You wouldn't limit the air you breathe. Why limit your readings?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Die Braut von Louisiana - Band 2: Die Hochzeit & Band 3: Die Sklavin - cover

Die Braut von Louisiana - Band 2: Die Hochzeit & Band 3: Die Sklavin

August Schrader

Publisher: Quality Books Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

„Die Sonne Louisianas erzeugt wunderbare Pflanzen und Blumen, die das nordische Licht nicht kennt – sie regt aber auch Gefühle im Herzen an, die noch wunderbarer als Pflanzen und Blumen sind, denn sie scheinen dem Himmel und nicht der Erde entsprossen.“


Louisiana, 1836.

In ihrem Hochzeitskleid, aufs Schönste geschmückt, steht Jenny Makensie vor dem Spiegel und wartet auf die Ankunft Ihres Bräutigams.

Aber es ist weder Glück, was sich in den Zügen der Braut abzeichnet, noch die Vorfreude auf den schönsten Tag im Leben einer jungen Frau.
Hin- und hergerissen von ihren Gefühlen denkt die junge Plantagenbesitzerin an die bevorstehende Trauung, denn sie ist voller Zweifel, ob der Bräutigam, den ihr verstorbener Vater testamentarisch für sie bestimmt hat, die richtige Wahl ist.

Doch halt – was sind das plötzlich für Stimmen, die laut und bedrohlich wirkend durch das Haus schallen. Jeden Moment werden sie in Jennys Zimmer treten, und danach … wird für die schöne Waise nichts mehr so sein, wie es einmal gewesen ist.

Woher soll nun noch Rettung kommen, arme Jenny? Wo ist der Mann, der dich so sehr liebt, dass er es mit der ganzen Welt aufnehmen würde, nur um wieder ein Lächeln auf deinem Gesicht erstrahlen zu sehen …


August Schrader, der ungekrönte König der deutschen Unterhaltungsliteratur des 19. Jahrhunderts, bringt uns dieses Mal über den Großen Teich nach Louisiana, wo er uns ins alte New Orleans und auf Pflanzungen führt, deren Bewirtschaftung ohne Sklavenarbeit noch undenkbar war. Es wird uns eitles Dandytum und gefühllose Rohheit, aber auch unverbrüchliche Freundschaft und selbstlose Liebe begegnen, die nicht fordert und dennoch reich belohnt wird.

Other books that might interest you

  • Kapitän Wakusch 2 Sachsenhäuschen - Roman - cover

    Kapitän Wakusch 2...

    Giwi Margwelaschwili

    • 0
    • 1
    • 0
    Die ersten beiden Bände von Giwi Margwelaschwilis autobiographischem Romanwerk "Kapitän Wakusch" sind seit langem vergriffen und in Antiquariaten sehr begehrt. Nun sind sie endlich wieder zu haben!
    Im ersten Band "In Deuxiland" beschreibt er seine Jugend als Ausländer im Dritten Reich. Doch ist er nicht nur ein Exiliantenkind in Deutschland – als Jazzliebhaber, der sich in der Jazzbar "Kakadu" der verbotenen Musik hingibt, ist er zugleich ein jugendlicher Rebell. Mit dem Kriegsende endet der erste Band, der zweite Band "Sachsenhäuschen" nimmt den Faden wieder auf – nun ist Wakusch, das alter Ego Margwelaschwilis, plötzlich ein Gefangener der Sowjets. Er wird nach einer Odyssee durch verschiedene Kerker in das berüchtigte Speziallager Nr. 7 verbracht, dem ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen. Dort erlebt er Elend und Demütigung, aber auch Lichtblicke, etwa eine Theateraufführung mit dem Mitgefangenen Heinrich George ...
    In "Kapitän Wakusch" schildert Margwelaschwili die Welt- und seine Lebensgeschichte scheinbar leichthin, in origineller Sprache, ohne aber je die Möglichkeit der Selbstverständigung und der Selbstbefreiung aufzugeben – ein Zeitdokument und zugleich große Literatur!
    Show book
  • Jugend nachher - Roman - cover

    Jugend nachher - Roman

    Hertha Pauli

    • 0
    • 2
    • 0
    Irene, 15, hat das KZ überlebt, sie kommt zurück in die Stadt und muss bald feststellen, dass sich an Hass und Misstrauen seitens der Bevölkerung nichts geändert hat. Niemand will von ihrer Vergangenheit wissen, man betrauert den verlorenen Krieg, fühlt sich vom
    Führer betrogen. Auch von Irene wird erwartet zu schweigen.
    Einer der besten Romane zur psychologischen Situation nach dem Zusammenbruch des NS-Regimes in Österreich.
    
