Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Zeitzeugen in Worten: Memoiren die Geschichte erlebbar machen - Erinnerungen von Pierre de Bourdeille Stefan Zweig Madame de Staël-Holstein Bettina von Arnim Mark Twain - cover

Zeitzeugen in Worten: Memoiren die Geschichte erlebbar machen - Erinnerungen von Pierre de Bourdeille Stefan Zweig Madame de Staël-Holstein Bettina von Arnim Mark Twain

Mark Twain, Madame de Stael, Richard Wagner, Friedrich Gerstäcker, Stefan Zweig, Bettina von Arnim, Jakob Wassermann, Giuseppe Garibaldi, Jerome Bonaparte, Pierre de Bourdeille

Publisher: e-artnow

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Diese Kollektion stellt bedeutende Memoiren aus unterschiedlichen Zeitepochen vor. Jede der handverlesenen Autobiografien gibt tiefe Einblicke in ihre jeweilige Zeit, beleuchtet sowohl strahlende Momente als auch die Schattenseiten der Geschichte. Durch die Worte der Autoren treten bedeutende Persönlichkeiten – sei es Politiker, Monarchen, Künstler oder visionäre Denker – aus den trockenen Seiten der Geschichtsbücher hervor und werden in ihrer vollen Menschlichkeit greifbar.
Diese Sammlung enthält die folgenden Memoiren:
Pierre de Bourdeille: Das Leben der galanten Damen
Stefan Zweig: Die Welt von Gestern
Madame de Staël: Über Deutschland
Bettina von Arnim: Goethes Briefwechsel mit einem Kinde
Jerome Bonaparte: Memoiren
Mark Twain: Meine Reise um die Welt
Friedrich Gerstäcker: Südamerika
Giuseppe Garibaldi: Memoiren 
Jakob Wassermann: Mein Weg als Deutscher und Jude
Richard Wagner: Mein Leben
Available since: 10/30/2023.
Print length: 2733 pages.

Other books that might interest you

  • Vorvorgestern - cover

    Vorvorgestern

    Dragan Aleksic

    • 0
    • 3
    • 0
    Kindheit im Paradies der Erinnerung
    Die Geschichte einer Kindheit in einer untergegangenen Welt, inmitten einer behüteten Familie mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und unzähligen Tanten und Onkel. Vermeintlich kleine Episoden aus dem Alltag - Einkaufen, Waschen, Schlachten, Spazierengehen, Kutschfahrten oder kindliche Streifzüge durch die Nachbarschaft - bringen eigene Empfindungen und Erinnerungen zum Leuchten.
    
    Aleksić nimmt mit seiner ungewöhnlichen und ausdrucksstarken Sprache den Leser mit auf eine Zeitreise. Er schildert die kindlichen Erlebnisse klar und schnörkellos: der platschende Regen vor dem Fenster, der zischende Holzhobel des Vaters, das Petroleum, das gegen Läuse vor dem Schlafengehen in die Haare der Kinder gerieben wird, der weiße und der graugesprenkelte Hahn in der Hühnerschar, die flatternden blonden Locken der Schwester bei der Motorradfahrt mit dem Vater. Mit wehmütiger Melancholie über die verlorene Zeit der Kindheit schafft Aleksić Bilder von großer Schönheit und Würde.
    Show book
  • Hansi Flick - Die Biografie - cover

    Hansi Flick - Die Biografie

    Günther Klein

    • 0
    • 0
    • 0
    DIE ERSTE BIOGRAFIE DES SPITZENTRAINERS
    Er ist alles gewesen: Spieler, Trainer, Sportdirektor. Und er hat alles gewonnen: 2014 wurde er als Co-Trainer der Nationalelf Weltmeister. Als Cheftrainer des FC Bayern gewann er gleich in seiner ersten Saison das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League und wurde zu Europas Trainer des Jahres gewählt.
    Was ist sein Erfolgsgeheimnis? Wie verlief seine Spielerkarriere, die ihn bis in die Bundesliga führte? Welche Rolle spielte er als Assistent Jogi Löws beim WM-Triumph in Brasilien? Wie formte er den FC Bayern München zum besten Team Europas?
    In seiner kenntnisreichen Biografie Hansi Flicks erzählt Günter Klein, langjähriger Nationalmannschafts- und FC-Bayern-Reporter des Münchner Merkur, die Geschichte von einem, der seine Wurzeln in der Provinz nie leugnete und sich dennoch auf den großen Bühnen der Fußballwelt zurechtfindet. Er zeichnet das Bild eines Trainers, der Mensch bleiben kann, ohne an Autorität zu verlieren, und dessen Karriere beweist, dass es nie zu spät ist, den großen Erfolg zu finden.
    Show book
  • Theodor Storm - Dichter – Bürger - cover

    Theodor Storm - Dichter – Bürger

    Maren Ermisch

    • 0
    • 0
    • 0
    Er neige zur "Husumerei", hat Theodor Fontane seinem Freund nachgesagt. Wirklich hat Storm in Gedichten wie "Meeresstrand" oder "Die Stadt" und in Novellen wie dem "Schimmelreiter" konsequent Landschaften und Lebenswelten seiner Heimat gestaltet. Doch ein provinzieller Heimatdichter war er nie. Die "Weltwürde der Dichtung" bewunderte Thomas Mann an seinem Werk und erklärte bündig: "Er ist ein Meister, er bleibt." Dieser Band gibt Einblick in Leben und Werk des Dichters, dessen zweihundertster Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. Dabei sollen auch die Brüche deutlich gemacht werden, die zum Quell seiner Dichtung werden: zwischen Bürger- und Künstlertum, Heimatbindung und Weltliteratur. Das Buch erscheint passend zum Storm-Jahr 2017.
    Show book
  • Mein erster Stadionbesuch - cover

