Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Sturm über New Orleans - Ein Dave-Robicheaux-Krimi Band 16 - cover

Sturm über New Orleans - Ein Dave-Robicheaux-Krimi Band 16

James Lee Burke

Translator Georg Schmidt

Publisher: Pendragon

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Hurrikan Katrina fegt über New Orleans hinweg und legt die Stadt in Schutt und Asche.
Mit all seinem Können, feinen Charakterbeschreibungen und dichten Schilderungen der Südstaatenatmosphäre widmet sich Burke in seinem facettenreichen "Sturm über New Orleans" dieser Katastrophe. Wer Burke liest, spürt die Hitze der Stadt, schmeckt den Geruch der Zerstörung, riecht den Dunst der Bars. 
Inmitten des Chaos lässt er den eigenwilligen Dave Robicheaux seinen Job erledigen. Robicheaux ist Vietnam-Veteran und trockener Alkoholiker, der in seinem Leben diverse Schicksalsschläge hinnehmen musste. Als Cop folgt er seiner ganz eigenen Vorstellung von Moral und Gerechtigkeit. 
Burke hat mit "Sturm über New Orleans" einen fulminanten Roman geschrieben. Der Leser taucht sofort in seine bildhafte Sprache ein und sieht einen Film vor seinem inneren Auge vorbeiziehen. Burke ist ganz großes Kino!

Other books that might interest you

  • Die Drei Könige - Köln-Krimi - cover

    Die Drei Könige - Köln-Krimi

    Paul Schaffrath

    • 1
    • 2
    • 0
    Sie sind Freunde seit Kindertagen und bereits im Studium erfolg­reiche Musiker. Doch als auf Helgoland ein Mord geschieht, ist ihre Band­karriere schlagartig vorbei. Jahrzehnte später beschäftigen zwei tote Wachleute die Kölner Kripo. Stammen die Täter aus der Drogenszene? Aber was hat dann ein geplanter Kunstraub im Wallraf-Richartz-Museum damit zu tun? Kriminalhauptkommissar Max Harmsen hat alles im Griff, so scheint es. Bis er seinen alten Widersachern begegnet.
    Show book
  • König und Meister - cover

    König und Meister

    Theresa Hannig

    • 1
    • 6
    • 1
    Ada König will herausfinden, was diese wichtige Sache ist, die ihr Vater ihr erzählen wollte, kurz bevor er das Lenkrad herumriss und die Welt ins Chaos stürzte.
    
    Was hat es mit dem ‚Verbrannten Mann‘ auf sich, der Ada seit dem Autounfall verfolgt, und wieso träumt sie von Else, der alten Frau aus dem Dorf, die sich an nichts erinnert und doch nie vergisst, die Walnüsse aufzusammeln, die der Meister im Garten des Königs fallen lässt.
    
    „Du glaubst doch nicht, dass so ein Pakt über Leben und Tod ohne Gegenleistung geschlossen wird. Jeder weiß das. Jeder muss bereit sein, den Preis zu zahlen.“
    Show book
  • Machtergreifung - Roman - cover

    Machtergreifung - Roman

    Ferdinand Schwanenburg

    • 0
    • 1
    • 0
    Seit der Flüchtlingskrise ist sie wieder da, die Angst der Deutschen: Angst vor Überfremdung, vor Terroranschlägen und zunehmender Kriminalität, vor wirtschaftlicher Benachteiligung und Verarmung. In der Bevölkerung wächst der Unmut. In dieser angespannten Lage sieht Friedrich Sehlings seine Chance: Er träumt davon, wieder einen Führerstaat zu errichten …
    
    Als einige Honoratioren die rechte Deutschlandpartei gründen, tritt Sehlings der Partei bei. Schnell macht er sich zu einem unverzichtbaren Organisator der neuen Rechten, während er seine wahren Ziele im Verborgenen hält. Er schleust Spione in die Partei ein. Sein Netzwerk funktioniert, seine Truppen stehen. Er spielt die Parteigrößen gegeneinander aus und räumt jeden aus dem Weg, der seiner Mission gefährlich werden könnte. Als die Partei schließlich immer mehr Rückhalt in der Bevölkerung findet, sieht er seine Zeit gekommen:
    Geschickt sorgt er für Chaos und Unruhe auf Deutschlands Straßen und schmiedet einen perfiden Plan, um die Macht im Land endgültig an sich zu reißen …
    Show book
  • Stollentod - cover

