As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Die Flicks - Eine deutsche Familiengeschichte über Geld Macht und Politik - cover

Die Flicks - Eine deutsche Familiengeschichte über Geld Macht und Politik

Thomas Ramge

Publisher: Campus

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Waffen, Macht, Skandale - diese Stichworte beherrschen die Geschichte der einstmals reichsten deutschen Familie. Der Pakt mit Kaiser und NS-Staat begann für den Stahlkonzern jeweils mit riesigen Gewinnen und endete in Schutt und Asche. Mit dem Wirtschaftswunder lief das Zusammenspiel mit der Macht erneut wie geschmiert. Doch die Flick-Affäre stürzte die Familie Hand in Hand mit der politischen Klasse der BRD in eine tiefe Krise, das größte deutsche Privatunternehmen zerbrach im Familienstreit. 

Flick bleibt ein Reizwort: Wenn im kommenden Herbst die Flick-Collection in Berlin ihre Türen öffnet, wird die Vergangenheit der Familie erneut zum Thema.

Other books that might interest you

  • Amraser - Schnelle Geschichten vom langsamen Erwachsenwerden - cover

    Amraser - Schnelle Geschichten...

    Georg Fabjan

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine Reise in die Vergangenheit Innsbrucks - lebendig in persönlichen Erinnerungen!
    
    Mit viel Wortwitz und Selbstironie skizziert Georg Fabjan den wohl dörflichsten Stadtteil Innsbrucks, wo Mais zwischen Wohnblöcken wächst und Kuhmist und Kaufhaus-Kommerz friedlich aufeinandertreffen. Dabei erinnert er sich an Folklore, Feste und Vereine, die das Dorfgeschehen bestimmt haben, ebenso wie an Orte und Persönlichkeiten, die wiederum ihn geprägt haben. Darunter sind bekannte Plätze, die nach wie vor unverändert scheinen, wie das Schloss Ambras, solche, die sich unglaublich verändert haben, zum Beispiel das DEZ, oder auch Institutionen, die inzwischen verschwunden sind, wie der Gasthof Seewirt samt Campingplatz. In packenden Kurzgeschichten und Anekdoten entführt uns der Autor in sein Amras - wie es einmal war und an vielen Ecken immer noch ist.
    Show book
  • Pfingstrosen am Sieglanger - Geschichte einer Innsbrucker Familie - cover

    Pfingstrosen am Sieglanger -...

    Susanna Leoncino

    • 0
    • 2
    • 0
    Eine Reise in die Vergangenheit Innsbrucks - lebendig in persönlichen Erinnerungen!
    
    Erinnerungen, ob gut oder schlecht, begleiten jeden Menschen. Mit den Straßen und Gassen Innsbrucks verbindet jeder seine ganz persönliche Geschichte. Unsere Erinnerungen verbinden wir mit Räumen, Büchern, alten Bildern, Düften, Farben und den Lebensgeschichten, die uns die Stimmen unserer "Vorangegangenen" zuflüstern.
    Susanne Leoncino erzählt die Lebensgeschichte ihrer Großeltern. Die Episoden aus deren Leben ereigneten sich in einem Zeitbogen ab 1916 bis in die frühen 1960er Jahre. Erlebnisse, die sich während und zwischen den beiden Weltkriegen abspielten und die mit damaligen Lebensumständen zwischen Frohsinn, Lebensmut und Tragik berühren.
    Show book
  • Opferkind - Ich habe die Hölle überlebt weil ich an den Himmel glaubte - cover

    Opferkind - Ich habe die Hölle...

    Walter Meili, Astrid Dauster

    • 0
    • 1
    • 0
    Astrid Dauster lebt ein scheinbar normales Leben - bis plötzlich ihre vergessene Vergangenheit wie ein kalter Schock über sie hereinbricht. In ihren ersten 13 Lebensjahren wurde sie von ihrem Vater und anderen Mitgliedern einer Satanisten-Loge auf grausamste Weise gequält. Und dann taucht mitten in diesem Abgrund der Kindheitserinnerungen ein außergewöhnliches, liebevolles Licht auf: Astrid erinnert sich an Begegnungen mit einem Schäfer. Ihm stellt sie alle schwierigen Warum-Fragen und er schenkt ihr tiefe Offenbarungen über Gut und Böse und das Wesen Gottes. Erst im Rückblick wird Astrid klar, was diese Nahtoderfahrungen bedeuten und erkennt ihren ganz besonderen Auftrag.
    Show book
  • Autoportrait - cover

