Enjoy 2020 without limits!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Paradigmenwechsel - Das neue Verständnis von Krebs nach 100 Jahren Forschung - cover

Paradigmenwechsel - Das neue Verständnis von Krebs nach 100 Jahren Forschung

Travis Christofferson

Translator Markus Lebmann, Alexandra Kühn

Publisher: MobiWell

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Unter dem Eindruck der gescheiterten Bemühungen des internationalen Krebsgenomprojekts, eine nachvollziehbare Strategie zur Heilung von Krebs zu entwerfen, beleuchtet der Sachbuchautor Travis Christofferson eine vielversprechende Verschmelzung alter und neuer Sichtweisen auf die Krankheit. „Vom Glück, über die Wahrheit zu stolpern“ zeichnet die Geschichte der Stoffwechseltheorie der Krebsentstehung nach – von den ehrwürdigen Hallen des Goldenen Zeitalters der Wissenschaft in Deutschland bis in die Laboratorien des 21. Jahrhunderts auf der ganzen Welt. Der Leser wird auf eine Reise durch die Wissenschaftsgeschichte eingeladen, die zu einer überraschenden Zusammenführung und Neubewertung der Erkenntnisse führt – mit tiefgreifenden Konsequenzen für die Krebstherapie.

Diese meisterhafte Synthese aus Wissenschaftsgeschichte und aktuellen Forschungsergebnissen wirft ein neues Licht auf die dunkelste Diagnose der Menschheit.

Christoffersons reichhaltige Schilderung der Bemühungen der Menschheit, die zellulären Vorgänge zu verstehen, die sich verschwören, um bösartige Tumoren hervorzubringen, zieht uns in ihren Bann und liest sich wie ein Kriminalroman, der gefüllt ist mit überraschenden Wendungen, Verschleierungen, Sackgassen, aber auch mit überwältigenden Augenblicken des Erkenntnisgewinns, die außergewöhnlich weitsichtige, entschlossene und tapfere Frauen und Männer erfuhren. Letztendlich werden wir mit einer Schlussfolgerung konfrontiert, die alles in Frage stellt, was wir geglaubt haben, von der Krankheit zu wissen. Der Grund dafür, dass der „Krieg gegen den Krebs“ verloren ging, wird offengelegt – ein mangelhaftes Paradigma, das Krebs als eine ausschließlich genetische Krankheit einstuft.

Für alle, die von dieser schrecklichen Krankheit betroffen sind und für alle Ärzte, die sich bemühen, gegen sie vorzugehen, eröffnet „Neue Wege in der Krebsforschung“ eine unverbrauchte und hoffnungsvolle Perspektive. Das Buch behandelt neue und faszinierende nicht-toxische Therapien, die sich aus den aufkommenden Stoffwechseltheorien der Krebsentstehung ableiten. Diese Therapien könnten sich eines Tages als Wendepunkt im Kampf gegen unseren alten Feind erweisen. Uns wird vor Augen geführt, wie der Stoffwechselansatz eine Überarbeitung der Strategie ermöglicht und die Forscher anleitet, sich der Krebstherapie von einem anderen Standpunkt aus zu nähern – nämlich unter dem Gesichtspunkt einer sanften Rehabilitation anstelle einer ultimativen Schlacht. In einer scharfen Abkehr von der Revolutionierung der Krebstherapien durch gezielte Medikamente heben sich die aufgezeigten Stoffwechseltherapien durch ein auffälliges Merkmal ab: durch das Potenzial, auf alle Krebsformen anwendbar zu sein, weil sie eine Schwäche ausnutzen, die allen Tumorzellen eigen ist: ein beschädigter Stoffwechsel.

Other books that might interest you

  • Der Trainer im Sport - cover

    Der Trainer im Sport

    Dirk Monheim

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Erfolge deutscher Mannschaften oder deutscher Einzelsportler sind in der Regel auch mit den dahinterstehenden Trainern eng verknüpft. Ganze Trainerstäbe begleiten Mannschaften oder Einzelsportler im Profibereich und akzeptieren die Sportwissenschaft als wertvolle Unterstützung. Mit der stetig wachsenden Kommerzialisierung des Profisports einher geht aber auch der Umstand, dass Verträge zwischen Trainern und Vereinen oder Sportlern einen anspruchsvolleren Inhalt haben, als früher. Daneben stellen sich Fragen zum Status des Trainers.
    
