Subscribe and enjoy more than 800,000 books
Add this book to bookshelf
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Write a new comment Default profile 50px
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced 7236434c7af12f85357591f712aa5cce47c3d377e8addfc98f989c55a4ef4ca5
Landgericht - Roman - cover

Landgericht - Roman

Ursula Krechel

Publisher: Jung und Jung Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2012

Nach "Shanghai fern von wo" geht Ursula Krechel noch einmal den Spuren deutscher Geschichte nach. Ihr neuer Roman handelt vom Exil und von den fünfziger Jahren, von einer Rückkehr ohne Ankunft. 

Was muss einer fürchten, was darf einer hoffen, der 1947 aus dem Exil nach Deutschland zurückkehrt? Nach ihrem gefeierten, 2008 erschienenen Buch "Shanghai fern von wo" geht Ursula Krechel mit ihrem neuen großen Roman "Landgericht" noch einmal auf Spurensuche. Die deutsche Nachkriegszeit, die zwischen Depression und Aufbruch schwankt, ist der Hintergrund der fast parabelhaft tragischen Geschichte von einem, der nicht mehr ankommt. 

Richard Kornitzer ist Richter von Beruf und ein Charakter von Kohlhaas'schen Dimensionen. Die Nazizeit mit ihren absurden und tödlichen Regeln zieht sich als Riss durch sein Leben. Danach ist nichts mehr wie vorher, die kleine Familie zwischen dem Bodensee, Mainz und England versprengt, und die Heimat beinahe fremder als das in magisches Licht getauchte Exil in Havanna. 

Ursula Krechels Roman lässt Dokumentarisches und Fiktives ineinander übergehen, beim Finden und Erfinden gewinnt eine Zeit atmosphärische Konturen, in der die Vergangenheit schwer auf den Zukunftshoffnungen lastet. 

Mit sprachlicher Behutsamkeit und einer insistierenden Zuneigung lässt "Landgericht" den Figuren späte Gerechtigkeit widerfahren. "Landgericht", der Roman mit dem doppeldeutigen Titel, handelt von einer deutschen Familie, und er erzählt zugleich mit großer Wucht von den Gründungsjahren einer Republik.

Other books that might interest you

  • Nate - Beast Lovers 1 - cover

    Nate - Beast Lovers 1

    Inka Loreen Minden

    • 2
    • 1
    • 0
    Eine heiße Gestaltwandlerstory über zwei verfeindete Rudel und eine verbotene Liebe.
    Als Wolfswandlerin Hazel nach zehn Jahren zurück in ihre Heimatstadt gerufen wird, trifft sie unerwartet auf Nate. Er war nicht nur ihre erste große Liebe, sondern ihr Gefährte. Als Jugendliche mussten sie ihre Beziehung geheim halten, da ihre Rudel verfeindet sind. Doch das war nicht das Schlimmste für Hazel. Nate hat ihr Herz sowie ihre heilige Verbindung in tausend Stücke gerissen, und das kann sie ihm niemals verzeihen. Trotzdem hat sie ihn nie vergessen können, und beide fühlen sich sofort wieder zueinander hingezogen, als sie sich nach all der Zeit erneut begegnen.
    Wird Nate seine Gefährtin zurückgewinnen können?
    Achtung:
    Hier gibt es keine weichgespülten Wolfswandler, sondern waschechte Alphas und ihre taffen Gefährtinnen. Sie reagieren naturgemäß zuweilen animalisch, archaisch und besitzergreifend.
    Es gibt jede Menge explizite Szenen, direkte Sprache und ein Happy End.
    Sie sollten dieses Buch nicht lesen, wenn Sie sich an einem etwas derberen Umgangston und polygamen Strukturen stören, die unter Wolfswandlern völlig normal sind.
    Diese Geschichte erschien bereits 2015 als Kurzversion "Beast Lovers"!
    Auf Wunsch vieler Leser wurde aus der Novelle eine etwas längere Fassung.
    Extended Edition! Enthält vier neue Kapitel!
    Über die Serie
    Jeder Teil der Trilogie kann auch für sich gelesen werden, doch um in den vollen Genuss der Hintergrundgeschichte zu kommen, ist es empfehlenswert, die Bücher der Reihe nach zu lesen.
    Teil 1: Nate
    Teil 2: Gabriel
    Teil 3: Nicolas
    Teil 4: Rune (Sommer 2018)
    Show book
  • Perry Rhodan 477: Invasion der Schatten - Perry Rhodan-Zyklus "Die Cappins" - cover

    Perry Rhodan 477: Invasion der...

