Enjoy 2020 without limits!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Alles was Recht ist: Eine Geschichte für kleine Juristen - cover

Alles was Recht ist: Eine Geschichte für kleine Juristen

Hanno Beck, Juliane Schwoch

Publisher: Frankfurter Allgemeine Buch

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Die mächtige Idee vom Grundgesetz – das Vorlesebuch zum 70. Jubiläum!

Als die Ratten im Keller des Gerichtsgebäudes das Kommando übernehmen, müssen die klei-neren Mäuse ganz schön was einstecken. Doch als beide Völker von einem Kammerjäger be-droht werden, tritt der Mäusechef, mit einer kleinen List und einer mächtigen Idee bewaffnet, den größeren Nagern entgegen. Denn am Ende darf nicht das Recht des Stärkeren herrschen!

Mit Blick auf 70 Jahre Grundgesetz erklärt "Alles, was Recht ist" als zweisprachige Fa-bel, wie wichtig Zusammenhalt und allgemeine, verbindliche Regeln für unsere De-mokratie sind. Als Vorlesebuch können Kinder ab 6 Jahren gemeinsam mit den Eltern die Idee hinter dem Grundgesetz verstehen und Spaß an der spannenden Geschichte haben. 

•Bonusmaterial: Inklusive englischer Übersetzung 
•Mit ansprechenden Illustrationen zum Kinderbuch 
•Spannend sowohl für junge Menschen, als auch für erwachsene Juristen und Nicht-Juristen

Deutsches Grundgesetz einfach erklärt!

Egal ob Recht und Politik oder Wirtschaft: Das Autorenduo aus Hanno Beck und Juliane Schwoch stellt trotz großer Fachexpertise und wegen ihrer langen gemeinsamen Autorenerfahrung komplizierte Sachverhalte kindgerecht erklärt dar. Egal ob Recht und Politik oder Wirtschaft.

Other books that might interest you

  • Streit über Gott - Ein Gespräch unter Gegnern - cover

    Streit über Gott - Ein Gespräch...

    Peter Henkel, Norbert Blüm

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Glaube an Gott -  tröstlich, aber unredlich? Oder Kaschierung von Machtansprüchen? Und die Kirchenkrise - eine Krise des Gottesglaubens? Was heißt das über haupt: "Gott"? Was wäre, wenn Er nicht existiert? P. Henkel und N. Blüm streiten in aller Schärfe: ein politischer Journalist, der davon überzeugt ist, der Himmel ist leer. Der andere ist sicher: Der Mensch ist nicht der letzte Maßstab.
    Show book
  • »Der Hass hat uns geeint« - Junge Rechtsextreme und ihr Ausstieg aus der Szene - cover

    »Der Hass hat uns geeint« -...

    Birgit Rommelspacher

    • 0
    • 0
    • 0
    Kameradschaft suchen sie, Anerkennung und politische Orientierung. Und sie wollen provozieren, rebellieren gegen Schule und Elternhaus. Sie fühlen sich wohl mit den Kameraden, hassen alle, die anders sind. Doch oft kommt es zu Enttäuschungen, und der meist nicht einfache Weg heraus aus der rechten Szene beginnt.
    Show book
  • Zeiten des Umbruchs? - Analysen zur Politik - cover

    Zeiten des Umbruchs? - Analysen...

    Franz Walter

    • 0
    • 2
    • 0
    Die Deutschen erleben gerade eine demokratische Ambiguität. Und sie tun sich nicht leicht damit. Sie genießen, auf der einen Seite, die gewachsene Vielfalt an Marktoptionen und individuellen Rollenentscheidungen. Aber sie reagieren, auf der anderen Seite, verunsichert darauf, dass sich die gesellschaftliche Enthomogenisierung nun auch in das Parteiensystem übersetzt. Denn zersplitterte Parteiensysteme erschweren Kooperation und Koalition, auf deren Gelingen aber gerade fragmentierte Gesellschaften elementar angewiesen sind.
    Show book
  • Und ewig lockt das Haar - Was es bedeutet wie es wächst und warum es uns so anzieht - cover

    Und ewig lockt das Haar - Was es...

    Gerhard Staguhn

    • 0
    • 0
    • 0
    Mal erotisiert es, mal stößt es ab: das Haar. Ob kurz oder lang, üppig oder schütter, glatt oder gelockt, gefärbt oder »natur«, stets weckt es Assoziationen – selbst wenn es fehlt.
    Show book
  • Weiblich jung flexibel - Von den wichtigen Momenten im Leben und wie man sie am besten verpasst - cover

    Weiblich jung flexibel - Von den...

    Felicitas Pommerening

    • 0
    • 0
    • 0
    Felicitas Pommerening erzählt, was  junge Frauen heute bewegt: Wie viel beruflichen Ehrgeiz haben wir? Wollen wir Kinder? Funktioniert die Liebe im Alltag? Und wie sind wir eigentlich in das Leben geraten, das wir gerade führen? Sie schreibt darüber nicht abstrakt und trocken, sondern erzählt die Geschichte zweier Freundinnnen, typische Vertreterinnen dieser Generation junger Frauen, auf der Suche nach sich selbst und den wichtigen Momenten im Leben.
    Show book
  • Schatten auf meiner Seele - Ein Kriegsenkel entdeckt die Geschichte seiner Familie - cover

    Schatten auf meiner Seele - Ein...

    Jens Orback

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Geschichte, auch wenn sie zunächst verdrängt und verschwiegen wird, lebt in den Nachkommen weiter. Diese Erfahrung musste auch Jens Orback machen: Ein unerklärliches Grauen suchte ihn heim, er litt unter Panikattacken. Vage wusste er, dass seine Ängste etwas mit seiner Mutter zu tun hatten. Doch es dauerte lange, bis er herausfand, dass es die langen Schatten des Zweiten Weltkriegs, der Vertreibung aus Pommern waren, die dunkel über seiner Familie lagen.
    Show book