Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Feierabend! - 36 Geschichten für die schönsten Stunden des Tages - cover

Feierabend! - 36 Geschichten für die schönsten Stunden des Tages

Marion Bischoff, Sandra Jungen, Ulrike Schmid, Livia Tin, Alexandra Hanke, Sabine Reifenstahl, Elisabeth Rosche, Marion Demme-Zech, Frank Krajewski, Deborah Emrath, Bastian Exner, Jana Franke, Annika Buchmann, Tina Grashoff, Heidi Troi, Martine Lestrat, Elisabeth Vetter, Stefan Lochner, Waltraud E. Geist, Heike Sonn, Heike Stadelmann, Helen Sonntag, Barbara Danner-Schmidt, Irina Gruber, Gabi Schmid, Elisabeth Niedermaier, Renate Handge, Monja Luz, Ulrike Karner, Carla Benara, Dirk Mühlinghaus, Julia Feld, Anne Wolfsdorf, Bhavya Heubisch, Ingrid Ostermann, Catrin Reitz, Rosemai M. Schmidt

Publisher: Rhein-Mosel-Vlg

  • 0
  • 8
  • 0

Summary

In den 36 Geschichten für die schönsten Stunden des Tages kommt folgendes vor: Wo liegt eigentlich Feierabend? Und was hat ein einsamer Cowboy damit zu tun? Wohin reitet man auf einem liebenswerten Amtsschimmel? Kommen Sie mit auf eine Reise ins römische Trier, nach Venedig oder Indien. Steigen Sie mit der Türmerin von Münster hoch hinauf und begleiten Sie die unterschiedlichen Protagonisten zu ihren Abenteuern. Möchten Sie wissen, woher der Ausdruck Feierabend kommt und was den Sensenmann schwach werden lässt? Dann sollten Sie endlich Feierabend machen und dieses Buch lesen!
Die beiden Herausgeberinnen Marion Bischoff und Sandra Jungen haben gemeinsam mit einer Fachjury die besten Geschichten aus mehr als 200 Einsendungen ausgewählt, um Ihnen den Feierabend zu versüßen. Gönnen Sie sich Ihre Auszeit und lassen Sie sich von den abwechslungsreichen Geschichten durch die schönsten Stunden des Tages begleiten.
Available since: 08/28/2019.

Other books that might interest you

  • Wanna Waki - Mein Leben bei den Lakota - cover

    Wanna Waki - Mein Leben bei den...

    Isabel Stadnick, Franziska K....

    • 0
    • 0
    • 0
    Als Isabel Hartmann im Sommer 1989 nach Süd-Dakota reist, ahnt sie nicht, dass sie im dortigen Pine-Ridge-Indianerreservat das Land ihrer Träume und ihre große Liebe finden wird: Bob Stadnick, einen Lakota. Die 32-Jährige entschließt sich, für immer zu bleiben, und heiratet ihn. Schnell schlägt sie Wurzeln. Sie ist glücklich, wird akzeptiert und taucht in eine Welt ein, die schöner und gegensätzlicher nicht sein könnte. Auf der einen Seite das reiche kulturelle Lakota-Erbe, die malerische Weite der Prärie, der immerwährende Duft von Salbei, auf der anderen die Hoffnungslosigkeit und Not eines vertriebenen Volkes, das um die eigene Identität ringt und nach Jahren der Unterdrückung wieder aufzustehen versucht. Isabel Stadnick kämpft auf ihre Art gegen die Chancenlosigkeit der Indianer an: Zusammen mit Lakota-Eltern eröffnet sie den ersten Waldorfkindergarten in der Geschichte der amerikanischen Urbevölkerung. Acht Jahre später nimmt ihr Schicksal eine tragische Wende. Bob stirbt. In ihrer Verzweiflung bricht sie ihre Zelte ab und reist mit den drei gemeinsamen Kindern in die Schweiz zurück. Aber das Heimweh lässt ihr und den Kindern keine Ruhe: "Wir gehen zurück", verspricht sie eines Tages. Im Sommer 2008 macht sie dieses Versprechen wahr. Als sie ins Flugzeug steigt, denkt sie: "Wanna waki!" - In der Sprache der Lakota bedeuten diese Worte: "Jetzt kehre ich heim." Wieder in Süd-Dakota, macht sie sich daran, eine Vision umzusetzen; bald soll der Kindergarten um eine Schule erweitert werden.
    Show book
  • Die ungelösten Fälle der Kommissarin Henrietta von Schönau - Drei etwas kopflastige Kriminalgeschichten mit medizinischem Inhalt - cover

    Die ungelösten Fälle der...

