Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Leuchte: Kinzigtal-Trilogie 1 - Ein historischer Mystery-Krimi aus dem Kinzigtal - cover

Leuchte: Kinzigtal-Trilogie 1 - Ein historischer Mystery-Krimi aus dem Kinzigtal

Tanja Bruske

Publisher: mainbook Verlag

  • 3
  • 7
  • 0

Summary

"Leuchte" ist Band 1 der Kinzigtal-Trilogie. Band 2 "Tod am Teufelsloch" und Abschlussband 3 "Fratzenstein" liegen ebenso bei mainbook vor

Ein Leuchten im Nebel. Ein totes Mädchen im Wald. Eine Marköbler Legende, die es seit Urzeiten gibt. Lisas Leben wird nach einem Autounfall auf den Kopf gestellt. Plötzlich findet sich die Studentin im Jahr 1792 wieder und wird konfrontiert mit dem Frauenmörder aus dem Kinzigtal, einem geheimnisumwobenen Arzt und einem historisch-verbürgten Marköbler Helden. Das sind die Zutaten eines spannenden Thrillers, der geschickt Geschichte und Fiktion verknüpft und sie mit historischen Figuren würzt.
Available since: 06/29/2013.
Print length: 291 pages.

Other books that might interest you

  • Die Bartholomäusnacht (Königin Margot) - cover

    Die Bartholomäusnacht (Königin...

    Alexandre Dumas

    • 0
    • 1
    • 0
    Es ist die Nacht zum 24. August 1572. Anlässlich der Hochzeit von Henri von Navarre mit Marguerite, der Schwester König Karl IX, sind Tausende von Hugenotten nach Paris gekommen. Doch Katharina von Medici, die Königinmutter, spinnt im Hintergrund die Fäden, und so wird diese Nacht zum blutigen Gemetzel an den Hugenotten. In diesem Durcheinander lernen sich die Edelmänner Hannibal de Coconnas und La Môle kennen, Katholik der eine, Hugenotte der andere. Nach anfänglicher Sympathie entbrannt ein großer Hass zwischen ihnen, der aber in tiefe Freundschaft umschlägt, nachdem sie im gleichen Zimmer von ihren Verletzungen gesund gepflegt werden. Und beide verlieben sich bis über beide Ohren.
    
    Es handelt sich um eine aktualisierte Auflage! (14. Februar 2016)
    Show book
  • Die Fotografin - Am Anfang des Weges - cover

    Die Fotografin - Am Anfang des...

    Petra Durst-Benning

    • 0
    • 0
    • 0
    Gegen alle Widerstände wird Mimi Reventlow Fotografin, und findet nicht nur ihre Freiheit, sondern auch die Liebe …  Minna Reventlow, genannt Mimi, war schon immer anders als die Frauen ihrer Zeit. Es ist das Jahr 1911, und während andere Frauen sich um Familie und Haushalt kümmern, hat Mimi ihren großen Traum wahr gemacht. Sie bereist als Fotografin das ganze Land und liebt es, den Menschen mit ihren Bildern Schönheit zu schenken, genau wie ihr Onkel Josef, der ihr großes Vorbild ist. Als dieser erkrankt, zieht sie in das kleine Leinenweberdorf Laichingen, um ihn zu pflegen und vorübergehend sein Fotoatelier zu übernehmen. Ihm zuliebe verzichtet sie nicht nur auf ihre Unabhängigkeit, sondern sieht sich in Laichingen zunächst auch den misstrauischen Blicken der Dorfbewohner ausgesetzt, da sie mehr als einmal mit ihrem Freigeist aneckt. Und als bald ein Mann Mimis Herz höher schlagen lässt, muss sie eine Entscheidung treffen …
    Show book
  • Kurzweilige Schlauheit - Novelle - cover

    Kurzweilige Schlauheit - Novelle

    Matteo Bandello

    • 0
    • 0
    • 0
    Kurzweilige Schlauheit des Don Bassano, wie er sich seines Bischofs entledigte, der ihn einkerkern lassen wollte, weil er mit den Nonnen verkehr hatte. Eine sündige Geschichte aus dem Leben im Mittelalter von Matteo Bandello.
    Show book
  • Die große Fälschung - Band 4: Entführung in die Sahara - cover

    Die große Fälschung - Band 4:...