    Der Band widmet sich diesen Themenkreisen anhand von drei Vorträgen, die auf der Frühjahrstagung der Deutschen Vereinigung für Sportrecht e.V. – Konstanzer Arbeitskreis – vom 17. bis 18.4.2015 in Leipzig gehalten wurden:
    Christian Dahms stellt die trainingswissenschaftliche Arbeit des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) vor. Das IAT ist deutschlandweit die einzige außeruniversitäre trainingswissenschaftliche Forschungseinrichtung. Der Beitrag erläutert die Forschungsstrategie des IAT und behandelt die Arbeitsschwerpunkte in den einzelnen Fächern.
    
    Dirk Monheim beschäftigt sich mit der statusrechtlichen Einordnung des Trainers als selbständiger Übungsleiter oder Arbeitnehmer mit der Abgrenzung zum Ehrenamt. Außerdem beleuchtet das Referat die mögliche Haftung eines Trainers gegenüber Sportlern, Dritten oder auch dem Verein. Untersucht wird in diesem Zusammenhang auch, inwieweit ein Haftungsausschluss möglich ist.
    
    Wolf-Dietrich Walker widmet sich schließlich der Frage, ob Trainerarbeitsverträge der AGB-Kontrolle unterliegen. Der Beitrag stellt sämtliche in der Praxis problemrelevanten Klauseln eines Trainerarbeitsvertrages dar. Er untersucht deren Wirksamkeit und zeigt auf, welche alternativen Formulierungen gewählt werden können.
    Show book
  • Was mich gesund macht - Health Kinesiology verstehen und erleben - cover

    Was mich gesund macht - Health...

    Jane Thurnell-Read

    • 0
    • 3
    • 0
    Viele Menschen leiden an schwer fassbaren Befindlichkeitsstörungen oder an chronischen Erkrankungen, bei denen die klassische Medizin nicht weiterhelfen kann. Auf dem Hintergrund langjähriger erfolgreicher Praxis stellt die Autorin hier eine Alternative vor: die Health Kinesiology, eine Richtung der Kinesiologie, die die umfassende, ganzheitliche Analyse von Krankheitsursachen und therapeutischen Maßnahmen ermöglicht. Sie ermittelt die individuellen "Gesundmacher", beispielsweise bestimmte Blütenessenzen oder Nahrungsergänzungen. Ein Buch für betroffene Patienten und interessierte Laien, zugleich Basislektüre für Heilpraktiker und Therapeuten. Eine allgemein verständliche Einführung zum Kennenlernen der Health Kinesiology, mit vielen Fallbeispielen, die eindrucksvolle Heilungserfolge dokumentieren.
    Show book
  • Der Muskeltest - Was er wirklich kann - Erkenntnisse aus der Praxis: Chancen Grenzen Grundprinzipien - cover

    Der Muskeltest - Was er wirklich...

    Dr. Christa Keding

    • 0
    • 1
    • 0
    Das Grundlagenbuch zum Thema Muskeltesten: Mit Kinesiologie und ihrem bekanntesten Instrument, dem Muskeltest, haben viele Menschen bereits erstaunliche positive Erfahrungen gemacht. Manche fragen sich aber, ob er wirklich immer verlässliche Ergebnisse bringt und wie seine professionelle Anwendung aussieht.
    Dr. Christa Keding beschreibt hier den methodischen Hintergrund zum Muskeltest, beleuchtet mögliche Unklarheiten in der Anwendung und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur professionellen Nutzung dieser vielseitigen Sondierungstechnik. Ihre reflektierte Darstellung der Grundlagen, Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen liefert die Basis für die breite Anerkennung des Muskeltests auch in der therapeutischen Praxis. Die erfahrene Ärztin und Seminarleiterin beantwortet die entscheidenden Fragen, beispielsweise: 
    -       Wie führe ich den Muskeltest professionell aus? 
    -       Wie muss ich fragen, um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten?
    -       Welche Schlüsse kann ich aus den Testergebnissen ziehen? 
    -       Was kann der Test leisten und was nicht? 
    Die Autorin räumt alle Zweifel an der Zuverlässigkeit des Muskeltests aus, indem sie zu tieferem Verständnis der Prinzipien führt, die seinem Funktionieren zugrunde liegen. Kritische Einwände arbeitet sie sachlich auf und entwickelt ein stimmiges Erklärungsmodell. Mit vielen Beispielen aus ihrer Praxis belegt sie die Vorzüge des Muskeltests, die ihn zu einem universalen Arbeitsinstrument für die therapeutische Anwendung machen. Dieses fundierte Buch ist ein Muss für alle, die den Test bereits anwenden, und eine Bereicherung für die Praxis von Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten.
    Show book
  • NLP Lernen Durch Selbstcoaching: - cover

