Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Sisis Ball der Mörder - cover

Sisis Ball der Mörder

Thomas Brezina

Publisher: edition a

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Elisabeths Erzfeindin, Fürstin Paula von Mayenberg, hält sich mit Kritik an der Kaiserin nicht zurück. Als sie vor Elisabeths Augen auf einem Ball zusammenbricht und stirbt, quält Sisi die Frage, ob ihre bösen Gedanken daran schuld sein könnten. 

Einige Tage später entdeckt Sisis Hofdame Ida eine Karte, die ihr bereits vor dem Ball heimlich zugesteckt wurde. Auf ihr wird der Tod der Fürstin angekündigt. Und sie soll nicht das einzige Opfer bleiben ...
Available since: 10/15/2022.
Print length: 400 pages.

Other books that might interest you

  • Der Drink des Mörders - Kriminalroman - cover

    Der Drink des Mörders -...

    Miriam Rademacher

    • 1
    • 2
    • 0
    Ein vergifteter Lakritzfabrikant ist ungefähr das Letzte, das sich Colin Duffot für seinen Job als Vertretungstanzlehrer auf einem Kreuzfahrtschiff gewünscht hat. Doch sein Ruf als Hobby-Profiler ist ihm ohnehin schon vorausgeeilt – warum also nicht zum dritten Mal in einem Mordfall ermitteln?
    Während er die Passagiere des Schiffs innerhalb und außerhalb seiner Tanzstunden ins Visier nimmt, begeben sich seine Mitstreiter, Pfarrer Jasper und Krankenschwester Norma, in der schottischen Heimat des Ermordeten auf Spurensuche.
    Show book
  • Kansas Komplott - cover

    Kansas Komplott

    Miriam Rademacher

    • 0
    • 1
    • 0
    Am Rande von Esbjerg stoßen Katalie und Smiljan auf die mumifizierte Leiche eines vor Jahren verschwundenen Familienvaters – und auf eine Mauer des Schweigens bei den Bewohnern des Dorfes. Katalie ist sicher: Auch hier wiederholt sich eine Geschichte aus der Weltliteratur.
    Show book
  • DIE ROOSEVELT-VERSCHWÖRUNG - Thriller Abenteuer - cover

    DIE ROOSEVELT-VERSCHWÖRUNG -...

    Matt James

    • 1
    • 4
    • 0
    Zwanzig Meilen östlich des bekannten Devils Tower in Wyoming wird ein kryptischer Brief gefunden. Er erwähnt einen mysteriösen »Schatz« und klingt wie ein Scherz, wenn nicht sein Verfasser eine der einflussreichsten Persönlichkeiten Amerikas wäre – der ehemalige amerikanische Präsident Theodore Roosevelt.
    Der Brief verweist zudem auf die »Sieben Schwestern«, einem Motiv aus der Folklore der amerikanischen Ureinwohner. Was diese beiden Dinge miteinander zu tun haben, ist dem jungen Lakota Chatan und seinem Onkel, einem Yellowstone-Park-Ranger, erst einmal nicht klar. Doch als der zwielichtige Casino-Betreiber Bartholomew Creed auf den Plan tritt und das große Geld wittert, wenden sich die beiden hilfesuchend an den Ex-Delta-Operator Jack Reilly, um das Rätsel zu lösen.
    ★★★★★ »Matt James ist DER Mann für schaurige Spannungsunterhaltung!« - Greig Beck, Autor der PRIMORDIA-Trilogie
    ★★★★★ »Wenn Sie weltumspannende Abenteuer vollgepackt mit abgedrehter Action mögen, werden Sie Matt James' Bücher lieben!.« - Nick Thacker, USA Today Bestseller-Autor
    ★★★★★ »Matt James' Romane brauchen eine Pause-Taste … es passiert unaufhörlich etwas!« - Lee Murray, Gewinnerin des Bram-Stoker-Awards und Autorin von BEUTEZEIT
    ★★★★★ »Wenn Sie Spannung, Gänsehaut und Action nonstop suchen, wird Matt James Ihr neuer Lieblingsautor!« - John Sneeden, Bestsellerautor
    Show book
  • Der Fluch des Fremden - Historischer Roman Spannend und temporeich – eine Mordserie zu Beginn des 17 Jahrhunderts - cover

    Der Fluch des Fremden -...

