As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Gelobtes Land - Jupp Schulte ermittelt - cover

Gelobtes Land - Jupp Schulte ermittelt

Wolfram Tewes, Jürgen Reitemeier

Publisher: Pendragon

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Was haben die gesellschaftlichen Umwälzungen, die zur Zeit in Nordafrika und einigen anderen arabischen Ländern stattfinden, mit dem beschaulichen Lippe zu tun? Diese Frage stellt sich die Detmolder Polizei natürlich erst einmal nicht, als in Helpup eine Leiche gefunden wird und alles dafür spricht, dass es sich um einen schlichten Raubmord handelt.

Doch das Ermittlerteam um Jupp Schulte muss feststellen, dass auch Ereignisse, die in weit entfernten Ländern ihren Ursprung haben, durchaus dazu taugen, die lippische Polizei in Atem zu halten.

Other books that might interest you

  • Die goldene Pforte - cover

    Die goldene Pforte

    Philip Le Roy

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein Prophet, den es niemals gab
    
    Ein Unfall? Oder doch ein Attentat?
    Simon Lange rettet sich mit einem spektakulären Sprung aus einem Auto. Der Auftakt einer rasanten Verfolgungsjagd, die von Paris über Berlin in den Nahen Osten führt, nach Jerusalem, Beirut und in ein kleines Dorf in Syrien. Lange ist im Besitz von Schriften, die das Weltbild aller Religionen ins Wanken bringen könnten, insbesondere das des Islam: Eine christliche Sekte soll den Koran verfasst haben, nicht der heilige Prophet. Doch Langes Nachforschungen rufen finstere Mächte auf den Plan, die alles dransetzen, damit die Wahrheit niemals ans Licht kommt.
    
    "Ein Krimi, der zu sensationell wichtigen, tabuisierten Tatsachen über den Islam als Judenchristentum führt."
    Michael Wolffsohn
    
    "Ein packender Thriller mit Sprengkraft, der den Da Vinci Code in den Schatten stellt."
    L'Express
    Show book
  • Loyalist - Thriller - cover

    Loyalist - Thriller

    Felix A. Münter

    • 0
    • 3
    • 0
    Carter ist käuflich. Nach seiner eiligen Abreise aus Israel kehrt Carter in seine Wahlheimat nach Denver zurück. Auf der Suche nach Frieden für seine Familienmitglieder gerät er in weitere Fallstricke der hinterhältigen Regierungsbehörde. Was für Carter zuerst als Hoffnung auf ein entspannteres Leben begann, wird schnell nur zu einer Etappe auf einer anhaltenden Flucht vor Korruption, Gewalt und Intrige. Oft sind es die eigenen Reihen, auf die man sich nicht verlassen kann.
    "Carter ist übrigens nicht mein richtiger Name."
    
    Weitere aktuelle Titel von Felix  A.  Münter: 
     
    Die Carter-Akten (Thriller-Serie):
    
    - Mercenary
    - Hunter
    - Hijacker
    - Bloodhound
    - Hitman
    - Lone Wolf
    
    - Hardliner
    - Loyalist
    Dynastie (Episches Fantasy Drama):
    
    - Königsretter
    - Königsfreund
    - Königsbote
    
    Westrin (High-Fantasy-Saga):
    
    - Kaisersturz
    - Exil
    - Schicksal
    - Kaisergardist
    - Legionär
    - Phoroi
    Trümmerwelten (High Fantasy-Epos in Zusammenarbeit mit Ann-Kathrin Karschnick):
    
    - Trümmerwelten - Die Abenteuer der Alice Sparrow
    - Trümmerwelten - Die Odyssee der Alice Sparrow 
    - Trümmerwelten - Das Schicksal der Alice Sparrow
    Troubleshooter (Weird Horror Western Serie):
    
    - Das Aufgebot
    - Jäger und Gejagte
    - Ein Funken Wahrheit
    Archon (Science Fiction Serie):
    
    - Vermächtnis
    - Höhere Macht
    - Per Aspera
    - Eingungskrieg
    - Ad Astra
    
    Einzelbände:
    Der kleine König - High Fantasy 
    All about the Money - Thriller
    Vita - Steampunk-Thriller
    Prepper - Endzeit-Thriller
    Nulllinie - Thriller
    
     
    Show book
  • Blechschaden - Jupp Schulte ermittelt - cover

    Blechschaden - Jupp Schulte...

