Do you dare to read without limits?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Dorftheater - Kriminalroman - cover

Dorftheater - Kriminalroman

Wildis Streng

Publisher: Gmeiner-Verlag

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Die Mitglieder der Altenmünsterer Theatertruppe proben für ihr diesjähriges Stück »Dorftheater«. Der Star der Truppe, Bezirksschornsteinfeger Dominik Winter, trinkt auf der Bühne noch einen Schnaps. Am Morgen darauf findet man ihn in den Kulissen - mausetot und mit einem Nagel im Hirn. Sofort nehmen die Kommissare die Schauspieler ins Visier, die allesamt verdächtig erscheinen. Als sich jedoch herausstellt, dass Dominik beruflich Dreck am Stecken hatte, wird klar, dass nicht nur seine Bühnenkollegen ein Motiv haben.

Other books that might interest you

  • Der Berater - cover

    Der Berater

    Bentley Little

    • 0
    • 2
    • 0
    Etwas ist seltsam an dem skurril gekleideten Mann, der CompWare aus der Krise helfen soll und dessen Lächeln nie ganz seine Augen erreicht.
    Zunächst ist der Unternehmensberater lediglich lästig, doch bald gewinnt er so viel Macht, dass er die Firma zu leiten scheint. Er veranlasst einschneidende Veränderungen und bedroht die Angestellten und ihre Familien.
    Mitarbeiter, die sich ihm widersetzen, werden gefeuert ... oder schlimmer.
    Bald merken sie, dass es nicht allein um ihren Arbeitsplatz geht: Sie kämpfen um ihr Leben.
    
    Der Berater ist ein erstklassiger Thriller mit einem Hang ins Makabre, wie ihn nur Bentley Little bieten kann.
    Show book
  • Jenseits von schwarz - cover

    Jenseits von schwarz

    Lucie Flebbe

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine Suchtklinik wird zur Todesfalle
    
    Securitymann Jo Rheinhart alias ›Zombie‹ wird während seiner Schicht vor einer Suchtklinik überfallen und niedergeschlagen. Aber warum? Nichts wird gestohlen, niemand sonst kommt zu Schaden. Am nächsten Abend wird Zombie an selber Stelle von zwei bewaffneten Männern
    angegriffen und tötet sie in Notwehr – behauptet er jedenfalls. Kommissarin Eddie Beelitz glaubt ihm, obwohl sie weiß, wozu Zombie fähig ist. Der taucht ausgerechnet in der Suchtklinik unter, während Eddie herauszufinden versucht, was in Wahrheit geschehen ist …
    
    Der zweite Teil der Trilogie von Friedrich-Glauser Preisträgerin Lucie Flebbe
    Show book
  • Trautes Heim Glück allein - Eine Biermösel-Geschichte - cover

    Trautes Heim Glück allein - Eine...

    Manfred Rebhandl

    • 0
    • 1
    • 0
    NICHTS FÜR SCHWACHE LEBERN: BIERMÖSEL IS BACK!
    In dieser brandneuen BIERMÖSEL-GESCHICHTE hat es ein charismatischer, aufstrebender BÜRGERMEISTER IM SLIM-FIT-TRACHTENANZUG ("Ich habe die lange Gerade im Silbertannenwald im Alleingang geschlossen!") auf die HOCHTRAINIERTE SÄUFERLEBER vom Biermösel abgesehen. Dabei kommt es nicht nur zum Showdown im Flachdachhaus, es gibt auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Der skrupellose Lodenmachiavell (leberleidend) hat sich nämlich zur Realisierung seines diabolischen Planes medizinisches Know-how von einem gewissen DR. STRENGELE aus Südamerika (leider lebend) geholt. Kruzifix, wie soll der Biermösel sich da bloß aus der Affäre ziehen?
    
