Discover a world full of books!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Der Kuss des Feindes - Roman - cover

Der Kuss des Feindes - Roman

Titus Müller

Publisher: Gerth Medien

  • 0
  • 5
  • 0

Summary

Kappadokien um 800 n. Chr.: Über zehntausend Menschen haben sich in der unterirdischen Stadt Korama versteckt. Es sind Christen. Sie haben hier Zuflucht gefunden vor den Arabern, die das Land erobert haben. Arif, der Sohn eines arabischen Hauptmanns, lernt bei einem Streifzug die junge Christin Savina kennen und verliebt sich in sie. Unbemerkt folgt er ihr und entdeckt so den geheimen Zugang in das Höhlensystem der Christen. Bald steht er vor einer schwierigen Entscheidung ...

Other books that might interest you

  • Schlüssel der Zeit - Band 3: Das Geheimnis der Kommende - Lokale Histo-Fantasy-Serie - cover

    Schlüssel der Zeit - Band 3: Das...

    Tanja Bruske

    • 2
    • 5
    • 0
    Noch nie hat Keyra sich so allein gefühlt. Mit niemandem kann sie über ihre Reisen in die Vergangenheit reden, denn ihre Großmutter ist schwer erkrankt. Zu allem Überfluss taucht ein ominöser Fremder auf, der behauptet, von einem geheimen Orden der Zeitwächter geschickt worden zu sein.
    Da erscheint es Keyra fast als willkommene Fluchtmöglichkeit, als sie wieder ein Schloss singen hört und sich kurz darauf in einem mittelalterlichen Johanniterkloster wiederfindet. Doch die Zukunft der Kommende und ihrer Bewohner ist bedroht, denn der rücksichtslose Ritter Johann von Rüdigheim fordert sein Recht. Keyra muss eine verschwundene Urkunde finden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
    
    Ein Abenteuer durch Zeit und Raum im Neuberg-Rüdigheim des 15. Jahrhunderts. 
    
    Band 1 "Der Ruf der Schlösser" und Band 2 "Der Hexer von Bergheim" der Serie "Schlüssel der Zeit" liegen ebenfalls als E-Books bei mainbook vor. Die Serie wird fortgesetzt.
    Show book
  • Mit Herz und Bogen - cover

    Mit Herz und Bogen

    Melanie Dickerson

    • 2
    • 5
    • 0
    Im Jahr 1363: Fronika Menkels wildert mit Pfeil und Bogen im Wald des Markgrafen, um die Mäuler hungriger Waisenkinder zu stopfen. Da sie selbst ihre Eltern durch die Pest verloren hat, sieht Fronika es nun als ihre christliche Pflicht, sich mithilfe ihres Onkels um die Waisenkinder zu kümmern.
    Bei einem Tanzfest im Ort verliebt Fronika sich schlagartig in Matthis Weidman, der von der jungen Schönen auch gleich ganz hin und weg ist. Doch Matthis kommt für Fronika nicht nur aus Standesgründen nicht infrage - wie sich herausstellt, ist er auch der neue Förster des Markgrafen, dessen wichtigste Aufgabe es ist, den dreisten Wilderer zu fassen. Fronikas Onkel hat außerdem einen viel besseren Kandidaten für seine Nichte ausgesucht: den Sohn des Bürgermeisters.
    Während Fronikas und Matthis' Zuneigung weiter wächst, wird die Lage immer komplizierter. Und plötzlich ist Fronikas Leben in Gefahr ...
    Eine märchenhafte Geschichte voller Glauben und Romantik.
    Show book
  • Codex 632 Wer war Christoph Kolumbus wirklich? - cover

    Codex 632 Wer war Christoph...

    J.R. Dos Santos

    • 1
    • 1
    • 0
    Als Professor Toscano urplötzlich in seinem Hotel in Rio stirbt, soll Historiker und Codespezialist Tomás Noronha dessen Recherchen zur Entdeckung Amerikas abschließen. 
    
    Daraufhin reist Noronha von Lissabon nach New York, Rio und Jerusalem und kommt einem 500 Jahre alten Rätsel auf die Spur, das noch kein Historiker lösen konnte: Wer war Christoph Kolumbus wirklich?
    
    Anhand vielfältigster historischer Fakten interpretiert Codex 632 die Geschichte neu und stellt mehr als nur eine vermeintliche Wahrheit in Frage.
    
    
    „Dieser Roman ist eine reiche Informationsquelle über Christoph Kolumbus und die Zeit der Großen Entdeckungen.“
    The Washington Post
    Show book
  • Der Uttenschwalb - Vom geheimnisumwitterten Ursprung eines uralten Adelsgeschlechts – Ein Mittelalter-Roman aus Bayern - cover

    Der Uttenschwalb - Vom...

