Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Wir Kinder der Kriegskinder - Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkriegs - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

Wir Kinder der Kriegskinder - Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkriegs

Anne-Ev Ustorf

Publisher: Verlag Herder

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Ihre Eltern waren Kinder im Zweiten Weltkrieg. Bombenhagel, Zerstörung und Flucht haben viele erlebt. Fast alle hatten sie Hunger und vor allem Angst, große Angst. Das wirkt nach - auch auf ihre eigenen Kinder, die heute zwischen 30 und 50-jährigen: Da ist das Gefühl, sich nicht verwurzeln zu können, die eingeimpfte Sparsamkeit oder das übergroße Sicherheitsbedürfnis der Eltern – Familiengeschichte wirkt lange weiter. Der Bericht über das Lebensgefühl einer ganzen Generation, die im langen Schatten des Krieges aufwuchs.
Available since: 10/01/2010.
Print length: 192 pages.

Other books that might interest you

  • Ein Lebenszeichen - Wie meine Angst verschwand und ich dadurch meine Depression besiegte - cover

    Ein Lebenszeichen - Wie meine...

    Nathan Nodega

    • 0
    • 0
    • 0
    Kennst Du auch dieses flaue Gefühl in der Magengegend, wenn uns Zustände übermannen, die zu Kontroll- und Hilflosigkeit, sowie auch höchster Anspannung führen?Es ist nichts weniger als ANGST, die dahintersteht und die wir uns häufig nicht trauen, offen einzugestehen und schon gar nicht nach außen hin zu zeigen. Sie kann schleichend und unmerklich eine enorme Macht über uns erlangen und unser gesamtes Verhalten stark negativ beeinflussen.Der Autor spricht offen über seine eigenen Ängste nach einem schweren Schicksalsschlag, und er zeigt Möglichkeiten auf, sich dauerhaft von ihnen zu befreien.Dieses Buch ist ein Ratgeber im besten Sinn – mit Handlungsanweisungen für ein gutes Leben.
    Show book
  • Sätze aus der höhern Welt- und Menschenkunde - cover

    Sätze aus der höhern Welt- und...

    François VI. de La Rochefoucauld

    • 0
    • 0
    • 0
    Sätze aus der höhern Welt- und Menschenkunde (Maximes) von La Rochefoucauld (1613 - 1680), veröffentlicht 1678; übersetzt von Friedrich Schulz (1762-1798), veröffentlicht 1798François VI. de La Rochefoucauld war ein französischer Schriftsteller und philosophischer Aphoristiker. Er gilt als der erste der französischen Moralisten.1658 begann La Rochefoucauld mit der Abfassung kürzerer aphoristischer Betrachtungen über die Natur des Menschen allgemein und die Verhaltensweisen der Angehörigen der adligen Gesellschaft im Besonderen. 1664 gab er unter dem Titel Réflexions ou sentences et maximes morales eine Sammlung dieser pointierten, meist pessimistischen, oft sarkastischen Texte heraus.(Zusammenfassung von Wikipedia)
    Show book
  • Deutschland schützt seine Kinder! - Eine Streitschrift zum Kinderschutz - cover

    Deutschland schützt seine...

    Hans-Ullrich Krause, Kay Biesel,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Versagt der Kinderschutz in Deutschland tatsächlich mit »grausamer Regelmäßigkeit«, wie in populären Debattenbeiträgen oftmals behauptet wird? Wie ist das deutsche Kinderschutzsystem überhaupt aufgebaut? Und: Wo liegen seine Stärken, wo seine Schwächen?
    Diese Streitschrift setzt sich kritisch mit der These vom »Systemversagen« im Kinderschutz auseinander und berichtet über seine Fehler, aber auch über seine Erfolge. Es erklärt Statistiken, geht auf Skandale ein und bezieht Stellung zum gegenwärtigen Zustand des deutschen Kinderschutzsystems. Entgegen den reißerischen Behauptungen, die die öffentliche Debatte prägen, wird dabei eins deutlich: Deutschland schützt seine Kinder sehr wohl, auch wenn es noch besser darin werden muss. Das Buch leistet damit nicht weniger als eine dringend notwendige Versachlichung einer Debatte, die unsere Gesellschaft umtreibt.
    Show book
  • Damit die Kinder nicht vergessen (Ungekürzt) - cover

    Damit die Kinder nicht vergessen...