    *************************************************************************************
    
    "Das ist eines der unappetitlichsten Bücher, die ich kenne."
    Ein empörter Buchhandelskunde
    
    "Wie von Manfred Deix geschrieben!"
    Herr Karl
    
    "Hinaus mit dem Schuft!"
    Herr Norbert
    
    "Nestbeschmutzung!"
    Herr Herbert
    
    "Primitiv! Widerlich! Ganz dickes Pfui!" 
    Frl. Anne-Sophie
    
    "Der Papa liest es am Klo. Die Mama sagt, da gehört es hin."
    Marcel, 5 Jahre
    
    "Voll frauenfeindlich!"
    Jessica
    
    "Unbedingt an der Grenze stoppen!"
    Herr Lang
    Show book
  • Unter pechschwarzen Sternen - cover

    Unter pechschwarzen Sternen

    Gereon Krantz

    • 0
    • 2
    • 0
    In Berlin wird die Leiche einer Frau gefunden, mit Messerstichen übersät und grausig in Szene gesetzt. Ein Ritualmord? Die Tat eines psychisch Kranken? Der Auftakt einer Mordserie, die die Hauptstadt in Atem halten wird? Den Fall übernehmen zwei Kommissare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, die perfektionistische und ehrgeizige Claudia Vogt und Thomas Harder, ein Alkoholiker mit Todessehnsucht, der nach einem Disziplinarverfahren gerade den Dienst wieder angetreten hat. Die Zusammenarbeit erweist sich als schwierig. Während Vogt sich beinahe besessen an die Dienstvorschriften hält, scheut Harder nicht davor zurück, auf der Jagd nach dem Mörder alle Regeln zu brechen. Immer wieder geraten die beiden aneinander und stehen sich selbst und der Lösung des Rätsels im Weg. Aber wenn sie den Täter fassen wollen, müssen sie ihre Konflikte überwinden. Und ihnen läuft die Zeit davon: Alles deutet darauf hin, dass es nicht bei diesem einen Mord bleiben wird.
    Show book
  • WILD - Sowas wie ein Krimi - cover

    WILD - Sowas wie ein Krimi

    Jules March

    • 0
    • 1
    • 0
    Im Londoner Nachtleben begegnet Jessica einer Fremden, die sie völlig fasziniert. Sie verbringen eine stürmische Nacht miteinander und landen letztendlich in Jessicas Hotelzimmer.
    Für Mayberry & Shields gibt es einen neuen Fall: Eine Lehrerin aus dem ländlichen Somerset ist spurlos verschwunden. Ein willkommener Auftrag für June und ihre Kollegen, die aus einer betrunkenen Laune heraus die Detektei gegründet haben. Doch er stellt June schnell auf eine harte Probe, denn sie kennt die Vermisste: Ihr Name ist Jessica, und June hat sich wenige Wochen zuvor mit einem kapitalen Filmriss aus dem Hotelzimmer der nun Verschwundenen geschlichen.
    Auf ihrer Suche stößt June nicht nur auf eine abscheuliche Tat, sondern muss sich auch in ihre eigenen finsteren Abgründe begeben.
    Show book
  • Jenseits vom Flammenkreuz - Roman - cover

    Jenseits vom Flammenkreuz - Roman

    Hendrik Davids

    • 0
    • 2
    • 0
    Der Roman Jenseits vom Flammenkreuz, dessen Urfassung im Jahr 1994 entstand, ist die Geschichte der Schauspielerin Olenka Debus, die bei Dreharbeiten zu einem Wiedertäuferfilm den Aufenthalt in ihrer Heimatstadt Münster/Westfalen dazu benutzt, nach den Spuren ihres Großvaters Dr. Kaplan zu suchen, der dort einst ein bedeutender Arzt war. Sie wird dabei immer tiefer in die Vergangenheit hineingezogen, denn es verdichten sich immer mehr die Hinweise darauf, dass ihr Großvater jüdischer Herkunft war.
    In dem Regisseur Harry Schlesinger – zwischen ihm und Olenka entwickelt sich schnell eine intensive Liebesbeziehung – findet sie dabei einen verständnisvollen Freund, der auch dann noch zu ihr hält, als die Situation immer bedrohlicher wird. Es wird immer deutlicher, dass sie bei ihrer Spurensuche auf etwas gestoßen sein muss, was mit allen Mitteln vertuscht werden soll …
    Show book