Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Starthilfe fürs Herz - Zimmer frei für die Liebe 8 - cover

Starthilfe fürs Herz - Zimmer frei für die Liebe 8

Isabella Lovegood

Publisher: Ingrid Fuchs

  • 1
  • 5
  • 0

Summary

Jürgen ist schwul. Das wissen alle Kollegen. Alle, außer Christof, der Neue in Vijays Autowerkstatt. Und keiner ahnt, dass er selbst auf Männer steht. Um der Liebe willen ist er bereit, sich zu outen.
Womit er aber schwer klar kommt, ist Jürgens Unsicherheit. Welches dunkle Geheimnis trägt er mit sich herum? 

Vijay genießt es, gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Autos wieder auf Vordermann zu bringen. Kerstin lebt sich in ihre Rolle als "Chefin", Hausfrau und bald auch Mutter ein. Wird Vijays Überraschung gut ankommen?

Band 8 der Reihe "Zimmer frei für die Liebe" und ein in sich abgeschlossener Roman, auch wenn die Geschichte der Protagonisten der Vorbände weiter erzählt wird .

Die Reihe "Zimmer frei für die Liebe":
- Heiße Küsse für das Christkind
- Ein Koch zum Verlieben
- Die Liebe kommt in Gummistiefeln
- Liebe ist kein Computerspiel
- Zuckerbäcker küssen besser
- Regenbogenküsse
- Kreuzfahrt zurück ins Leben
- Starthilfe fürs Herz
- Herzenskinder

Von der Autorin sind außerdem folgende sinnliche Liebesromane erschienen:

Die Reihe "Club Red Vulcano"
- Zweite Chance für Lust und Liebe
- Wer mit dem Feuer spielt

Die Reihe "Nachhilfe für die Liebe" 
- Die Sexpertin
- Patchwork mit Herz
- Dich zu sehen

Die Reihe "Mallorca-Erotic-Romance"
- Ich, du und sie 
- Wir drei für immer
- Zitronenblütenküsse und Lebkuchensterne 
- Weil die Liebe siegt
- Wahre Liebe rostet nicht 
- Das Meer, du und ich
- Ein Boot, ein Kuss und du 
- Du, ich und Weihnachtszauber 

"Keine Cupcakes für Bad Boys" zwei Romane in einem Buch
- (K)ein Bad Boy für Carolin von Isabella Lovegood
- Ein Cupcake zur Mittsommernacht von Tamara Leonhard
"Traumprinz nicht gesucht und doch gefunden" (Fortsetzung) erscheint am 28. April 2021

Die "Rosen-Reihe":
- Sommerflirt mit Folgen
- Liebe zu dritt
- Rosen-Himmel
- Geteilte Liebe
- Drei plus zwei und jede Menge Liebe
- Auf Liebe gebaut
- Herbstgenüsse
- Aller guten Dinge sind 5
- Weihnachten am Heckenrosenweg

"Hot Holiday Lovers" - erotischer Liebesroman

"Neujahrsliebe" - Sinnlich-erotische Kurzgeschichte
"Venus trifft Venus" - Sinnlich-erotische Kurzgeschichte

Unter dem Pseudonym C.P. Garrett

"A Groupie's Dream" - erotische Kurzgeschichte
"Nina" - erotischer Roman
"Mein 10. Hochzeitstag" - erotische Kurzgeschichte
"Der Zucker und das Salz des Lebens" + "Honig und Chili" 2-teiliger, erotischer Roman

Unter dem Pseudonym Ingrid Lechner
- Die Hexe Veronika: Roman für Kinder ab ca. 5 Jahren und
dazu passendes Malbuch
Available since: 04/12/2018.
Print length: 215 pages.

Other books that might interest you

  • Raven - cover

    Raven

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Als ein Krieg mit den verfeindeten Jinggs unausweichlich scheint, versucht Raven mit einigen Alien Breeds und Soldaten, den Oggrrul des verfeindeten Stammes zu einem Friedensabkommen zu überreden. Der Oggrrul willigt zwar ein, doch er hat eine Bedingung. Raven soll bei ihm bleiben. 
    Raven hat nicht vor, sich dem Oggrrul freiwillig hinzugeben, auch wenn er noch so sexy ist. Das wilde Verlangen, dass er in ihr erweckt, wird von Tag zu Tag schwieriger zu ignorieren. Sie wäre eigentlich nicht abgeneigt, wenn da nicht dieses eine Problem wäre. Der Oggrrul lehnt Monogamie strikt ab und Raven ist keine Frau, die teilt.
    
