Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Brennholz selbst machen - Wohlige Wärme aus dem Wald - cover

Brennholz selbst machen - Wohlige Wärme aus dem Wald

Thomas Maur

Publisher: Cadmos Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Einer alten Bauernweisheit zufolge wärmt Holz mindestens dreimal: beim Baumfällen, beim Zerkleinern und beim Brennen. Die Arbeit im Wald ist zwar anstrengend, doch viele Kaminofenbesitzer nehmen sie gern auf sich und erfreuen sich der Nähe zur Natur und des Gefühls, selbst etwas für die Wärme in der heimischen Stube getan zu haben. 
In diesem Buch erfährt der Leser alles, was er rund um die Brennholzgewinnung wissen muss: An wen kann ich mich überhaupt wenden, um Brennholz zu bekommen? Welche Ausrüstung brauche ich für das sichere Fällen, Zerlegen und Transportieren? Wie viel Holz bekomme ich geliefert, wenn ich einen Schüttraummeter bestelle? Wie lagere ich das Holz richtig? Welcher Kaminofen ist der beste und was ist bei seinem Betrieb zu beachten? Welche Aufgaben hat der Schornsteinfeger? 
Auf all diese Fragen gibt es fachlich fundierte und für den Laien verständliche Antworten in Wort und Bild. Daneben werden auch wichtige Tipps für die Praxis gegeben – vom Schutz vor Zecke und Fuchsbandwurm im Wald über clevere Hilfsmittel beim Holzspalten und den feinstaubarmen Ofenbetrieb bis hin zur umweltfreundlichen Entsorgung der Asche.
Available since: 10/25/2016.
Print length: 128 pages.

Other books that might interest you

  • Die Hypnose zur Steigerung deiner Gesundheit und Selbstheilungskräfte - Deine Gedanken und Einstellung beeinflussen maßgeblich deine Gesundheit - cover

    Die Hypnose zur Steigerung...

    Gerhard J. Mandalka, David König

    • 0
    • 0
    • 0
    Diese Hypnose ist mit dem Ziel konzipiert worden, deine Gesundheit und damit auch deine Selbstheilungskräfte aufzubauen und zu stärken. Je stärker dein Denken und Handeln deine Gesundheit fördert, umso nachhaltiger werden sich die Krankheitsursachen und damit auch die Krankheitssymptome reduzieren oder sogar verschwinden.  Jeder Kampf in uns ist ein willkommener "Dünger" für Krankheiten.
    Show book
  • Scott Kelbys Photoshop für Digitalfotografen - Erfolgsrezepte zum Arbeiten mit CS6 und CC - cover

    Scott Kelbys Photoshop für...

    Scott Kelby

    • 0
    • 1
    • 0
    Scott Kelby ist Redakteur, Herausgeber und Mitbegründer des Photoshop User Magazine. Redakteur und Herausgeber des Magazins Light It (die Zeitschrift über Studiobeleuchtung und Blitzgeräte) und Moderator des wöchentlichen Video-Podcasts für Fotografen The Grid und Photoshop User TV. 
    Er ist Präsident der National Association of Photoshop Professionals (NAPP) - der Vereinigung für Photoshop-Nutzer - und Präsident der Kelby Media Group, einer Softwaretrainings-, Ausbildungs- und Publishing-Firma. Scott Kelby ist Fotograf, Designer und preisgekrönter Autor von mehr als 50 Büchern, darunter Photoshop für digitale Fotografie, Scott Kelbys Porträt-Retusche-Tricks: für Photoshop, Fotografieren im Studio mit Scott Kelby: Beleuchten, Belichten, Bearbeiten, Photoshop Classic Effects, Das iPhone Buch und Scott Kelbys Foto-Rezepte. 
    In den letzten drei Jahren wurde Scott Kelby als weltbester Autor von Fotografiebüchern geehrt. Sein Buch Scott Kelbys Foto-Rezepte ist das meistverkaufte Buch in der Geschichte der Digitalfotografie. 
    
    Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, u.a. Chinesisch, Russisch, Spanisch, Koreanisch, Polnisch, Taiwanesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Holländisch, Schwedisch, Türkisch und Portugiesisch. Außerdem erhielt er den hoch angesehenen ASP International Award - einen Preis, der jährlich von der American Society of Photographers für "... spezielle Beiträge im Bereich der professionellen Fotografie als Kunst und Wissenschaft" vergeben wird. 
    
