Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Fairy Tale Gone Wrong - cover

Fairy Tale Gone Wrong

Mia Kingsley

Publisher: Black Umbrella Publishing

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

»Sie ist genau nach deiner Kragenweite. Einsam, verzweifelt und bildschön.«

Ich hätte es besser wissen müssen, als das Angebot meines besten Freundes Daven anzunehmen. Damit ich seine Geliebte am Leben lasse, verspricht er mir ein neues Spielzeug – ein hübsches und anschmiegsames Kätzchen. Noch in der Sekunde, in der ich Sienna zum ersten Mal sehe, bin ich verloren. Ich muss sie haben. Allerdings ist mir ein Rätsel, wie ich übersehen konnte, dass mein Kätzchen extrem scharfe Krallen hat …

Alle Bände der Bad-Fairy-Tale-Reihe sind in sich abgeschlossen, aber durch wiederkehrende Figuren verbunden. Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache.
Empfohlene Reihenfolge:
Rotten Love (Bad Fairy Tale 1)
Once Upon A Murder (Bad Fairy Tale 2)
Fairy Tale Gone Wrong (Bad Fairy Tale 3)
Never Ever After (Bad Fairy Tale 4)
Kiss The Snow Queen (Bad Fairy Tale 5)
Her Big Bad President (Bad Fairy Tale 6)
Available since: 01/06/2022.
Print length: 238 pages.

Other books that might interest you

  • Honigfieber - Irland-Liebesroman - cover

    Honigfieber - Irland-Liebesroman

    Madita Tietgen

    • 0
    • 2
    • 0
    Tanzen ist ihr Leben. Doch was passiert, wenn Aeryn die Bühne gegen Apfelbäume, Bienenstöcke und einen gutaussehenden Witwer tauscht?
    Aeryn ist der Star der weltweit erfolgreichsten Irish Dance Show – bis ihr Freund in einem Interview mit ihr Schluss macht, ihren Ruf ruiniert und mit ihrem Geld abhaut. Zu allem Überfluss wird sie deswegen von ihrem Traumjob suspendiert. 
    Auf ihrer Flucht aus Dublin und vor der Klatschpresse rettet sie dem außergewöhnlichen Liam O'Sullivan das Leben. Der Fünfjährige ist seit dem Tod seiner Mutter stumm und findet in ihr eine Bezugsperson. Aeryn beschließt, sich für die Zeit ihrer Suspendierung um Liam zu kümmern. Allerdings schleicht sich nicht nur Liam in ihr Herz, sondern auch sein attraktiver Vater Cillian bringt sie zwischen Äpfeln und Honig mit seinen Blicken um den Verstand. 
    Doch Aeryn weiß, dass sie ihr Herz nicht zu sehr öffnen sollte, schließlich sind die O'Sullivan-Jungs nur eine Verschnaufpause von ihrem echten Leben im Rampenlicht … oder?
    
    Der dritte Band der berührenden Liebesroman-Reihe »Irland – Von Cider bis Liebe« von Topautorin Madita Tietgen lädt erneut zum Träumen nach Irland ein und weckt Urlaubsgefühle. Alle Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.
    Show book
  • Love@work - Der Rivale - Gay Romance - cover

    [email protected] - Der Rivale - Gay...

    Dani Merati

    • 1
    • 1
    • 0
    Vollständig überarbeitete 2. Auflage!
    
    Markus Bender liebt seinen Job bei der Werbeagentur 'Green Elefant'. Sein Privatleben ist praktisch inexistent, denn Karriere ist ihm wichtiger als eine Beziehung. Und es scheint, als ob nichts seinen Aufstieg aufhalten könnte. Bis ER auftaucht. Grayson Donahue. Arrogant und ebenso zielorientiert wie er.
    Nun geht es für Markus nicht mehr nur um seine Karriere, es geht um seine Ehre. Als Grayson diese seiner Meinung nach mit Füßen tritt, schreit alles in ihm nach Vergeltung und er entwirft einen Plan, den großspurigen Bastard von seinem Thron zu stoßen.
    Doch Rache serviert man am besten kalt, sonst verbrennt man sich die Finger ...
    
    Der Arbeitsplatz als Partnerbörse? Ein Klischee, wie es im Buche steht. Selbstverständlich interessiert das die Männer in der neuen [email protected] überhaupt nicht auf ihrer Jagd nach einem schnellen Abenteuer, äh der großen Liebe!
    
    Bereits erschienen:
    [email protected] - Der Assistent
    [email protected] - Das Angebot
    [email protected] - Der Rivale
    [email protected] - Das Tagebuch
    Show book
  • A Touch of Royalty - Eine Nacht in deinen Armen - Liebesroman - cover

    A Touch of Royalty - Eine Nacht...