    Manfred Böckl

    • 1
    • 3
    • 0
    In einer Kirche aus der Kreuzzugszeit entdeckte der Erfolgsautor Manfred Böckl einen Totengedenkstein aus dem Jahr 1805. Und dieses Epitaph trug eine rätselhafte Inschrift mit dunklem Bezug auf die geheimnisvolle Ursprungslegende des bayerischen Adelsgeschlechts der Grafen von Closen.
    Böckl recherchierte und stieß auf eine zutiefst bewegende Geschichte aus dem zwölften Jahrhundert: eine dramatische Geschichte um leidenschaftliche Liebe, mörderischen Hass, blutige Fehden - und den jahrelangen Überlebenskampf einer tapferen Frau mit ihren Kindern in urtümlicher Wildnis. 
    Auf der Basis dieses Stoffes, der an Isar und Donau angesiedelt ist, schrieb Manfred Böckl einen packenden Mittelalter-Roman, dessen besondere Faszination darin besteht, dass sich die geschilderten Ereignisse vor acht Jahrhunderten tatsächlich zugetragen haben.
    Show book
  • Wasserschloss zu vererben - Ein Münsterlandroman - cover

    Wasserschloss zu vererben - Ein...

    Usch Hollmann, Markus Böwering

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein spannender Schmöker aus dem Adelsmilieu voller unerwarteter, dramatischer Wendungen.
    -----
    "Ach, ihr mit eurem überholten Standesdünkel!"
    Claudia von Wallburg - zu aufgebracht, um still zu sitzen - stößt ihren Stuhl rückwärts von sich. Sie geht zum großen Gartenfenster und zieht mit energischem Griff den schweren Damastvorhang zur Seite, ehe sie sich erneut widerwillig an den Frühstückstisch setzt. Ihre Eltern, Fürst Raimund von Wallburg und Fürstin Henriette, verfolgen den Wutausbruch der Tochter schweigend, aber mit missbilligenden Blicken …
    -----
    Sie wachsen getrennt und von der Existenz des anderen nichtsahnend in völlig unterschiedlichen Lebenssituationen auf: die eineiigen Zwillinge Christopher Werthstein und Alessandro de Souza. Erst mit zwanzig Jahren lernen sie sich kennen und erfahren, dass sie eine gemeinsame leibliche Mutter in einem münsterländischen Wasserschloss hatten und dass ihre Großmutter, Fürstin Henriette von Wallburg, nach ihnen sucht.
    
    Die jeweiligen Adoptiveltern sind beunruhigt: Wird man ihnen ihre Söhne nach so langer Zeit wieder nehmen können?
    Und wie wird Prinz Edwin, der ungeliebte, einzige Bruder der Fürstin, auf das unerwartete Auftauchen möglicher Erben reagieren? Nie zuvor hatte er Grund, seine Rechte als Alleinerbe anzuzweifeln. Wird er versuchen, den Lauf der Dinge zu manipulieren?
    
    Das Autorenteam Usch Hollmann (bekannt nicht nur durch ihre "Lisbeth"-Bücher und weitere Titel im Solibro Verlag) und Künstler Markus Böwering alias Aga Sono erzählen die Geschichte rund um die zwei Brüder auf so eindringliche Art, dass die Leser von Anfang an in den Bann der Ereignisse gezogen werden. Sie bekommen einerseits einen Einblick in westfälische Adelshäuser und werden andererseits Zeugen dramatischer, mit der Geschichte verbundener Ereignisse in einer brasilianischen Großstadt.
    Show book
  • Schlüssel der Zeit - Band 2: Der Hexer von Bergheim - Lokale Histo-Fantasy-Serie - cover

    Schlüssel der Zeit - Band 2: Der...

    Tanja Bruske

    • 2
    • 8
    • 0
    Kaum hat Keyra ihre erste Zeitreise halbwegs verdaut, stürzt sie schon wieder in die Vergangenheit – und das, kurz nachdem sie von ihrer Großmutter erfahren hat, was es mit dem seltsamen Anhänger in Form eines Schlüssels auf sich hat. Dieses Mal gerät sie während des 30-jährigen Krieges mitten in einen Hexenprozess in Langen-Bergheim und muss herausfinden, was ihre Aufgabe dort ist. Wenigstens hat sie dieses Mal etwas Unterstützung: Ein geheimnisvolles Buch begleitet sie auf ihrem Weg. 
    
    Ein Abenteuer durch Zeit und Raum im Hammersbach-Langenbergheim des 17. Jahrhunderts. 
    
    Band 1 "Der Ruf der Schlösser" und Band 3 "Das Geheimnis der Kommende" der Serie "Schlüssel der Zeit" liegen ebenfalls als E-Books bei mainbook vor. Die Serie wird fortgesetzt.
    Show book