Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Der Sommer in dem ich Schwarz wurde - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

Der Sommer in dem ich Schwarz wurde

Martin R. Dean, Angélique Beldner

Publisher: Atlantis Verlag

  • 1
  • 1
  • 0

Summary

Für die SRF Tagesschau-Moderatorin Angélique Beldner war es lange undenkbar, sich öffentlich zu Rassismus zu äußern, nicht weil sie ihn nicht erfahren hätte, sondern weil sie nicht wollte, dass die Farbe ihrer Haut eine Rolle in ihrem Leben spielte: So hat sie lange geschwiegen, rassistische Äußerungen entschuldigt, weggesteckt und so versucht, sich dem Schmerz zu entziehen. Doch dann kam der Sommer 2020, und ihr wurde klar: Es reicht!In Der Sommer, in dem ich Schwarz wurde begibt sich Angélique Beldner gemeinsam mit dem Schriftsteller Martin R. Dean auf die Suche nach einer Sprache, in der über und gegen Rassismus gesprochen werden kann. Vor dem Hintergrund ihrer Biographien stellen sie entscheidende Fragen: Wo steht die Schweiz beim Thema Rassismus? Welche Perspektiven, welche Haltungen gibt es? Für wen steht was auf dem Spiel? Angélique Beldner und Martin R. Dean entschieden sich gegen das Wegschauen und das Schweigen und für das Sprechen - miteinander, in der dialogischen Form dieses Buches, und zum Lesepublikum, das dazu eingeladen ist, zuzuhören, hinzusehen und die eigenen Positionen zu hinterfragen.
Available since: 09/23/2021.
Print length: 192 pages.

Other books that might interest you

  • Scheiß auf Selflove gib mir Klassenkampf - Eine neue Kapitalismuskritik (Ungekürzte Autorenlesung) - cover

    Scheiß auf Selflove gib mir...

    Jan-Philippe Kindler

    • 0
    • 0
    • 0
    Selflove? Warum? Alles dreht sich um den eigenen Vorteil, niemals um das große Ganze.
    
    Jean-Philippe Kindler, Kabarettist und Provokateur, lotet in seinem Debüt neue politische Kampfzonen aus. Was macht eine Gesellschaft stark, und wie sieht ein gutes Leben für alle aus? Der Autor ist auf der Suche nach neuen Konzepten - radikal, aber sympathisch. Ein wütendes, inspirierendes, langersehntes Hörbuch.
    Show book
  • Mit Uwe Steimle durch das Grüne Gewölbe - aus der Reihe: Digidal neu uffgeleschd - cover

    Mit Uwe Steimle durch das Grüne...

    Uwe Steimle, Peter Ufer, Walter...

    • 0
    • 0
    • 0
    "Das Auge sieht sich nimmer satt, Sagt Salomon in seinen Sprüchen. Ach, dass er Dresden nicht gesehen hat! Vermutlich hätt' er diesen Satz Geändert, wo nicht ausgestrichen: Hier an dem Königlichen Schatz Womit das grüne Zimmer pranget, Sieht sich das Auge völlig satt, Dass es nichts mehr zu sehen verlanget. Umsonst verreist man so viel Geld, Vergebens wird mit großen Kosten, Nach Süd und West, nach Nord und Osten Die Reise hitzig fortgestellt, Damit man fremde Wunder sehe; Allein man findet in der That Weit größte Wunder in der Nähe, Als man nicht in der Ferne hat. Denn das, was man in Dresden schauet, Und was AUGUST vollführt und bauet, Sieht man sonst nirgends auf er Welt." Leibmedicus Daniel Wilhelm Triller
    Show book
  • Planetar denken - Ein Einstieg - cover

    Planetar denken - Ein Einstieg

    Claus Leggewie, Frederic...