    Tarron ist von der Alien Breed Frau mit den blauschwarzen Haaren vom ersten Augenblick an fasziniert. Er muss sie haben. Sie als Kriegspfand zu fordern ist ein genialer Schachzug, sie in sein Bett zu bekommen jedoch um einiges schwieriger. Sie scheint sich zwar zu ihm genauso hingezogen zu fühlen wie er zu ihr, doch für ihre Hingabe stellt sie eine Forderung. Keine anderen Frauen außer ihr. Monogamie ist nicht der Weg eines Jingg und erst recht nicht der Weg eines Oggrruls. Doch Tarron muss sich eingestehen, dass keine Frau ihm jemals so unter die Haut gegangen ist wie Raven. Ist sie es wert, alle Traditionen zu brechen und sie zu seiner alleinigen Gefährtin zu machen?
    Show book
  • Tigress - cover

    Tigress

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Nach einem furchtbaren Erlebnis während ihrer Gefangenschaft hat Tigress geschworen, nie wieder zu schwach zu sein um sich zu wehren. Jetzt in Freiheit hat Tigress geschafft zu halten was sie sich geschworen hat. Sie ist die Stärkste unter den Breed Frauen und kann es auch mit jedem Mann aufnehmen. Niemals wieder wird ein Mann Hand an sie legen. Erst recht kein blauer Macho Alien, dessen Biest entschieden hat, sie wäre sein.
    **********
    Seit sein Biest sich in der Gegenwart der starken Alien Breed Frau geregt hat weiß Kirrijan, die kleine Kriegerin ist sein. Leider will Tigress aber gar nichts von ihm wissen. Sie sendet alle seine Geschenke umgehend zurück. Kirrijan hat genug davon, den sanften Verführer zu spielen. Es wird Zeit für härtere Maßnahmen, also reist er nach Rainbow Creek um seine sture Gefährtin endlich sein zu machen. Doch wenn er erfährt, was der wahre Grund für Tigress Ablehnung ist weiß er, diesmal ist eine ganz neue Taktik gefordert. Er muss seine dominante Seite unterdrücken und alle Macht an die Frau seines Herzens geben, wenn er sie jemals besitzen will.
    Show book
  • Ascension Saga: 5 - Interstellare Bräute Programm - cover

    Ascension Saga: 5 -...

    Grace Goodwin

    • 0
    • 1
    • 0
    Thordis Jax bekommt immer, was er will. Er ist reich. Er ist extrem gutaussehend. Und er ist Erbe einer der mächtigsten Familien des Planeten. Als er aber Faith Jones erblickt und sein Körper zum Leben erwacht, muss er all seine Verführungskünste einsetzen, um sie ins Bett zu kriegen.Allerdings hat sich unter seinem Dach ein Verräter eingenistet. Ein äußerst gefährlicher Feind. Und seine hübsche, geheimnisvolle neue Partnerin ist ihm auf der Spur  allein.Hol dir jetzt den zweiten Teil von Faiths und Thors Abenteuer!
    Show book
  • Hunter - cover

    Hunter

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Alien Breed wollen endlich ihre Kolonien selbst verwalten und nicht mehr unter dem Regime der Menschen stehen. Als Hunter vom Präsidenten der USA einen heiklen Auftrag erhält, erhofft er sich im Gegenzug die Unterstützung des Präsidenten in ihrer Sache.
    
    Hunter soll die verschollene Tochter des Präsidenten aufspüren und heil zu ihrem Vater zurückbringen. Als Alien Breed der dritten Generation verfügt Hunter über ausgeprägte Sinne. Pearl aufzuspüren erweist sich als keine Schwierigkeit, doch sein Verlangen nach der schönen Präsidententochter zu zügeln wird zur schwersten Aufgabe seines Lebens. Seine dominant aggressive Natur würde Pearl niemals bewältigen können. Auf keinen Fall darf er die Kontrolle über sein inneres Biest verlieren.
    
