Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Peter Schlemihls wundersame Geschichte - cover

Peter Schlemihls wundersame Geschichte

Adelbert von Chamisso

Publisher: Ideenbrücke Verlag

  • 1
  • 0
  • 0

Summary

Peter Schlemihl - der Mann, der seinen Schatten verkaufte - ist das bekannteste Werk von Chamisso und nicht zuletzt das historische Vorbild von James Krüss' "Timm Thaler". 
Die Parabel über den Mann, der zugleich scheinbar fast nichts und doch sehr viel verliert, wurde Teil der Weltliteratur.
Available since: 08/20/2016.
Print length: 75 pages.

Other books that might interest you

  • Ibsen - Gesammelte Werke - cover

    Ibsen - Gesammelte Werke

    Henrik Ibsen

    • 0
    • 0
    • 0
    Henrik Ibsen - Gesammelte Werke des großen norwegischen Dramatikers und Dichters.
    Inhalte:
    Dramen:
    Catilina
    Das Fest auf Solhaug
    Frau Inger auf Östrot.
    Die Helden auf Helgeland
    Komödie der Liebe
    Die Kronprätendenten
    Brand
    Peer Gynt
    Der Bund der Jugend
    Kaiser und Galiläer
    Stützen der Gesellschaft
    Ein Puppenheim
    Gespenster
    Ein Volksfeind
    Die Wildente
    Rosmersholm
    Die Frau vom Meer
    Hedda Gabler
    Baumeister Solness
    Klein Eyolf
    John Gabriel Borkman
    Wenn wir Toten erwachen
    
    
    Gedichte:
    Abraham Lincolns Ermordung
    Agnes
    An die Thingmänner
    An die Überlebenden
    An einen fortziehenden Künstler
    An Friedrich Hegel,
    An meinen Freund, den revolutionären Redner
    An Professor Schweigard
    Auf Akershus
    Auf den Höhen
    Aus der Ferne
    Aus meinem häuslichen Leben
    Ballonbrief
    Baupläne
    Bei Port Said
    Chor der Unsichtbaren
    Dank
    Das Schulhaus
    Das Storthingsgebäude
    Der Bergmann
    Der Eidervogel
    Des Glaubens Grund
    Die Schlucht
    Die Sturmschwalbe
    Ein Bruder in Not
    Ein Reimbrief
    Ein Schwan
    Ein Vers
    Eine Kirche
    Eine Vogelweise
    Einem Komponisten ins Stammbuch
    Feldblumen und Topfpflanzen
    Fort!
    Friedrich des Siebenten Andenken
    Gebet der Frauen
    Gepriesen sei das Weib!
    Gruss an die Schweden
    Hochlandsleben
    In der Galerie
    König Hakons Festhalle
    Lichtscheu
    Lied des Dichters
    Macht der Erinnerung
    Mein junger Wein
    Mit einer Wasserlilie
    Offener Brief
    Ohne Namen
    Örnulfs Drapa
    Reimbrief
    Sängerfahrt
    Sängergruss an Schweden
    Sie sassen, die beiden ...
    Spielleute
    Stammbuchreim
    Sterne im Lichtnebel
    Terje Vigen
    Show book
  • Der Henker von Nürnberg: Historische Romane - cover

    Der Henker von Nürnberg:...

    Anne Hassel, Ursula Schmid-Spreer

    • 0
    • 0
    • 0
    Spannend, humorvoll und tiefgründig erhält der Leser einen Einblick in die vergangenen Epochen der heutigen Frankenmetropole. Begeben Sie sich auf eine packende Zeitreise!
    Show book
  • Die Liebe hofft alles - cover

    Die Liebe hofft alles

    Susan Anne Mason

    • 0
    • 4
    • 0
    Neue Wege beschreiten, Entscheidungen treffen, auf Gott vertrauen – das sind die Themen der preisgekrönten Autorin Susan Anne Mason in diesem neuen historischen Liebes-Roman.
    1919: Emmaline Moores Leben steht Kopf! Nach dem Tod ihres geliebten Großvaters erfährt sie, dass ihr tot geglaubter Vater noch lebt – in Kanada. Voller Hoffnung macht sich Emmaline auf die Reise zu ihm. Jonathan, ihr Freund aus Jugendtagen, begleitet sie – auch weil für ihn aus der einstigen Freundschaft so viel mehr geworden ist. Als Emmaline in Toronto ankommt, muss sie feststellen: Die Wiedersehensfreude ihres Vaters und seiner neuen Familie hält sich in Grenzen, auch weil Emmalines Vater gerade mitten in einer wichtigen Bürgermeister-Wahl steckt. Emmaline lässt sich nicht entmutigen, sie ist bereit für ihren Traum zu kämpfen. Doch dieser Kampf um Anerkennung hat seinen Preis …
    Show book
  • Die Geierwally - Ein Roman von Wilhelmine von Hillern - cover

    Die Geierwally - Ein Roman von...

