Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die Poetry Slam-Fibel 20 - 25 Jahre Werkstatt der Sprache - cover

Die Poetry Slam-Fibel 20 - 25 Jahre Werkstatt der Sprache

Aidin Halimi, Alex Burkhard, Andy Strauß, Björn Högsdal, Bodo Wartke, Claudia Tothfalussy, Dalibor Markovic, Fabian Navarro, Felix Römer, Frank Klötgen, Franziska Holzheimer, Gauner, Harry Kienzler, Helge Thun, Henrik Szanto, Ilka Haederle, Jakob Nacken, Jan yaneq Kage, Jaromir Konecny, Jason Bartsch, Jean-Philippe Kindler, Julian Heun, Julius Fischer, Jürg Halter, Lars Ruppel, Laurin Buser, Maik Martschinkowsky, Malte Roßkopf, Marc-Uwe Kling, Markus Köhle, Max Golenz, Micha Ebeling, Mieze Medusa, Mona Harry, Noah Klaus, Nora Gomringer, Patrick Salmen, Paul Weigl, Pauline Füg, Philipp Herold, Philipp Scharrenberg, Pierre Jarawan, Rebecca Heims, René Sydow, Samuel Kramer, Sebastian Krämer, Sebastian 23, Simon Libsig, Sophie Passmann, Sulaiman Masomi, Suzanne Zahnd, Svenja Gräfen, Temye Tesfu, Theresa Hahl, Till Reiners, Timo Brunke, Tobias Gralke, Toby Hoffmann, Valerio Moser, Veronika Rieger, Volker Stübing, Volker Surmann, Wolf Hogekamp, Xóchil A. Schütz, Yasmin Hafedh, Bas Böttcher

Publisher: Satyr Verlag

  • 1
  • 3
  • 0

Summary

100 Texte, knapp 70 Autorinnen und Autoren,
darunter über 20 deutschsprachige Poetry-
Slam-Champions – eine Sprache. Sie steht im
Zentrum dieser Anthologie – das Handwerkszeug
aller Poetinnen und Poeten, das in vielen
Texten gespiegelt, betrachtet, lustvoll hinterfragt
oder spielerisch erweitert wird.
Bei allem Unterhaltungsfaktor bietet die Poetry-
Slam-Fibel eine Bühne für die Sprache
zwischen Sinnhaftigkeit, Rhythmus und Musikalität:
Sprache als lyrisches Präzisionswerkzeug,
als abschreckendes Beispiel, als klangvolle
Schallwelle, als sterbenskranker
Patient, als
Lustobjekt,
als Rhythmusmaschine, als Crash-
Test-Dummy. Sprache als Spielzeug und Sprache
als Waffe.
Seit über fünf Jahren ist dieses Standardwerk
sowohl beliebtes Slam-Lesebuch als auch Hilfsmittel
in Workshops und Deutschunterricht.
Die Herausgeber gehören zu den Mitbegründern
der deutschsprachigen Poetry-Slam-Bewegung.
Ihre Poetry-Slam-Fibel ist eine Rückbesinnung
auf den Poetry Slam als Forum und
Werkstatt der Worte und ein Plädoyer für die
spielerische und kritische Auseinandersetzung
mit Sprache

Other books that might interest you

  • In der Strafkolonie - cover

    In der Strafkolonie

    Franz Kafka

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein Reisender wird beim Besuch einer Insel Zeuge des Vollzugs einer Todesstrafe, welche auf dem Eiland regelmäßig in Form einer Unterhaltungsvorstellung bzw. eines Events für Touristen, Einheimische und deren - sowie ansässigen -  Familienmitgliedern der Gefängnis-Mitarbeiter durchgeführt wird. Klein und Groß amüsieren sich bei "Popcorn und Bier", während dem Verurteilten auf technisch raffinierteste Art das Leben aus dessen körperlicher Hülle gemartert wird. Da Veranstaltungen dieser Größenordnung und mit diesem enormen Erlebnis-Charakter eine gewisse Zeit dauern müssen, wird bei der Umsetzung dieses makabren Schauspiels ein besonderer Wert  auf die gewissenhafte Funktionalität unter Berücksichtigung einer praktischen Langatmigkeit der Vollzugs-Apparatur gelegt, damit der Tod des Verurteilten nicht sofort, sondern möglichstlangsam herbeigeführt wird.
    Show book
  • Erzählungen 6 - Requiem für einen Freund Das Brot Tui Hoo Marguerite Die traurigen Geranien Später Nachmittag Die Kirschen Das Holz für morgen Alle Milchgeschäfte heißen Hinsch - cover

    Erzählungen 6 - Requiem für...

