lebenswirklichkeit der Menschen im 21. Jahrhundert anpasst, der wird in diesem Buch fündig. (F. W.)
    Show book
  • Das zerbrechliche Glück - Liebe und Ehe im Wandel der Zeit (Ungekürzt) - cover

    Das zerbrechliche Glück - Liebe...

    Eberhard Straub

    • 0
    • 0
    • 0
    Liebe, Hiebe, Triebe - wie steht's um die Ehe heutzutage? Ist der liebende Mensch tatsächlich kaum mehr als ein liebender Affe, wie Soziobiologen und Verhaltensforscher in jüngster Zeit erklären? Und wird die Institution Ehe eines Tages der Vergangenheit angehören? Eberhard Straub unternimmt einen höchst unterhaltsamen Streifzug durch die Geschichte der Ehe und der Familie und kommt zu dem Schluss, dass die Ehe trotz stetig steigender Scheidungsraten auch in Zukunft weiter bestehen wird. Denn gerade in einer Zeit rapiden Wandels gilt eine glückliche Ehe noch immer als wichtigste Voraussetzung für ein gelungenes Leben: Je unberechenbarer die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse werden, desto wichtiger sind Einrichtungen, die Dauer versprechen oder von denen doch Dauer gewünscht wird. "Straubs historisches Panorama der abendländischen Liebesverhältnisse führt noch einmal vor Augen, wie eng die Entdeckung romantischer Empfindungen verbunden ist mit der zunehmenden Individualisierung..." - Uwe Wittstock, Die Welt Eberhard Straub wurde 1940 geboren. Er studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Archäologie. Der habilitierte Historiker war bis 1986 Feuilletonredakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und bis 1997 Pressereferent des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Seit 2001 lebt er als freier Publizist in Berlin. Zu seinen Büchern zählen "Drei letzte Kaiser" (1998), "Eine kleine Geschichte Preussens" (2001) und "Das spanische Jahrhundert" (2004).
    Show book
  • Nicht noch ein Coaching-Buch! - Über eine Industrie die mit Manipulation Milliarden scheffelt indem sie mit der Psyche von Menschen spielt - cover

    Nicht noch ein Coaching-Buch! -...

    Charlotte M. Raven

    • 0
    • 0
    • 0
    "Diese Szene lebt auch, weil in anderen Systemen Menschen über Bord geschmissen werden. Wer sich diese "Industrie" anschaut, muss sich also auch unsere Gesellschaft anschauen."
    
    Charlotte M. Raven war ausgebrannt und depressiv  – und damit gefundenes Fressen für eine Szene, die genau solchen Menschen vermeintliche Lösungen in Form von Heilung, Transformation und Halt auf abstruseste Art und Weise für alle ihre Probleme verspricht. Natürlich gegen Geld. Sehr viel Geld.
    
    Denn im Geschäft mit der Hoffnung geht es um Millionen. Unseriöse Coaches, die oft keine qualifizierte Ausbildung haben, ziehen den Menschen ohne Rücksicht auf Verluste in anonymen Massenkursen systematisch das Geld aus der Tasche, indem sie ein glückliches, erfolgreiches, freies und selbstbestimmtes Leben versprechen. Dabei bedienen sie sich hochgradig toxisch-manipulativen Marketings und Psycho-Tricks. Nicht selten werden Menschen dabei nicht nur finanziell ausgenommen, sondern auch noch psychisch geschädigt.
    
    Charlotte M. Raven hat diesem Teil der Szene den Rücken gekehrt und klärt in ihrem Buch über die Methoden einiger selbsternannter Gurus auf. Zugleich nimmt sie die Leser:innen mit auf eine persönliche und lehrreiche Reise. Denn Coaching kann auch sehr bereichernd sein, wenn man den richtigen Coach erkennt. Die Ergebnisse sind dann zwar nicht so wundersam, dafür aber langfristig, ehrlich, nahbar, transparent.
    Show book
  • Politik in den eigenen Händen - Eine Struktur gegen den täglichen Informations-Overkill Das Handbuch um Politik gerade jetzt zu verstehen - cover

    Politik in den eigenen Händen -...