    Scott Kelby ist Training Director für die Adobe Photoshop Seminar Tour und Conference Technical Chair der Photoshop World Conference & Expo. Er arbeitet an einer Serie von Adobe-Photoshop-Trainings-DVDs und Online-Kursen auf KelbyTraining.com und bildet seit 1993 Photoshop-Anwender aus.
    
    Mehr über Scott Kelby erfahren Sie hier:
    Blog: http://scottkelby.com
    Twitter: http://[email protected]
    Facebook: www.facebook.com/skelby
    Google+: Scottgplus.com
    Show book
  • Adobe Photoshop CC - der offizielle Einsteigerkurs - Mit Übungsprojekten für alle Lektionen - cover

    Adobe Photoshop CC - der...

    Adobe Creative Team

    • 0
    • 5
    • 0
    Im Adobe Creative Team teilen gestandene Design-Profis ihr umfassendes und in der täglichen Praxis erprobtes Wissen und Können rund um Adobes Software-Produkte. Die Beispielprojekte aus ihren Büchern entstehen in enger Zusammenarbeit mit den Teams aus Adobes Produktentwicklung und Trainingsabteilung. Dies erlaubt Einsteigern mit und ohne Vorwissen, den kürzesten Weg zum Kennenlernen von Adobe-Software zu gehen und ihrer Kreativität und Inspiration freien Lauf zu lassen.
    Show book
  • Praxisfälle Pflege - Ein Arbeitsbuch für Ausbildung Studium und Weiterbildung mit 250 Fallbeispielen - cover

    Praxisfälle Pflege - Ein...

    Natalia Haas

    • 0
    • 0
    • 0
    Wissen aneignen, Lösungsansätze prüfen und Sicherheit im Pflege- und Prüfungsalltag gewinnen: Mit 250 Praxisfällen aus der Pflege ist dieses Buch der ideale Begleiter für die Ausbildung und zur Prüfungsvorbereitung. Die theoretischen Ausbildungsinhalte werden hier durch praktische Fallbeispiele dargestellt, um den Transfer von der Theorie zur Praxis zu erleichtern. Das gesamte Buch ist nach Lernfeldern strukturiert und umfasst die gängigsten Krankheitsbilder aus der Gesundheits- und Krankheitslehre. Zur Prüfung des eigenen Wissensstandes ist jeder Fall in drei Abschnitte gegliedert: "Beschwerden, Anamnese & klinische Untersuchung", "zusätzliche Untersuchungen" und "Diagnose, Behandlung & Prognose".
    Show book
  • Über die Dynamik dentaler Flüssigkeit und den Flüssigkeitsfluss durch die Zahngewebe - Subjektiv-visuelle und objektiviert-messtechnische Erfassung der Lufttrocknung menschlicher Zähne (Tooth Color - Zahnfarbe) - cover

    Über die Dynamik dentaler...

    André Hoffmann

    • 0
    • 0
    • 0
    Es ist ein weithin beobachtetes Phänomen, dass Zähne, die mit Kofferdam oder Watterollen trockengelegt oder die extrahiert sind, heller erscheinen. Eine Reihe von Lehrbüchern hat dieses Phänomen indirekt im Zusammenhang mit Zahnfarbbestimmung erwähnt. Einen wissenschaftlichen Beweis gab es hierfür nicht. Es war nicht mehr als eine Erfahrung nach dem gesunden Menschenverstand. Ein wissenschaftlicher Beweis hingegen wäre nur möglich, wenn sowohl die Helligkeit oder Farbe bzw. Farbwerte sowie das Gewicht bzw. der Gewichtsverlust als Ausdruck der Trocknung gemessen und die resultierenden Kurven zur Deckung gebrachte werden könnten. Genau das war eines der Ziele der Hoffmann-Studien 2000.
    
