Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
In Liebe Pamela - Von der berühmten TV-Rettungsschwimmerin zur Tierschützerin: Kindheit Leben und Karriere der beliebten Baywatch-Schauspielerin Eine Autobiografie - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

In Liebe Pamela - Von der berühmten TV-Rettungsschwimmerin zur Tierschützerin: Kindheit Leben und Karriere der beliebten Baywatch-Schauspielerin Eine Autobiografie

Pamela Anderson

Translator Alan Tepper

Publisher: Hannibal

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Die Autobiografie!
Intim - ehrlich - liebenswert

Popikone, Sexsymbol, Tierrechtsaktivistin, Schauspielerin, Sinnbild des Lebensgefühls der Neunzigerjahre – all diese Beschreibungen treffen zu. Allerdings werden sie dem Phänomen Pamela Anderson nicht gerecht. Die Frau, die von vielen allzu schnell als Baywatch-Nixe oder Playboy-Häschen abgetan wird, kann auf ein schillerndes Leben zwischen Glamour, Skandalen und dem Engagement für Minderheiten und Schutzlose zurückblicken.
In ihrer offenherzigen Autobiografie erzählt sie von ihrer Kindheit in ärmlichen Verhältnissen und dem beschwerlichen Aufstieg zur weltweit bekannten Verfechterin von Frauenrechten und Emanzipation. Dabei kommen so unterschiedliche Themen zur Sprache wie Missbrauch, ihr turbulentes Eheleben, das brisante Sexvideo mit Mötley-Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee und die Liebe für die Literatur.
Pamela Anderson scheut sich nicht, ihre verletzliche, liebevolle und sensible Seite zu zeigen, die sie sich trotz aller Fehleinschätzungen und Anfeindungen bewahrt hat. Ihre Worte fesseln, bewegen, rütteln auf, klingen dabei aber wie im Gespräch mit einer guten Freundin geäußert, die man seit Jahren zum ersten Mal wiedersieht.
Available since: 09/21/2023.
Print length: 256 pages.

Other books that might interest you

  • Zur Person: Marcel Reich-Ranicki - Marcel Reich-Ranicki berichtet über seine Beziehung zur Musik - cover

    Zur Person: Marcel Reich-Ranicki...

    Peter Stieber

    • 0
    • 0
    • 0
    Inzwischen 90, gilt er noch immer als der  deutsche Literaturpapst. Gehasst und gefürchtet, aber auch gerühmt und bewundert, ist Marcel Reich-Ranicki bis heute die beeindruckendste Figur der deutschen Literaturkritik. Die ZDF-Sendung "Das Literarische Quartett", die er über zehn Jahre lang prägte, zeichnete sich durch eine ebenso lebhafte und kontroverse Diskussionskultur wie einen hohen Unterhaltungswert aus. Und doch bezeichnet sich der begnadete Entertainer als einen, der der Musik entlaufen ist, der in der Musik lebt. So steht denn auch seine Beziehung zur Musik im Mittelpunkt dieser Produktion.
    Show book
  • Ich war tot - Unterwegs in stürmischen Zeiten - Geschwister kämpfen um Heilung - cover

    Ich war tot - Unterwegs in...

    Michael Sticht, Jeannette Schlosser

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.Die beiden Geschwister Michael Sticht und Jeannette Schlosser kämpfen gemeinsam um Michaels Heilung, nachdem er 25 Minuten tot war. Michael konnte auch nach der Krebsheilung seiner Frau nicht an Wunder glauben. Erst nach seinem Tod und vielen kleinen und großen Wundern kann er nun nicht mehr leugnen, dass es Gott gibt.
    Show book
  • Castellio gegen Calvin - Ein Gewissen gegen die Gewalt - cover

    Castellio gegen Calvin - Ein...

    Stefan Zweig

    • 0
    • 0
    • 0
    Stefan Zweig schrieb "Castellio gegen Calvin" in den Dreißigerjahren unter dem Eindruck des um sich greifenden Totalitarismus in Europa, denn das sechzehnte Jahrhundert erschien ihm wie ein Spiegel seiner eigenen Epoche: eine Ära der amoklaufenden Ideologen, der gewalttätigen Rechthaber, die für sich selbst, solange andere an der Macht sind, Toleranz einfordern, sie aber – kaum selbst zur Macht gelangt – allen anderen verweigern; die im Andersdenkenden nicht mehr den Menschen erkennen, nur den vermeintlichen Abgesandten des Bösen; die seinen Ruf nach Freiheit nur als Bemäntelung finsterer Absichten deuten und daher nicht mit Argumenten beantworten können, sondern zuerst mit Diffamierung, dann mit Zensur, schließlich mit Gewalt.Im frühen Protestantismus sah Zweig idealtypisch das Schicksal emanzipatorischer Ideologien, die von hochherzigen Idealisten entworfen und dann von Diktatoren vereinnahmt werden: Luther proklamierte die Freiheit des Christenmenschen, Calvin begrub (nein: verscharrte) sie – fast möchte man sagen: bei Nacht und Nebel, denn stehen wollte er dazu nicht. Die Worte waren dieselben geblieben, aber sie hatten ihren Sinn verloren, weil jede emanzipatorische Idee ihren Sinn verliert, wenn sie zur Unterdrückung greift. Die Freiheit des Christenmenschen, kaum geboren, wurde an dem Tag ermordet, an dem Calvin den religiösen Querdenker Servet und dessen Bücher verbrennen ließ.Der Kampf Castellios, der die Freiheit des Gewissens und des Wortes verteidigte, gegen Calvin, der sie vernichtete, so weit seine Macht reichte – dieser Kampf geht uns heute mehr an, als uns allen lieb sein kann.
    Show book
  • Queen - Rock School mit Andy Brings Folge 1 (Ungekürzt) - cover