    Florian Hartleb, BrainBook Verlag

    • 0
    • 0
    • 0
    Wir leben in turbulenten, hysterischen Zeiten. Für uns alle bedeutet die Revolution durch Echtzeitkommunikation eine ungeahnte Herausforderung, die herkömmliche Muster und Traditionen auf den Kopf stellt. Es schlägt die Stunde von Influencern und von YouTube-Stars. Die Covid-19-Pandemie verstärkt den globalen Wettbewerb der Nationalstaaten und Systeme.Politik einfach erklärt - Mit diesem Buch über Politik wird sinnvoll aufbereitetes Fachwissen in einer interessanten, kreativen Art vermittelt. Dieses Werk taucht tief in die Welt des Politischen ein und nimmt Sie auf diesen interessanten Weg mit.Es werden dringende, aktuelle Fragen gestellt und kurz-kompakt beantwortet, wobei es nicht um die Luxusprobleme einer Wohlstandsgesellschaft, sondern um ganz Grundlegendes geht – das Lernen aus der Geschichte und der Praxisbezug zur Gegenwart. Für Einsteiger bis Fortgeschrittene!Von Basiswissen:✪ Wie funktioniert ein politisches System✪ Wie wird in der Bundesrepublik gewählt?✪ Wie unterscheidet sich das System Deutschlands von dem der USA?✪ Welche politischen Grundströmungen gibt es?✪ Wie funktioniert soziale Marktwirtschaft?✪ und vieles mehrBis Hinzu:✪ Gekaufte Republik? Wie mächtig ist Lobbyismus als Schattenpolitik?✪ Warum geht von rechtsgesinnten, virtuell vernetzten Einzeltätern die derzeit größte Gefahr für die innere Sicherheit aus?✪ Haben wir eine neue Politik durch den Informations-Overkill und die sozialen Medien?✪ Wie lässt sich das Trump-Phänomen erklären?✪ und vieles mehrDeshalb dieses einzigartige Politik-Buch:Einführungen in die Politik gibt es wie Sand am Meer: Sie alle versuchen das große und wichtige Thema Politik für eine breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei wird jedoch häufig vergessen, dass nicht jeder gewillt ist, sich in eine abstrakte und schwierig zu verstehende Fachsprache einzuarbeiten. Dieses Buch ist ohne besondere Vorkenntnisse gut zu lesen und besonders an die Bedürfnisse von Menschen angepasst, denen Politik zu trocken und als 'fern von ihrem Alltag' erscheint. Dennoch kann auch jeder politisch versierte Leser durch dieses Buch inspiriert und auf neue Perspektiven gestoßen werden. Mit aktuellen Themen, packendem Schreibstil und interessanten Perspektiven eröffnet dieses Werk einen neuen Einstieg in die Politik. Zunächst wird politisches Grundwissen gefestigt, politische Theorien erläutert und Fragen beantwortet, wie: Was ist Politik eigentlich? Was bedeutet Demokratie? Und wie funktioniert das politische System Deutschlands?Später taucht das Buch tiefer in die Welt des Politischen ein und klärt unter anderem, ob künstliche Intelligenzen eine Chance oder Gefahr für die Demokratie darstellen und warum man das 20. Jahrhundert als Zeitalter der Extreme bezeichnet.Zielgruppe des Politik-Ratgebers:Das Politik Buch für Anfänger - Dieses politische Buch richtet sich besonders an eine jüngere Generation, die digital natives, die in turbulenten, fast hysterischen Zeiten lebt. Ihnen soll eine Möglichkeit geboten werden, einen interessanten und aktuellen Einstieg in das Themenfeld Politik zu bekommen. Das Buch soll sowohl eine Struktur gegen den täglichen Informations-Overkill an die Hand geben, als auch wichtiges Fachwissen sinnvoll aufbereitet vermitteln. Es soll Politik für Jugendliche zugänglicher machen, doch auch die ältere Generation kann aus diesem Politik Handbuch Neues schöpfen und andere Perspektiven eröffnet bekommen.Das Motto:Politik und Theorie passend aufbereitet. Politik verstehen.
    Show book
  • Digitalisierung - Interdisziplinär - cover

    Digitalisierung - Interdisziplinär

    Ralph-Miklas Dobler, Daniel Jan...

