Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Diese bittere Erde (ist womöglich nicht was sie scheint) - cover

Diese bittere Erde (ist womöglich nicht was sie scheint)

Saidiya Hartman

Translator Yasemin Dinçer

Publisher: August Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Saidiya Hartman erforscht das lange Nachleben der Sklaverei: Ein grundlegendes Nachdenken über die Unfreiheit und ein radikales Experiment, die Geschichte Schwarzer Frauen auf andere Weise zu schreiben und zu kennen

Wie lassen sich die Versklavung und ihr Nachleben erzählen? Welche Rolle spielen darin Schwarze Frauen, von deren Schicksal lange fast ausschließlich die Aufzeichnungen der Sklavenhändler und Plantagenbesitzer, Gerichtsnotizen, Gutachten und Akten zeugten? Diese Fragen beschäftigen die Literaturwissenschaftlerin Saidiya Hartman seit ihren bahnbrechenden Studien zum Terror der Sklaverei und seiner Bedeutung für den Selbstentwurf der USA. Ausgehend von historischen Details, überschreiten die hier versammelten Essays virtuos die Grenze zwischen Geschichte und Imagination, um zu erzählen, was nicht erzählt werden kann. Hartman evoziert das Innenleben Schwarzer Existenz im 18., 19. und frühen 20. Jahrhundert in einer verblüffenden Intimität. Ihre Aufmerksamkeit gilt dabei einem Handeln unter Umständen, die Handlungsfähigkeit selbst auslöschen wollen. Die erstmals ins Deutsche übersetzten Texte aus den Jahren 2008 bis 2020 – darunter die einflussreichen Aufsätze »Venus in zwei Akten« und »Der Bauch der Welt« – sind
deshalb immer auch beeindruckende Dokumente eines unablässigen Nachdenkens: über die Möglichkeiten und Grenzen historiografischer Methoden, über Archiv, Theorie und Politik und über das literarische Schreiben.

Other books that might interest you

  • Lübeck - ausgeplaudert - cover

    Lübeck - ausgeplaudert

    Eckhard Lange

    • 0
    • 0
    • 0
    1143 gründete Graf Adolf II. von Schauenburg eine deutsche Stadt auf dem Hügel Buku zwischen Trave und Wakenitz. Daraus erwuchs die lange Zeit wichtigste Handels- und Hafenstadt des Heiligen Römischen Reiches an der Ostsee und endlich das Haupt der Hanse, bis ihr Ruhm verblaßte und sie endlich zur kreisfreien Stadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein wurde. - Jeder Giebel in dieser Stadt atmet also Geschichte, auch wenn sie sich oft ein wenig hinter der Fassade versteckt. Geschichte aber will erzählt sein, wenn sie lebendig werden soll. Nüchterne Zahlen, bloße Fakten – das würde uns diese Stadt nicht näherbringen. Deshalb werden hier die fast neunhundert Jahre, die Lübeck nun schon auf dem Buckel hat, im Plauderton aus der Vergangenheit geholt. Eben damit sie uns wirklich lebendig vor Augen treten.
    Show book
  • Weisheit lernen mit griechischen klassischen Philosophen 500 Zitate - Sammlung bester Zitate - cover

    Weisheit lernen mit griechischen...

    Multiple Authors

    • 0
    • 0
    • 0
    Lernen Sie mit Hilfe der wichtigsten klassischen griechischen Philosophen, deren Einfluss das westliche Denken prägte und bis heute spürbar ist, Ihre eigene Weisheit aufzubauen. Tauchen Sie tief in ihre Werke und Gedanken ein mit einer Auswahl der wesentlichen Zitate, die ihre wichtigsten Ideen vorstellen und die Struktur ihres Werkes klar umreißen, was eine perfekte Einführung für Anfänger in die Philosophie darstellt, mit den Werken von Aristoteles, Platon, Sokrates, Heraklit und Epiktet.
    Show book
  • Was Frauen wollen - cover