    Autoportrait

    Édouard Levé

    • 2
    • 2
    • 0
    "›Autoportrait‹ ist ein Lesegenuss. In dem gut hundertseitigen Werk genauester Beobachtungen hat Levé sich in der Beschreibung aller Facetten des Alltäglichen sowohl entblößt als auch verhüllt." - Jacques Morice, Télérama
    
    Der Mensch ist die Summe seiner einzelnen Teile. Edouard Levé nimmt diese Aussage wörtlich, nimmt sein eigenes Leben bis in die kleinsten Teile auseinander und breitet es vor dem Leser aus. Er erspart kein Detail und berührt, wühlt auf, provoziert, irritiert, lässt schmunzeln, nachdenken, zustimmen, sich wieder erkennen - und wirft dabei Fragen auf, die, an der Oberfläche leicht und angenehm, auf den zweiten Blick beuruhigend tief in das Herz der menschlichen Existenz vordringen.
    Show book
  • Mir kann doch nichts geschehen - Das Leben der Nesthäkchen-Autorin Else Ury - cover

    Mir kann doch nichts geschehen -...

    Marianne Brentzel

    • 0
    • 1
    • 0
    Das Leben der "Nesthäkchen"-Autorin Else UryBiografie
    
    Marianne Brentzel beleuchtet das Schicksal der Nesthäkchen-Autorin Else Ury, die von den Nationalsozialisten in Auschwitz ermordet wurde, im Spannungsfeld zwischen jüdischer Tradition und deutscher Kultur. Sie gewährt kenntnisreiche Einblicke in die Lebenswelten des jüdischen Bürgertums und entfaltet anschaulich das Panorama einer ganzen Epoche – von der Kaiserzeit bis zum Dr itten Reich.
    Show book
  • Maria Magdalena - Herzensweg und Leben im aufgestiegenen Sein - cover

    Maria Magdalena - Herzensweg und...

    Tanja Matthöfer

    • 0
    • 1
    • 0
    "Schritt für Schritt geht Maria ihren Weg, eingebettet in die ewige Liebe der einen Quelle."
    
    MARIA MAGDALENA nimmt dich mit auf eine erstaunliche Reise. Sie zeigt dir das Ergebnis ihres Erwachensprozesses, der durch die Kreuzigung Jeshuas eingeleitet wurde. Was für sie und ihre Familie ein Ende zu sein schien, erweist sich als der Beginn eines noch größeren und viel umfassenderen Erlebens in allen erdenklichen Schöpfungswelten.
    
    DIE GRENZEN VON RAUM UND ZEIT öffnen sich nach Lemurien, dessen Kristalle zum Geschenk der Erkenntnis werden. Das Loslassen alter Rollen und die Loslösung vom Massenbewusstsein erwecken ihre DNA. Sie erzählt die Geschichte ihrer Mutter, schildert ihr Leben in Priesterschaften, nicht zuletzt zur Zeit des alten Ägypten. Zum Gesang der Naturwesen nimmt sie Abschied von ihrem Vater, steigt auf in ihrem Körper und lebt in einem aufgestiegenen Bewusstsein.
    
    MARIA MAGDALENA schenkt uns tiefe Einblicke in den wohl faszinierendsten Wandlungsprozess, den wir als Menschen auf der Erde überhaupt erleben können. Die atemberaubende Schönheit der Existenz tut sich auf, der Aufstieg bis zur Erleuchtung verwirklicht sich.
    
    Mit fünf Heilmeditationen und einer Einladung in die heilende Stunde der Lotosquelle.
    
    TANJA MATTHÖFER wirkt als Channelmedium, spirituelle Lehrerin und Seminarleiterin in Velbert. Seit mehr als zehn Jahren begleitet sie Menschen dabei, ihre Medialität zu schulen, Lebensblockaden zu lösen und ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben zu erschaffen. Sie ist eng mit der Essenz der göttlichen Quelle, Engeln und Aufgestiegenen Meistern verbunden.
    Show book