    Heinz Döbeli

    • 0
    • 0
    • 0
    Kann man? . . . . . . . Ja, man kann!
    Zum Beispiel einen Unbekannten, der in kulinarischer Absicht Katzen stielt, tötet, kocht und verspeist nachhaltig abstrafen, ohne dass die Kriminalpolizei Verdacht schöpft? Ja, das kann man!
    Oder das Erwachsenengesetz austricksen? Dieses Gesetz erlaubt zwar den begleiteten Suizid, aber nur, wenn der Sterbewillige voll urteilsfähig ist und das Gift selber einnehmen kann. Leidet jemand an einer Demenz, verbietet das Gesetz den begleiteten Suizid. Aber mit einem technischen Trick kann man das Gesetz umgehen.
    Kann man Insekten dazu bringen, mitzuhelfen, einen Erbgang zu beschleunigen und zwar so, dass das ganze wie ein tragischer Unfall aussieht? Auch das kann man, wenn man etwas von Biologie versteht und gut plant.
    Erfahren sie aus der Perspektive der Kriminalpolizei, wie schwierig der Nachweis dieser drei Verbrechen ist.
    Show book
  • Das Wasser so kalt - Ein Bodensee Krimi - cover

    Das Wasser so kalt - Ein...

    Anja Jonuleit

    • 0
    • 0
    • 0
    Nomen ist nicht immer Omen. Das zumindest weiß Marie Glücklich sicher. Frisch verlassen, stellen- und mittellos, kehrt sie in ihre schwäbische Heimat zurück. Als eine alte Schulfreundin ihr einen Job vermittelt, lässt sie sich auf die Sache ein: Das Institut für Demoskopie in Allensbach sucht für eine Studie über den "Einfluss des Internet auf die Partnersuche" alleinstehende Männer und Frauen, die in einer Kontaktbörse im Internet ein Inserat aufgeben. Als Marie wenig später anonyme Anrufe erhält und in der Nähe ihres Hauses am Seeufer die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, ist sie allerdings nicht mehr sicher, ob es die richtige Entscheidung war.
    Show book
  • Bockenheim schreibt ein Buch - 40 Autoren erzählen aus ihrem Stadtteil - cover

    Bockenheim schreibt ein Buch -...

    Gerd Fischer

    • 0
    • 1
    • 0
    Das Bockenheim-Buch
    Mein. Dein. Unser Bockenheim - nach diesem Motto erzählen 40 Autorinnen und Autoren Geschichten, Anekdoten und Erlebnisse aus ihrem Stadtteil.
    mainbook hatte im Spätsommer 2014 einen literarischen Aufruf gestartet: Es ging darum, Texte einzureichen, in denen es um Bockenheim geht. Eine unabhängige Jury hat 40 Texte ausgewählt. mainbook hat sie in dieser Anthologie veröffentlicht.
    Die Auswahl spiegelt ein buntes Bockenheim-Bild wider. Vergangenheit und Gegenwart, Bekanntes und Neues, Lustiges und Originelles, Spannendes und Bewegendes.
    Willkommen in Bockenheim - aus der Sicht von 40 Autorinnen und Autoren.
    Show book
  • Der Geist meines Vaters - Erweiterte Ausgabe - cover

    Der Geist meines Vaters -...

    Max Dauthendey

    • 0
    • 0
    • 0
    In diesem Buch sammelte Dauthendey Aufzeichnungen aus einem begrabenen Jahrhundert und verfasst daraus seine eigene, wundervoll erzählte Familiengeschichte.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Business ohne Grenzen - Erinnerungen an das kommende Reich Gottes - cover

    Business ohne Grenzen -...

    J. Gunnar Olson

    • 0
    • 0
    • 0
    Business ohne Grenzen - Erinnerungen an das kommende Reich Gottes deutsches Hörbuch des schwedischen Gründers der ICCC (Internationale Christliche Handelskammer) J. Gunnar Olson: Beeindruckender Lebensweg voller Glaubenskämpfe und sensationeller Wunder auch in der Geschäftswelt Das ist die Geschichte eines gewöhnlichen Mannes, der einen außergewöhnlichen Weg geht und dadurch Nationen, Präsidenten und Könige berührt. Das Hörbuch handelt von einem wahr gewordenen Traum, der Menschenleben rund um den Globus bewegt. Indem er die Grenzen des Erfolgs und des menschlichen Ehrgeizes erlebte, entdeckte Gunnar Olson eine unglaubliche Freiheit, die für jeden verfügbar ist.
    Show book