    Leonid Andrejew

    • 0
    • 0
    • 0
    Der inhaltliche Kernpunkt in „Das Brot“ ist die von Gewohnheit geprägte Kommunikation eines Ehepaares, wohingegen in „Requiem für einen Freund“ der gewohnte Gedankenaustausch mit dem besten Kumpel betrauert wird. „Marguerite“, „Die traurigen Geranien“ und „Später Nachmittag“ charakterisieren die ewige Annährung zwischen Mann und Frau. In „Die Kirschen“ muss sich ein Junge für seine Gedanken gegenüber seinem Vater schämen, während in „Das Holz für morgen“ ein Junge aufgrund der Verpflichtungen für seine Familie vor Schlimmerem bewahrt wird. „Alle Milchgeschäfte heißen Hinsch“ erzählt von einem tragischen Vorfall für ein junges Mädchen und in „Tui Hoo“ lernen wir den Wind-Gott kennen, der einen gealterten Seemann an eine schändliche Tat erinnert.
    Show book
  • Sherlock Holmes: Die Geschichte des blauen Karfunkels - cover

    Sherlock Holmes: Die Geschichte...

    Arthur Conan Doyle

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Portier Peterson ist verwirrt. Er wurde Zeuge eines Überfalls auf einen Passantenund schritt gedankenschnell ein, aber sowohl die Täter als auch das Opfer ergriffen die Flucht. Am Tatort wurde ein Filzhut und eine Ganz zurückgelassen. Wenn es jemanden gibt, der aus diesem Umstand schlau werden könnte, dann ist es Sherlock Holmes. Diese zwei Indizien langen ihm völlig aus, um einem verübten Verbrechen und den entsprechenden Missetätern auf die Spur zu kommen. Die Überraschungen nehmen kein Ende - ein höchst amüsanter Kriminalfall nimmt seinen Verlauf.
    Show book
  • Die-Valeska-Gert-Story - Hörcollage von Peter Eckhart Reichel - cover

    Die-Valeska-Gert-Story -...

    Valeska Gert, Peter Eckhart Reichel

    • 0
    • 0
    • 0
    Leichen tanzte Valeska Gert gern - vor dem Sterben aber fürchtete sie sich. Schon als 14jähriges Mädchen lag sie nächtelang schlaflos in ihrem Bett, immer in Angstschweiß gebadet bei dem Gedanken, ein frühzeitiger Tod könne ihr Dasein abrupt beenden, noch bevor sie das eigentliche Leben kennen gelernt und ausgekostet habe: "Ich wäre beinahe verrückt geworden, wenn ich nicht angefangen hätte zu tanzen."Und sie tanzte - und entdeckte so das angenehm wohltuende, körperliche Empfinden, welches dabei die eigenen Bewegungen in ihr hervorriefen: "Auch auf unserem Hof rannte und hopste ich schnell herum und fühlte da zum ersten Mal diese Seligkeit, die man manchmal beim Tanzen spürt."Dieses Hörbuch ist wie ein akustischer Traumtanz durch das verrückte und prall gefüllte Leben der Performance-Künstlerin Valeska Gert.
    Show book
  • Julia Exklusiv Band 254 - cover

    Julia Exklusiv Band 254

    Maggie Cox, Helen Brooks, Jennie...

    • 0
    • 1
    • 0
    TANZ AUF DEN KLIPPEN von COX, MAGGIE
    Unerwartet kehrt der gefährlich attraktive Jack Fitzgerald in Carolines Leben zurück - und mit ihm die Sehnsucht nach seiner Zärtlichkeit! Aber Im Reicht das, um eine Liebesnacht mit ihm in ihrem Haus am Meer zu riskieren? Nach allem, was vor Jahren geschah?
    
    UNVERGESSLICHE GEFÜHLE von ADAMS, JENNIE
    Sollte sich Lily den überaus smarten Zach Swift nicht einfach aus dem Kopf schlagen? Schließlich ist sie nur seine Sekretärin! Als ihr Boss sie bittet, ihn auf einer Geschäftsreise nach Australien zu begleiten, sagt ihr Verstand deutlich Nein. Doch ihr Herz ist anderer Meinung …
    
    LIEBE, HOFFNUNG UND VERZEIHEN von BROOKS, HELEN
    Wie ein Märchenprinz erscheint Marianne der Im Reiche Rafe Steed, als er sein Vorhaben, ihr romantisches Herrenhaus in Cornwall zu retten, mit einem zärtlichen Kuss besiegelt. Einem Happy End scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Doch dunkle Schatten der Vergangenheit bedrohen ihr Glück …
    Show book
  • Die Wahrheit ist größer - Der Weg eines unbequemen Theologen - cover

    Die Wahrheit ist größer - Der...

    Leonardo Boff, Luigi Zoja

    • 0
    • 1
    • 0
    "Kümmer dich nicht um Ratzinger, der Papst bin ich!" Mit diesen Worten wandte sich Papst Franziskus an Leonardo Boff, als dieser zögerte, nach Rom zu kommen. Wie der Befreiungstheologe zusammen mit Fidel Castro das Vaterunser gebetet hat, wie er dem Präfekten der Glaubenskongregation erklärt hat, dass die Prostituierten noch vor den Kardinälen ins Reich Gottes eingehen – dies alles und vieles mehr erfährt man in diesem Buch. Im Gespräch mit einem Tiefenpsychologen schildert Boff selbst sein bewegtes Leben und seinen Denkweg.
    Show book