    • 0
    • 0
    • 0
    Digitalisierung ist in aller Munde. Aber darunter kann sowohl die bloße Umwandlung und Darstellung von Information und Wissen in digitale Zahlencodes als auch die so genannte digitale Transformation bezeichnet werden, die auch als digitale Revolution oder digitale Wende bezeichnet wird. Die künftige Entwicklung der Digitalisierung hängt davon ab, wer die Zukunftsvorstellungen umsetzt. Bislang geschieht dies insbesondere durch die Wirtschaft. Doch nur in einem Dialog zwischen Gesellschaft, Politik und Wirtschaft kann eine umfassende Zukunftsvision gestaltet werden.
    
    Die interdisziplinären Beiträge dieses Buches möchten dazu beitragen. Darin werden unter anderem die veränderten Anforderungen in der Lehre und Ausbildung erläutert, die die digitale Wende mit sich bringt. Auch die Manipulationsmöglichkeit durch Meinungsmache, Falschinformationen und Lügen wird behandelt. Ein wichtiges Thema, denn anonyme Fake-Profile sowie Social-Bots treiben auf zahlreichen Plattformen ihr Unwesen und versuchen, auf Privatleben, Politik und Wirtschaft Einfluss zu nehmen.
    
    Ob wir wollen oder nicht  die digitale Revolution schreitet voran, einen Aus-Knopf für das Internet gibt es nicht.
    Show book
  • Der Fürst - Erweiterte Ausgabe - cover

    Der Fürst - Erweiterte Ausgabe

    Niccolo Macchiavelli

    • 0
    • 2
    • 0
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    
    Das Buch Der Fürst (italienisch Il Principe) wurde, um 1513 von Niccolò Machiavelli verfasst, postum 1532 publiziert. Es gilt neben den Discorsi als sein Hauptwerk. Teilweise in der Tradition der mittelalterlichen Fürstenspiegel geschrieben, gilt es ebenfalls als eines der ersten - wenn nicht als das erste - Werk der modernen politischen Philosophie. Eine eigene Interpretation entstand im Machiavellismus bzw. Antimachiavellismus. Das Buch ist in 26 Kapitel aufgeteilt, wobei Machiavelli zunächst von den verschiedenen Fürstentümern spricht und wie man sie erlangen kann, anschließend über die richtige Führung eines Heeres und abschließend über das richtige Verhalten eines Fürsten und welche Eigenschaften er aufweisen sollte. Hier liegt der Schwerpunkt des Buches. Letztlich haben fast alle Ratschläge Machiavellis mit dem Schluss-Kapitel zu tun, mit der Befreiung Italiens von den "Barbaren". Anhand vieler Beispiele listet er auf, was in der jüngeren Vergangenheit in Italien alles falsch gelaufen und das Land deshalb zerfallen war. Er stellt Vergleiche mit Situationen in der Antike an und beleuchtet unterschiedliche Kriegs- und Eroberungs-Szenarien, denn für den erfahrenen Diplomaten stand außer Frage, dass die Kriegskunst das Wichtigste sei, womit sich ein Fürst zu beschäftigen habe, und warnt: "Die Verachtung dieser Kunst ist die erste Ursache für den Verlust der Herrschaft; die Erfahrenheit in ihr ist das Mittel, sie zu erwerben." Einer der bekanntesten und umstrittensten Abschnitte des Buches behandelt die Frage, ob ein Herrscher lieber als grausam oder als barmherzig gelten solle. (aus wikipedia.de)
    Show book