Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Basisch essen - Das Viva-Mayr-Prinzip - cover

Basisch essen - Das Viva-Mayr-Prinzip

Emanuela Fischer

Publisher: Christian Brandstätter Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Vital und Innovativ - ein Kochbuch, das die Prinzipien der F. X. Mayr-Kur in unser modernes, auf Wohlbefinden und Genuss orientiertes Leben holt. Das meint Viva-Mayr - ein Leben in Balance. Mit Fisch, Fleisch, Gemüse, grünen Aufstrichen und süßen Desserts. Von Alpensaibling bis ­Ziegenkäseparfait, von geschmorter Rinderschulter bis Amarant-Risotto. Das ist eine köstliche Antwort auf unsere Sehnsucht nach Gleichgewicht. Denn - auf die Dosis kommt es an. Sie macht Essen zur Wohltat. Regionale Lebensmittel, basenbetont und frisch eingekauft, sind die Stars dieses Kochbuchs. Wie sie zuzubereiten sind, damit sie ihre Wirkung nachhaltig entfalten, und welchen einfachen Regeln wir folgen können, um unseren Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten, sagen uns Emanuela Fischer, Chefköchin, und Harald Stossier, ärztlicher Leiter, der erfolgreichen Viva-Mayr-Zentren in Österreich. Sie geben ihr Wissen weiter - leidenschaftlich, verständlich und täglich anwendbar. So wird Essen zu einem Fest für alle Sinne.
 Einfach zum Mitmachen!
Available since: 02/09/2015.

Other books that might interest you

  • Dein magischer Platz Das Kraftort-Coaching - Stärkende Plätze für jede Lebenssituation finden - Die Energie des Kraftorts gezielt nutzen - Mit zahlreichen Übungen Anregungen und Ritualen - cover

    Dein magischer Platz Das...

    Tanja Dränert

    • 0
    • 1
    • 0
    Bei Kraftorten denken viele an alte Kultstätten und religiöse Heiligtümer. Doch ein "magischer", stärkender Platz kann auch ganz unauffällig und von Mensch zu Mensch verschieden aussehen. Was macht Kraftorte aus? Wie erkenne ich sie und kann sie für mich nutzen? Welche Rolle spielt die Natur als Kraftort?
    Diesen Fragen geht Kraftortcoach Tanja Dränert in ihrem Buch nach und gibt dabei wertvolle Werkzeuge an die Hand, um den ganz persönlichen Kraftort zu finden und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Denn jeder Ort sagt auch etwas über uns aus.
    Bestimmte Landschaftsformen - wie Flüsse, Wälder, Höhlen oder Wege - können uns einen Spiegel vor Augen halten für den Umgang mit unseren Lebensthemen. Bäume und Pflanzen mit ihren ganz eigenen Qualitäten geben Hinweise auf unsere Bedürfnisse. So wird der Kraftort zum Coach, zum Begleiter und wichtigen Ratgeber für verschiedene Lebensfragen.
    Zahlreiche Coachingtipps, Übungen und Rituale helfen dabei, den Orten und dabei sich selbst näher zu kommen. Angefangen beim länger angelegten Aufenthalt in der Natur bis hin zum kleinen Kraftanker für den Arbeitsplatz oder zu Hause ist für jede Lebenssituation etwas dabei.
    Show book
  • Das Handbuch der Intuition und übersinnlichen Wahrnehmung - cover

    Das Handbuch der Intuition und...

    Martin Zoller

    • 0
    • 2
    • 0
    Intuition ist die Verbindung mit dem höheren Selbst. Sie zeigt, wer wir sind und welches unsere Bestimmung ist. Zudem hilft sie uns, richtige Entscheidungen zu treffen, um Probleme zu vermeiden und besser im Leben voran zu kommen. Mit ihr können wir ein ganzheitlicheres und zufriedeneres Leben führen.
    
    In diesem Buch beschreibt der Seher Martin Zoller auf eindrückliche Weise, wie er Menschen in allen Kontinenten berät um diese auf ihrem Lebensweg zu unterstützen. Er lernt, wie jeder seine Intuition finden und erfolgreich ins Leben integrieren kann.
    