    Stollentod

    Anett Steiner

    • 1
    • 3
    • 0
    Seit Jahrhunderten lag der Tote im Berg, bedeckt von Gestein und Grubenwasser, sein verhängnisvolles Geheimnis hatte er mit ins Grab genommen … bis ein alter Stollen einbricht und die Gebeine wieder freigibt. Um wen handelt es sich bei der unbekannten Leiche, die, mit einem historischen Grubenbeil im Rücken, in der Ehrenfriedersdorfer Binge entdeckt wird? Und was hat diese alte Geschichte zu tun mit dem gewaltsamen Tod von Lothar Brunner, der sich seit einiger Zeit dem Bergbau verschrieben hatte? Das Frühjahr 2020 hatte sich Kriminalhauptkommissar Ralf Lorenz von
    der Kripo Chemnitz eigentlich ganz anders vorgestellt. Doch die geplante Reha-Kur zur Therapie seines Bandscheibenleidens fällt dem Lockdown der Corona-Pandemie zum Opfer. Also tut er das, was er am besten kann, und beginnt zu ermitteln. Ihm zur Seite steht dabei nicht nur beruflich die attraktive Rechtsmedizinerin Roswitha Grimm.
    Anett Steiners vierter Kriminalroman offenbart abermals mystische Abgründe, in denen sich die Grenzen des Realen aufzulösen scheinen …
    Show book
  • Todesrunen - cover

    Todesrunen

    Corina C. Klengel

    • 1
    • 4
    • 0
    Tilla Leinwig ist spontan, sinnlich, impulsiv – und sie ist eine Harzer Hexe. An Samhain, dem Neujahresfest der Altgläubigen, findet Tilla ihre Mutter tot am Küchentisch, vor ihr ein tödlicher Aufguss aus Eisenhut. Auf der Suche nach einer Erklärung für den völlig überraschenden Freitod ihrer Mutter stößt sie nicht nur auf ein Verbrechen, das dreißig Jahre zurückliegt, sie erfährt auch, dass ihre Mutter Kontakt zu einem mysteriösen Orden hatte. Dieser fordert jetzt von Tilla die Herausgabe eines sagenumwobenen Schwertes. Während Tilla fieberhaft nach der Waffe sucht, werden zwei Männer an geschichtsträchtigen Orten hingerichtet. An den Tatorten findet die Goslarer Kripo Runen und verdächtigt die junge Frau, an den Morden beteiligt zu sein. Um die Geschehnisse aufzuklären, muss sie sich mit den Geschichtsstudien ihrer Mutter auseinandersetzen, die bis zur Varusschlacht zurückreichen.
    Show book
  • Lidschlagfrequenz - cover

    Lidschlagfrequenz

    Corina C. Klengel

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Harz kommt nicht zur Ruhe. Kommissar Andreas Kamenz und sein junger Kollege Finn Neudorf kurieren ihre Verletzungen aus, die sie bei einer Explosion in Clausthal-Zellerfeld einstecken mussten. Während sich Tilla sehr um den psychisch angeschlagenen Finn sorgt, hadert Andreas mit der Tatsache, dass seinem Bruder die Flucht gelang. Ausgerechnet Andreas’ Familie schützt Gregor vor der Polizei. Schließlich gelingt es Gregor, den berüchtigten Venedigerorden wiederauferstehen zu lassen. Um den einträglichen Betrug zu Ende zu führen, den Tilla und Andreas vorerst vereiteln konnten, braucht er allerdings die Spezialkenntnisse von Finn Neudorf. Dann wird eine grauenhaft verstümmelte Frauenleiche im Okertal gefunden. Profiler Hanjo Berking befürchtet die Ersttat eines Serienkillers.
    Show book