Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
A bisserl was geht immer! - cover

A bisserl was geht immer!

Lydia Preischl, Reinhard Seibold, Sabine Herbst

Publisher: Spielberg Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Bene, griesgrämig und eigenbrötlerisch liebt nichts mehr als seine bayerische Heimat und Weißwurst, Presssack und Brezeln. Seine Spezl aus dem Wirtshaus sind sich einig, der Bene muss mal raus!
Eine geistige, körperliche und soziale Herausforderung muss her. Durch einen hinterfotzigen Kartenspielertrick landet der Bene in einem Bus nach Italien. Mit den fremden Menschen, den fremden Speisen und dem anderen Land hat der Bene zunächst gar nichts am Hut. Dann lernt er Valentina kennen, die ihre Heimat Ligurien über alles liebt… und vielleicht auch ein bisschen den bayerischen Bene.
Available since: 10/20/2022.

Other books that might interest you

  • Bruckmandls böse Buben - Ein Bayern-Krimi: Mordserie bei der After-Work-Party der Regensburger Business-Welt Perfekte Urlaubslektüre für Fans von Krimigeschichten zum Mitraten - cover

    Bruckmandls böse Buben - Ein...

    Lisa-Marie Hallberg

    • 0
    • 1
    • 0
    Zwischen Bankenwelt und Rotlichtmilieu: Spannender Krimi aus Regensburg 
     
     Stressige Arbeitstage werden bei ausschweifenden After-Work-Parties beendet. Zumindest in der Welt von Regensburger Bankdirektor Roger Gelhoff ist das einfach Pflicht. Er veranstaltet in seiner Villa exklusive Feiern, bei denen die Spezlwirtschaft zur Höchstform aufläuft. Dann brechen jedoch gleich vier Tote in einer scheinbar unzusammenhängenden Mordserie über die Welt der systemrelevanten Entscheidungsträger der Domstadt herein. Was die Feierlaune zunächst nicht wesentlich beeinträchtigt, wird durch die Mordermittlungen zum Störfaktor. Wer sind die Toten? Und was verbindet sie mit den Banken und dem Rotlichtmilieu von Regensburg? - Bruckmandls böse Buben: der spannende Debütroman der Krimiautorin Lisa-Marie Hallberg 
     - Bankdirektor mit Verbindung zu Bordell-Chefin: Ist Roger Gellhoff der Schuldige? 
     - Krimigeschichte zum Mitraten mit äußerst überraschendem Ende 
     - Regionalkrimi aus der Oberpfalz mit mörderisch guten After-Work-Parties 
     - Das Ermittler-Duo Toni Pflamminger und Franziska Lux auf Tätersuche in Regensburg 
     
     
    Bayern-Krimi aus dem „Hinterzimmer der Macht“: Wenn Spezlwirtschaft tödlich endet 
     
     Vier Tote, kaum Anhaltspunkte und ein Bankdirektor, der vor allem eines will: Seine Mitarbeiter zu Höchstleistungen aufpeitschen. Er und die Bordell-Chefin und Party-Organisatorin Tamara Broncovic geraten schnell ins Visier der Ermittler. Doch haben sie wirklich etwas mit der grausamen Mordserie zu tun? Zwischen schlagfertigen Dialogen und mitreißenden Situationen kommt in diesem Krimi mit Humor eines ganz sicher nicht auf: Langeweile! Ein Muss für Fans von Krimigeschichten zum Miträtseln und überraschenden Wendungen.
    Show book
  • Der Tod fährt Riesenrad - Ein historischer Wien-Krimi - cover

    Der Tod fährt Riesenrad - Ein...

    Edith Kneifl

    • 0
    • 1
    • 0
    Wien um 1900. Die fünfzehnjährige Leonie ist verschwunden. Alle Indizien deuten darauf hin, dass das Mädchen entführt wurde. Kurz darauf geschieht ein zweites Verbrechen: In einer Gondel des Riesenrades wird ein toter Zwerg entdeckt. Der Privatdetektiv Gustav von Karoly wird von der besorgten Mutter Leonies mit den Ermittlungen beauftragt. Unterstützung bekommt er von Artisten und Hellseherinnen, Jockeys und Praterstrizzis. Nur der reiche, tyrannische Großvater Leonies hält nichts von Karolys Bemühungen. Hat er gar etwas mit dem Fall zu tun? - Spannend und mit viel Zeitkolorit erzählt Edith Kneifl einen historischen Kriminalroman, der die Leser bis zur letzten Seite fesselt.
    Show book
  • Der letzte Akt - Kriminalroman - cover

