Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Des Cyborgs Königin - cover

Des Cyborgs Königin

Nova Edwins

Publisher: Black Umbrella Publishing

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Während meine Freundinnen gezwungen werden, Cyborgs zu heiraten, hat mein Vater mich darauf vorbereitet, den Thron allein zu besteigen – kein Ehemann nötig. Allerdings ändert sich das schnell, als mein Vater einem Attentat zum Opfer fällt. Um die Macht zu halten, brauche ich einen Ehemann, und zwar sofort. Vorzugsweise jemanden, der groß, stark und idealerweise skrupellos ist. Der Cyborg Killer scheint der perfekte Kandidat zu sein, doch er hasst Menschen mit jeder Faser, Schraube und Platine seines Körpers …
Historischer Liebesroman trifft auf Weltraum.* Prinzessin trifft auf Cyborg. Absolut übertriebene Handlung mit all den Champagnerflöten, Ballkleidern und Kronen, die dein Herz begehrt. (* Keine tatsächlichen Physik- oder Geschichtskenntnisse notwendig.)
Available since: 07/18/2022.
Print length: 124 pages.

Other books that might interest you

  • Der Cyborg aus den Bergen - cover

    Der Cyborg aus den Bergen

    Nova Edwins

    • 0
    • 1
    • 0
    Ich brauche Credits und ich brauche sie schnell. Deshalb antworte ich auf eine ominöse Anzeige, die eine großzügige Entlohnung für einfache Arbeit bietet. Für die gebotene Summe Credits wäre ich bereit, so ziemlich alles zu tun.
    Deshalb stimme ich sofort zu, als mich ein reicher und mächtiger Cyborg bittet, auf einen Eisplaneten zu fliegen und seinen Sohn davon zu überzeugen, wieder nach Hause zu kommen.
    Das kann ja nicht so schwer sein, oder?
    »Der Cyborg aus den Bergen« enthält eine Menge Schnee, gefährliche Raubtiere und einen besitzergreifenden Cyborg, der seine kurvige Angebetete nie wieder aus den Augen lassen wird. Unsere Heldin denkt, sie hätte noch ein Wörtchen mitzureden. (Spoiler: Hat sie nicht.)
    Show book
  • Im Bann des Voight - cover

    Im Bann des Voight

    Nova Edwins

    • 0
    • 1
    • 0
    Ich brauche einen Beschützer, der kein Problem damit hat, ein paar interstellare Gesetze für mich zu brechen. Da ich klug genug bin, mich nicht auf dubiosen Raumstationen herumzutreiben, muss ich einen Gefängnisinsassen kaufen, indem ich das Kopfgeld bezahle, das auf ihn aufgesetzt war.
    Tankol ist groß, hat einen Arm aus Metall und sieht gemeingefährlich aus – für meine Zwecke ist er perfekt. Allerdings hat das über zwei Meter fünfzig große Alien nicht die geringste Lust, mir zu gehorchen …
    Dark Sci-Fi Romance Novelle. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen. HEA.
    Show book
  • Schattenchance - cover

    Schattenchance

    Maya Shepherd

    • 0
    • 1
    • 0
    Gemeinsam ist es Winter und Evan gelungen die Vergangenheit zu verändern, um das Leben ihrer Freunde zu retten. Sie haben ihre ganze Hoffnung auf einen Neuanfang gesetzt.
    Unwissentlich haben sie damit jedoch auch dem Oberhaupt der Fomori ermöglicht einen Weg zur Unsterblichkeit zu finden. Er plant seine Machtergreifung ausgerechnet in Wexford zu beginnen.
    
    Als wäre das nicht schlimm genug muss Winter auch noch der schmerzhaften Wahrheit ins Gesicht sehen, dass sie Liam verloren hat. Oder doch nicht?
    