    Was Frauen wollen

    Florian Höper

    • 0
    • 0
    • 0
    Stell Dir vor, Du kannst Frauen verstehen... Stell Dir vor, Du weisst ganz was Deine Frau, Deine Freundin oder andere Frauen in Deinem Leben wollen... Stell Dir vor, Du kannst ihr genau das geben, was sie will, sodass sie Dir sprichtwörtlich "zu Füssen liegt" und nie wieder von Deiner Seite weichen will... Stell Dir vor, Du kannst sie jederzeit glücklich machen... Stell Dir vor, Du kannst sie jederzeit verführen und ihr die besten intimen Momente ihres Lebens bescheren... Stell Dir vor, Du kannst sie voll und ganz befriedigen und ihr alles geben, wonach sie sich sehnt... Stell Dir vor, dass Du jederzeit dafür sorgen kannst, das eure Beziehung glücklich und erfüllt ist... Stell Dir vor, Du kannst dafür sorgen, dass sie für immer bei Dir bleiben möchte und keinen anderen mehr begehrt als Dich... Dies und einiges mehr lernst Du in "WAS FRAUEN WOLLEN - Frauen glücklich machen, Frauen verstehen, Frauen verführen, Frauen befriedigen und eine glückliche Beziehung oder glückliche Ehe führen!" Du stellst Dir die Frage, was Frauen wollen? Du möchtest endlich verstehen, wie Frauen ticken? Du möchtest endlich wissen, wie Du dafür sorgen kannst, dass Du Frauen glücklich machen kannst? Du möchtest endlich eine glückliche und ausgewogene Beziehung führen? Du möchtest, dass die Frau Deiner Träume Dich begehrt und niemanden anders intensiver begehrt als Dich? Wenn Du eine der oben gestellten Fragen mit JA! beantwortest, dann hast Du mit "WAS FRAUEN WOLLEN - Frauen glücklich machen, Frauen verstehen, Frauen verführen, Frauen befriedigen und eine glückliche Beziehung oder glückliche Ehe führen!" genau das richtige Hörbuch gefunden, denn Du wirst Antworten auf genau diese Fragen bekommen. Du bist nicht alleine mit der Frage: "WAS FRAUEN WOLLEN?" Wahrscheinlich hat sich diese Frage jeder Mann, der Frauen liebt, schon mal irgendwann in seinem Leben gestellt.
    Show book
  • Mythos Emotionale Intelligenz - Einführung in die Psychologie des Fühlens und Bewertens - cover

    Mythos Emotionale Intelligenz -...

    Peter Schmidt

    • 0
    • 0
    • 0
    Emotionale Intelligenz ist seit Daniel Goleman zum geflügelten Begriff geworden. Definierte Goleman noch, dabei handele es sich um "die Fähigkeit, unsere eigenen Gefühle und die anderer zu erkennen, uns selbst zu motivieren und gut mit Emotionen in uns selbst und in unseren Beziehungen umzugehen", so wurde schon bald klar, dass eine so vage Definition weniger nützt als in die Irre führt. Denn was heißt es eigentlich, "gut" mit Emotionen umzugehen?
    Show book
  • Agrarische Religiosität - Landbevölkerung und traditionaler Katholizismus in der voralpinen Schweiz 1945-1960 - cover

    Agrarische Religiosität -...

    Peter Hersche

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Barockzeitaler wird gemeinhin der Zeit des 17. und 18. Jahrhunderts zugewiesen. Peter Hersche, ausgewiesener Kenner dieser Zeit, stellt in seinem neuen Buch über den ländlichen Katholizismus die These vor, dass die religiösen Mentalitäten und Verhaltensweisen im ländlichen Raum bis weit ins 20.
    Show book
  • Pädagogische Autorität - Macht und Vertrauen in der Erziehung - cover

    Pädagogische Autorität - Macht...

    Roland Reichenbach

    • 0
    • 0
    • 0
    In der öffentlichen Diskussion um Erziehungsfragen scheint das Thema der pädagogischen Autorität wieder rehabilitiert zu sein. Allerdings ist der Begriff, die Notwendigkeit des Konzepts und die Bedeutung der pädagogischen Praktiken, die mit "Autorität" in Verbindung gebracht werden, innerhalb der Erziehungswissenschaft umstritten. Trotzdem wissen zumindest praktisch tätige Pädagoginnen und Pädagogen, dass sie ohne Anerkennung ihrer Autorität kaum sinnvoll wirksam sein können. Das Buch will das Thema "Pädagogische Autorität" wieder sachlich in die erziehungswissenschaftliche Debatte einführen. Dafür werden soziologische, psychologische, psychoanalytische, literarische und erziehungswissenschaftliche Zugänge zum Thema gewählt, in ihren historischen Facetten rekonstruiert und ihrer Bedeutung für aktuelle Fragestellungen analysiert. Neben der Frage, wie pädagogische Autorität wahrgenommen, wie sie gerechtfertigt, aber auch kritisiert wird, beschäftigt sich das Buch eingehend mit den Quellen, Funktionen und Grenzen pädagogischer Autorität.
    Show book