Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Eine Zelle für Clete - Ein Dave Robicheaux-Krimi Band 18 - cover

Eine Zelle für Clete - Ein Dave Robicheaux-Krimi Band 18

James Lee Burke

Translator Norbert Jakober

Publisher: PENDRAGON Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Ein tiefer Einblick in die amerikanische Seele: Atmosphärisch, düster, brillant.

Der skrupellose Mord an sieben jungen Frauen veranlasst Detective Dave Robicheaux, zusammen mit seinem besten Freund Clete Purcel Ermittlungen anzustellen. Dabei geraten sie immer wieder an den berüchtigten Zuhälter Herman Stanga. Als der tot aufgefunden wird, kurz nachdem Clete ihn zusammengeschlagen hat, wird es heikel für Clete. Zudem
muss Robicheaux auch noch um seine Tochter Alafair fürchten - sie hat sich mit dem erfolgreichen Autor Kermit Abelard eingelassen und Dave ist überzeugt davon, dass er in zwielichtige Geschäfte verwickelt ist, die auch Alafair bedrohen könnten. Dieser Fall wird ihm alles abverlangen.
Available since: 01/26/2022.
Print length: 544 pages.

Other books that might interest you

  • Der Magier von Lhasa: Ein spiritueller Tibet-Thriller - cover

    Der Magier von Lhasa: Ein...

    David Michie

    • 0
    • 7
    • 1
    Dieser spirituelle Thriller des Bestseller Autors David Michie entführt seine Leser in die parallelen Welten von Buddhismus und Quantentechnologie. Der junge buddhistische Mönch Tenzin Dorje durchlebt das Chaos der Besetzung Tibets durch die Rote Armee in den 50er Jahren und findet gerade in dieser Zeit die Erfüllung seines Lebens. 50 Jahre später sieht sich der Londoner Quantenwissenschaftler Matt Lester Gewissensentscheidungen ausgesetzt, die sein gesamtes Weltbild erschüttern, als seine idealistische wissenschaftliche Anschauung mit den skrupellosen materiellen Interessen eines Investmentoligarchen zusammenprallt. Doch die Leben der beiden Männer sind merkwürdig miteinander verknüpft, wobei sich erst im letzten Kapitel der Kreis schließt und die unerwartete Verbindung offenbart. 
     
    David Michie bringt uns mit diesem Buch die Welt des Buddhismus und der Meditation auf wundervolle und höchst versierte Weise nahe, wobei er, ganz im Sinne des Buddha, die Grundannahmen des Buddhismus immer wieder von seinen Figuren hinterfragen lässt und sie dadurch auch für den Laien verdeutlicht. 
     
    Ein Buch, bei dem jedes Kapitel die Spannung erhöht und diese Spannung bis zum Ende durchhält.
    Show book
  • Hier irrt Maigret - cover

    Hier irrt Maigret

    Georges Simenon

    • 0
    • 1
    • 0
    Die junge Prostituierte Louise Filon alias "Lulu" ist tot. Sie wurde in ihrer Wohnung im exklusiven 17. Arrondissement ermordet. Schnell stellt sich heraus, dass es in Lulus Leben neben ihrem Freund, einem mittellosen und vorbestraften Saxophonisten, einen zweiten Mann gegeben hat: den wohlhabenden Hirnchirurgen Étienne Gouin, der zugleich Lulus Vermieter war und sie als Gegenleistung für ihre Liebesdienste mietfrei wohnen ließ. Bei den Ermittlungen verlässt sich Maigret ganz auf seine Menschenkenntnis, die ihn aber diesmal auf eine falsche Fährte führt.
    Show book
  • Maigret und die Affäre Saint-Fiacre - cover

    Maigret und die Affäre Saint-Fiacre

    Georges Simenon

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein anonymer Brief ist bei der Stadtpolizei in Moulins eingegangen: An Allerseelen soll in der Kirche von Saint-Fiacre ein Verbrechen geschehen. Maigret, der in dem kleinen Dorf als Sohn des Schlossverwalters aufgewachsen ist, nimmt das zum Anlass, Moulins einen Besuch abzustatten. Die Schlossherrin war für den kleinen Jules Maigret der Inbegriff von Schönheit und Eleganz. Doch nun, zweiundvierzig Jahre später, bröckelt nicht nur der Putz des Schlosses, auch das Bild der Gräfin bekommt Risse. Als sie an Allerseelen tot in der Kirche zusammenbricht, nimmt Maigret die Ermittlungen auf und stellt fest, dass in Saint-Fiacre nichts mehr ist, wie es einmal war.
    Show book
  • Todesküste - Hinterm Deich Krimi - cover