    • 0
    • 0
    • 0
    Planetar denken heißt, die Erde als Planeten ernst nehmen: vom Erdkern bis in den interplanetaren Raum, von der Nanosekunde bis zur Tiefenzeit, vom Elementarteilchen bis zur Erdmasse. Stehen Wechselwirkungen zwischen unserem Heimatplaneten und uns im Zentrum, nimmt ein planetares Wissensparadigma Gestalt an. Es geht einher mit der Relationierung menschlicher Existenz im Universum und der Relativierung der anthropozentrischen Sichtweise. So rücken Fragen der Bewohnbarkeit und Gastfreundschaft in den Vordergrund - und die Schaffung neuen Wissens bedeutet stets auch die Schaffung neuer Welten. Dieses Buch spricht alle mit dem Universum und dem Menschen befassten Wissenschaften an.
    Show book
  • Olaf Scholz - Wer ist unser Kanzler? (Ungekürzte Lesung) - cover

    Olaf Scholz - Wer ist unser...

    Mark Schieritz

    • 0
    • 0
    • 0
    Deutschland hat einen neuen Bundeskanzler. Aber wer ist dieser Mann eigentlich? Wofür steht Olaf Scholz? Und was haben wir von ihm als Kanzler zu erwarten? Nach 16 Jahren endet die Ära Merkel. Mit dem neuen Kanzler steht nun erstmals wieder ein Sozialdemokrat an der Spitze des Landes. Für viele kam sein Wahlsieg überraschend, ist Olaf Scholz doch der große Unbekannte in der deutschen Politik. Mark Schieritz, wirtschaftspolitischer Korrespondent der ZEIT und intimer Kenner der hiesigen Politlandschaft, erklärt den Menschen, Politiker und Kanzler Scholz, mit dessen Regentschaft auch eine neue Zeit anbricht. Die Pandemie wie die Klimakrise sind Beispiele für die immensen globalen Herausforderungen, vor denen wir aktuell stehen. Wie werden Scholz und seine Ampelkoalition mit ihnen umgehen? Mit analytischem Feingespür und journalistischer Expertise zeigt ZEIT-Journalist Schieritz, wie die Methode Scholz funktioniert, was den Kanzler antreibt und wie Deutschland sich mit dem neuen Mann an der Spitze verändern könnte. Seine These: Scholz hat vor dem Hintergrund eines Paradigmenwechsels in der Ökonomie die sozialdemokratische Programmatik erneuert und das Thema soziale Gerechtigkeit wieder in das Zentrum der Politik gerückt. Er könnte ein Kanzler des Aufbruchs werden - wenn er das Wagnis eingeht.
    Show book
  • Geld und Freunde (Ungekürzt) - cover

    Geld und Freunde (Ungekürzt)

    Volker Reinhardt

    • 0
    • 0
    • 0
    Machtgewinn und Machtbehauptung der Medici im Florenz des 15. Jahrhunderts waren schon für die Zeitgenossen ein Lehrstück der Politik: Wie konnte es gelingen, scheinbar übermächtige Gegner aus älteren und vornehmeren Familien zu verdrängen? Wie ließ sich eine vorher relativ offene Republik so umformen, dass der Wille der Medici maßgeblich und durchsetzbar wurde? Als packendes Drama in fünf Akten erzählt Volker Reinhardt den Machtkampf der Medici - mit Cosimo de Medici als "Hauptdarsteller". Von ihm lässt sich lernen: Wie man Geld in Macht ummünzt, durch nützliche Netzwerke dauerhaften Einfluss ausübt und den Schein zur Verwandlung des politischen Seins einsetzt. Was sich in Florenz zwischen etwa 1400 und 1450 abspielte, ist zeitbedingt und zeitlos zugleich.
    Show book
  • 100 Sufi-Zitate - Sammlung 100 Zitate - cover

    100 Sufi-Zitate - Sammlung 100...

    Anonymous

    • 0
    • 0
    • 0
    Tauchen Sie mit 100 Zitaten und Sufi-Sprichwörtern in das Herz des islamischen spirituellen Denkens ein. Von den Lehren der großen Meister und mystischen Dichter, Al-Alawi, Attar, Ibn Arabi, Kharaqânî, Rûmî und vielen anderen, bis hin zu anonymen Sprichwörtern und Lehren, den Aufbewahrungsorten der Weisheit von Generationen: Jedes Zitat ist eine Öffnung zur persönlichen Transformation und ein tiefer Einstieg in die Weisheit der größten Eingeweihten.
    Show book