Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Atlan 683: Das Fragmentwesen - Atlan-Zyklus "Im Auftrag der Kosmokraten" - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

Atlan 683: Das Fragmentwesen - Atlan-Zyklus "Im Auftrag der Kosmokraten"

H.G. Francis

Publisher: Perry Rhodan digital

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Im Jahr 3818 wird Atlan aus seinem Dasein als Orakel von Krandhor herausgerissen. Der Grund für diese Maßnahme der Kosmokraten ist, dass Atlans Dienste an einem anderen Ort des Universums viel dringender benötigt werden als im Reich der Kranen.
Neuer Einsatzort des Arkoniden ist die Galaxis Alkordoom, wo eine Entwicklung im Gang ist, die das weitere Bestehen der Mächte der Ordnung in Frage stellt.
Bereits die ersten Stunden von Atlans Aufenthalt in Alkordoom zeigen auf, wie gefährlich die Situation ist. Der bestandene Todestest und der Einsatz im Kristallkommando beweisen jedoch Atlans hohes Überlebenspotenzial. Dennoch gerät der Arkonide in die Gewalt der Crynn-Brigadisten - und ihm droht die Auslöschung seiner Persönlichkeit.
Doch Atlan wird rechtzeitig genug von Celestern gerettet, Nachkommen entführter Terraner, die den Arkoniden in ihre Heimat New Marion bringen. Und als Atlan von einer Gefahr erfährt, die den Bewohnern des Planeten droht, greift er ein. Er verhindert die Vernichtung einer ganzen Welt, doch er kann nicht verhindern, dass das Minu-Cuzz und das Fract-Cuzz zusammenfinden und ihren Rachefeldzug beginnen als DAS FRAGMENTWESEN ...
Available since: 12/01/2012.
Print length: 64 pages.

Other books that might interest you

  • Morgengrauen über Centhia - cover

    Morgengrauen über Centhia

    Rolf S. Varol

    • 0
    • 2
    • 0
    Was man erlebt, das prägt einen. Und was man erfährt, bildet einen. Eine universelle Wahrheit oder doch nur euphemistische Worte?
    
    Des Königs Tod wirft einen schwere Schatten auf die Ereignisse in Engerthal. Intrigen werden gesponnen und Pläne geschmiedet. Gejagt vom Kardinal, fliehen Elaine und Nathan in den hohen Norden Aeridhans. Kann der undurchsichtige König Hagard den beiden auf ihrer Suche helfen? Können sie sich den Geistern ihrer Vergangenheit stellen? Am Ende führt ihr Weg die beiden unterschiedlichen Charaktere in die einstige Hochburg des Ordens – die Freie Stadt Centhia.
    Show book
  • Wir Fünf und ich und die Toten - cover

    Wir Fünf und ich und die Toten

    Luci van Org

    • 0
    • 1
    • 0
    In Luci van Orgs stark biographisch gefärbter Novelle wird die Hauptfigur Vera nach dem Fund dreier Leichen in einem Spind in zahlreiche Ungereimtheiten und Wirklichkeitsverschiebungen verstrickt. Vera wird des Mordes verdächtigt, aber sie kann sich an nichts erinnern. Als sie selbst nach der Wahrheit zu suchen beginnt, begegnet sie einem ganzen Reigen seltsamer Charaktere, der Stalkerin mit dem Kindergesicht, dem evangelikalen Punkermädchen, dem feuerphobischen Mörderkind mit der Eisenstange, der Frau mit dem Muttersack...
    
    Wie sehr sie dabei immer mehr in Gefahr gerät, bemerkt Vera erst, als es fast zu spät ist. Nur der Friedensschluss mit sich selbst kann sie jetzt noch retten, aber der ist viel schwerer als gedacht. Denn Vera ist tatsächlich eine Mörderin - und das ist auch verdammt gut so.
    
    Ein Buch für alle von schlechten Eltern - und für alle, die sie überlebt haben.
    Show book
  • Die Welt am Abgrund - cover

    Die Welt am Abgrund

    Andreas Zwengel

    • 0
    • 2
    • 0
    Mysteriöse Zeichen, Schäden in europäischen Bergwerken: Ein Sonderermittler des Auswärtigen Amtes und ein Professor der Geschichte machen sich im Berlin der Kaiserzeit auf die Suche nach den Ursachen. Eine Begegnung in den U-Bahn-Tunnels der Stadt weist auf ein fremdes Volk hin, das in Höhlensystemen Europas lebt. 
    Welche Rolle spielt ein übersinnlich begabtes Mädchen, das von skrupellosen Wissenschaftlern gequält wurde und nun auf der Flucht vor den Kopfgeldjägern eines Geheimbundes ist?
    
    Die Welt am Abgrund – der Siegerroman einer Ausschreibung des Onlinemagazins geisterspiegel.de
    Show book