    Engelbert Sauter

    • 0
    • 0
    • 0
    Als Vater hat Engelbert Sauter die Frage beschäftigt, wie er eigene Erfahrungen seinen Kindern wirksam weitergeben könne. Eines Tages kam die Tochter mit der Aufgabe aus der Schule, jemanden zu finden, der über Nachkriegserfahrungen berichten könne. Nachdem er selbst mehrere Stunden seiner Tochter erzählt hatte, kam die Idee, diese Erfahrungen aufzuschreiben und mit beruflichen Erfahrungen zu kombinieren, die er für besonders wichtig hielt. Das Wissen um die eigenen Erfahrungen sollte seinen Kindern helfen, in ihrem Leben daran mitzuarbeiten, dass nie mehr eine Situation entstehen würde, in der eines Tages Väter ihren Kindern wieder von Kriegserfahrungen berichten müssten. In seinem Berufsleben hatte der Autor über 100 Gespräche und Begegnungen mit vielen Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft - u.a. mit Gabriel Bach und Richard von Weizsäcker. Diesen Erfahrungsschatz will der Autor in die nächste Generation übertragen, "damit die Kinder nicht vergessen".
    Show book
  • Und auf einmal diese Stille - Die Oral History des 11 September - cover

    Und auf einmal diese Stille -...

    Garrett M. Graff

    • 0
    • 0
    • 0
    "Viel wurde über 9/11 geschrieben, so etwas noch nie." The Messenger
    Kein Tag hat sich stärker ins kollektive Gedächtnis gebrannt. Die Bilder, die Geschichten, die Konsequenzen. Doch die Worte derer, die den 11. September tatsächlich erlebt haben, fehlten fast zwanzig Jahre lang. Garrett M. Graff hat diese Worte gefunden, er hat alle Dokumente, alle Interviews zusammengetragen, hat die Stimmen der Einsatzkräfte, der Zeugen, der Überlebenden versammelt und daraus eine überwältigende Erzählung kompiliert – vielstimmig, erfahrungsecht, im O-Ton. Und auf einmal diese Stille ist das herzzerreißende Logbuch eines historischen Tages und ein monumentales Zeugnis von Hoffnung und Menschlichkeit in der Dunkelheit.
    "Jede einzelne Zeile raubt den Atem, bricht das Herz." Newsweek
    Neben Torben Kessler als Erzähler wird dieses Hörbuch mit einem hochkarätigem 20-köpfigem Ensemble inszeniert, zu dem Alexander Doering, Detlef Bierstedt, Dorette Hugo, Elmar Börger, Erich Räuker, Frank Arnold, Gabriele Blum, Julia Stoepel, Matti Swiec, Nils Nellessen, Peter Lontzek, Reinhard Kuhnert, Richard Barenberg, Robert Frank, Sascha Rotermund, Ulrike Kapfer, Uve Teschner, Vera Teltz, Vlad Chiriac und Wolfgang Wagner gehören.
    © 2020 Suhrkamp Verlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Philipp Albers und Hannes Meyer (P) 2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH
    Show book
  • Krankheit aus esoterischer Sicht - cover

    Krankheit aus esoterischer Sicht

    Geoffrey Hodson

    • 0
    • 1
    • 0
    Geoffrey Hodson gilt als einer der bedeutendsten Geistesforscher des 20. Jahrhunderts. Seine hellsichtigen Forschungen sind von Wissenschaftlern der unterschiedlich­sten Disziplinen zahllose Male getestet worden – mit jeweils verblüffenden Erfolgen! 
    Mit diesem kleinen Buch versucht Hodson, die grundlegenden Gesetzmäßigkeiten von Gesundheit und Krankheit aufzuzeigen, wie sie sich dem Auge eines Menschen zeigen, der über die physische Form hinauszusehen vermag. 
    Ein überaus wertvolles Hilfsmittel, um die Hintergründe von Krankheiten und ihre tieferen Ursachen zu verstehen!
    Show book