    Das Buch enthält praktische Übungen und Erkenntnisse im Umgang mit der Intuition und zur Entwicklung der Spiritualität. Die Übungen helfen dem Leser, seine Feinfühligkeit zu schulen, seine medialen Potenziale auszubilden und Verbindung zu anderen Realitäten herzustellen.
    
    Dieses Buch ist eine aktualisierte zusammenfassende Neuausgabe seiner Werke "Hellsichtig" und "Die Kraft der Seelensprache"
    
    Es enthält zusätzlich ein aktuelles Kapitel zur Corona Virus Situation.
    Show book
  • Selbstbewusstsein - Sich selbst annehmen und inneren Kritiker überwinden - cover

    Selbstbewusstsein - Sich selbst...

    Jens Flöck

    • 0
    • 3
    • 0
    Viele Menschen sehnen sich danach, selbstbewusst zu sein oder selbstbewusster zu werden. Aber was verbirgt sich hinter den Begriffen Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen eigentlich? Was ist der innere Kritiker und wie kann er überwunden werden? In diesem Buch möchte ich Möglichkeiten an die Hand geben, Selbstbewusstsein zu stärken und den inneren Kritiker zu überwinden. Zusätzliche Exkurse zu den Lehren Eckhart Tolles und den Prinzipien des Buddhismus runden dieses Buch ab.
    Show book
  • Neurohacks - Gehirngerecht und glücklicher arbeiten - cover

    Neurohacks - Gehirngerecht und...

    Friederike Fabritius, Hans W....

    • 0
    • 2
    • 0
    Dieses unterhaltsame und praxisnahe Buch macht wissenschaftlich nachvollziehbar, warum wir Erfolg haben und woran wir oft scheitern. Fabritius und Hagemann kombinieren Erkenntnisse der Hirnforschung mit Business-Expertise, um mehr Leistung, Führungsstärke, Teamgeist und Zufriedenheit freizuschalten. Sie zeigen, wie kognitive Fähigkeiten gezielt eingesetzt werden können, um fokussierter, effizienter, kollegialer und letztlich glücklicher zu arbeiten. Dieses pragmatische und kurzweilige Buch wird sowohl Einzelpersonen als auch Teams dabei helfen, ihr wahres Potenzial auszuschöpfen und außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen.
    
    Ausgezeichnet als Management-Buch des Jahres von der Zeitschrift strategy+business
    
    Das Buch ist fantastisch! Gut geschrieben, gute Bespiele, ausgezeichnet strukturiert. […] Beim Lesen kommt man direkt in jenen »Flow«, den die Autoren so eindrücklich beschreiben. (Wirtschaftswoche)
    Show book
  • Wenn Mutter sein nicht glücklich macht - Das Phänomen Regretting Motherhood - cover

    Wenn Mutter sein nicht glücklich...

    Christina Mundlos

    • 0
    • 1
    • 0
    Es gibt Mütter, die ihre Mutterschaft bereuen. 
    
    Die Studie "Regretting Motherhood" der israelischen Soziologin Orna Donath rührte an ein Tabu. Denn unser Mutterbild sagt: Kinder sind das höchste Glück! Dennoch gibt es Frauen, die das Muttersein zutiefst unglücklich macht – obwohl sie gleichzeitig ihre Kinder sehr lieben. Sind diese Frauen Egoistinnen und Rabenmütter? Oder sind sie einfach ganz normale Frauen in der falschen Lebenssituation?
    Die Soziologin Christina Mundlos spürt in diesem Buch den Gründen für das Phänomen Regretting Motherhood nach. Sie analysiert die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, diskutiert politische Lösungsmöglichkeiten und gibt Ratschläge für Betroffene. Aus ihrer Umfrage unter bereuenden Müttern und ihrer psychologischen und soziologischen Analyse ergibt sich ein ehrliches Bild von Muttermythos und Realität. Eines ist sicher: Regretting Motherhood betrifft viele Frauen. Dieses Buch macht sie sichtbar und zeigt ihnen: Sie sind nicht allein.
    Show book