Did you know that reading reduces stress?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die Gesetze von Erfolg und Resonanz - Wohlstand aus der Kraft deiner Gedanken - cover

Die Gesetze von Erfolg und Resonanz - Wohlstand aus der Kraft deiner Gedanken

Wallace Wattles

Publisher: AMRA Verlag

  • 1
  • 8
  • 0

Summary

Erfolg heißt, das zu bekommen, was man sich wünscht!

Entdecke in diesen kraftvollen Essays die unveränderliche, wissenschaftliche Ursache für Erfolg, die allen Menschen zur Verfügung steht, und beginne noch heute, sie auf dein Leben anzuwenden, um die gewünschten Wirkungen zu erzielen.

Die Macht liegt in deinen Gedanken.

Meistere die Prinzipien, dann kannst du gar nicht anders, als dich auf die Erlangung deiner Ziele hinzubewegen.

Other books that might interest you

  • Beziehungsweise - Beziehungen bewusst und auf Augenhöhe erleben - cover

    Beziehungsweise - Beziehungen...

    Norbert Paul

    • 0
    • 2
    • 0
    Beziehungen, gleich welcher Art, gehören im menschlichen Miteinander schon immer zu den schwierigsten Aufgaben. Ob geschäftliche, freundschaftliche oder partnerschaftliche Beziehungen, sie alle haben vieles gemeinsam, was zu beachten oder besser gesagt zu verstehen ist. Auf dieser gemeinsamen Basis gründen alle spezifischen Unterschiede. Die Intensität und Bedeutung einer individuellen Beziehung bestimmen, wie viel Raum und Tiefe diese im Leben einnimmt.
    In diesem Buch wird das Thema Beziehungen grundlegend neu aufgerollt und dabei Wert darauf gelegt, dass wirklich verstanden wird, was sie sind. Es vermittelt, welche Kenntnisse vorhanden sein müssen, damit sie funktionieren, und wie die richtigen Beziehungen erkannt, eingegangen und gelebt werden können. Und so werden plötzlich auch komplizierte Paarbeziehungen klar verständlich und können, falls das gewünscht ist, geklärt werden.
    Show book
  • Eifersucht - Vertrauen lernen – die Angst nicht geliebt zu werden überwinden - cover

    Eifersucht - Vertrauen lernen –...

    Rolf Merkle

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein Ratgeber aus der Feder eines erfahrenen Therapeuten, der aus seiner täglichen Arbeit mit Hilfesuchenden weiß, wie man Lebensprobleme anpackt und erfolgreich bewältigt.
    
    Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft – so ein Sprichwort. Umfragen zufolge leiden 77 Prozent der Frauen und 80 Prozent der Männer unter Eifersucht, oft unter krankhafter Eifersucht. Das Leben für einen und mit einem eifersüchtigen Menschen wird häufig zur Qual. Wer etwas dagegen unternehmen will, findet in Rolf Merkles Buch konkrete Hilfestellungen, wie er seine Eifersucht Schritt für Schritt abbauen kann.
    
    Anhand vieler Beispiele aus seiner Praxis geht der Autor zunächst auf die Ursachen eifersüchtigen Verhaltens ein. Niemand wird mit Eifersucht geboren. Eifersucht, so Rolf Merkle, ist immer der Ausdruck einer großen inneren Unsicherheit, der Angst, dem Partner nicht mehr zu genügen. Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich. Der eifersüchtige Mensch argwöhnt, dass der Partner andere für begehrenswerter halten könnte, für schöner, klüger, sexuell anziehender. Er fühlt sich blamiert, wenn der Partner in der Öffentlichkeit anderen Aufmerksamkeit und Zuwendung schenkt. Die Angst vor dem Vergleich ist die Folge eines geringen Selbstwertgefühls, das es aufzubauen und zu stärken gilt.
    
    Ein eigenes Kapitel widmet Rolf Merkle den vielen falschen Vorstellungen, die Menschen über Liebe und Partnerschaft haben. Es sind Einstellungen wie: "Es gibt nur einen Menschen, mit dem ich glücklich sein kann", "Wenn man sich wirklich liebt, dann ist man sich immer einig" usw. In einem weiteren Kapitel gibt der Autor eine Reihe von Anregungen, wie man seinem eifersüchtigen Partner bei der Bewältigung seines Problems helfen kann.
    Show book
  • Zen-Lehren der Teemeister - Im Hier und Jetzt Erfüllung finden - cover

    Zen-Lehren der Teemeister - Im...

    Nicolas Chauvat

    • 0
    • 1
    • 0
    Wie finden wir im Alltag zu mehr Ruhe und Gelassenheit? Wie gelingt es uns, mehr Aufmerksamkeit anderen gegenüber zu bewahren, um ein liebevolles Miteinander zu kultivieren? Und wie verändert es uns, wenn wir die einfachen Dinge in unserem Umfeld aufrichtig wertschätzen können?
    Dieses Buch enthält in 30 kurzen Kapiteln inspirierende Weisheitslehren des Zen-Buddhismus, die auch heute noch von Teemeistern in der japanischen Teezeremonie an ihre Schüler weitergegeben werden. Jede dieser japanischen Weisheitslehren wird von einer kleinen Geschichte und einer praktischen Übung begleitet, die Jahrhunderte altes Wissen im alltäglichen Leben erfahrbar machen. Ein wunderbares Geschenkbuch, das uns zu mehr Stille inspiriert und einen Weg zu innerer Klarheit und Erfüllung zeigt.
    Show book
  • In der Sprache liegt die Kraft - Klar reden besser leben - cover

    In der Sprache liegt die Kraft -...

    Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf

    • 0
    • 1
    • 0
    Worte sind machtvoll: Sage ich das, was ich wirklich meine? Oder transportiere ich mit meinen Worten,
    meinem Satzbau und meiner Körpersprache gegenteilige Botschaften? Oder unklare? Der Alltag geht leichter von der Hand, wenn Denken, Fühlen und Handeln im Einklang sind. Mit vielen Beispielen, Tipps und Übungen, die Spaß machen.
    Show book
  • Die Feelgood-Methode für Frauen - Mehr Ausgeglichenheit in Beruf und Privatleben - cover

    Die Feelgood-Methode für Frauen...

    Carmen Schön, Karin Midwer

    • 0
    • 3
    • 0
    Sind Sie zufrieden mit Ihrem Leben? Haben Sie einen Job, der Ihnen Freude macht und Kraft gibt? Fühlen Sie sich gesund und ausgeglichen und haben Sie ausreichend Zeit für Ihr Privatleben? Wenn Sie spontan alle Fragen mit einem klaren Ja beantwortet haben: Glückwunsch! Dann brauchen Sie nicht weiterzulesen. Aber mal ehrlich: Wer kann schon von sich behaupten, dass im Leben gerade alles im Lot ist? Irgendwo drückt doch immer der Schuh. Selbst wenn wir unseren Traumjob gefunden haben und morgens fröhlich pfeifend zur Arbeit gehen, kommt vielleicht die Partnerschaft dabei zu kurz und beim Yoga waren wir auch schon länger nicht mehr. Frau versucht dann gern generalstabsmäßig alles unter einen Hut zu bekommen und jedem Anspruch gerecht zu werden – abgesehen von ihrem eigenen. Die Perfektionsfalle lässt grüßen, Stress und Erschöpfung sind vorprogrammiert.
    
    Indem Sie sich selbst ehrlich befragen, was Ihnen im Leben wirklich wichtig ist, können Sie Stress und Überlastung begegnen und zu mehr Ausgeglichenheit finden. Wie steht es in Ihrem Leben um Soziale Beziehungen/Familie, Gesundheit/Körper, Job/berufliches Umfeld, Gehalt/Finanzen, Hobbys/Zeit für sich selbst? Welche Werte haben Sie? Und gelingt es Ihnen, diese auch zu leben?
    
    In diesem motivierenden Coaching-Buch begleiten Sie fünf ganz unterschiedliche Frauen und ihre Veränderungsgeschichten und nehmen als Leserin selbst am Coachingprozess teil. Durch die anschaulichen Beispielgeschichten und die vielen Übungen sind Sie in der Lage, Ihr eigenes Lebenshaus zu errichten, in dem Sie sich rundherum wohlfühlen – beruflich und privat.
    Show book
  • Vertraue Deiner Bestimmung - Ist die Angst nichts anderes als ein Wegweiser für unser Schicksal? - cover

    Vertraue Deiner Bestimmung - Ist...

    Thomas Herold

    • 0
    • 2
    • 0
    Was muss in Ihrem Leben passieren, dass Sie sich mit der Thematik des Schicksals vertraut machen?Der Begriff Schicksal erlangt für uns in dem Augenblick Bedeutung, in dem unser gewohntes selbstbestimmtes Leben aus den Fugen gerät. Eine schwere Krankheit, ein tragischer Unfall, der Tod eines Familienmitglieds, oder das abrupte Ende einer Liebesbeziehung.Unser Leben gerät außer Kontrolle. Der Wunsch zurück in die Normalität bleibt uns verwehrt, und selbst mit größtem Kraftaufwand lässt sich unsere Situation nicht mehr in den Griff bekommen.Das Leben erinnert uns daran, das es einen eigenen Plan zu verfolgen scheint. Einen Hinweis darauf bekommen wir meist erst dann, wenn unser eigener Plan plötzlich nicht mehr funktioniert. Weigern wir uns nur deshalb unser Schicksal anzunehmen, weil wir vergessen haben, wer wir wirklich sind?Beruht unser Glaube und unsere Besessenheit an die Absolutheit des freien Willen nicht auf der Annahme, dass wir uns verweigern die Wahrheit jenseits des Sichtbaren zu erkennen?Zurückblickend kann ich jetzt meine Erfahrungen in einem neuen Licht erkennen. Diese dramatischen Erlebnisse hatten mir meine Augen für eine mir bis dahin nicht sichtbare Dimension des Lebens geöffnet.Dies ist die absurde und irrationale Geschichte meiner Begegnung mit dem Schicksal. Es sollte mich in eine neue Richtung weisen. Eine Richtung, gegen die ich mich mit Händen und Füßen so lange vehement sträubte, bis es mich bewegungs- und tatenlos in die Knie gezwungen hat.
    Show book