    Nach der Befreiung aus dem KZ befreundet sich Irene im amerikanischen Lazarett mit Michael, einem ehemaligen Hitlerjungen, der ihr von der "Wolfsbande", erzählt; seine
    Schilderungen von Kameradschaft und Zusammengehörigkeit faszinieren sie. Irenes Problem ist ihre Ortlosigkeit. Für sie und ihre Erlebnisse ist nach dem Zusammenbruch des NS-Regimes kein Platz.
    In der kleinen Pension ihrer Tante findet Irene als kostenloses Hausmädchen eine lieblose Unterkunft und wird ab sofort mit dem ungehemmten Fortleben der NS-Ideologie konfrontiert. In diesem Ambiente, wo keiner dem anderen traut, ist Irenes Lager-Vergangenheit die eigentliche Schande, die es zu verbergen gilt. Ebenso naheliegend ist es, dass die kriminellen Umtriebe einer übrig gebliebenen HJ-Gruppe unter der Schlagzeile "Missbrauchte Pfadfinderideale" Platz finden. Es ist genau jene Gruppe, der Michael angehört – und auch der junge Toni, in den sich Irene nach einigen geheimen Treffen verliebt hat. Toni will aussteigen aus der verschwörerisch organisierten Gruppe, in der ein skrupelloser "Führer" ein autoritäres Kommando führt. Die beiden wollen fliehen.
    
    Die Art und Weise, wie Hertha Pauli in diesem Roman die psychologischen Trennlinien zwischen den verschiedenen Motivationen und Standorten der jugendlichen und erwachsenen Akteure setzt, ist ein finaler Kommentar zum Umgang mit der NS-Vergangenheit, vorgelegt im Jahr 1959. Damals wurde es wurde mit Heinrich Bölls "Haus ohne Hüter" verglichen.
    Show book
  • Saemtliche Werke von Stefan Zweig (Illustrierte) - cover

    Saemtliche Werke von Stefan...

    Stefan Zweig

    • 0
    • 1
    • 0
    Der österreichische Romanschriftsteller, Dramatiker und Biograph Stefan Zweig gehörte in den 1920er und 30er Jahren zu den bekanntesten Autoren der Welt. Dieses umfangreiche eBook bietet Lesern zum allerersten Mal die kompletten belletristischen Werke Stefan Zweigs sowie die meisten seiner Sachbücher. Das ansprechende eBook enthält zahlreiche Illustrationen, informative Einführungen sowie das übliche Delphi Bonusmaterial. (Version 1)Merkmale:* die vollständige Romane, mit Inhaltsverzeichnissen* kurze Einführungen in die Romane und anderen Texte* die kompletten Kurzgeschichten - mit vielen seltenen Geschichten* zahlreiche Bilder mit Bezug zu Zweig, seinem Leben und seinen Werken* die vollständigen lyrischen Werke* alphabetisches Inhaltsverzeichnis der Kurzgeschichten und Gedichte* Sachbücher* Autobiographischen Werke - Erkunden Sie Zweigs erstaunliches Leben!Besuchen Sie bitte www.delphiclassics.com für weitere Informationen und unsere anderen eBooks durchsuchen.INHALT:RomaneUngeduld des HerzensRausch der VerwandlungErzählungenDie Liebe der Erika EwaldErstes Erlebnis. Vier Geschichten aus KinderlandDer ZwangAmok. Novellen einer LeidenschaftDie Augen des ewigen BrudersAngst. Novellen einer LeidenschaftDer Flüchtling. Episode vom Genfer SeeVerwirrung der Gefühle. drei NovellenVier ErzählungenSchachnovelleDie gleich-ungleichen SchwesternUnvermutete bekanntschaft mit einem HandwerkLegendenKurzgeschichtenKurzgeschichten in chronologischer reihenfolgeKurzgeschichten in alphabetischer reihenfolgeDramatische WerkeJeremias. eine dramatische dichtung in neun bildernDie schweigsame Frau. Komische Oper in drei AufzügenGedichtbändeSilberne SaitenDie Frühen KränzeLyrikListe der Gedichte in chronologischer reihenfolgeListe der Gedichte in alphabetischer reihenfolgeSachbücherEmile VerhaerenDrei Meister: Balzac – Dickens – DostojewskiMarceline Desbordes-ValmoreRomain Rolland. Der Mann und das WerkDer Kampf mit dem Dämon. Hölderlin – Kleist – NietzscheSternstunden der MenschheitDrei Dichter ihres Lebens. Casanova – Stendhal – TolstoiJoseph fouchéDie heilung durch den geist. Mesmer – Mary Baker Eddy – FreudMarie AntoinetteTriumph und Tragik des Erasmus von RotterdamMaria StuartCastellio gegen CalvinMagellan. Der Mann und seine TatBrasilienAmerigoBalzac. Roman seines LebensReisetagebücherRezensionen, 1902-1939AutobiographischesDie Welt von GesternBesuchen Sie bitte www.delphiclassics.com für weitere Informationen und unsere anderen eBooks durchsuchen.
    Show book