Turn 2021 into a year of reading!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Zwischen Leben und Tod - Hamburg in Trümmern 2 (Kriminalroman) - cover

Zwischen Leben und Tod - Hamburg in Trümmern 2 (Kriminalroman)

Thomas Herzberg

Publisher: Zeilenfluss

  • 0
  • 3
  • 0

Summary

Hamburg, Dezember 1946: Ein Jahrhundertwinter geißelt das ohnehin fast vollständig zerstörte Hamburg noch zusätzlich. Während Menschen erfrieren und verhungern, haben Verbrechen Hochkonjunktur.
Währenddessen bekommen es die Kommissare Thiesen und Pfeiffer mit alten SS-Seilschaften zu tun, die selbst nach Kriegsende kaum etwas von ihrer Gefährlichkeit eingebüßt haben. Auch von den britischen Besatzern gibt es nur eisigen Gegenwind, der noch zunimmt, als bei einem Attentat ausgerechnet ein Thronfolger ums Leben kommt. Plötzlich beginnt auch für Thiesen und Pfeiffer ein Kampf um Leben und Tod ...

Other books that might interest you

  • Hardcore Horror Stories 1 - Kühle Liebe - cover

    Hardcore Horror Stories 1 -...

    Elli Wintersun

    • 1
    • 5
    • 0
    Die Liebe endet mit dem Tod. Doch was passiert, wenn sie weit darüber hinaus geht? Was bringt einen Menschen dazu, sich an Toten zu vergehen?
    Heinz, vom Schicksal gebeutelt, gleitet in einen Strudel aus unstillbarer Lust und sinkender Moral in eine Welt aus Sex und Wahn. Realität und Fiktion verschwimmen. Traust du dich, Heinz auf  diesem Weg zu begleiten, und vielleicht sogar Mitleid für ihn zu empfinden?
    Diese nekrophile Horrorgeschichte wird dir alles abverlangen und am Ende wirst du dir die Frage stellen müssen: Mensch oder Monster?
    
    Warnung: Der Abstieg in die menschlichen Abgründe ist nichts für einen schwachen Magen. Bist du stark genug?
    Show book
  • Scheintod - Thriller - cover

    Scheintod - Thriller

    Louise Boije af Gennäs

    • 8
    • 25
    • 2
    Nach Monaten der Verzweiflung hofft Sara, endlich zur Ruhe zu kommen. Ihr vermeintlicher Widersacher ist tot. Mutig versucht die 25-jährige ins Leben zurückzufinden und sucht Halt bei ihrem Kollegen Johan, mit dem sie bald eine intensive Liebesbeziehung verbindet. Doch erneut häufen sich seltsame Ereignisse. Sara hört Stimmen; ihr ehemaliger Therapeut gibt vor, sie nicht zu kennen; und ihre Mutter erleidet einen Zusammenbruch.
    
    Bald verdichten sich die Hinweise, dass die furchtbaren Ereignisse mit dem plötzlichen Unfalltod Saras Vater in Verbindung stehen. Was haben seine akribisch gesammelten Akten zu Schwedens größten Politskandalen mit all dem zu tun? Welchem dunklen Geheimnis war er auf der Spur?
    
    Im zweiten Teil ihrer fesselnden Widerstandstrilogie dreht Louise Boije af Gennäs die Spannungsschraube noch enger. In einem nervenaufreibenden Verwirrspiel wirbelt sie den Leser durch die Wirren der schwedischen Politik und zeigt auf dramatische Weise, wie leicht die Realtität zu manipulieren ist.
    Show book
  • Die Hochzeiterin - Ein Oberbayern-Krimi - cover

    Die Hochzeiterin - Ein...

    Olaf Maly

    • 4
    • 15
    • 0
    Kommissar Franz Joseph Bernrieder ist kein Kind von Traurigkeit. In Bad Tölz zu Hause, lässt er keine Gelegenheit aus, einheimischen Schönheiten und weiblichen Wellness-Urlauberinnen die Langeweile zu vertreiben.
    
    Doch die oberbayerische Idylle trügt. Eine tote Gräfin und eine verschwundene Marienstatue sorgen für Aufruhr und rufen den Kommissar auf den Plan. Bevor er aber so richtig in die Ermittlungen einsteigen kann, wird in einer Brandruine eine weitere Frauenleiche entdeckt.
    
    Franz Joseph Bernrieder tappt völlig im Dunkeln. Nur mit seiner hartnäckigen Akribie lässt sich das Gewirr Stück für Stück entflechten …
    
    
    "Die Hochzeiterin" ist der erste Band der Serie "Bernrieder ermittelt". Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Alle Teile der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden.
    Show book
  • Nacht über dem Bayou - Ein Dave-Robicheaux-Krimi Band 9 - cover

    Nacht über dem Bayou - Ein...

    James lee Burke

    • 0
    • 1
    • 0
    Aaron Crown, der wegen Mordes an dem schwarzen Bürgerrechtler Ely Dixon zu 40 Jahren Haft verurteilt wurde, hat immer wieder behauptet unschuldig im Gefängnis zu sitzen und bittet Dave Robicheaux um Hilfe. Gleichzeitig dreht ein Fernsehteam eine Dokumentation über den alten Fall und stößt dabei auf einige Ungereimheiten. 
    Durch einen glücklichen Umstand gelingt Crown die Flucht aus der Haft­anstalt. Und ein Mexikaner wird damit beauftragt, Dave zu töten, denn offenbar soll niemand mehr in dem alten Fall Staub aufwirbeln.
    Show book
  • Mississippi Jam - Ein Dave-Robicheaux-Krimi Band 7 - cover

    Mississippi Jam - Ein...

    James lee Burke

    • 0
    • 1
    • 0
    Vor der Küste Louisianas sinkt ein U-Boot der Nazis. Jahrzehnte später erhält Dave Robicheaux von Hippo Bimstine den Auftrag, die Lage des Schiffes auf dem Meeresgrund zu lokalisieren. Der Geschäftsmann will das U-Boot bergen und daraus ein Casino als Touristenattraktion machen. Dave verspürt wenig Lust auf den Job, aber er braucht das Geld, um seinem Freund Batist zu helfen, der wegen Mordverdachts verhaftet wurde. 
    Doch Bimstine ist nicht der Einzige, der sich für das U-Boot interessiert. Ein Mann namens Buchalter will es um jeden Preis. Schnell muss Robicheaux erkennen, dass dieser nicht nur ein übler Rassist, sondern auch ein gefährlicher Psychopath ist, der vor nichts zurückschreckt. Auch nicht davor, Daves Familie zu terrorisieren. Ihr Leben gerät völlig aus den Fugen.
    Show book
  • Die Panther - Kriminalroman - cover

    Die Panther - Kriminalroman

    Louis Weinert-Wilton

    • 0
    • 4
    • 0
    »Es handelt sich um schwarze Panther«, erklärte der Herr aus Chesterhills mit Nachdruck. Murphy ließ ein überraschtes Schnalzen hören und wiegte bedenklich seinen dicken Kopf.  »Auch das noch! Ich habe mir sagen lassen, daß das besonders heimtückische und gefährliche Viecher sein sollen.« Hearson nickte bestätigend. »Sehr richtig. Es könnte ein furchtbares Unglück geben. – Ich vertrete daher die Ansicht, daß man die Tiere unschädlich machen sollte.« Der Oberinspektor war dafür Feuer und Flamme. »Unbedingt. Sobald sie jemanden gefressen haben, muß man sie schleunigst umbringen ...
    Show book