Reading without limits, the perfect plan for #stayhome
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Wo es wehtut - Ein Milena-Proháska-Krimi - cover

Wo es wehtut - Ein Milena-Proháska-Krimi

Doris Gercke

Publisher: Haymon Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

MILENA PROHÁSKA LIEBT DIE GEFAHR - UND DIE GEFAHR LIEBT MILENA PROHÁSKA
Milena hat es nach Kiew verschlagen, wo sie für den Bundesnachrichtendienst arbeitet. Doch Milena steht im Verdacht, ein doppeltes Spiel zu treiben: Man vermutet, dass sie nicht nur für Deutschland und die Ukraine, sondern auch für Russland arbeitet. Den Auftrag, der Sache auf den Grund zu gehen, erhält ausgerechnet Beringer - jener Mann, der sich nach Kräften bemüht, seine Milena zu vergessen, die ihn wenig zuvor verlassen hat. Nun soll er, der Milena einst so nahe war wie kein anderer, seine Beziehung zu ihr wieder anknüpfen, um mehr zu erfahren. 

LIEBESGRÜSSE AUS KIEW - SCHAUPLATZ ZWISCHEN BOMBENHAGEL UND TERRORANSCHLÄGEN
Chaotische Zustände empfangen Beringer in Kiew - es herrscht Krieg auf den Straßen, die Regierung hat die Kontrolle verloren. Immer wieder gibt es Anschläge, Entführungen sind an der Tagesordnung. Die Zukunft der verarmten Bevölkerung steht in den Sternen. Mitten in all dem Chaos kümmert sich die Stiftung des idealistischen Amerikaners Bill um verwahrloste Kinder in Kiew. Bill gewinnt schnell sowohl Milenas als auch Beringers Sympathien - doch kann man ihm wirklich trauen? 

VERFÜHRERISCHE KRIMISPANNUNG MIT BLICK AUF DIE SCHATTENSEITEN DER GESELLSCHAFT
Unterhaltung mit Anspruch: Schonungslos prangert Doris Gercke in ihren Kriminalromanen Missstände und politische Doppelmoral an. Sie zeigt, wie brutal die sogenannte Demokratie sein kann, dass Menschen für ihren eigenen Vorteil über Leichen gehen, der Teufel nie schläft, wie verschwommen die Grenze zwischen Gut und Böse ist und wie verführerisch die Gefahr sein kann. 


"Doris Gercke ist zurück - und besser denn je. So lange habe ich auf ein neues Buch mit Milena Proháska gewartet, und es hat sich gelohnt!"

"Kritisch, klug, spannend - Doris Gercke ist meine Lieblingskrimiautorin, weil ihre Krimis nicht nur wahnsinnig mitreißend sind, sondern auch eine politische Position beziehen."

Other books that might interest you

  • Die Wahrheit der anderen - Roman - cover

    Die Wahrheit der anderen - Roman

    Daniel Zipfel

    • 0
    • 3
    • 0
    Eine Gruppe pakistanischer Flüchtlinge protestiert gegen das Asylgesetz und besetzt eine Kirche. Uwe Tinnermanns, Journalist einer Boulevardzeitung, wittert seine Chance für beruflichen Aufstieg und startet eine Kolumne, um über das Protestlager zu berichten. Allerdings ist die Realität recht unspektakulär, weshalb er die Ereignisse ausschmückt, nach eigenem Gutdünken dramatisiert und die Pakistanerin Veena Shahida als Symbolfigur des Protests in Szene setzt. Damit erlangt die Protestbewegung zwar öffentliche Aufmerksamkeit, die Chancen auf Asyl verschlechtern sich aber vor allem für Veena Shahida, deren Geschichte zunehmend unglaubwürdig erscheint. Ihre Anwältin Birgit Toth versucht den Fall mit allen Mitteln durchzubringen und stellt sich gegen den Protest. Wer sagt die Wahrheit und welche Wahrheit hat vor Gericht und vor der Öffentlichkeit Bestand?
    Daniel Zipfel widmet sich auch in seinem neuen Roman den Grauzonen der Asylpolitik. Auf gleichermaßen spannende wie eindringliche Weise zeigt er, wie es um das Schicksal von Menschen steht, wenn persönliche Interessen im Spiel sind und dass die Wahrheit weitaus komplexer als ihre. 
    "Fakten", sagte er. "Nüchterne Fakten. Das brauchen die Antragsteller, das braucht die
    Bevölkerung. Keine Mitleidsgeschichten, nein, das braucht wirklich niemand."
    Show book
  • Madonnenkinder - Ein Darmstadt-Krimi - cover

    Madonnenkinder - Ein...

