Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das Ende des Online Shoppings - Die Zukunft des Einkaufens in einer vernetzten Welt - Österreich Edition - cover

Das Ende des Online Shoppings - Die Zukunft des Einkaufens in einer vernetzten Welt - Österreich Edition

Wijnand Jongen, Rainer Will

Publisher: Carl Ueberreuter Verlag GmbH

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Die Digitalisierung dringt in alle unsere Lebensbereiche vor.
Das Kaufverhalten der Menschen wandelt sich fundamental – im Geschäft und Online. Darauf muss der Handel reagieren.
Das Ende des Onlineshoppings ist der Beginn einer neuen Ära, einer neuen Wirtschaft des vernetzten Einkaufens.
Automatisierung und Roboter revolutionieren die Lagerhallen, während die Marktmacht globaler Tech-Konzerne unaufhörlich wächst. Gegen dieses Ungleichgewicht bildet sich jedoch zunehmend Widerstand. Nun sind Regierungen gefordert, Mut für einen "New Digital Deal" aufzubringen.
Dieses Buch ist eine Pflichtlektüre für kritische Bürger und moderne Konsumenten ebenso wie für Politiker, Journalisten und Experten. Es bietet einen unverzichtbaren Einblick in die Zukunft des Handels, mit wertvollen Daten und Fakten.

Das Standardwerk für den Handel der Zukunft und den digitalen Einkauf. Erstmals in deutscher Fassung mit umfassenden Daten & Fakten zum europäischen Markt.

Other books that might interest you

  • Aktien für alle - Neuauflage - So verdienen Privatanleger an der Börse - cover

    Aktien für alle - Neuauflage -...

    Peter Lynch, John Rothchild

    • 1
    • 11
    • 0
    Peter Lynch, der unglaublich erfolgreiche Manager des legendären Fidelity Magellan Fund, verfasste in den letzten 20 Jahren des 20. Jahrhunderts insgesamt drei Bücher zum Thema Geldanlage, die allesamt zu Klassikern der Börsenliteratur avancierten.
    Lynch ist unter anderem bekannt für den Ratschlag, in das zu investieren, was man kennt. Auf dieser Grundlage entwickelte er seinen Investmentansatz, der ihn zu einem der erfolgreichsten Fondsmanager überhaupt gemacht hat. In "Aktien für alle" erläutert er diesen Ansatz und zeigt Privatanlegern, dass es im Prinzip nur einiger weniger Überflieger bedarf, um den Markt zu schlagen.
    Nach "Der Börse einen Schritt voraus" gibt es nun auch den legendären Nachfolger "Aktien für alle" in einer preisgünstigen Neuauflage. Ein Muss für alle Börseneinsteiger.
    Show book
  • Wissensmanagement - cover

    Wissensmanagement

    Peter Pawlowsky

    • 0
    • 1
    • 0
    Wissensmanagement wird in Zeiten der Digitalisierung zu einem unverzichtbaren Handlungsfeld, um Wettbewerbsvorteile zu entwickeln und zu gestalten. Dieses Lehr- und Praxisbuch gibt einen Überblick zu den theoretischen Grundlagen und zur praktischen Umsetzung von Wissensmanagement und organisationalem Lernen. Im Zentrum steht das Konzept des integrativen Wissensmanagements mit den Dimensionen Mensch, Organisation und Technik. Der thematische Bogen spannt sich vom Wandel zur Wissensgesellschaft, Ansätzen neuer Unternehmensführung in Verbindung mit Digitalisierung und Entmaterialisierung über Fragen des Lernens von Organisationen, wissensorientierter Führung bis zur Wissensbewertung und konkreten Umsetzung von Wissensmanagementansätzen, -tools, -instrumenten und Implementierungsstrategien. Die Wirksamkeit von Wissensmanagement wird in einer umfangreichen empirischen Unternehmensanalyse im Hinblick auf monetäre Performance und Innovationsleistungen von Unternehmen dargestellt. Damit bietet das Buch systematische Handlungsempfehlungen, um ein zielbezogenes Wissensmanagement umzusetzen.   
       
     - Mit zahlreichen Beispielen und Fallstudien   
     - Mit Reflexionsfragen am Kapitelende   
     - Mit ausführlichem Glossar und Links   
     - Das Buch richtet sich an Studierende der BWL/Managementlehre, akademisch Interessierte und an Praktiker, die Wissensmanagement in Organisationen umsetzen wollen.   
       
