As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Hausbesuche - cover

Hausbesuche

Tim Steiger

Publisher: Männerschwarm Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Amor ist unberechenbar, und das ist gut so – unverhoffte Glückserlebnisse machen nun einmal besonderen Spaß. Von solchen Überraschungen schreibt Tim Steiger in diesen Geschichten: Für einen Moment wird die Ordnung der Dinge gestört, das Unerwartete geschieht, und danach sieht die Welt ganz anders aus.
(RoteReihe)

Dieser neue Band unserer kleinen Erotik-Reihe widmet sich mit viel Liebe den Situationen, in denen zwei junge Männer aufeinandertreffen. Das verlorene Landei in der Großstadtdisco, der Oberschüler am Hafen, der Punk, dem man beim Einkaufen begegnet – Tim Steiger lässt der Phantasie Zeit, sich die Umstände einer Begegnung auszumalen, und auf die eigene Phantasie kommt es schließlich in erster Linie an. Eine neuer Tonfall, der augenzwinkernd die Idylle sucht und findet.

Other books that might interest you

  • Damaris Kuckuckskinder - cover

    Damaris Kuckuckskinder

    Damian Sahrhage

    • 1
    • 1
    • 0
    Es wurden zahlreiche Bücher geschrieben die behaupten, „das böseste Buch aller Zeiten“ zu sein. Dies ist solch ein Buch. Jede Seite, jeder Absatz führt immer tiefer und tiefer in die dunklen, unergründlichen, perversen Gedanken und Phantasien unseres menschlichen Gehirns. Jede Seite verführt zum Lesen, jede Seite ist ein Kampf, das Buch endlich zuzuschlagen und nicht mehr anzufassen. Absolute Blasphemie und Brutalität, gespickt mit einem Körnchen der absoluten Wahrheit, machen das Buch zu einem Feuerwerk der Emotionen. Man schämt sich beim Lesen, fasziniert sich an der extremen Offenheit und an den Schilderungen und ringt mit sich selbst, diesen Worten auch nur ansatzweise in seinen eigenen Gedanken Raum zu geben. Abscheu und Faszination in einem wirren Wechselbad der Gefühle, in einer Geschichte der jungen Damaris Schneider. Ist Satanismus real, Einbildung, eine andere Religion oder nur eine Fantasterei? Der Leser wird immerzu aufs Neue herausgefordert sich der Beantwortung dieser Frage zu stellen.  Damaris fühlt, dass mit ihr einfach etwas nicht stimmt. Seit ihrem 13. Lebensjahr leitet sie – mit Hilfe Ihrer besten Freundin Lisa – Schritte ein, um am 18. Geburtstag aus ihrem Christlichen Leben auszubrechen. Eine unerwartete Hilfe scheint ihr Vorhaben zu erleichtern. Doch ein enormer Kampf von Licht und Dunkelheit steht ihr bevor. Sie muss sich von den alten Bindungen und ihren Eltern lösen und sei es mit jeglicher Gewalt.
    Show book
  • Mit Herz und Schnauze - cover

    Mit Herz und Schnauze

    Albertine Gaul

    • 0
    • 2
    • 0
    Kurz nachdem der Musiker Darius von seiner geplatzten Tour erfährt, trifft er auf einem Rastplatz Celeste Zython, deren Auto liegen geblieben ist. Zornig, lässt er seine Aggression an der jungen Frau aus. Was er später jedoch bereut, als er sie beim Joggen im Wald wiedertrift und Celeste, durch Zufall, auf sein wohl gehütetes Geheimnis stößt. 
    Darius, der die Hoffnung auf die große Liebe nie ganz aufgegeben hat, versucht, ihr näher zu kommen. Doch nicht nur Celeste zeigt Interesse an ihm, auch ihr Chef, Professor Albrecht, wittert seine Chance, denn damit seine Forschung das Leben seiner Schwester retten kann, braucht er unbedingt Genmaterial von einem Werwolf ...
    Show book
  • Auf den Spuren der Sehnsucht - Roman - cover

    Auf den Spuren der Sehnsucht -...