    NLP Lernen Durch Selbstcoaching:

    Paul Edelmaier

    • 0
    • 2
    • 0
    NLP lernen durch Selbstcoaching: Neurolinguistisches Programmieren verstehen, lernen und entwickeln mit machtvollen NLP-Techniken – leicht erklärt anhand von Übungen und Beispielen 
    Erziele jetzt unglaubliche persönliche Erfolge mit der Neurolinguistischen Programmierung 
    Du möchtest mehr Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen erreichen? 
    Du hast keine Lust mehr unbewusst Dein Leben an dir vorbeiziehen zu lassen? 
    Willst Du NLP lernen, um beruflich erfolgreicher zu werden? 
    "Ohne Kommunikation ist die Gesellschaft undenkbar. Doch bei der Kommunikation sind viele falsche Ansätze möglich. Missverständnisse, Streit und fehlende Entwicklung gehören zu den Folgen dieser falschen Kommunikation. Die drei Buchstaben "NLP" tauchen in diesem Zusammenhang seit einigen Jahren verstärkt auf. Doch NLP steht nicht nur mit Kommunikation, sondern auch sehr stark mit selektiver Wahrnehmung in Verbindung. Doch was genau verbirgt sich dahinter und wie können Unternehmer, Verkäufer, Schüler, Studenten und Angestellte davon profitieren? Das Geheimnis sind die Techniken von NLP und die Möglichkeiten des Neurolinguistischen Programmierens. Jetzt besteht natürlich die Möglichkeit, eines der zahlreichen Seminare zum Thema NLP zu besuchen und sich weiterzuentwickeln. Für eine Veränderung ist ein solcher Schritt aber oft gar nicht erforderlich. Denn NLP ist im Selbstcoaching durchaus ein sinnvolles Instrument und bietet sich für die persönliche Weiterentwicklung an. Im Folgenden erfährst Du daher ganz genau, was sich hinter NLP verbirgt. Passende Übungen und Strukturen für große Veränderungen nach dem System sind damit ebenfalls möglich. Wichtig sind wie bei jedem Ansatz der Persönlichkeitsentwicklung ausreichend Geduld und Beständigkeit bei den Übungen. Auf diese Weise wirst Du Kommunikation nie mehr so wie vorher sehen." 
    Lerne in diesem hilfreichen Ratgeber... 
    ... Deine Ressourcen zu entdecken und freizusetzen 
    ... wie Du Deine persönliche, selektive Wahrnehmung erkennen, nutzen und umformen kannst 
    ... wie Du bestimmte Gefühle mit Auslösern oder Ankern triggern kannst 
    ...  wie Du kinderleicht Blockaden auflösen kannst 
    ... negative Gefühle in bestimmten Situationen zu verstehen und im Anschluss loszulassen 
    ... den Ursachen für Deine Einstellungen und Gefühle auf den Grund zu gehen 
    ... mit Selbstcoaching zu Deinem wahren Ich zu finden 
    ... wie Du richtig mit Gedanken zur Vergangenheit und Zukunft umgehst und in der Gegenwart lebst 
    ... wie Du Ängste und Phobien richtig auflöst 
    ... und vieles, vieles mehr 
    Lass Dir die Chance nicht entgehen, lerne Dich selbst richtig kennen und starte jetzt Dein neues Leben
    Show book