    H. G. Ewers

    • 0
    • 2
    • 0
    Gefahr für die Menschheit - eine geisterarmee überfällt den Planeten Olymp
    
    Auf Terra und den anderen Welten des Solaren Imperiums schreibt man Mitte März des Jahres 3438. Somit sind seit dem Start der MARCO POLO in die Heimatgalaxis der Cappins zirka acht Monate vergangen. Acht Monate, die der Expedition der achttausend eine Fülle von Abenteuern und gefahrvollen Situationen bescherten.
    
    Das gilt besonders für Perry Rhodan, Ovaron, Atlan und fünf ihrer Gefährten, die in die Gewalt des Taschkars gerieten. Als das peinliche Verhör auf Takera begann, entkamen sie aus der Gefangenschaft - aber nur, um in weitaus gefährlichere Gefilde zu gelangen.
    
    Sie wanderten durch eine wahre Hölle. Sie kämpften sich von Station zu Station, verfolgt von Robotern und bedroht von Naturgewalten und mechanischen Todesfallen. Ihr Leidensweg führte sie über das "violette Feuer" ins Gebiet der "verrückten Roboter" und von da aus zum "Duell der Mächtigen". Dann, nach dem Tode des Taschkars, gelangten sie in das Innere des "großen Vasallen", wo sie erneut um ihr Leben kämpfen mussten.
    
    Mit Hilfe einer kleinen Raumjacht konnten sie flüchten. Und schließlich teleportierten sie in das Schiff der Moritatoren, das sie sicher zurück zur wartenden MARCO POLO brachte.
    
    Soweit zur Lage in Gruelfin, wie sie sich Mitte März 3438 dem Betrachter darbietet. Zur gleichen Zeit ereignen sich in der Galaxis schwerwiegende Dinge. Die INVASION DER SCHATTEN beginnt ...
    Show book
  • Russische Märchen - Märchen #1 - cover

    Russische Märchen - Märchen #1

    George Nikolov

    • 3
    • 1
    • 0
    Weisen, Das russische Volk hat eine Fülle von poetischen Weisen, lebens-kundigen Sprüchen, scharfsinnigen Rätseln und viele, viele herrliche Märchen hervorgebracht. 
    Du findest sie in diesem Buch. Manche Märchen entstanden an den breiten wasserreichen Strömen Rußlands, andere in der Steppenweite, wieder andere in den Wäldern des Nordens oder in den Bergen. 
    Fast alle sind aus längst verschollenen Zeiten auf uns überkommen. Jeder Märchenerzähler gab sie auf seine Weise wieder und flocht neue Einzelheiten ein, je nach seinen Anschauungen und seinem Geschmack. Und so wurde denn das Märchen auf seinem langen Weg durch die Jahrhunderte immer schöner, immer inhaltsreicher, denn das Volk feilte und vervollkommnete es von Generation zu Generation. 
    Alle diese Märchen kannst du hier lesen. 
    Nicht nur Kinder, auch Große lieben Märchen. Ist es doch schwer, sich dem Zauber der Gestalten und der wunderbar bildlichen Sprache des Volkes, der bezwingenden Macht des Märchens zu entziehen. Aus ihm spricht die Sehnsucht nach dem Sieg des Guten über das Böse, die große Liebe zur Heimaterde, der Glaube des Volkes an seine schöne Zukunft. 
    - FINIST DER HELLE FALKE 
    - GEH WEISS NICHT WOHIN, HOLE WEISS NICHT WAS 
    - IWAN-ZAREWITSCH UND DER GRAUE WOLF 
    - DAS MÄBCHEN VON WASSILISSA DER WEISEN 
    - DIE FROSCHKÖNIGIN 
     
    Show book
  • Perry Rhodan 623: Markt der Gehirne - Perry Rhodan-Zyklus "Das kosmische Schachspiel" - cover

    Perry Rhodan 623: Markt der...