    Kim Vogel Sawyer

    • 1
    • 11
    • 0
    Ende des 19. Jahrhunderts: Abigail Brantley entstammt einer feinen Bostoner Familie, in der es ihr an nichts fehlt. Doch als betrügerische Machenschaften ihres Vaters auffliegen, ist kein Platz mehr für sie in der guten Gesellschaft. Ihr Weg führt sie nach Kansas, wo sie in einer abgelegenen Kleinstadt raubeinige Viehzüchter in Sachen Sitten und Moral unterrichten soll. Eine nicht ganz einfache Aufgabe. Doch dann lernt sie den Ladenbesitzer Mack Cleveland kennen ...
    Show book
  • Verborgene Welten oder Die Reise zum verlorenen Ich - cover

    Verborgene Welten oder Die Reise...

    Stefan Franke

    • 4
    • 39
    • 0
    Ein Mann reist nach Island. Er möchte Erholung und Ruhe finden, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Ein vergilbtes Foto, das er immer bei sich trägt und das einen jungen Mann zeigt, vereitelt jedoch seinen Plan. Es werden aufregende Tage, die sein Leben verändern. Auf der Suche nach seinen Wurzeln, nach seiner Familie, nach seiner Identität gerät er immer mehr in den Sog der für ihn beängstigenden Mystik dieses Landes. Die Spurensuche wird letztlich eine Suche nach der Wahrheit und nach dem Sinn des Lebens. Die Grenzen zwischen Realem und Übernatürlichem, Fantastischem verwischen. Es ist eine Gratwanderung zwischen Traum und Wirklichkeit.
    Show book
  • Tödliche Kantaten - Ein Musikkrimi - cover

    Tödliche Kantaten - Ein Musikkrimi

    Sebastian Knauer

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein geheimnisvoller Fund unter Johann Sebastian Bachs Grabplatte in der Leipziger Thomaskirche und der Besuch eines fast schon vergessenen Bekannten bringen den Hamburger Detektiv Pit Koch auf die Spur verschollener Originalwerke des großen Barock-Komponisten. Sie führt ihn ins heutige London und an die Westküste der Vereinigten Staaten – nach Los Angeles – sowie ins Hamburg des frühen 18. Jahrhunderts, wo sich das Orgelgenie aus Thüringen seinerzeit so auffällig oft blicken ließ …
    Korrupte Kunsthändler, manische Sammler, Musiker in Lebensgefahr: Dieser Krimi über die Macht der Musik schlägt den Leser ab der ersten Seite in den Bann. Sebastian Knauer bietet ein actionreiches Abenteuer, das bis hin zum Superschurken alles bietet, was ein kriminelles Lesevergnügen braucht. Am Schluss stehen die Buchstaben B.A.C.H. und geben ein neues Rätsel auf.
    Show book
  • Wadlbeißer - cover

    Wadlbeißer

    Lydia Preischl

    • 0
    • 3
    • 0
    Schatz und Herzl, die beiden Kriminaler aus München, sind wieder zurück in der Oberpfalz, um die Bösen zu jagen. Da fällt ihnen schon die erste Leiche vor die Füße: die junge Susanne Bergreiter ist von einem Felsen gefallen – oder gar gestoßen worden? Dann wird auch noch während der Ermittlungen ein menschliches Skelett ganz in der Nähe gefunden. 
    Ein ziemlich komplizierter Fall. Da wären die beiden Herren aus München ohne den patenten Dorfpolizisten Häupl wieder richtig aufgeschmissen.
    Auch privat kann Herzl, sein Herzblatt, die Julia endlich wieder an seine Brust drücken. Und auch für Schatz geht zu guter Letzt die Sonne auf...
    Show book