    Wilhelmine von Hillern

    • 0
    • 0
    • 0
    Die GeierwallyEin Roman von Wilhelmine von Hillern,gelesen von Peter Bieringer."Was Du bist, das haben die harten Menschen, die rauhen Berge und die wilden Wetter aus Dir gemacht, und das weiß der liebe Gott recht wohl, denn er sieht Dir ins Herz …"Was uns heute an den Hochalpen lieblich und idyllisch erscheint, war für die Tiroler Landbevölkerung im 19. Jahrhundert ein zäher Kampf ums Überleben. Die Autorin Wilhelmine von Hillern, die 1875 mit der Geier-Wally einen Bestseller landete, war selbst kein Kind der Berge. Aber ihr zweibändiger Roman weist uns neben der eigentlichen Liebesgeschichte auf mehrere Nebenschauplätze. Feudale Strukturen aus Grundbesitzern, die mit ihrem Reichtum protzen, und dem rechtlosen Dienstpersonal. Eine bigotte, streng moralisierende Weltsicht, die wiederum dazu diente, nicht an der Machtverteilung zu rütteln. Mangel an Bildung und schöngeistiger Erbauung, welcher den Bewohnern der Hochtäler einen harten Charakter verleihen muss. Bart- oder Lämmergeier wurden nicht als schützenswerte Kreaturen angesehen, sondern gnadenlos verfolgt und getötet. Und nicht zuletzt gibt uns die intensive Naturbeschreibung im Zeitalter dahin schmelzender Gletscher einen mahnenden Fingerzeig.Das Gerüst der Handlung könnte einem Groschenroman entstammen: Schönes junges Mädchen liebt schönen jungen Mann, insgeheim er sie auch, aber durch widrige Umstände kann er sich nicht erklären. Schicksalhafte Begegnungen, Reaktionen, Überreaktionen, Katastrophen, Happy End - und das alles vor der gewaltigen Kulisse der Ötztaler Alpen. Aber durch Hillerns machtvolle Sprache und raffinierte Dramaturgie mit immer neuen Volten hebt sich der Roman wohltuend von den Dramoletten der Gartenlaube-Zeit ab. Kein Wunder, dass der Stoff wieder und wieder zu Verfilmungen herhalten musste. Mehr als 20 Jahre Jahre trug ich mich mit der Idee, ein Hörbuch daraus zu machen. Als mir die kostbare Erstausgabe in schöner Fraktur und zeitgenössischer Orthographie wieder in die Hände fiel, ging ich ans Werk. Ein Problem ergab sich in der ausgeschriebenen wörtlichen Rede. Kenner der Tiroler Mundart werden schnell bemerken, dass ich alle Feinheiten des Idioms nicht fehlerfrei wiedergeben kann und bitte um Nachsicht. Musikalische Akzente bilden Ausschnitte aus der Alpensymphonie von Richard Strauss, die der Komponist am Pult des Bayerischen Staatsorchesters 1941 aufgenommen hat. Aber in diesem Fall hört man kaum heraus, dass es sich um den Schneeferner-Gletscher auf der Zugspitze und nicht den Ötztaler Marzellferner handelt … (Peter Bieringer, Hamburg, im März 2023)Der Hörbuchtext folgt der Erstausgabe: Die Geier-Wally. Eine Geschichte aus den Tyroler Alpen. Gebrüder Paetel, Berlin 1875. Covergestaltung: unter Verwendung  eines Gemäldes (Ausschnitt) von Max Pechstein "Geierwally", um 1895, Kunstsammlungen Max-Pechstein-Museum, Zwickau. Coverschrift gesetzt aus der AcmeFont. Musik: unter Verwendung einer historischen Aufnahme der "Alpensinfonie" von Richard Strauss mit dem Bayerischen Staatsorchester, 1941. Über den Sprecher:Peter Bieringer (*1957) gehörte viele Jahre zum Ensemble der NDR-Sprecher, seit 2006 ist er freischaffend. Seine Stimme ist präsent in zahllosen Radiofeatures, TV-Dokumentationen, Synchronrollen und Hörspielen. In seinem eigenen Studio entstanden bisher Dutzende Hörbuchtitel, darunter "Heeresbericht", "Ich kann nicht vergeben", "Luther lesen", "Wie man ein Kind lieben soll", "Acht Tage im Mai", "Gefallene Ritter", und zuletzt auch für die hoerbuchedition words and music: "Die Lebensansichten des Katers Murr", "Meister Floh" von  E. T. A. Hoffmann oder "Die Sängerin" und "Mitteilungen aus den Memoiren des Satan" von Wilhelm Hauff.
    Show book
  • Sissy Band 12 - Csardas und Zigeunergeigen - cover

    Sissy Band 12 - Csardas und...

    Marieluise von Ingenheim

    • 1
    • 2
    • 0
    Franz Joseph, der einsame Monarch in der Hofburg, erwartet den Besuch des Thronfolgers Franz Ferdinand. 
    Er hofft, dass das jugendliche, aufbrausende Temperament seines Neffen diesmal keine Missstimmung zwischen ihnen aufkommen lassen wird. 
    Die Vorzeichen stehen schlecht, denn auch diesmal steht ein konfliktreiches Thema an, die Heirat des Thronfolgers …
    Show book
  • Isabelle und der König - BsB Historischer Liebesroman - cover

    Isabelle und der König - BsB...

    Marie Cordonnier

    • 1
    • 2
    • 0
    Band 4 der fünf Isabelle Romane: Isabelle und der König.
    Isabelle ist gegen ihren Willen zum Spielball der politischen Mächte geworden. Im Hafen von St. Tropez wartet sie vergeblich auf ihre Kinder. Die königliche Familie überlässt nichts dem Zufall und hat dafür gesorgt, dass sich auch ihre Kinder nicht auf die verwandtschaftlichen Bande mit dem Königshaus berufen können. Aber Isabelle glaubt nicht an den Tod ihrer Kinder. Verzweifelt kämpft sie um ihre Rückkehr – und ihre große und einzige Liebe.
    Marie Cordonniers Romane heben sich nicht nur durch das weniger übliche Set sondern dadurch von der Masse ab, dass die Autorin es wie kaum eine andere versteht, Stimmung zu erzeugen und dem Leser zu vermitteln. Deswegen wirken ihre Romane immer glaubwürdig. Außerdem sind sie so spannend wie unterhaltsam - aber immer ernsthaft.
    Show book