    Pearl ist froh, als ein hünenhafter Alien Breed sie aus den Fängen von Rebellen befreien kann. Doch sie hat es nicht eilig zu ihren alles kontrollierenden Vater zurückzukehren. Schon gar nicht, wenn sie sich zu ihrem aufregenden Retter immer mehr hingezogen fühlt. Obwohl Hunter sie ganz offensichtlich begehrt, will er sich nicht verführen lassen. Doch Pearl ist keine Frau, die so leicht aufgibt und vor der lauernden Gefahr in seinen dunklen Augen schreckt sie nicht zurück.
    Show book
  • Doom - cover

    Doom

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Doom hat das Leben im Camp für schwere Fälle satt. Seine Versuche, aus dem Camp zu fliehen, haben ihm nur mehr Einschränkungen gebracht. Eine elektrische Fußfessel und Hausarrest. Dabei will er doch nur eines. Ein Weibchen für sich. Doch keine der Frauen im Camp spricht sein Beast an. Seine Anträge, dass er nach seiner Gefährtin in einer der anderen Siedlungen auf Eden suchen darf, werden stets systematisch abgelehnt. Was bleibt ihm da anderes übrig, als zu fliehen?
    *************
    Lunarri ist einsam. Keiner der Männer in ihrem Dorf kann ihr Interesse wecken. Sie sehnt sich so sehr nach einem Gefährten, der nicht nur ihr Bett, sondern auch ihr Leben teilt. Vielleicht lebt der Mann, der ihr bestimmt ist, in einem der anderen Jingg-Dörfer? Oder er ist ein Mensch oder ein Breed und lebt in einer der Siedlungen der Breeds? Doch wie soll sie ihn finden? Dass ihr vielleicht kein Gefährte bestimmt ist, daran will sie lieber nicht denken. Als sie mit anderen Frauen außerhalb des Dorfes ist, wird sie von einem Breed geschnappt, doch sein Versuch, sie zu entführen, wird von einer der anderen Frauen vereitelt. Was soll sie mit dem bewusstlosen Breed tun? Könnte er derjenige sein, der ihr einsames Herz endlich zum Schlagen bringt?
    Show book
  • Ascension-Saga- 7 - Interstellare Bräute Programm- Ascension-Saga - cover

    Ascension-Saga- 7 -...

    Grace Goodwin

    • 0
    • 2
    • 0
    Destiny Jones ist eine lausige Prinzessin. Sie ist zynisch und nicht besonders nett, sie wirft sich nicht mit schicken Kleidern in Schale und sie legt keinen Wert auf damenhafte Manieren. Schon gar nicht, wenn sie doch so kurz davorsteht die Leute zu schnappen, die sie umbringen wollen und die nebenbei auch noch ihre Mutter, die Königin von Alera gekidnappt haben. Destinys sexgeiler Körper und die nervige Aleranische Gluthitze könnten ihren Gegnern allerdings noch zuvorkommen. Um ihre Familie zu beschützen, scheut sie weder Unannehmlichkeiten noch tödliche Gefahren und das einzige was ihr kalte Füße bereitet, ist die Aussicht dabei ihr Herz zu verlieren.Vennix ist ein erfahrener Profikiller, der im Verborgenen agiert. Nach jahrelangem Einsatz als Elitekämpfer in der Schatteneinheit der Koalition ist er auf seinen Heimatplaneten zurückgekehrt, um für die Sache zu kämpfen, an die er felsenfest glaubtEhre. Sein Leben der Garde der Königin zu widmen war eine einfache Entscheidungals er aber mitansehen muss, wie die begehrenswerteste Frau im Universum immer wieder ihr Leben riskiert, verliert er fast den Verstand.Destiny gehört ihm. Sein Körper ist ihretwegen aufgewacht. Und sollte seine neue Partnerin glauben, Nix würde einfach nur zusehen, wie sie sich ohne seine geschickten Berührungen quält, dann hat sie sich mächtig getäuscht
    Show book