    Alexander Hartung

    • 0
    • 2
    • 0
    "Ich verfluche euch! (…) Mein Tod wird mir die Rache ermöglichen, welche mir im Leben verwehrt war."
    Deutschland, Anfang des 17. Jahrhunderts: Das große, jährliche Dorffest in Furtenblick endet unerwartet, als ein Fremder das Podium besteigt und den grausamen Tod von vier Bürgern ankündigt. Um seinen unheilvollen Fluch zu stärken, stürzt er sich über eine Klippe in den nahen Fluss. Am Tag danach findet man flussabwärts die zerschmetterte Leiche.
    Kurz darauf gibt es das erste Opfer. Genau wie im Fluch angekündigt, liegt der Tote nackt im Wald und ist von Insekten übersät. Während alle anderen vor Angst erstarrt sind, entscheiden sich die Witwe Katharina Volck und ihr Nachbar Jakob Kohlhepp, der Sache auf den Grund zu gehen.
    Katharina findet Spuren, die sie einen Mord und keinen Todesfluch vermuten lassen, doch ihre Annahmen finden bei den abergläubigen Menschen in Furtenblick nur wenig Gehör. Einzig Jakob vertraut ihr, während Bruder Theobald, der Priester des Dorfs, weiter die Angst der Menschen schürt. Er wirft ihnen mangelnden Glauben und die Abkehr von Gott vor.
    Das Dorf hat sich von dem ersten Schrecken noch nicht erholt, als die Mutter des Dorfschmieds auf offener Straße zusammenbricht. Schnell gerät der junge Holzfäller Ubald unter Verdacht, etwas mit dem Fluch zu tun zu haben. Katharina und Jakob müssen schnell handeln, um sein Leben zu beschützen.
    Kurz darauf wird der Weinbauer und Wohltäter Lukas Kolb, ertrunken in seinem Blut, gefunden. Katharina untersucht heimlich die Leiche des Weinbauers, um dem Mörder auf die Spur zu kommen. Sie spürt, dass hinter all dem mehr steckt, begegnet jedoch einer Mauer des Schweigens. Wem kann sie noch vertrauen? Und wer wird das nächste Opfer sein?
    Aberglaube, Rache, Mord und Liebe – Bestsellerautor Alexander Hartung entführt uns mit einer spannenden Mordserie ins 17. Jahrhundert!
    Show book
  • Herrgottsbscheißerl - cover

    Herrgottsbscheißerl

    Lydia Preischl

    • 0
    • 2
    • 0
    Ein Raubüberfall, bei dem teurer Schmuck abhandengekommen ist, beschäftigt die beiden Hauptkommissare Robert Schatz und Georg Herzl. Eher ein Routinefall, zumal es keinen Toten zu beklagen gibt. Doch der Fall nimmt schnell Fahrt auf, als plötzlich doch eine Leiche auftaucht. Und während Schatz mit den rätselhaften Folgen seines Indien-Urlaubs zu kämpfen hat und Herzl ein tiefgründiges Problem mit seinem Herzlblatt Julia wälzt, wird es richtig gefährlich für die beiden Kommissare, ganz besonders für Georg Herzl…
    Show book
  • Historische Kriminalerzählungen - Meuchler u a - cover

    Historische Kriminalerzählungen...

    Oskar Klaußmann

    • 1
    • 1
    • 0
    Dieselben konnten noch nicht das Dorf verlassen haben, denn sonst hätten ihre Fußspuren sich auf der frischen Schneedecke abdrücken müssen. Eine genaue Untersuchung des ganzen Dorfumkreises aber ergab den gänzlichen Mangel aller derartigen Spuren. Der Ortsschulze hatte darauf die Gerichtsschöppen zusammengerufen und unter deren Leitung eine Durchsuchung sämtlicher Häuser des Ortes veranstaltet. Diese Untersuchung dauerte noch fort und hatte bis jetzt das Vorhandensein einer verdächtigen Person in keiner Weise ergeben ...
    Show book