    Band 1: Schattenerwachen
    Band 2: Schattenjagd
    Band 3: Schattenschwestern
    Band 4: Schattentochter
    Band 5: Schattenchance
    Band 6: Schattenzeit (Ende 2016/ Anfang 2017)
    Weitere Bände folgen.
    Show book
  • Breaking Me Softly - cover

    Breaking Me Softly

    Melody Adams

    • 1
    • 1
    • 0
    Ich bin auf der Flucht vor meiner Vergangenheit. Viper ist der erste Mann, vor dessen Berührung ich nicht zurückschrecke. Er macht mich ganz, und zum ersten Mal hoffe ich auf eine Zukunft. Doch meine Vergangenheit holt mich ein und ich muss den einzigen Menschen betrügen, den ich je geliebt habe. Ich bin gebrochen. Irreparabel. Eine Zeit der Schmerzen liegt vor mir. Wenn ich mich endlich von den Fesseln meiner Vergangenheit befreien kann, ist es zu spät, denn Viper wird mir niemals vergeben können, was ich ihm angetan habe. 
    
    Fay ist die erste Frau, die mir unter die Haut geht, doch sie hat mich betrogen. Ihr Verrat sitzt wie ein Stachel in meinem Herzen. Jetzt gibt es für mich wieder nur meine Karriere als MMA Fighter. Ich war, bin und werde immer ein Fighter sein. Das war vor Fay so und das wird es auch wieder sein. Liebe ist eine Illusion für Schwächlinge! Ich bin eine Killermaschine und Kämpfen ist alles, was ich will. So lange, bis ich meinen letzten Atemzug getan habe. Und mit diesem letzten Atemzug werde ich sie verfluchen. Fay! Die Frau, die mich gebrochen hat!
    Show book
  • Schattentochter - cover

    Schattentochter

    Maya Shepherd

    • 0
    • 1
    • 0
    Eliza musste Wexford verlassen, um die zu schützen, die sie liebt. Ihre Schwester Winter versucht alles um sie wiederzufinden und aus der Gewalt der Fomori zu befreien. Doch mit dieser Entscheidung steht sie alleine da. Weder Schattenwandler Liam noch Elizas große Liebe Lucas sind bereit Winter zu helfen, sodass auch diese bald die Suche einstellen muss. Gerade als wieder etwas Normalität in ihr Leben eingekehrt ist, taucht eine Fremde in der Stadt auf, die behauptet Eliza schwebe in Lebensgefahr. Winter muss sich erneut im Kampf gegen übernatürliche Kräfte stellen, um ihre Schwester zu retten. Aber jeder Sieg erfordert auch Verluste – ist Winter bereit den Preis zu zahlen?
    Show book
  • Avenae - cover

    Avenae

    Lisa W. Barbara

    • 0
    • 1
    • 0
    "Alles begann, als ich noch ein Mädchen war. Ein junges, unschuldiges Ding, das keinen hatte aber gern allein war.
    Es begann in einer Nacht, an die ich mich noch heute sehr lebhaft erinnere. Ich bin zwar schon alt, aber das, was damals mit mir und der Existenz allen Lebens passierte, das werde ich nie vergessen."
    
    Die Stimme der alten Frau füllte jeden einzelnen Raum und auch die Herzen der Menschen, die ihr zuhörten.
    Eine Reporterin, Danielle Evans, eine von vielen, die später über die Frau in den Zeitungen schreiben würde, lauschte ihrer sanften Stimme und dachte darüber nach, wie schön diese Frau einmal gewesen sein musste. Danielle umklammerte ihre Ausgabe des Buches, das nun von der Frau vorgelesen wurde. Es war ein Wahnsinn, das eine so alte Frau eine so unglaubliche Geschichte schreiben würde. Eine so wirkliche und unmögliche Geschichte. Sie bildete sich ein, dass die Alte sie ansah und sie anlächelte. Fast dachte Danielle, dass sie ihre Gedanken lesen konnte. Dann fuhr die Frau mit der Vorlesung fort und Danielle hörte ihr bewundernd zu. Sie sog jedes einzelne Wort des Buches in sich auf:
    
    
    Avenae ist eine junge Frau, die ihren Platz im Leben noch nicht gefunden hat. Ist der süße Polizist Tom der Richtige für sie? Oder doch der verschlossene Jared, der sich als jemand ganz anderes herausstellt, wie er zu sein scheint?
    Durch eine mysteriöse Nachricht beginnt für sie ein neues, abenteuerliches Leben. Wird sie dadurch endlich herausfinden, wer sie ist und warum ihre Mutter sie in einem Waisenhaus abgegeben hat, als sie erst ein Jahr alt war?
    Was hält dieses Abenteuer alles bereit?
    Show book