Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Strolchis Tagebuch - Teil 831 - Teil 831 - cover

Strolchis Tagebuch - Teil 831 - Teil 831

Beatrice Kobras

Publisher: BookRix

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Strolchi ist begeistert, denn endlich hat Frauli den Tisch einmal standesgemäß für ihn und Baris mitgedeckt. Doch das stellt sich als Irrtum raus, denn sie bekommen Besuch. Doch da ist Strolchis Platz für den Besuch gedeckt. Das geht doch nicht, denn das ist schließlich sein Platz! Oder soll er etwa auf dem Boden sitzen? Da kann doch der Besuch sitzen!
Available since: 02/03/2024.

Other books that might interest you

  • Killerkatzen - Teil 3 - Schnurr - cover

    Killerkatzen - Teil 3 - Schnurr

    Skye MacKinnon, Killerkatzen

    • 0
    • 0
    • 0
    Es gibt fünf sichere Anzeichen dafür, dass eine Katze paarungsbereit ist:- Sie reibt sich an allem, was irgendwie männlich ist- Sie findet Katzenjunge extrem süß- Sie präsentiert ihre Vorzüge bei jeder sich bietenden Gelegenheit- Sie lässt sich leicht ablenken- Sie verliert die Lust am MordenBring mich lieber gleich um. Das hier wird die Hölle sein.Das dritte Buch in dieser schnurrig aufregenden Urban Fantasy Serie. Dies ist eine sich langsam entwickelnde Reverse Harem Geschichte, in der Kat sich nicht zwischen ihren Partnern entscheiden muss.
    Show book
  • Europa und die 'Anderen' - Chancen und Gefahren filmischer Stereotype im europäischen Migrationsfilm - cover

    Europa und die 'Anderen' -...

    Lucca Kohn

    • 0
    • 0
    • 0
    Calais, Lampedusa, Lesbos – „Migrationssommer“ 2015. Sofort gesellen sich Bilder zu diesen Worten. Die Ankunft überfüllter Schlauchboote, leuchtende Rettungswesten, zur Hilfe gereichte weiße Hände, erschöpfte Menschen of Color. Es sind tagesaktuelle, medial verbreitete Bilder, die vor dem kollektiven inneren Auge auftauchen.
    
    Doch welche Bilder werden zu diesem Thema im Spielfilm erschaffen? Wie sieht die Ankunft von Geflüchteten aus dem globalen Süden im fiktionalen München, Budapest oder Helsinki aus?
    
    Lucca Kohn zeichnet nach, wie filmische Stereotype mit sozialen Stereotypen verknüpft sind und wie hartnäckig sich diese Versatzstücke im europäischen Spielfilm halten. Nach Kohn ist selbst ein ironischer Ansatz nur bedingt zielführend, wenn es darum geht, die fixen Vorstellungen vom europäischen Selbst und vom geflüchteten „Anderen“ aufzuweichen.
    
    Das Buch richtet sich in erster Linie an film- und medienwissenschaftlich arbeitende Menschen mit einem Interesse an Repräsentationsfragen. Auch Filmschaffenden, die sich mit Migrationsthemen befassen, kann die Studie wichtige Denkanstöße geben. Denn egal ob auf wissenschaftlicher Ebene oder auf der Ebene der Filmproduktion, die Auseinandersetzung mit Stereotypen im Migrationsfilm ist wichtig, damit tiefliegende Klischees erkannt, analysiert und aufgebrochen werden können. Dies begünstigt schlussendlich eine angemessene Repräsentation und innovativere Filme.
    Show book
  • Rassistisches Erbe - Wie wir mit der kolonialen Vergangenheit unserer Sprache umgehen - cover

    Rassistisches Erbe - Wie wir mit...

    Susan Arndt

    • 0
    • 0
    • 0
    Bei der aufgeheizten politischen Debatte um sprachliche Grenzen und diskriminierende Wortverwendungen, stellt sich die Frage, welche Wörter man benutzen darf. Wo liegen beispielsweise die Unterschiede zwischen "Farbiger" und "Person of Color"? Wie problematisch ist das Wort "entdecken"? Dieses Buch liefert erstaunliche Begriffsgeschichten und erläutert, wie manche Wörter der deutschen Sprache an überkommenes Denken aus der Kolonialzeit anknüpfen.
    