       
     Über den Autor:Peter Pawlowsky ist Professor für BWL – Lehrstuhl Personal und Führung – an der Technischen Universität Chemnitz, Gründungsmitglied der Gesellschaft für Wissensmanagement sowie ehem. Direktor des „Executive Masters in Knowledge Management" (TUC). Arbeitsschwerpunkte: HR-Management, Führungsforschung, Wissensmanagement, Hochleistungsmanagement, digitale Transformation.
    Show book
  • Das 1x1 der fundamentalen Aktienanalyse - Ein Lehr- und Arbeitsbuch für Anfänger und Fortgeschrittene - cover

    Das 1x1 der fundamentalen...

    Rüdiger Götte

    • 1
    • 1
    • 0
    Anlagen in Anleihen und Tagesgeld bieten kaum noch Renditechancen. Anlagen in Aktien, die mehr Rendite versprechen, trauen sich viele Privatinvestoren jedoch nicht zu, aus Angst vor dem Verlust des Investments.
    
    Mit dem richtigen Handwerkszeug können aber auch Privatanleger an der Börse erfolgreich spekulieren. Dr. Rüdiger Götte führt in seinem vorliegenden Buch in die fundamentale Aktienanalyse ein und beantwortet die Schüsselfrage des Spekulierens: Wann ist eine Aktie ihr Geld wert bzw. wann ist sie zu teuer?
    
    Dazu erklärt der Autor den Ablauf der fundamentalen Aktienanalyse anhand des Beispiels der Bayer AG. Hierzu wird zunächst ausführlich erläutert, wie man einen Geschäftsbericht liest - beziehungsweise auswertet - und wie man eine Bilanzanalyse durchführt. Dies mündet dann in die Frage, nach welchen Kriterien Aktien an der Börse bewertet werden. Anschließend wird beispielhaft der faire Aktienkurs der Bayer AG anhand der fundamentalen Aktienanalyse ermittelt. Zusammenfassend stellt Dr. Rüdiger Götte zudem die besten fundamentalen Aktienstrategien vor.
    
    Der erfolgreiche Börsenratgeber liegt nunmehr in vollständig aktualisierter und überarbeiteter Auflage vor.
    Show book
  • 55 Business-Turbos für KMU - Mehr Zeit mehr Kunden mehr Gewinn - cover

    55 Business-Turbos für KMU -...

    Philip Semmelroth

    • 0
    • 1
    • 0
    Rund 90 Prozent der Unternehmen in Deutschland haben weniger als zehn Mitarbeiter. Kleinstunternehmen bis hin zu kleinen Mittelständlern bilden damit das Rückgrat unserer Wirtschaft. Dennoch wird in Öffentlichkeit und Politik immer wieder bevorzugt auf die sogenannten Big Five – Google, Amazon, Facebook, Apple, Microsoft – oder auch auf die großen DAX-Konzerne geschaut. Von der Realität der KMU sind diese jedoch meilenweit entfernt. Deren Gründer, Eigentümer und Anpacker haben wenig Interesse an abgehobenem BWL-Fachwissen. Was sie brauchen, sind praxisnahe Strategien und Tipps, mit denen sie ihre Unternehmen auf Kurs halten und zukunftsfähig machen.
    
    Dieses Buch stellt Sie in den Fokus: Sie als Gründer, als Soloselbstständigen und vor allem Sie als Chefin oder Chef einer Firma mit unter 100 Mitarbeitenden. Es gibt hilfreiche und erprobte Tipps zu den drängendsten Fragen des Unternehmerdaseins wie zum Beispiel Profitabilität und Prozesse, Kundengewinnung und Wachstum, aber auch zu Erfolgswillen und Persönlichkeit. Denn jedes Unternehmen ist letztlich auch ein Spiegel des Unternehmers.
    
    Philip Semmelroth weiß, wovon er spricht: Mit 18 Jahren, noch vor dem Abitur, gründete er sein erstes Unternehmen und baute es nach und nach so auf, dass ein Dutzend Mitarbeiter das Tagesgeschäft ohne ihn auf Erfolgskurs hielten. 2020 verkaufte er seine Firma aufgrund ihres überzeugenden Konzepts mitten in der Corona-Krise hochprofitabel. Philip Semmelroth bringt über zwanzig Jahre unternehmerisches Erfahrungswissen auf den Punkt – praktisch, pragmatisch und pointiert.
    Show book