    Michael Kibler

    • 0
    • 1
    • 0
    In Darmstadt gibt es ein Treffen der so genannten "Madonnenkinder": Kinder, die in den Jahren 1947 bis 1957 aus dem zerbombten Darmstadt zur Erholung nach Davos in die Schweiz geschickt wurden. Das Geld dafür stammte aus "Mietzahlungen" der Stadt Basel für das berühmte Madonnenbild von Hans Holbein, dem Jüngeren. Es könnte ein fröhliches Treffen werden, doch damals ist etwas geschehen, über das man lange nicht geredet hat - und bald schon kommt es zum ersten Mord. Der erste Roman von Michael Kibler ist klug und voll hintergründiger Spannung. Er spielt mitten im Herzen von Darmstadt: Das Heinerfest bildet die Kulisse des Geschehens - Holbeins Madonna lächelt milde dazu.
    Show book
  • Wilsberg und die Malerin - cover

    Wilsberg und die Malerin

    Jürgen Kehrer

    • 4
    • 19
    • 0
    Wilsberg begibt sich auf Reisen und trifft auf übles Gesindel
    
    Privatdetektiv Georg Wilsberg kauft den Dieben eines Gemäldes ihre Beute ab und bringt sie zurück zu ihrem Eigentümer, einem Schweizer Bankdirektor. Am Zürichsee erfährt Wilsberg, dass Lena Gessner, die Tochter des Bankiers, die Diebin war, und erhält einen neuen Auftrag: Lena zu finden und zurückzubringen. Ein scheinbarer Routinejob, doch plötzlich interessieren sich die Anhänger eines rechtspopulistischen Politikers für den Detektiv ...
    
    "Der Privatdetektiv, der seit Jahren absoluten Kultstatus genießt, hat nichts von seinem Charme eingebüßt." Emsdettener Volkszeitung
    
    "›Wilsberg und die Malerin‹ ist ein Krimi der Spitzenklasse, ein Mix, der einfach stimmt." Swea Schilling, 
    
    "Die beiden Männer sind … auf Bestseller abonniert: Jürgen Kehrer und sein Georg Wilsberg." Westfälische Nachrichten
    Show book
  • Ein Licht im Zimmer - cover

    Ein Licht im Zimmer

    Matthias Wittekindt

    • 0
    • 2
    • 0
    Bauge, eine kleine französische Hafenstadt in der Bretagne, im November. Der Küste vorgelagert wird gerade ein großes Strömungskraftwerk gebaut, die Arbeiter kommen fast alle aus China und sind in einem Lager quasi kaserniert. Als man Leichenteile findet und eine Frau im Park überfallen wird, fällt der Verdacht schnell auf die Fremden.
    
    Sergeant Ohayon, zur Verstärkung aus Fleurville beordert, muss sich mit den Geheimnissen und Allianzen in dieser kleinen Stadt auseinandersetzen: Die unerklärlichen Ereignisse häufen sich. Ganz in der Nähe der Stelle, an der die Frau überfallen wurde, wird ein Mädchen überfahren, der Fahrer ist flüchtig. Aber warum geriet sie überhaupt mitten in der Nacht an dieser gefährlichen Stelle auf die Straße? War sie vor etwas auf der Flucht?
    
    Zwischendurch lässt Wittekindt den Leser dem wahren Mörder über die Schulter schauen. Nur, für welche Taten ist dieser Mörder wirklich verantwortlich? Der neue Band mit dem dicken, ständig unterschätzten Ohayon fesselt durch die Figuren und die schwebende Stimmung - ein Roman wie ein französischer Film!
    Show book
  • Die Augen des Iriden - Mysterythriller - cover

    Die Augen des Iriden -...

    Maja Loewe

    • 0
    • 1
    • 0
    Was wäre, wenn ein Bild dich dazu bringen könnte zu töten?Was wäre, wenn du dein eigenes Opfer bist? Der sechzehnjährige Henry lebt mit seiner verrückten Mutter in einem langweiligen Berliner Vorort. Sein größtes Highlight sind die Chats mit der aufsässigen Internatsschülerin Valeska.Als ein Schüler vom Internat Hohenfels tot aufgefunden wird, steht Valeska plötzlich vor seiner Tür – in der Reisetasche eine geladene Beretta. Zeitgleich wird Henry von rätselhaften Visionen heimgesucht, die ein altes Gemälde in ihm auslöst, so dass er an seinem Verstand zweifelt.Nur was steckt tatsächlich hinter den düsteren Tagträumen? Und was hat seine Internetfreundin Valeska damit zu tun?Henry kommt einem grauenhaften Geheimnis auf die Spur und … Ein packender, tiefgründiger Thriller für Mystery Fans, die gerne bis zum Schluss miträtseln! Annabel von Bookdemon sagt dazu:Es war unglaublich spannend, immer mehr und mehr zu erfahren, um am Ende einen absoluten Mindfuck zu erleben. Das alles war wirklich Professor Langdon würdig.
    Show book
  • Searching ParadiZe - Der Ausbruch - cover

    Searching ParadiZe - Der Ausbruch

    Jasmin Knappenberger

    • 0
    • 2
    • 0
    Ex-SEAL Shane Miller glaubt, dass ihn nach seiner unehrenhaften Entlassung nichts mehr erschüttern kann. Doch plötzlich befindet sich die Menschheit im Krieg. Ein Virus verwandelt Tote in hungrige Bestien.Gemeinsam mit der Krankenschwester Ana begibt sich Shane auf die Suche nach ihren Familien. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt und die nach Fleisch kreischenden Monster sind nicht ihre einzigen Feinde.
    
    Ein rasanter Trip, der nur eins zum Ziel hat: Überleben!
    Show book