    Auf Basis dieser Datenlage hatte Hoffmann mehrere Verfahren für die Forschung und Anwendung in der Praxis entwickelt, Innovationen vorgeschlagen und für machbar eingestuft, wie beispielsweise das trocknungsprotektive Monitoring zur Vermeidung von Devitalisierung bei zahnmedizinischer Behandlung, eine Rekonstruktion der Farbe von natürlich feuchten Zähnen an bereits angetrockneten, die Identifizierung von Lebenden und Toten über den "dentalen Fingerabdruck" und für die Rechtsmedizin eine neue Methode zur Todeszeitbestimmung. Zudem beschrieb er eine zeitliche Trocknungsgrenze, bis zu der noch relativ natürliche, passende Farbwerte zu erhalten sind und nach der keine Farbbestimmung mehr erfolgen sollte, und er legte die Flüssigkeitswiederaufnahmezeit nach Ende der Trocknung fest, die gewartet werden muss, um wieder eine natürliche Zahnfarbe zu erhalten. 
    Seine Erkenntnisse sind u. a. auch, dass Zähne in der Lage sind, Informationen beispielsweise zum Zustand (Flüssigkeitsgehalt, Farbwerte) und zur Zeit innerhalb der Trocknungs- und Flüssigkeitswiederaufnahmechronologie zu speichern. Der Autor artikuliert einen "dentalen Datenspeicher" und ein "dentales Gedächtnis" und ist der Meinung, dass wesentlicher Fortschritt auf diesem Gebiet u. a. über ein neuronales Netz für Farbmessapparaturen erzielt werden könnte.
    
    
    
    André Hoffmann hat die Entstehung der Zahnfarbe systematisch und höchstpräzise u. a. an menschlichen Zähnen und dentalen Farbringen mit Hochpräzisionsmesssystemen und mit eigens entwickelten Hochpräzisionspositionierungssystemen erforscht und insbesondere im Jahre 2000 seine neuen Erkenntnisse vorgelegt und veröffentlicht und in den Folgejahren konkretisiert. Der Pionier im Bereich der optischen Technologien dürfte im Zuge seiner wissenschaftlichen Grundlagenforschung die wesentlichen Einflussfaktoren isoliert und eindeutig quantifiziert haben. Dazu gehören beispielsweise das Licht bzw. Messlicht und die Lichtarten verschiedener Farbtemperaturen, die Strahlengänge des Lichtes bzw. die Messgeometrien (Orte von Lichtquellen und Sensoren in Relation zur Messprobe), der Beobachtungswinkel (2°, 10°), die Größe der Messfläche und Messöffnung, die Glanzwirkung, der Flüssigkeitsgehalt (mit wissenschaftlichem Beweis des Zusammenhanges zwischen Flüssigkeitsgehalt und Zahnfarbe), Wirkung von Trocknung und Flüssigkeitswiederaufnahme (Dehydratation, Rehydrierung), der Anteil des Flüssigkeitsgehaltes an der Glanzwirkung, die Subjektivität von visueller Bestimmung, Kronenkrümmung, Systemart (Spektralphotometer, Dreibereichsfarbmesssystem), Messmodus (Kontakt oder Non-kontakt-Modus), Messsystem-Objekt-Relation, Positionierung, Wiederholbarkeit bzw. Reproduzierbarkeit. Zudem wurden subjektiv-visuelle Bestimmungen und objektivierte Messungen in Subjektiv-objektiv-Vergleichen über Wertevergleiche nachgegangen. Alle diese Einflussfaktoren sind nicht nur an feuchten, sondern auch an trockeneren (verschiedene bestimmte Trocknungs- bzw. Rehydrierungszustände) und trockenen Zähnen anhand u. a. der Helligkeit (L*), von Farbmesswerten, wie beispielsweise a*, b*, C*, h, ΔE, des Metamerieindex, von Spektralwerten, von Zahnfarbproben und von Zahnfarbräumen analysiert ...
    Show book
  • Moderne Webanwendungen mit AngularJS - cover

    Moderne Webanwendungen mit...

    Philipp Tarasiewicz, Robin Böhm

    • 0
    • 2
    • 0
    AngularJS ist ein JavaScript-Framework für die Konzeption moderner Webanwendungen. Der shortcut soll die Leser an die Entwicklung mit
    AngularJS heranführen und einen Teil der Tool-Chain, u. a. das Konzept der Direktiven, vorstellen. Zu diesem Zweck wird ein kleines Projekt mit AngularJS
    entwickelt, eine einfache Anwendung zur Visualisierung eines dreidimensionalen Würfels. In den Kapiteln zwei und drei werden weitere Konzepte und Features anhand
    des Beispiels erläutert und dargelegt, welche Möglichkeiten das Framework bietet, um testgetrieben entwickeln zu können.
    Show book