    William Voltz

    • 0
    • 2
    • 0
    Er ist in einer fernen Galaxis - ein menschliches Gehirn im Körper eines Fremden
    
    Auf Terra und den anderen Menschheitswelten schreibt man Ende Juni des Jahres 3457. Im Solaren Imperium und bei den anderen Völkern der Galaxis herrscht Ruhe. Von der PAD-Seuche, die noch vor kurzem alles Leben in der Galaxis zu vernichten drohte, gibt es keine Spur mehr.
    Dass die Menschen und die übrigen Völker noch leben, verdanken sie, ohne es in ihrer Gesamtheit zu wissen, einem Zeitparadoxon und einer Zeitkorrektur.
    Perry Rhodan ist der Mann, der die Zeitkorrektur vornahm, doch die Person, die das Zeitparadoxon herbeiführte, aufgrund dessen die rettende Korrektur erst bewerkstelligt werden konnte, ist Markhor de Lapal, der bei seinem Auftreten auf der todgeweihten Erde unter dem Namen Kol Mimo agierte.
    Die über die Rettungsaktion informierten Personen sind natürlich bereit, Markhor de Lapal Dank und Anerkennung zu zollen, doch der geheimnisvolle Mann will keinen Dank - er will einen Plan durchführen, dem Perry Rhodan um der Menschheit willen niemals zustimmen kann.
    Dann greift Anti-ES, das Geistwesen ein, das mit seinem Gegenpart eine Art kosmisches Schachspiel um die Zukunft der Menschheit durchführt.
    Perry Rhodans Gehirn wird durch ein Androiden-Gehirn ersetzt. Das echte Rhodan-Gehirn hingegen wird zum Spielball unheimlicher Kräfte, erreicht eine fremde Galaxis und landet auf dem MARKT DER GEHIRNE ...
    Show book
  • Rubinmond - Roman - cover

    Rubinmond - Roman

    Nadine Stenglein

    • 0
    • 3
    • 0
    Eine verbotene Liebe durch die Jahrhunderte.
    Seit Menschengedenken sind Seelenwächter auf der Jagd nach Wiedergängern, die das Seelenwachstum der Menschen stören und ihre Seelen stehlen wollen, um sie für ihre Zwecke zu missbrauchen oder sie in ihresgleichen zu verwandeln und damit in die Verdammnis zu stürzen.
    Die junge Faye hat, soweit sie zurückdenken kann, seltsame Träume, in denen stets derselbe junge Mann vorkommt. Sie spürt, dass etwas sie mit dem geheimnisvollen Traum-Mann verbindet und lässt sich in Hypnose versetzen, um mehr über ihre beängstigenden, real wirkenden Träume und den Unbekannten herauszufinden.
    Faye ahnt nicht, was sie damit in Gang setzt – denn der Mann ihrer Träume existiert tatsächlich, und die Liebe zu ihm begleitet Fayes Seele bereits durch die Jahrhunderte. Doch er ist nicht wie sie, sondern ein unsterblicher Vampir.
    Der für Fayes Schutz zuständige Seelenwächter setzt alles daran, diese Liebe zu zerstören, denn eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir ist tabu.
    Doch Faye bricht die Regeln und nimmt den Kampf um ihre Seele auf.
    
    Vampir - die Reihe mit Biss!
    Show book
  • Abschied von Kaltsommer - cover

    Abschied von Kaltsommer

    Thomas Pregel

    • 0
    • 1
    • 0
    In Berlin genießt Christian sein Studentenleben als schwuler Single. Trotzdem zieht es ihn immer wieder in seine geliebte Heimat – Kaltsommer, ein beschauliches Dorf in Holstein. Christian plagen plötzlich unerklärliche Schmerzen, bei denen selbst die Spezialisten rat- und sprachlos scheinen. Schließlich die ernüchternde Diagnose: ein Hirntumor – gutartig zwar, trotzdem ein Tumor – hervorgerufen von durcheinandergeratenen Sexualhormonen. Damit konfrontiert, stellt Christian nicht nur sein bisheriges Liebesleben, sondern auch sein gesamtes Erwachsenwerden infrage. Und nur einer ist in der Lage ihm zu helfen: Er selbst.
    Show book