Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Lebenswege von Frauen der Feder - Biographien und Memoiren von George Sand Annette von Droste-Hülshoff Malwida von Meysenbug - cover

Lebenswege von Frauen der Feder - Biographien und Memoiren von George Sand Annette von Droste-Hülshoff Malwida von Meysenbug

George Sand, Marceline Desbordes-Valmore, Bettina von Arnim, Johanna Schopenhauer, Malwida von Meysenbug, Annette von Droste-Hülshoff

Publisher: e-artnow

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Entdecken Sie die außergewöhnlichen Lebensgeschichten der großen Schriftstellerinnen. Tauchen Sie ein in das Wirken dieser unvergleichlichen Denker und Künstler und lassen Sie sich von ihren Geschichten und Werken inspirieren. In dieser Zusammenstellung von Biografien und Memoiren erhalten Sie tiefe Einblicke in kreative Prozesse, die die Literaturlandschaft nachhaltig geprägt haben.
Diese Sammlung enthält die Lebensgeschichten von:
Annette von Droste-Hülshoff (Thekla Schneider)
Marceline Desbordes-Valmore (Stefan Zweig)
Bettina von Arnim (Konrad Alberti)
Johanna Schopenhauer: Jugendleben und Wanderbilder (Autobiographie)
George Sand: Geschichte meines Lebens (Autobiographie)
Malwida von Meysenbug: Memoiren einer Idealistin (Autobiographie)
Available since: 10/28/2023.
Print length: 2861 pages.

Other books that might interest you

  • "Zeitgenossen" im Gespräch - Dokumente eines lebenden Archivs - cover

    "Zeitgenossen" im Gespräch -...

    Christine Rigler (Hg.)

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Archiv der Zeitgenossen an der Donau-Universität Krems ist seit 2010
    auf die Sammlung von Vorlässen aus dem Kunst- und Kulturbereich spezialisiert.
    In den Sparten Architektur, Film, Literatur und Musik werden vor
    allem schriftliche Unterlagen, unter anderem aber auch Bildmaterialien
    und audiovisuelle Medien zu Werk und Leben von Künstlern archiviert,
    erschlossen und wissenschaftlich aufgearbeitet.
    Die in diesem Band gesammelten Gespräche mit den Künstlern und Gästen
    geben nicht nur Einblick in die Entstehungsprozesse von Kunstwerken
    und -produktionen, sondern tragen auch zur Dokumentation ausgewählter
    Aspekte und Begebenheiten österreichischer Kulturgeschichte bei.
    Reich bebildert sind die Gespräche mit aufschlussreichen Dokumenten
    und Fotografien aus den eigenen Beständen.
    Show book
  • Fernando Magellan - einmal um die ganze Welt - Kinder entdecken berühmte Leute - cover

    Fernando Magellan - einmal um...

    Christine Schulz-Reiss

    • 0
    • 0
    • 0
    Über die Meere zu den Gewürzen. Als Initiator der ersten Weltumsegelung zählt er zu den berühmtesten Seefahrern aller Zeiten: Fernando Magellans legendäre Entdeckungsreise handelt von unbeirrbarer Entschlossenheit und dem Aufbruch zu neuen Horizonten. Über die Weltmeere und das Vorstellungsvermögen seiner Zeit hinaus, stach der portugiesische Kapitän im Jahre 1519 mit seiner Schiffsfl otte in See, um die begehrten Gewürzinseln von Westen her zu erobern. Welche Gefahren hielt dieses wagemutige Unterfangen bereit?
    Show book
  • Die Quitzows - Räuber oder Rebellen? - cover

    Die Quitzows - Räuber oder...

    Dr. Uwe Michas

    • 0
    • 0
    • 0
    Brandenburg im 15. Jahrhundert: Die Brüder Dietrich und Johann von Quitzow herrschen über weite Landstriche der Mark. Das Leben der Brüder gleicht einem Historienroman: Dem rasanten Aufstieg zum mächtigsten Geschlecht in der Mark Brandenburg folgt ein tiefer Fall. Geblieben ist das schaurige Bild der Brüder als Menschenschinder und Raubritter. Aber stimmt das? 
    
    Uwe Michas, Archäologe und Mittelalterexperte, folgt den historischen Spuren der Quitzows und erzählt ihre Geschichte neu.
    