    Mein erster Stadionbesuch

    Martin Thein, Jannis Linkelmann,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Für Prominente und 'normale' Fußballfans ist der erste Stadionbesuch ein unvergessliches Ereignis. Das 'erste Mal' kann ein großes Spiel gewesen sein, aber auch ein Kick auf dem Dorfplatz nebenan. Dabei geht es nicht um statistische Spielberichte, sondern einzig und allein darum, die besondere Atmosphäre undStimmung von damals noch einmal aufl eben zu lassen. Entstanden sind traurige und lustige, ernste und weniger ernste, aber immer sehr emotionale Erzählungen. Über das Internet und mit Unterstützung vieler großer Vereine haben die Herausgeber Fans dazu aufgerufen, ihre persönliche Geschichte einzusenden. Die besten Einsendungen bekannter wie unbekannter AutorInnen werden nun veröffentlicht. Zu den Prominenten gehören Horst Eckel aus dem Weltmeisterteam von 1954, Claudia Roth von den Grünen, die ihr erstes Spiel auf dem Sportplatz in Babenhausen erlebte, die Stadionsprecher vom 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach, Filmemacher Aljoscha Pause oder Journalisten wie Thomas Wark vom ZDF.
    Show book
  • Mut zum Absprung - So entstehen Höhenflüge - cover

    Mut zum Absprung - So entstehen...

    Angela Pointner, Alexander Pointner

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieses Buch gewährt nicht nur Einblicke in ein bislang unerreichtes Erfolgskonzept aus der Welt des Spitzensports, sondern schildert auch die ganz persönliche Entwicklungsgeschichte Alexander Pointners, des bekanntesten "Fahnenschwingers" der Nation.
    Show book
  • Van Halen - Teufelspakt - Die Ära mit David Lee Roth - cover

    Van Halen - Teufelspakt - Die...

    Noel E. Monk, Joe Layden

    • 0
    • 0
    • 0
    Van Halen durchbrachen die Schallmauer des Hard Rock. Sie lebten schneller als andere, spielten leidenschaftlicher und kannten keine Tabus. Die vielbeschworene Trinität aus "Sex, Drugs & Rock'n'Roll" war für sie keine leere Formel, sondern stand für das Lebensmotto der unvergleichlichen Band. Schon vor dem Welthit "Jump" füllten Van Halen die Stadien rund um den Globus und zogen das Publikum durch ihre unnachahmliche und wilde Show in ihren Bann. Doch ein Pakt mit dem Teufel fordert seinen Tribut ...
    
    Bereits vor seiner Zeit als Manager der Hard'n'Heavy-Institution hatte Noel E. Monk viele Erfahrungen im Musikbusiness gesammelt: beim Bühnenaufbau in Woodstock, als Weggefährte von Janis Joplin und Grateful Dead sowie als Tourmanager der Sex Pistols in den USA. Doch was er dann mit dem Quartett aus Pasadena, Kalifornien, erlebte, stellte alles Vorhergehende in den Schatten: Während sich andere Bands mit Groupies vergnügten, bevorzugten Van Halen die berüchtigten "Ketchup-Queens". Hartgesottene Rockmusiker nippten vor einem Konzert am Bier, wohingegen Van Halen Jack Daniels zum Frühstück kippten und als Fitness-Programm Hotelzimmer verwüsteten. Ein Auftritt von Eddi Van Halen, seinem Bruder Alex, Michael Anthony und vor allem Sänger "Diamond" David Lee Roth glich einem Zirkus der Superlative: Pulsierende und harte Rhythmen, geniale Gitarren-Arbeit und akrobatische Show-Einlagen vereinten sich zu einem atemberaubenden Spektakel, von dem Fans heute noch schwärmen.
    
    Noel E. Monk präsentiert dem Leser nicht nur einen unverfälschten Blick hinter die Kulissen, sondern erzählt auch die Geschichte einer Band von vier Freunden, die Musikgeschichte schrieben. Dabei werden wegweisende Alben wie Van Halen oder 1984 vorgestellt, die über 30 Jahre nach der Produktion noch immer durch einen hohen Energiepegel überzeugen. Doch was als gemeinsames Projekt begann, endete 1985 mit einem Zerwürfnis und dem Ausstieg von David Lee Roth. Danach hatten Van Halen ihren Zauber verloren.
    
    VAN HALEN: Teufelspakt - Die Ära mit David Lee Roth ist ein packendes Zeitdokument der aktuell häufig beschworenen Vinyl-Ära, in der die Musik noch großen Einfluss auf das Publikum ausübte und einen wichtigen Teil des Lebens darstellte. Die lebendige Darstellung, bislang unbekannte Episoden aus der Bandkarriere und besonders die Insider-Informationen aus der Hochzeit des Hard Rock lassen eine für die Generation der Babyboomer stilprägende Zeit wiederaufleben.
    Show book