Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Es ging immer nur um Liebe - cover

Es ging immer nur um Liebe

Musa Okwonga

Translator Marie Isabel Matthews-Schlinzig

Publisher: mairisch Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Was macht es mit dir, in eine fremde Stadt zu kommen? Wie fängst du das Leben dort an? Und wie schaffst du es, deine Vergangenheit, deine Gegenwart und deine Zukunft in Einklang zu bringen?

Der britisch-ugandische Autor Musa Okwonga erzählt in seinem autofiktionalen Roman davon, wie es ist, in Berlin anzukommen und sich dort als Person of Colour zurechtzufinden, wie es ist, Freund*innen zu finden, Fußball zu spielen, sich zu verlieben und wieder zu trennen, die Magie des Voodoos zu erfahren, Kuchen zu essen und als Autor zu arbeiten. Es ging immer nur um Liebe ist ein berührender, persönlicher und poetischer Text über Dating, Liebe und Sexualität, über Rassismus und Entfremdung, über Verlust und Selbstakzeptanz. Und über die Suche nach einer Heimat, nach einem Ort, an dem man sich wohl und geborgen fühlt und an dem Hautfarbe keine Rolle spielt, irgendwo zwischen Uganda, London und Berlin.

»Er macht das, was die besten Autoren tun: Er schreibt mit dem Herzen. Ich bin Fan.« Ed Sheeran
»Musa ist präzise und allumfassend zugleich. Seine Poesie ist intim und klug, leidenschaftlich und schön.« Kae Tempest
»Faszinierend und tief bewegend. Klug, großzügig und erschütternd präzise.« Elif Shafak
Available since: 09/12/2022.
Print length: 149 pages.

Other books that might interest you

  • Die Siedler - cover

    Die Siedler

    Vivian Stuart

    • 1
    • 7
    • 0
    In der Wildnis Australiens versuchen die Verbannten, sich und ihren Kindern ein neues Leben aufzubauen. Aber die Schwierigkeiten sind groß, und nicht nur die Natur des Landes scheint ihnen feindlich gesonnen. Jenny Taggart, die schon als Kind in die Verbannung geriet, ist herangewachsen. 
    
    Und sie trifft John Broome wieder, der als freier Mann in das Land zurückkehrt, aus dem er einst als Sträfling floh. Er ist der Vater von Jennys Sohn Justin…
    
    Der zweite Band der großen Australien-Saga
    Show book
  • Love and Crime - Trouble in the neighborhood - cover

    Love and Crime - Trouble in the...

    Sarah Glicker

    • 1
    • 1
    • 0
    Seit einigen Wochen sind Zane und ich nun schon ein Paar. In dieser Zeit ist es endlich ruhig geworden, was allerdings nicht lange hält. Schon am Tag unseres Umzugs in ein größeres Haus bricht das Chaos aus. Und es wird auch nicht besser, als mein Wagen von Kugeln durchlöchert wird.
    Show book
  • Todesgruß - Kriminalroman - cover

    Todesgruß - Kriminalroman

    Astrid Plötner

    • 0
    • 2
    • 0
    Ein brutaler Mord erschüttert die westfälische Kleinstadt Unna während der alljährlichen Altstadtkirmes. Eine Zahnärztin wird erdrosselt im Stadtpark aufgefunden. Um ihren Hals hängt ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift »Ein letzter Gruß, G.«. 
    Kommissarin Maike Graf und ihr Kollege Max Teubner nehmen die Ermittlungen auf und stoßen schon bald auf eine heiße Spur, als ein weiterer Mord geschieht. Erneut trägt das Opfer ein Lebkuchenherz, und es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der Mörder wieder zuschlägt …
    Show book
  • Die Meister des Chaos - Ren Dhark Classic-Zyklus 8 - cover

    Die Meister des Chaos - Ren...

    Kurt Brand, Manfred Weinland

    • 0
    • 3
    • 0
    Sie leben in der Chronosphäre, und ihr Ziel ist die Zweite Wirklichkeit: Das Volk der G'Loorn soll die Galaxis beherrschen! Der Schlüssel dazu aber liegt in grauer Vergangenheit, eine Million Jahre vor unserer Zeit.
    Show book
  • Im Zentrum der Galaxis - Ren Dhark Classic-Zyklus 7 - cover

    Im Zentrum der Galaxis - Ren...

    Kurt Brand, Manfred Weinland

    • 0
    • 3
    • 0
    Die Spur der Vernichter führt ins unerforschte Herz der Milchstraße. Als die POINT OF der Fährte folgt, stößt sie auf eine unüberwindliche Grenze im All. Doch es gibt einen Weg ins Schreckensreich jenseits der schwarzen Sonnen.
    Show book
  • Krankenbesuche - cover

    Krankenbesuche

    Vicente Valero

    • 1
    • 1
    • 0
    Wer war das wohl, da, im Sessel oder im Bett eingesunken, alt oder auch nicht, jedenfalls bestimmt nicht ganz gesund ? Und drumherum, die halbe Stadt, meistens Frauen, ein paar Männer und vielleicht der Doktor oder sein mit ihm verfeindeter Kollege. Vicente Valero erzählt ein seltsames Kapitel aus Ibiza – zur Zeit seiner Kindheit noch ein abgelegenes Stück Land im Meer, wohin erst Künstler kommen, dann Touristen, mit denen sich alles zu verändern beginnt. Nur die Kranken bleiben, wie sie sind, ob sterbenskrank oder erkältet. Abwesend, aber nicht einsam. Denn auch wo gehustet oder gestorben wird, auch da vergeht die Zeit, und eine neue kommt.
    
    »Es gibt Bücher, die einem den Tag retten. Dieses ist so eines.« 
    5plus über »Schachnovellen«
    Show book