    Die Geschichte Brandenburgs im Mittelalter bewegte schon Karl May. Er setzte den Brüdern Dietrich von Quitzow und Johann von Quitzow ein Denkmal in seinem Historienroman "Der Quitzow letzte Fahrten". Die Brüder kommen nicht gut weg – Raubritter sollen sie gewesen sein und Menschen gefangen gehalten haben. 
    Lange hielt sich dieses Bild der Brüder auch in Geschichtsbüchern. Dr. Uwe Michas beleuchtet die Karrieren dieser beiden Brüder aus dem Brandenburger Adel neu. Und er zeigt, welche Rolle sie spielten bei der Übernahme der Mark Brandenburg durch die Hohenzollern.
    
    Diese historische Biografie ist genau die richte Lektüre für alle Fans von Mittelalter, von Landesgeschichte oder für all jene, die noch ein passendes Geschenk für die Großeltern suchen.
    Show book
  • Die Robin-Hood-Falle - "Mister Karstadt" Nicolas Berggruen Eine Biographie - cover

    Die Robin-Hood-Falle - "Mister...

    Thomas Veszelits

    • 1
    • 5
    • 0
    Das US-Magazin Forbes schätzt sein Vermögen auf zwei Milliarden Dollar damit gehört er zu den 1000 reichsten Menschen der Welt. Nicolas Berggruen: glamouröser Milliardär, Kunstsammler und Spross des berühmten Heinz Berggruen, schillernder Polyglott und »Berater der Weltpolitik«. Kaum ein anderer verkörpert den Typus des kühnen Finanzinvestors so perfekt wie der 52-Jährige. Als Wahlberliner ohne festen Wohnsitz ist er mal in Los Angeles, mal in New York oder London anzutreffen, falls er nicht gerade in seinem Privatjet um den Globus fliegt. Doch wer zieht wirklich die Fäden in seinem Imperium? Stecken in ihm die Zerstörungskräfte des Turbokapitalismus? Spätestens seit er »Mister Karstadt« ist, wird er in Deutschland mit Argwohn beobachtet: Will er die Warenhaus-Institution wirklich retten oder ist sie für ihn nur ein Spekulationsobjekt?
    Auf der Basis von Recherchen und Gesprächen mit Weggefährten, Kontrahenten und Insidern legt Thomas Veszelits eine ungewöhnliche Biographie eines umstrittenen Visionärs vor, der wieder in aller Munde ist, seit er Teile von Karstadt an den österreichischen Investor René Benko verkauft hat. Wird er sein Versprechen, den Erlös von 300 Millionen Euro in die Modernisierung der deutschen Warenhauskette zu investieren, halten?
    Show book
  • Befreiung vom Schleier - Wie ich mich von meinem türkischen Freund und aus der islamischen Parallelwelt lösen konnte - cover

    Befreiung vom Schleier - Wie ich...

    Katja Schneidt

    • 0
    • 0
    • 0
    In ihrem Buch Gefangen in Deutschland schilderte Katja Schneidt, wie sie sich von ihrem gewalttätigen türkischen Freund trennte und den Sprung in ein neues Leben wagte. Aber wie fängt man bei null an? Katja Schneidt erzählt, wie sie es geschafft hat, trotz massiver Drohungen und Angst vor der Rache ihres Exfreundes, ihren eigenen Weg zu gehen. Sie dokumentiert, wie sie sich nach Jahren der Unterdrückung und Freiheitsberaubung eine neue Zukunft schafft, alte Freunde zurückgewinnt und neue findet und wie sie juristisch gegen ihren Exfreund vorgeht. Belohnt wird ihr Kampf damit, dass sie wieder Vertrauen in sich und andere Menschen gewinnt und zudem den Partner fürs Leben findet.
    Show book
  • Das Lied des Nebelhorns - Eine Klang- und Kulturgeschichte - cover

    Das Lied des Nebelhorns - Eine...

    Jennifer Lucy Allan

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein dröhnendes, einsames Geräusch, das in die Weiten des Meeres hinaushallt: Als Jennifer Lucy Allan zum ersten Mal bewusst das kolossale Gebrüll des Nebelhorns hört, ist dies der Beginn einer Obsession und einer Reise tief in die Geschichte eines Klangs, der die Identität von Küstenlandschaften auf der ganzen Welt von Schottland bis San Francisco geprägt hat. Der unvergleichliche Sound des Nebelhorns erzählt von Schiffswracks und Leuchtturmwärtern, von der Industrialisierung und von fantasievollen Beschallungssystemen für Küsten-Raves. In diesem mitreißenden, so poetischen wie sachlich fundierten Buch verknüpft die Autorin ihr musikalisches Expertinnenwissen mit ihrer persönlichen Faszination für das Nebelhorn als Maschine, als Instrument und als Symbol einer vergangenen Ära.
    Show book