Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Finnurs Suche - cover

Finnurs Suche

Ulf Fildebrandt

Publisher: Lysandra Books Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Als Finnur im Palast Sayid Deochs erwacht, hat er keine Vergangenheit. Nur das Gefühl zu fliegen, scheint ihm vertraut. Noch ehe er das Rätsel lösen kann, wird sein Vater, der Meister der Dynastie Deoch, angegriffen, und Finnur muss fliehen. Die gefährliche Suche nach dem Grund für seine Existenz führt ihn auf verschiedene Welten des Weltenkreises, zu neuen Erkenntnissen über seine Herkunft und zu neuen Gefährten. Immer auf der Flucht vor Lete Russom, dem Meister der einstmals untergegangenen Dynastie Aëdin, der seinen Sieg über Sayid Deoch nutzt, um noch mächtiger zu werden. 

Im Laufe der vergangenen Jahre hat Lete Russom Erinnerungen vieler Leben gesammelt, denn er fühlt sich berufen, den Weltenkreis vor dem langen Vergessen zu schützen. Er kann diese Erinnerungen an sich bringen, mit ihnen zaubern, sie verändern und benutzen.

Aber was bleibt am Ende von der Wahrheit, wenn man sich nicht auf sein Gedächtnis verlassen kann?

Other books that might interest you

  • Heimkehr - Der Krieg der Welten Teil 4 - cover

    Heimkehr - Der Krieg der Welten...

    H. G. Wells

    • 0
    • 0
    • 0
    Der vierte Teil des epischen Hörspiels in vier Teilen 1898: Das Team einer Polarexpedition entdeckt im Eis einen brodelnden Krater und geht zunächst von einem Meteoriten aus. Bald aber mehren sich die Einschläge überall auf der Welt - Vorboten eines Vernichtungsfeldzuges, dem die Menschheit nichts entgegenzusetzen hat...
    Show book
  • Perry Rhodan 3076: Inmitten der Lichtfülle - Perry Rhodan-Zyklus "Mythos" - cover

    Perry Rhodan 3076: Inmitten der...

    Arndt Ellmer

    • 0
    • 0
    • 0
    Im Zentrum der cairanischen Macht – terranische Mutanten versuchen zu infiltrierenMehr als 3000 Jahre in der Zukunft: Längst verstehen sich die Menschen als Terraner, die ihre Erde und das Sonnensystem hinter sich gelassen haben. In der Unendlichkeit des Alls treffen sie auf Außerirdische aller Art. Ihre Nachkommen haben Tausende Welten besiedelt, zahlreiche Raumschiffe fliegen bis zu den entlegensten Sternen.Perry Rhodan ist der Mensch, der von Anfang an mit den Erdbewohnern ins All vorgestoßen ist. Nun steht er vor seiner vielleicht größten Herausforderung: Er wurde vorwärts durch die Zeit katapultiert und findet sich in einem Umfeld, das nicht nur Terra vergessen zu haben scheint, sondern in dem eine sogenannte Datensintflut fast alle historischen Dokumente entwertet hat.Nachdem er in der fernen Galaxis Ancaisin einen Weg fand, die sogenannte Zerozone zu betreten und womöglich eine Fährte Terras zu finden, begibt sich sein Raumschiff RAS TSCHUBAI ohne ihn auf den weiten Rückweg in die Milchstraße. Mit sich nimmt die Besatzung die Erkenntnis, dass die Cairaner, die sich als Herrscher der Heimatgalaxis aufspielen, nichts anderes sind als Flüchtlinge vor einer weitaus schrecklicheren Gefahr: den Phersunen und ihrer Schutzmacht, der "Kandidatin Phaatom".In der Milchstraße wird der Vorstoß Atlans nach Arkon von einer entsetzlichen Tragödie überschattet: Gucky wird ermordet. Und unweit des abgeriegelten Arkonsystems materialisiert ein gigantisches Objekt. Die Rede ist vom Sternenrad der Cairaner: Wer immer dort lebt, existiert INMITTEN DER LICHTFÜLLE ...
    Show book
  • Vorago - Stadt der Furcht (ungekürzt) - cover

    Vorago - Stadt der Furcht...

    Jezabel Taylor, Talira Tal

    • 0
    • 0
    • 0
    In dieser psychedelischen Dystopie sind in naher Zukunft die gesellschaftlichen Systeme zusammengebrochen. Jeder kämpft für sich allein ums nackte Überleben. Zitat: "Wegelagerer waren noch gefährlicher als wilde Tiere."Die junge Parcy hat ihren Job verloren und irrt ziellos durch die heruntergekommenen Straßen von Vorago, ihrer Heimatstadt. Da begegnet ihr ein Unbekannter, der ihr ein unglaubliches Angebot unterbreitet. Parcys Zusage setzt eine Spirale albtraumhafter Geschehnisse in Gang.
    Show book
  • Rache: Blendwerk II - cover

    Rache: Blendwerk II

    Adam Wutkowski

    • 0
    • 0
    • 0
    Rache kann nicht nur ganze Lebensinhalte füllen, sondern auch als politisches Werkzeug eingesetzt werden. Und so stürmen die arkanischen Soldaten über die Grenzen ihres Landes in das Freie Grenzland, aufgepeitscht durch die Blender, davon überzeugt einen gerechten Kampf zu führen. Gewillt dieses Mal als Sieger aus dem Kampf hervorzugehen, verfolgt die arkanische Führung eine ausgeklügelte Strategie, die sich auf die beiden häufigsten Gefühle der Menschen bezieht. Aber dieses Spiel können auch Jamie, Ilianer, Gul-Marak, Alko und all die anderen spielen. Welches Feuer dieser neue Konflikt entfacht, begreifen die Protagonisten erst, als es schon längst zu spät ist.
    Show book
  • Arkon 4: Palast der Gedanken - cover

    Arkon 4: Palast der Gedanken

    Michael Marcus Thurner

    • 0
    • 0
    • 0
    Atlan im Duell - und im Kampf ­gegen das VergessenIm Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße weitestgehend friedlich ist, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. Eine Welle von Gewalt erschüttert das mächtige Kristallimperium der Arkoniden. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen.Auch Perry Rhodan ist in die Konflikte verwickelt worden. Mit seinem alten Freund, dem Mausbiber Gucky, sowie der geheimnisvollen Sahira Saedelaere befindet er sich in arkonidischer Gefangenschaft. Weder Rhodan noch seine Begleiter kennen den Grund für die aktuellen Geschehnisse.Die Lage spitzt sich zu, als sogar Atlan - der alte Freund der Menschheit - zu einem Spielball der unbekannten Mächte wird. Der Arkonide wird in ein Duell verwickelt, das er kaum gewinnen kann: Der Kampf tobt im PALAST DER GEDANKEN ...
    Show book
  • Natascha - Das reine Blut - cover

    Natascha - Das reine Blut

    Nadja Christin

    • 0
    • 0
    • 0
    Wie sieht es hinter der Hölle aus?
    Natascha, weiß es nun endlich.
    Alles, was ihr je etwas bedeutete, ließ sie im Fegefeuer zurück.
    Licht und Schatten bedrohen das Gleichgewicht der Erde.
    Die Suche nach Rettung führt Natascha sogar in eine Parallelwelt.
    "Sei wachsam. Vertraue niemandem!"
    Sonne … Licht … Blut … Schatten …
    Wer sind ihre Gegner?
    Wer ist ihr Verbündeter?
    Vampire, Menschen – Niemand ist mehr sicher.
    Nur eines ist gewiss:
    Die Welt soll überleben, daher muss Natascha … sterben.
    Show book