    Queen - Rock School mit Andy...

    Andy Brings, Rock Classics Magazin

    • 0
    • 0
    • 0
    "ROCK SCHOOL": Eine Ode an die geilste Musik der Welt: Leidenschaft, Einblicke hinter die Bühne und natürlich "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll". Fans und Freunde des Rocks sind eingeladen, zusammen mit Andy Brings und Stargästen der Branche in der neuen Serie "ROCK SCHOOL" über die einflussreichsten Größen der Musikszene zu philosophieren und zu schwärmen."ROCK SCHOOL" wäre dabei nicht "ROCK SCHOOL", wenn es nicht mit einem Knall beginnen würde. So ist Gesprächsthema des ersten Teils keine andere Band, als diejenige mit über 200 Millionen verkauften Alben und den Mega-Hits, die über Generationen hinweg im Ohr bleiben: "Queen!" Exklusive Einblicke garantiert der Gast Reinhold Mack, der seit 1980 die Songs der Band aufgenommen und produziert hat. Neben diesem engen Freund und Vertrauten der Band, steigt auch Queen-Fan sowie Schauspieler Hennes Bender ins Gespräch ein. Bereit über "Ohrwurmsoldaten" zu sprechen, die "den Gehörgang nicht mehr verlassen"? Dann ist dieses Intermezzo, voller Leidenschaft, Einblicke hinter die Bühne und natürlich "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll, genau das Richtige!
    Show book
  • Gebranntes Kind sucht das Feuer (Ungekürzte Lesung) - cover

    Gebranntes Kind sucht das Feuer...

    Cordelia Edvardson

    • 0
    • 0
    • 0
    "Das Mädchen hatte schon immer gewusst, dass etwas mit ihm nicht stimmte."Cordelia, unehelich geboren, ist eine "Dreivierteljüdin", ihre Mutter eine berühmte Schriftstellerin und glühende Katholikin. Im entscheidenden Moment schützt diese nicht ihre Tochter, sondern rettet sich selbst. Mit 14 Jahren wird Cordelia Edvardson nach Auschwitz deportiert.Ihr Roman ist die schmerzhafte Annäherung an den Verrat durch die eigene Mutter, die tastende Suche nach einer Identität, der Versuch, dem Grauen der Vergangenheit ungeschützt ins Gesicht zu sehen.
    Show book
  • Papst Franziskus - Wider die Trägheit des Herzens Eine Eiographie - cover

    Papst Franziskus - Wider die...

    Daniel Deckers

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine historische Entscheidung im Vatikan: Der Argentinier Jorge Mario Bergoglio wird der neue  Papst. Der 76-Jährige ist nicht nur der erste Südamerikaner an der Spitze der römisch-katholischen Kirche, er ist auch der erste Jesuit. Das neue Oberhaupt von 1,2 Millarden Katholiken weltweit gibt sich den Namen "Franziskus". Der Name ist Programm: Er will eine Kirche der Bescheidenheit, eine Kirche, die sich tatkräftig für die Armen dieser Welt einsetzt.Energischer und radikaler als seine Vorgänger geht Franziskus die Erneuerung der Kirche an. Demut und Barmherzigkeit, Bescheidenheit in der Lebensführung sollen einhergehen mit grundlegenden Reformen. Wer aber ist dieser Mann, und was hat ihn geprägt? Warum wurde der Argentinier Papst? Wie verändert er die katholische Kirche, wer sind seine Gegner?Daniel Deckers, Journalist der FAZ und einer der besten Kenner des Vatikans, entwirft in dieser spannend geschriebenen Biographie ein differenziertes und fesselndes Portrait eines Mannes, der Intelligenz und Mut, Humor und Willenskraft besitzt und mit unglaublicher Energie und Durchsetzungskraft seinen Weg geht.Der Legende nach hörte der Heilige Franziskus den gekreuzigten Christus sprechen: Baue meine Kirche wieder auf. Für Jorge Mario Bergoglio, der sich den Namen Franziskus wählte, sind diese Worte Programm.
    Show book