    Wolfram Tewes, Jürgen Reitemeier

    • 1
    • 3
    • 0
    Das Autorenteam Reitemeier / Tewes besticht in seinem neuen Roman durch herzerwärmendes Lokalkolorit, es greift jüngste regio­nale ­Ereignisse auf, wie das Treffen von Schröder und Chirac in Blomberg und den Abtransport der Kunstdrachen aus dem art kite museum in Detmold, vor allem aber knistert das Buch vor Spannung.
    Vorsicht! Wer erst einmal zu lesen angefangen hat, kann kaum mehr innehalten. Die vorangehenden Lippe-Krimis sind alle süffig lesbar und empfehlenswert, dieser fünfte ist der beste.
    Show book
  • Wiener Brut - cover

    Wiener Brut

    Susanna Lawson

    • 0
    • 6
    • 0
    In Wien haben sich ein paar ganz böse und widerliche Menschen zusammengerottet, nennen sich die Opferrunde, verleumden, quälen und erpressen ihre Mitmenschen und freuen sich, wenn sie wieder einmal so richtig zugeschlagen haben. Wie sollte man ihnen auf die Spur kommen, wenn die Opfer schweigen  oder gar nicht überleben?
    Show book
  • Schnapsidee - Jupp Schulte ermittelt - cover

    Schnapsidee - Jupp Schulte...

    Wolfram Tewes, Jürgen Reitemeier

    • 0
    • 2
    • 0
    Auch in ihrem 15. Krimi geht es um Lumpen, um die feine und nicht so feine Gesellschaft, und ganz nebenbei erfahren wir, wie Karrieren geschmiedet werden, wie Angie, die "Chefin" wirklich tickt, in welchen Restaurants und Kneipen man sowohl in Berlin als auch Ostwestfalen-Lippe die wenigsten Politiker trifft und trotzdem am leckersten isst. Und natürlich trinkt. Denn nicht nur die Autoren sind Genussmenschen, ihre Helden sind es auch. Allen voran natürlich Schulten Jupp, der in einem Reitemeier/Tewes-Krimi ebenso nicht fehlen darf wie seine atemberaubende Lebensgefährtin Maren Köster und der alte Schlaubauer Anton Fritzmeier, dem es übrigens ganz besonders schwerfällt, seine heimatliche Scholle ausgerechnet für einen Berlintrip zu verlassen:
    "Jupp, wat war dat nur für eine Schnapsidee, mit dich nach Berlin zu fahren!"
    Show book
  • Hinterm Weyerberg schaut der Mond hervor: Roman - cover

    Hinterm Weyerberg schaut der...

    David Erlay

    • 0
    • 2
    • 0
    Im Schlafzimmer, vor dem Spiegel. Was Monika dort sieht, ist eine Szene in Worpswede. Ihre bis dahin harmonische Ehe beginnt zu bröckeln, denn ihr Mann Reinhard fühlt sich nicht mehr als der, als welcher er geboren wurde.  
    Seinem Verlangen, Monika möge seiner neuen Menschwerdung zustimmen, kann sie nicht nachkommen und so verwickelt sie sich immer mehr in Wut und Verzweiflung. Erlay beschreibt in einer eigenen, faszinie­renden Sprache eine hochaktuelle Ehegeschichte, die in Worpswede und im Tessin angesiedelt ist und sowohl gegenwärtiges als auch kunstgeschichtliches Kolorit des Künstler­dorfes enthält. Kein Text, der in einem Atemzug, sondern in Stufen entstand und durch seinen kriminalistischen Rahmen eine besondere Spannung vermittelt.
    Show book