    Der letzte Akt - Kriminalroman

    Lisa Lercher

    • 0
    • 1
    • 0
    Auf eigene Faust   
    Um der Schauspielerin Antonia dabei zu helfen, dem sexistischen Stadtrat einen Denkzettel zu verpassen, beschafft ihr die Beamtin Anna belastende Unterlagen. Doch als Antonia stirbt, findet die harmlose Verschwörung ein jähes Ende. War es Selbstmord, ein Unfall, oder gar Mord? 
    Anna will das Rätsel um Antonias Tod lüften und beginnt zusammen mit ihrer besten Freundin, der Gelegenheitsjournalistin Mona, Nachforschungen. Ohne es zu merken, bewegt sich Anna plötzlich auf immer dünner werdendem Eis ... 
    Eingebettet in ein authentisches Setting mit einem erfrischend natürlichen Personal, besticht Lisa Lercher in ihrem mitreißenden Krimidebüt mit präzisen Milieustudien und trockenem Humor.
    
    ***Packende Krimihandlung rund um ein gesellschaftspolitisches Dauerthema. Authentische Dialoge und atemlose Spannung garantiert!***
    
    Weitere Krimis von Lisa Lercher:
    - Der Tote im Stall. Kriminalroman
    - Ausgedient. Kriminalroman
    - Die Mutprobe. Kriminalroman
    - Zornige Väter. Kriminalroman
    - Mord im besten Alter. Kriminalroman
    Show book
  • Breisgauer Finsternis - Kriminalroman - cover

    Breisgauer Finsternis -...

    Gudrun Schmauks

    • 0
    • 1
    • 0
    Packende Spannung zwischen Weinbau und Obstwiesen: Ein humorvoller Kriminalroman mit unerwarteten Wendungen!
    
    Zwei Männer graben nachts nach antiken Schätzen – und stoßen auf das Skelett einer seit dreißig Jahren vermissten Frau. Kurz darauf wird einer der beiden tot auf einem Golfplatz gefunden. Kommissarin Henry Wunsch und ihr Partner Oskar Wolf von der Kripo Freiburg stehen vor einem Rätsel: Gibt es womöglich einen Zusammenhang zwischen dem Skelettfund und dem Tod an Loch 14? Nach und nach erhärtet sich der Mordverdacht – und der Täter scheint noch lange nicht zu ruhen.
    Show book
  • Mord im besten Alter - Kriminalroman - cover

    Mord im besten Alter -...

    Lisa Lercher

    • 0
    • 2
    • 0
    In der Idylle von "Haus Waldesruh" soll sich Maja von den Folgen eines Unfalls erholen. Doch schon bald häufen sich mysteriöse Sterbefälle, Wertsachen verschwinden spurlos und das Personal geht auch nicht gerade zimperlich mit den Bewohnern um. Maja befürchtet Schlimmes: Werden hier alte Leute systematisch zu Tode gepflegt? 
    Lisa Lercher legt endlich wieder einen hervorragenden Krimi vor - ein brisantes gesellschaftspolitisches Dauerthema, gewürzt mit stimmigen Bildern und trockenem Humor.
    Show book
  • Schön tot - Ein Wien-Krimi - cover

    Schön tot - Ein Wien-Krimi

    Edith Kneifl

    • 0
    • 2
    • 0
    Eine junge Frau wird grausam getötet, eine Serbin kommt bei einer mysteriösen Gasexplosion ums Leben, eine dritte, die eigentlich keine Frau ist, entgeht dem Tod nur knapp. Dann schlägt der Serienkiller noch ein weiteres Mal zu ...
    Die rothaarige Romni Katharina Kafka, Kellnerin in einem Margaretner Café, verfolgt die Morde in ihrem Stadtviertel mehr mit Neugier als mit Schrecken. Doch als der geheimnisvolle Täter dann auch sie ins Visier zu nehmen scheint, nimmt sie selbst die Fährte auf. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem exaltierten Transvestiten Orlando, verfolgt sie die Spuren des Täters quer durch Margareten. Immer enger wird der Kreis der Verdächtigen, die eines mit Sicherheit nicht sind: die üblichen ...
    Vor dem lebendigen Hintergrund des Wiener "Grätzels" Margareten legt Edith Kneifl einen Großstadtkrimi der besonderen Art vor: Ein spannender Psychothriller, garniert mit dem liebevoll ausgeschmückten Flair des Viertels rund um das Schlossquadrat und gewürzt mit einer guten Prise schwarzem Wiener Humor.
    Show book