    P. M.

    • 0
    • 0
    • 0
    "In der Wüste hat es Platz für viele: Karthager, Kelten, Vandalen, Bretonen, Wikinger, entlaufene Sklaven, Ketzer, Juden, Zigeuner, Verrückte. Nun auch noch Franken!"
    
    Mit dem zehnbändigen Romanwerk "Die Große Fälschung", das ab September 2020 in zweimonatigem Abstand erscheint, legt der Schweizer Autor P.M. ein vielseitiges Werk vor: ethnologischer Abenteuerroman ebenso wie gesellschaftliche Utopie. Wie ein Bruder im Geiste Karl Mays erzählt P.M. mit großer Fabulierkunst von Abenteuern in exotischen Welten, die sein Kara Ben Nemsi Rodulf von Gardau erlebt, und entwirft eine faszinierende Parallelwelt aus der Science-Fiction-Tradition der "Was wäre, wenn …", die nicht nur Game-of-Thrones-Fans begeistern wird.
    
    "Entführung in die Sahara" ist der vierte Band der Reihe.
    Show book
  • Odéonia Paris - Eine Liebe zwei Buchhändlerinnen und die Welt der Bücherfreunde - cover

    Odéonia Paris - Eine Liebe zwei...

    Veneda Mühlenbrink

    • 0
    • 0
    • 0
    Paris, 1917. Im Herzen der Stadt begegnen sich zwei passionierte Buchhändlerinnen: Sylvia Beach und Adrienne Monnier. Fast vierzig Jahre lang wird das Paar in der Rue de l`Odéon seine Buchläden betreiben, Sylvia Shakespeare & Company, Adrienne schräg gegenüber das La Maison des Amis des Livres. Ihr Straßenzug, von Adrienne Monnier "Odéonia" getauft, wird zum Treffpunkt einer regen Literaturszene, in der neben freiheitsliebenden Mäzenatinnen, amerikanischen Autorinnen und Intellektuellen wie Djuna Barnes, Gertrude Stein oder Nathalie Barney auch angehende Schriftsteller verkehren, darunter Ernest Hemingway und Thornton Wilder. An der Rive gauche entsteht eine Gemeinschaft aus Menschen, die als "Lost Generation" schreibend die Alte Welt verändert, von den Goldenen Zwanzigern über die Weltwirtschaftskrise, dem Zweiten Weltkrieg bis hin zur Nachkriegszeit. Sylvia Beach ist es, die James Joyce's "Ulysses" verlegt, den sich niemand zu verlegen traute – ihre mutige Tat wird zum grandiosen Erfolg, aber auch zur größten Belastungsprobe für die Beziehung der beiden Frauen.
    Veneda Mühlenbrink erzählt erstmals in einem Roman die facettenreiche Geschichte dieses Paares nach, so wie sie anhand der historischen Fakten vorstellbar wird.
    Show book
  • Das Erbe der Pandora Blake (Ungekürzte Lesung) - cover

    Das Erbe der Pandora Blake...

    Susan Stokes-Chapman

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein Familiengeheimnis im atmosphärischen London um 1800
    
    Pandora "Dora" Blake lebt bei ihrem Onkel Hezekiah, der das einst glanzvolle Antiquitätengeschäft ihrer verstorbenen Eltern führt. Sie träumt von einer Zukunft als Goldschmiedin, um der Enge ihrer Welt und ihrem lieblosen Onkel zu entkommen. Als Dora entdeckt, dass Hezekiah eine geheimnisvolle griechische Vase im Keller des Geschäfts versteckt, wird sie neugierig. Sie versucht, mehr über diese Vase herauszufinden, und bittet den jungen Buchbinder und Hobby-Archäologen Edward um Hilfe. Doch ihre gemeinsamen Nachforschungen lassen Dora alles, was sie über ihre Familie weiß, hinterfragen. Und die Geheimnisse, die Dora und Edward enthüllen, bringen die beiden zunehmend in Gefahr ...
    Show book