Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
30 Minuten Design Thinking - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

30 Minuten Design Thinking

Jochen Gürtler, Johannes Meyer

Publisher: GABAL Verlag

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Angesichts des globalen und zunehmend harten Wettbewerbs haben die Unternehmen mit den innovativsten Ideen die Nase vorn. Design Thinking als neue Methode zur Problemlösung und Ideenfindung erweist sich hier als geeignetes Instrument. Die Autoren zeigen, wie die verschiedenen Werkzeuge dieser Arbeitsmethode im Unternehmensalltag eingeSetzt werden können, um Innovationen voranzutreiben.
Available since: 03/04/2013.
Print length: 96 pages.

Other books that might interest you

  • Like! - Wie man mit Social Media Geld verdient und sich ein Online-Imperium aufbaut - cover

    Like! - Wie man mit Social Media...

    Samer Mohamad

    • 0
    • 0
    • 0
    Im Alter von vier Jahren mit der Familie aus Syrien nach Deutschland ausgewandert, um den deutschen Traum zu leben, später zeitweise obdachlos und anschließend im Knast – Samer Mohamads bisheriger Lebensweg ist ebenso steinig wie einzigartig.Ihm gelang, wovon so viele träumen: Er wurde trotz aller Widrigkeiten zum erfolgreichen Social-Media-Unternehmer.
    Nun gibt der Facebook-Star Einblick in die Geheimnisse seines Erfolgs und zeigt in seinem Hörbuch Like!, wie man mithilfe der sozialen Medien im Business durchstarten kann. Er erklärt, wie man gängige Social-Media-Plattformen für sich nutzen kann, um sich ganz einfach in 90 Tagen eine digitale Marke zu erschaffen und erläutert, wie man aus Kunden Fans der eigenen Marke machen und so ein Online-Imperium aufbauen kann.
    Show book
  • Mit Blockchain zum Krypto-Investor - Verstehe die Blockchain-Technologie und investiere strategisch in Bitcoin Ethereum Ripple & Co - cover

    Mit Blockchain zum...

    Jens Helbig

    • 0
    • 0
    • 0
    Verstehe die Blockchain-Technologie und lerne, strategisch in Kryptowährungen zu investieren!Dieses Hörbuch führt Dich Schritt für Schritt in die Kryptowelt von morgen ein.Bitcoins, Blockchain-Technologie und Smart Contracts sind die Schlagworte der digitalen Revolution, in der wir uns bereits befinden. Vermeintlich schleichend, schwerfällig und von Banken augenscheinlich opponiert, verbreitet sich diese neue Technologie der Dezentralisierung rasend schnell. Wer jetzt denkt, es ginge dabei lediglich um die Bankenlandschaft, der befindet sich auf dem Holzweg: Die neue Ära der Blockchain ist in vollem Gange sämtliche Lebensbereiche und Industrien umzuwälzen. Wer heute Kryptowährungen versteht, gehört zu den Gewinnern von morgen!Möchtest Du lernen, wie man strategisch in Bitcoin, Etherum, Ripple & Co. investiert? Interessierst Du Dich für die Blockchain-Technologie und möchtest genauer wissen, wie sie funktioniert? Dann hör Dir unbedingt dieses Hörbuch an und erhalte konkrete Strategien, wie auch Du vom Krypto-Boom profitieren kannst!Als Bonus zum Hörbuch erhältst Du kostenlos weitere nützliche Zusatzmaterialen zum Downloaden. Der Download-Link wird im Hörbuch genannt.
    Show book
  • 30 Minuten Schwierige Chefs - cover

    30 Minuten Schwierige Chefs

    Rolf Meier

    • 0
    • 0
    • 0
    Bringt Sie das Verhalten Ihres Chefs regelmäßig aus der Fassung? Fährt Ihr Chef häufig aus der Haut? Ist er ausweichend, unklar und unehrlich? Nicht jeder kommt mit seinem Chef gut aus. Bevor Sie kündigen, hören Sie, welche Möglichkeiten es gibt, zu einem besseren Verständnis mit Ihrem Chef zu gelangen, wie Sie für ein besseres Miteinander sorgen und ein harmonischeres Miteinander finden.
    Show book
  • Die Glücksformel: 111 konkrete Denkanstöße aus der positiven Psychologie - Glück Zufriedenheit Erfolg Optimismus Geborgenheit Vertrauen positives Denken - cover

    Die Glücksformel: 111 konkrete...

    Patrick Lynen

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Glücksformel von US-Psychologe Martin Seligman, dem Gründer der positiven Psychologie, besagt: Glück = Vererbung + Lebensumstände + Willen (G = V + L + W). Während unsere Gene etwa 50% zu unserem Glücksempfinden beitragen, spielen die Lebensumstände eine eher unbedeutende Rolle. Unser Job oder die Wohnsituation tragen gerade einmal mit 10% zu unserem Glück bei. Eine viel entscheidendere Rolle spielt mit 40% unser Wille! Dazu zählen alle Gedanken und Aktivitäten, für die wir uns aktiv entscheiden, um glücklicher zu werden. Das kann eine bewusst gewählte Ernährung sein, positives Denken, genauso wie ein motivierendes Hobby oder Übungen zur Achtsamkeit – letztlich alles, was uns persönlich glücklich macht. Dieses Hörbuch gibt Kraft, diese Entwicklung der eigenen Persönlichkeit selbst in die Hand zu nehmen. Es ermutigt dazu, ausgetretene Pfade zu verlassen, Neues zu wagen, und zeigt, wie jeder von uns es schaffen kann.Bestseller-Autor Patrick Lynen hilft dir, diesen Prozess in Gang zu bringen - mit Gedankenexperimenten, Fragen und kleinen Aufgaben. Auf diese Weise kannst du alle gedanklichen Blockaden lösen, festgefahrene und hindernde Gedankenstrukturen entfernen und durch neue, positive Gedankenmuster ersetzen. Dabei wirst du schnell bemerken: Die Lösungen liegen viel näher, als du denkst! Alle 111 Impulse haben eine kompakte Länge zwischen 60 und 150 Sekunden.
    Show book
  • GegenStandpunkt 3-22 - Politische Vierteljahreszeitschrift - cover

    GegenStandpunkt 3-22 -...

