You wouldn't limit the air you breathe. Why limit your readings?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Das Licht scheint in die Finsternis - Roman - cover

Das Licht scheint in die Finsternis - Roman

Thomas Franke

Publisher: Gerth Medien

  • 4
  • 19
  • 0

Summary

Jonathan Brendel kann es kaum fassen, als er von dem kleinen Vermögen erfährt, das seine Mutter ihm nach ihrem Tod hinterlassen hat. Die Sache hat allerdings einen Haken: Er kann dieses Erbe nur gemeinsam mit seinem Bruder antreten, der vor 15 Jahren spurlos verschwunden ist. Noch ahnt er nicht, was ihn erwartet, als er sich auf die Suche begibt.

Ein Kommissar auf der Jagd nach einem der gefürchtetsten Unterweltbosse Berlins, eine junge Krankenschwester mit einer furchtbaren Narbe im Gesicht und ein Mann ohne Gedächtnis in einer verlassenen Festung mitten in der Wüste - sie alle sind durch ein schreckliches Ereignis mit Jonathan verbunden. Und schon bald muss jeder von ihnen eine tiefgreifende Entscheidung treffen ...

Mit seinem Debüt-Roman Das Haus der Geschichten hat sich Thomas Franke vor Jahren schlagartig einen Namen gemacht. Seine Romane stehen für eine kreative und gleichzeitig tiefgründige Mischung von Glaubens- und Spannungselementen. Das stellt auch dieser Roman eindrucksvoll unter Beweis.

Other books that might interest you

  • Liebe - der Geschmack des Christentums - Plädoyer für eine zweite Reformation - cover

    Liebe - der Geschmack des...

    Christoph Quarch

    • 0
    • 1
    • 0
    Leere Kirchen, sinkende Mitgliedszahlen, rückläufige Akzeptanz: das realexistierende Christentum der Gegenwart ist in einer radikalen Krise. Einer radikalen Krise lässt sich nur durch eine radikale Erneuerung begegnen: eine radikale Reformation, die Maß nimmt an der Radix, der Wurzel bzw. dem eigentlichen Kern der christlichen Religion. Dieser Kern ist nichts anderes als die Liebe. Nur kommt alles darauf an, dieses Schlüsselthema des Christentums neu zu denken und von seinen theologischen Engführungen zu befreien. Wo die leidenschaftlich-sinnliche Liebe des Eros als Herz der Lehre Jesu neu erglänzt, gewinnt die christliche Religion neue Kraft. Sie wird sich radikal erneuern.
    Show book