    Todesküste - Hinterm Deich Krimi

    Hannes Nygaard

    • 1
    • 2
    • 0
    Auf dem Heider Marktfrieden, dem historischen Fest Dithmarschens, wird ein Mann getötet. Kriminalrat Lüder Lüders vom polizeilichen Staatsschutz in Kiel schaltet sich ein, da die außergewöhnliche Mordmethode auf einen politischen oder terroristischen Hintergrund schließen lässt. Als in der Husumer Marienkirche ein weiteres Opfer gefunden wird, bildet Lüders mit Oberkommissar Große Jäger ein Team, um den Geist zu jagen, dessen grauenvolles Aussehen jeden Zeugen erstarren lässt.
    Show book
  • Vermächtnis - Confluentes-Trilogie Teil Zwei - cover

    Vermächtnis -...

    Frank Eldering

    • 1
    • 1
    • 0
    PITCH
    Eine Archäölogin riskiert ihr Leben, um ein brisantes Evangelium vor zwei fanatischen Gegnern zu retten.
    
    KLAPPENTEXT
    Sie interessiert sich nicht für Männer. Außer für einen.
    Und der wurde vor zweitausend   Jahren gekreuzigt ...
    Die kanadische Archäologin Helen Schumann wird nach Koblenz eingeladen, um eine in der Sankt-Kastor-Kirche entdeckte Papyrusschrift zu   übersetzen. Helen wittert die Chance ihres Lebens.
    Das auf Aramäisch verfasste Evangelium wirft ein neues Licht auf die Auferstehung und offenbart Jesus´ geheime Mission.
    Kaum hat Helen die Schrift gelesen, verschwindet diese. Will man sie daran hindern, den brisanten Text zu veröffentlichen?
    Eine mysteriöse Inschrift führt zu einer Spur. Doch auch Schergen des Opus Dei suchen das Evangelium, um es zu vernichten.  
    Mit Hilfe von Chris Lucas, einem Mann mit einem Geheimnis, findet Helen den Papyrus. Als Chris nachts mit der Schrift nach Rom verschwindet, folgt sie ihm. Steckt Opus Dei dahinter?   
    In einer nächtlichen Aktion auf dem Forum Romanum bemächtigt sich Helen der Schrift. Und gerät in die Gewalt eines zweiten Gegners, der mit dem Evangelium eine eigene Agenda verfolgt. Eine verbotene.
    Um das Evangelium zu retten, muss Helen ihre Karriere aufs Spiel setzen ... Und ihr Leben.
    
    Der zweite Teil von Frank Elderings »Confluentes-Trilogie« ist ein ungewöhnlicher Thriller über die Rettung eines Evangeliums, das Geheimnisse offenbart:
    Was geschah bei Jesus´ Kreuzigung wirklich?  
    Welche Rollen spielten dabei Pontius Pilatus, Josef von Arimatäa, Nikodemus und Maria Magdalena?  
    »Wer Ohren hat, zum Hören, der soll hören!« Wie lautete Jesus´ geheime Mission?
    Ein Thriller mit einem weiblich/männlichen Protagonistenduo.
    Mit Schauplätzen in Wiesbaden, Koblenz, Rom, Genua und Israel.
    Show book
  • Eine Prise Angst - Kurzkrimis - cover

    Eine Prise Angst - Kurzkrimis

    Hannes Nygaard

    • 0
    • 1
    • 0
    Hannes Nygaard nimmt seine Leser mit auf eine kriminelle Reise. Große und kleine Verbrecher begehen geschickt getarnte Morde, geraten unfreiwillig in dunkle Machenschaften oder erliegen dem Fluch von Hass, Gier und Leidenschaft. Außergewöhnliche Mordmethoden und die skurrilen Beteiligten garantieren ein kurzweiliges und schwarzes Lesevergnügen.
    Show book