    München GegenStandpunkt Verlag

    • 0
    • 0
    • 0
    Die deutsche Außenministerin warnt vor Kriegsmüdigkeit.
    Allen Ernstes. Ist die Frau noch bei Trost?
    Ja, sicher, sie redet vom Krieg in der Ukraine. Der ist weit genug weg, dass nicht die Leute, die sie demokratisch mitregiert, zum Töten und Sterben abkommandiert werden, sondern – erst einmal – nur einige Millionen Slawen. Aber genau das ist ihr, nicht räumlich, sondern qualitativ gesehen, zu weit weg. Sie meint, dass von den Ukrainern unser Krieg geführt wird. Und sie meint damit nicht, dass wir froh sein können, einen nationalen Haufen gefunden zu haben, der für uns den Kopf hinhält. Sie mahnt uns zur Identifizierung mit denen, die dort hinten, weit am Schwarzen Meer, zum Töten und Sterben abkommandiert werden. Identifiziert sie auch sich mit denen, die dort das Kommando haben? Bereitet sie sich darauf vor, es der ukrainischen Führung gleichtun zu dürfen? Ermahnt sie ihre Ampel – und die mitregierende Opposition gleich mit – dazu, Menschenopfer nicht zu scheuen?
    Vielleicht tut sie ja nur so. Von Krieg in dem Sinn redet sie gar nicht. Sondern von einem guten Zweck. Von unseren Werten, für die die Ukrainer sich so todesmutig opfern und Russen töten; Freiheit, Demokratie und so Sachen. Den €uro meint sie damit sicher nicht, geschweige denn den alltäglichen Konkurrenzkampf um dessen Erwerb. Die Methode, nach der ihre Grüne Partei an die Kommandomacht im Staat gekommen ist, meint sie sicher auch nicht. Aber was meint sie dann?
    ‚Werte‘ ist das eingebürgerte Wort für die zielgenaue Abstraktion von allen wirklichen politischen und ökonomischen Lebensverhältnissen und Staatseinrichtungen. Mit dem Zielpunkt nämlich, dass in oder hinter dieser Leerstelle etwas steckt, das unbedingten Einsatz wert ist. Kein Lebens- oder Genussmittel, sondern jenes Höhere, Absolute, für das eine wertegebundene Staatsmacht – und welche in der Welt wäre das nicht?! – ihre Bürger zum Totmachen und Sterben abkommandiert, wenn sie Krieg macht. Werte haben ihren ganzen Inhalt in ihrer Funktion, Gewalt zu rechtfertigen; in Baerbocks Fall: Krieg zu idealisieren. Der darf deswegen auch gerne andauern; bis in den Sommer kommenden Jahres, veranschlagt die Regierung fürs Erste. Dessen darf das Volk nicht müde werden. Das ist schon gemeint.
    Um es nochmal so zu sagen:
    Entweder möchte die Ministerin den Regierten mitteilen, dass die Phrase von der Opferbereitschaft des guten Staatsbürgers keine bloße Phrase ist; dass die Regierung jedenfalls nicht ansteht, sie in die Tat umzusetzen, wenn sie Soldaten braucht. Und dass das Volk sich nicht zu wundern braucht, wenn es dazu abgeholt wird, sondern allzeit und nimmermüde bereit sein muss, seinem Staat als Waffe zu dienen.
    Oder, die andere Möglichkeit: Man hat es mit dem brutalen Zynismus einer Ersatzkanzlerin zu tun, die sich und ihr Volk beim wertegeleiteten kriegerischen Verheizen fremder Völkerschaften zum Durchhalten ermahnt.
    Drittens ist das womöglich gar kein Entweder-Oder. 
    *
    Leute wie Baerbock, regierende wie oppositionell scharfmacherisch mitregierende, machen seit einem halben Jahr eine Zeitenwende. Wozu sie es da mittlerweile gebracht haben, weltweit und daheim, davon handelt diese Zeitschrift.
    Show book
  • Die New Work - Kolumne 1 Vol: Denksprung (Ungekürzt) - cover

    Die New Work - Kolumne 1 Vol:...

    Markus Väth

    • 0
    • 0
    • 0
    Arbeiten 4.0, New Work oder die Zukunft der Arbeit wird in Deutschland intensiv diskutiert. Auch Markus Väth hat mit seinem New Work - Buch "Arbeit - die schönste Nebensache der Welt" hierzu einen Beitrag geleistet. Parallel dazu verfasste er bislang über fünfzig Kolumnen, die sich dem Thema New Work aus unterschiedlichen Perspektiven nähern. Für diesen Podcast hat die besten zehn ausgewählt und kuratiert. Sie bilden einen unterhaltsamen, überraschenden und scharfsinnigen Blick auf New Work und auf eine Arbeitswelt, die vor großen technologischen, sozialen und wirtschaftspolitischen Veränderungen steht.
    Show book