    Die Kulturwissenschaftlerin Susan Arndt setzt sich entlang konkreter Wörter mit dem kolonialen Erbe in unserer Sprache auseinander. Manche, etwa "Tropenmedizin", dürften dabei überraschen. Darüber hinaus diskutiert sie die Zusammenhänge zwischen Sprache und Macht und zwischen Rassismus und Kolonialismus. Sie zeigt dabei, welche Möglichkeiten wir haben, mit den kolonialen Vergangenheit in unserer Sprache umzugehen und wie neuere Begriffe und neue Begriffsverwendungen, wie "Indigene Menschen" oder "weiß" sich etablieren und versuchen Alternativen zu liefern.
    Show book
  • Das Ende der Bescheidenheit - Ein Abend mit Anka Zink live aus dem Kommödchen Düsseldorf - cover

    Das Ende der Bescheidenheit -...

    Anka Zink

    • 0
    • 0
    • 0
    Haben Sie auch so viele Talente, die Sie der Welt zeigen könnten, wenn die Welt nur mal endlich zu Ihnen hin gucken würde? Eigentlich weiß es jeder von uns längst: Jetzt bin ich dran! Für Bescheidenheit und Zurückhaltung ist in Zeiten der Selbstinszenierung keine Zeit mehr. Es wird immer wichtiger wichtig zu sein, sonst kommt man unter die Räder. Nur die Normalos sind weg – aus unserem Viertel, unserer WhatsApp Gruppe und auf Instagram. Jede/r ist längst ein Unikat und in seiner Welt berühmt. Aber wer ist noch übrig, um uns zu bewundern? Und vor allem wofür?Überall locken Supermodels, Supertalents, Superfood, Superserien, Supereinschaltquoten, Superschnäppchen, Super Bowl, Supervisoren, Superklima und Supersex. Alle sind super fit, super talentiert, super schön, super jung, super geil, super laut… zumindest auf ihren Selfies. In einer Zeit, in der Markttauglichkeits-Hochbegabung die Königsdisziplin ist und "Wer hat das gesagt?" wichtiger ist als "Worum geht es eigentlich?", weiß Anka Zink in ihrer fulminanten Aufklärungs-Offensive live Rat mit: "Das Ende der Bescheidenheit" Sie haut mit ihren tadellosen Provokationen live auf den Putz, bis sich im altehrwürdigen Kommödchen in Düsseldorf in ihrer Live Performance die Balken biegen. Bevor wir unsere Lieblings-Influencer als "Alltagsbegleiter" bei der eigenen Pflegekasse anmelden müssen und ehe uns die Digitalisierung restlos in die Überflüssigkeit entlässt, oder die Bescheidenen unter uns vollends nervös werden, weiß Anka #ZinkPositiv Rat und wirkt als Live App für die Rettung, bis wir es endlich alle begreifen:  Das Ende der Bescheidenheit könnte diese verrückte Welt sogar noch retten.
    Show book
  • Die Wahrheit über Deutschland Klassiker aus 25 Jahren (Live) - cover

    Die Wahrheit über Deutschland...

    Dieter Nuhr, Horst Schroth,...

    • 0
    • 1
    • 0
    In der Reihe "Die Wahrheit über Deutschland" werden in regelmäßigen Abständen Highlights der neuesten Kabarett- und Comedy-Produktionen von WortArt auf einer Veröffentlichung zusammengefasst. Neben den namhaften Speerspitzen der Szene findet sich hier auch immer Platz für den Nachwuchs. In rund 25 Jahren hat sich eine beachtliche Anzahl an Künstlern und Tracks ergeben. Diese Compilation stellt eine Essenz der Reihe dar und bietet jedem Kabarett- und Comedy-Fan ein vergnügliches Hörerlebnis.
    Show book
  • Bushido (Gekürzt) - cover

