Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die letzten Tage der Leda Grey - cover

Die letzten Tage der Leda Grey

Essie Fox

Translator Peter Peschke

Publisher: DelRay Publishing GmbH

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Ein heißer Sommertag im Jahr 1976. Während ganz England unter einer ungewöhnlichen Hitzewelle leidet, stöbert der junge Journalist Ed Peters in einem kleinen Ramschladen des beschaulichen Küstenstädtchens Brightland. Dabei entdeckt er das Bild einer mysteriösen Frau, das ihn sofort in seinen Bann zieht.

Die dunkelhaarige Schönheit ist Leda Grey – eine Schauspielerin, die abgeschieden von der Außenwelt in einem verfallenen Haus auf den Klippen wohnt. Einst lebte sie hier mit Stummfilmregisseur Charles Beauvois, dem sie Muse und Geliebte war. Doch dann trat sie in einem seiner Filme als geheimnisvolle ägyptische Königin auf. Plötzlich verschwammen Filmwelt und Realität und nichts war mehr, wie es schien.

Erst jetzt, mehr als ein halbes Jahrhundert später, kommen Ledas dunkle Geheimnisse ans Licht – düsterer und furchteinflößender als Charles Beauvois es jemals erfinden hätte können.

Other books that might interest you

  • Dracula - cover

    Dracula

    Elizabeth Miller

    • 1
    • 0
    • 0
    Dracula ist ein Mythos, der Jung und Alt gleichermaßen fasziniert. Mehr als hundert Jahre nach seinem Erfolg als Titelheld von Bram Stokers gleichnamigem Roman (Dracula, 1887) ist es mehr als an der Zeit, dem unangefochtenen Helden des Unheimlichen ein umfassendes Oeuvre zu widmen.
    In diesem Bildband erfährt der Dracula Spezialist und -laie den historischen Ursprung des Mythos, der bis in das 15. Jahrhundert zurückreicht, seine fiktionale Verarbeitung im 19. und seine Adaption für den Film, das Fernsehen, die Bühne etc. im 20. Jahrhundert. Ein Muss für jeden, der sich für Dracula und die Welt des Grusels interessiert.
    Elizabeth Miller ist Professorin für englische Literatur an der Memorial University von Neufundland, Kanada.
    Show book
  • Der Jahrtausendplan - cover

    Der Jahrtausendplan

    Parzzival

    • 0
    • 0
    • 0
    Der grüne Hüter erzählt:"Nach der großen, verlorenen Schlacht um Ailons Seele tauchte Sodon in seine Urheimat ein, um sich den lichten Blicken Ailons vollständig zu entziehen.Dorthin, wohin nicht einmal eines Menschen Vorstellung hineinreicht. Wie sagt man? Gedanken sind frei...? Aber hier müssen selbst Gedanken erfrieren."Die Fortsetzung des Gral-Epos nimmt im zweiten Band an Dramatik zu, denn Sodon, das Lügen-Wesen der Finsternis, will nun einen lange vorbereiteten Plan in die Tat umsetzen, den er als letzten Schritt zu einer 'Endlösung der Menschheits-Frage' bezeichnet. Die Handlungs-Ebenen sind vielfältig, reichen von Arabien bis in die Antarktis, von der Cheops-Pyramide bis ins alte Atlantis, wobei sich unsere Helden langsam der ominösen Hintergrund-Macht nähern, die noch hinter Sodon steht. Peter muß gar eine körperlose Reise zu den Anfängen des Universums erleben, deren Ausgang einen ersten Blickwinkel auf den Ursprung der Bosheit gewährt. Langsam enthüllt sich der Titel des zweiten Bandes, der sich nicht auf Sodons Unterjochungs-Plan bezieht, sondern auf einen mysteriösen Langzeitplan Ailons.Die fünf Hörbücher des Gral-Epos wurden vom Autor der Reihe selbst gelesen. Eine hohe Authentizität ist dadurch gewährleistet, obwohl es sich um keinen ausgebildeten Sprecher handelt. Die leicht fränkische Mundart des Schriftstellers wirkt hierbei auflockernd und warm.
    Show book
  • Das Haus Zamis 27 – Freaktown - cover

    Das Haus Zamis 27 – Freaktown

    Michael M. Thurner, Catalina Corvo

    • 0
    • 0
    • 0
    Nocturno hat einen Sieg über seinen Erzfeind Letum errungen - doch dieser Triumph bedeutet nur einen kleinen Vorteil. Die nächste Etappe auf dem Weg ins centro terrae ist umso blutiger und führt Coco und Nocturno in eine Metropole, in der die Freaks regieren. Und sie machen Jagd: Jagd auf alle Dämonen!
    
    Der 27. Band von "Das Haus Zamis". 
    
    "Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme - ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction." Kai Meyer
    
    enthält die Romane: 
    71: "Freaktown" 
    72: "Moloch der Nacht"
    Show book
  • John Sinclair Band 1720: Die Nacht der Voodoo-Queen (2 Teil) - cover

    John Sinclair Band 1720: Die...

    Jason Dark

    • 0
    • 0
    • 0
    John Sinclair - Die Nacht der Voodoo-Queen (2. Teil)  Band 1720  gelesen von Carsten Wilhelm    Marietta war eine geheimnisvolle Frau, die sich dem Zauber des Voodoo verschrieben hatte. Man konnte sie auch als fahrende Schamanin bezeichnen, denn sie fuhr mit ihrem Wohnmobil durch das Land. Und so erreichte sie auch die kleine Ansiedlung Quimlin, wo Suko und ich versuchten, den Marsch der Toten zu stoppen, den Luzifers Apostel Matthias in Gang gesetzt hatte ?
    Show book
  • Revolver Tarot - (Steampunk Western Magie) - cover

    Revolver Tarot - (Steampunk...

    R. S. Belcher

    • 0
    • 0
    • 0
    Nevada, 1869: Am Rand der gnadenlosen Vierzigmeilenwüste liegt Golgotha, eine kleine Stadt, in der hinter verschlossenen Türen große Geheimnisse verborgen liegen. Der Sheriff trägt die Narben des Stricks am Hals und manche sagen, er sei ein toter Mann, dessen Zeit noch nicht gekommen ist. Golgotha ist der Ort, an dem sich die Gesegneten und die Verdammten sammeln. Schwärze flutet über die Welt und wenn der Sheriff und seine Leute sie nicht aufhalten, hat Golgotha seinen letzten Sonnenaufgang gesehen … und mit ihr die gesamte Schöpfung. Ein außergewöhnliches Abenteuer zwischen Western, Steampunk und Fantasy, das die Leben verschiedenster Persönlichkeiten auf einen gemeinsamen Kampf zuführt, dessen Wurzeln viel tiefer liegen, als sie sich vorstellen können.
    
    Weitere Infos auch unter: http://papierverzierer.de/revolver-tarot.html
    Show book
  • John Sinclair Folge 48: Lupinas Todfeind (2 2) - cover

    John Sinclair Folge 48: Lupinas...

    Jason Dark

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine behaarte, mit rasiermesserscharfen Krallen bestückte Pranke lag um seinen Hals. Paretti sah in die entsetzlich verzerrte, behaarte Fratze einer Wolfsfrau. Rot-leuchtende Augen funkelten ihn böse an. Geifer rann von den Lippen des Monstrums und tropfte auf sein Gesicht.
    Show book