    Melissa David

    • 1
    • 2
    • 0
    Nie hat Becky diese eine wunderbare Ballnacht vergessen, in der sie sich Cole Whitethrone hingegeben hat. Wie könnte sie auch, denn es sind seine Augen, die sie anblicken, wenn sie ihren Sohn ansieht. Als Cole aus den Staaten zurück nach Kanada kommt, setzt Becky alles daran, dass er nie erfährt, dass Liam sein Sohn ist. Sie hat es versprochen und zum Ausgleich dafür eine nicht unerhebliche Summe Geld von den Whitethrones bekommen, die sie damals dringend benötigt hat. Sollte Becky ihr Versprechen brechen, würden sie und ihre Familie alles verlieren.
    Dumm nur, dass ihrem Herzen das vollkommen egal ist und es schneller schlägt, sobald sie Cole gegenübersteht.
    Wird es ihr gelingen, ihr Versprechen zu halten, oder wird ihr Herz ihr einen Strich durch die Rechnung machen?
    Show book
  • Love@work - Der Assistent - Gay Romance - cover

    [email protected] - Der Assistent - Gay...

    Dani Merati

    • 1
    • 1
    • 0
    Komplett überarbeitete 2. Auflage!
    
    Marcel Benders Job als persönlicher Assistent des Selfmade-Millionärs Christopher Thalberg ist aufregend, abwechslungsreich und herausfordernd. Einfach gesagt: ein Traumjob!
    Wenn er denn einen anderen Chef hätte. Herrisch, arrogant, herablassend, zum Niederknien attraktiv und ... hetero.
    Marcel sieht nur einen Ausweg: Kündigen! Doch sein Chef hat einen völlig anderen Plan ...
    
    Bisher erschienen:
    [email protected] - Der Assistent
    [email protected] - Das Angebot
    [email protected] - Der Rivale
    [email protected] - Das Tagebuch
    Show book
  • Gestrandet in Cornwall - cover

    Gestrandet in Cornwall

    Julie Klassen

    • 0
    • 3
    • 0
    Ein Roman über Heimat, Verlust und Wiedergewinn. Und die große Liebe.
    
    Cornwall 1813. Nach einem Schiffsunglück spült das Meer Überlebende an die Küste. Laura pflegt einen der Männer, Alexander, gesund - doch als sie bei den Überresten des Schiffes die Jacke eines französischen Kapitäns findet, stellt sie fest, dass Alexander nicht der ist, der er vorgibt zu sein.
    
    Bald ist klar: Noch immer befindet er sich in großer Gefahr. Als auch noch ihre eigene Vergangenheit und die Wahrheit über das Schicksal ihrer Eltern auf dem Spiel stehen, muss sie sich fragen: Wie weit wird sie gehen, um dem mysteriösen Mann zu helfen?
    Show book
  • Kjar - Warrior Lover 18 - Die Warrior Lover Serie - cover

    Kjar - Warrior Lover 18 - Die...

    Inka Loreen Minden

    • 1
    • 3
    • 0
     Der Foltermeister und die  Einsiedlerin
     
    Kjartan lebte jahrelang als der grausamste Vollstrecker der Hohen in der Bergfestung, zu einem Dasein als fremdgesteuerter Sklave verdammt. Erst am Tag seiner Befreiung gelingt ihm die Flucht aus dem verhassten Bunker, und er kehrt seinem Albtraumleben für immer den Rücken.
    Allein schlägt sich der traumatisierte Warrior durch menschenleere Täler und Ruinenstädte, bis er auf die Einsiedlerin Naila trifft. Sie fasziniert ihn vom ersten Augenblick an, denn sie ist komplett anders als alle Frauen, die er bisher kannte.
    Woher kommt sie und was sucht sie ganz allein in den Outlands, fernab jeglicher Zivilisation?
    Als sie sich nach und nach annähern und dabei auch Nailas schreckliches Schicksal zutage tritt, weiß Kjartan, dass sie solch ein Monster wie ihn niemals lieben könnte.
    Schafft er es trotzdem, bei ihr ein bisschen Glück und Geborgenheit zu finden?
     
     Es gibt ein Wiedersehen mit Runja, Dex und Byron sowie ganz alten Bekannten! 
     
     Spannend, herzlich und voll prickelnder Leidenschaft. Natürlich mit Happy-End-Garantie! 
     
    Hinweis: Die Geschichte beginnt inhaltlich direkt nach dem Warrior Lover Roman DEX und führt Kjartans Story fort. Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden.
     
    Teaser
     
    Er sah aus wie ein Barbar mit seinen langen, verfilzten Haaren und dem Zottelbart. Den wollte ihm Naila am liebsten abschneiden, um sein ganzes Gesicht mustern zu können. Seine gütigen Augen mussten ihr für den Moment reichen, wobei Naila manchmal auch andere Emotionen in seinen dunklen Pupillen erkannte: Wut, Qualen, Kummer und ein wenig Unsicherheit.
    Ein Warrior und unsicher?
    Niemals! Sie musste sich täuschen.
    Oder aber … Hatten die Hohen ihn gebrochen? Versteckte er sich deshalb hinter dem ganzen Gestrüpp in seinem Gesicht? Damit niemand sehen konnte, wie sehr seine Seele verletzt worden war?
    Show book