    Bushido (Gekürzt)

    Bushido, Lars Amend

    • 0
    • 0
    • 0
    Kein anderer Rapper in Deutschland wird so kritisch betrachtet wie Anis Mohamed Youssef Ferchichi alias Bushido. Kaum andere Rapp-Texte werden so kontrovers diskutiert wie seine. Die einen deklarieren ihn als Jugend verderbenden, sexistischen, obszönen, homophoben und gar rassistischen Teufel, dessen Musik man verdammen müsse. Andere sehen ihn als selbstbewussten und authentischen Krieger und gewichtiges Sprachorgan einer Jugend- und Musikkultur, die sich den gängigen und verlogenen politisch korrekten Floskeln in einer ungeschönten Sprache widersetzt UND damit ausspricht, was viele seiner Fans denken. Eines ist Bushido sicher: Ein streitbarer Gangsta-Rapper mit deutsch-tunesischen Wurzeln, der in diesem Buch erstmals ausführlich von seinem bisherigen, abwechslungsreichen und diskussionswürdigen Leben in Berlin und anderswo Zeugnis ablegt. In kurz geschilderten Episoden sowie interessant detailreich ausgeschmückten Kapiteln beschreibt Bushido bizarre, traurige, lustige und kritische Begebenheiten seines Lebens wie eine wilde Achterbahnfahrt: Mit provokantem Vokabular und in betont lässigem Straßenslang-Stil erzählt er von seinen ersten Drogendeals als 14-Jähriger. Er erinnert sich, wie er harmlose Teekräuter für teures Geld als Shit verkauft, wie er selbst auf die Nase fällt und bald schon vor dem Richterstuhl landet... Er erzählt von seiner Zeit in einem Ausbildungsheim... Er beschreibt seine Anfangsschritte in der Welt der Rap-Musik und wie er zu seinem Namen kam. Mit den ersten improvisierten Beats, den ersten Liedtexten, den ersten selbst produzierten Demotapes und einer Unterschrift unter seinen ersten Plattenvertrag bricht er sich eine Tür in die Mauer des Misserfolgs. Mit Aggro Berlin setzt er neue Musikimpulse und macht die Hauptstadt schließlich zum bekanntesten Namen auf der Hip-Hop-Landkarte. In diesem Buch erfährt man die wahren Gründe über Bushidos Trennung von Aggro Berlin und wie es zur Gründung seines eigenen Labels ersguterjunge kam. Dabei nimmt Bushido Stellung zu Vorwürfen über seine Nähe zu einer Mafiafamilie und gibt erstmals Einblicke in seine eigene, mehr als komplizierte Familiengeschichte. Ob er sich ein sündhaftteures Brilliantenarmband kauft, von seinem ersten Mal erzählt, seinen zweiten Geburtstag nach einem lebensgefährlichen Autounfall feiert, diverse Groupie-Sex und Bordell-Abenteuer beschreibt oder enthüllt, wie ihn eine seiner schnellen Nummern gehörig in die Bredouille bringt: immer spricht Bushido ungeschönt über seine Sicht der Dinge und erklärt seine Prinzipien. Dabei wartet er mit mancher Überraschung auf, denn: auch ein harter Junge hat letztlich ein Herz, das vor Liebes- und Beziehungsverletzungen keineswegs gefeit ist! Wir sagen: Ein Buch über Vaterproblematik, Mutterliebe und den ambivalenten Selbstfindungskampf, der sich zwischen muslimisch-tunesischen und katholisch-deutschen Wurzeln bewegt. Ein Buch über Blutsbande sowie wahre und gescheiterte Männerfreundschaften. Über Geld, Liebe, Betrug, Drogen, Stolz, Konkurrenz und Rivalität unter Musikern, über Abzockmethoden dubioser Plattenfirmen UND über die eigene (Familien-)Geschichte, der man nicht davonlaufen kann. Dieses Buch sorgt garantiert für Diskussionsstoff!!! Nun, die Zeit ist reif für Bushidos Geschichte!!!
    Show book