Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Von Zwanzig bis Dreißig - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

Von Zwanzig bis Dreißig

Theodor Fontane

Publisher: neobooks

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Von Zwanzig bis Dreißig ist der Titel von Theodor Fontanes zweiter autobiographischen Schrift, die 1898 – in seinem letzten Lebensjahr – herauskam. Sie greift weit über das von ihm im Titel bezeichnete Lebensjahrzehnt hinaus. Mehrfach schließt er an seine Jugenderinnerungen Meine Kinderjahre an, deren Darstellung bis zum 12. Lebensjahr reichte, und er greift auch, ganz wie es das Bedürfnis der Schilderung seines Verhältnisses zu einer Person erfordert, bis tief in sein achtes Lebensjahrzehnt hinein. Formal schließt der Band jedoch mit seiner Hochzeit im Jahre 1850.
Available since: 12/26/2021.
Print length: 612 pages.

Other books that might interest you

  • Finstergrund - Schwarzwaldkrimi - cover

    Finstergrund - Schwarzwaldkrimi

    Willi Keller

    • 0
    • 1
    • 0
    Alban Berger und Tammy Bieger bauen im Polizeipräsidium Offenburg eine Cold-Case-Abteilung auf. Nach ersten Erfolgen befassen sie sich mit einem Fall, der ihre Kräfte bald überfordert. Bei Ermittlungen in einem geheimnisvollen Hof in der Moos, einem sagenreichen Gebirgszug in der Ortenau, werden sie angegriffen. Dabei kommt es zu einem tödlichen Zwischenfall, der zunächst das Augenmerk auf den ehemaligen Soko-Leiter Firner lenkt. Als klar wird, dass im Hof die Lösung des Falles zu suchen ist, geraten Berger und Tammy in Lebensgefahr.
    Show book
  • Auricher Zeuge Ostfrieslandkrimi - cover

    Auricher Zeuge Ostfrieslandkrimi

    Martin Windebruch

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine männliche Leiche treibt im Wasser in Dornumersiel! Die Auricher Kommissare Wiebke Jacobs und Dr. Evert Brookmer übernehmen den Fall und müssen aufklären, wer Tobe Meinerts auf dem Gewissen hat. Erst vor Kurzem hatte Tobe sein Leben komplett umgekrempelt, denn seine Freundin und er erwarteten ein Kind. Hängt der Mord womöglich mit Tobes neuem Job im Auktionshaus Aurich zusammen? Sind die aus dem Auktionshaus verschwundenen antiken Goldmünzen der Schlüssel zur Lösung des Falles? Die Suche nach dem Täter wird von dem Umstand erschwert, dass es an der Wasserleiche wenig Spuren gibt. Allerdings wissen die Kommissare nicht, dass es durchaus einen entscheidenden Tatzeugen gibt. Doch der hält sich von der Polizei fern, da er selbst etwas zu verbergen hat und einen ganz eigenen finsteren Plan verfolgt …
    Show book
  • Die Leiche im Meer Ostfrieslandkrimi - cover

    Die Leiche im Meer...

    Jan Olsen

    • 0
    • 2
    • 0
    Eine Wachsleiche im Ostfriesischen Gatje bei Greetsiel! Kapitän Felix Seitz entdeckt während eines Einsatzes mit dem Boot der Wasserschutzpolizei die Leiche eines Mannes im Wattenmeer. Der Tote steckt in einem Leichensack, der offensichtlich vom Mörder mit einem Gewicht beschwert wurde, um ihn am Meeresgrund zu halten. Die Obduktion ergibt, dass der Tote schon etwa ein Jahr unter Wasser lag. Die Greetsieler Kommissare Ruth Fasan und Hagen Reese müssen zunächst herausfinden, um wen es sich bei dem Toten überhaupt handelt. Der junge Mann hatte sich den Namen „Crescentia“ auf die Fußsohle tätowieren lassen. Ist das Tattoo ausgerechnet auf dieser empfindsamen Körperpartie ein Ausdruck übersteigerter Leidenschaft? Liegt in der Unbekannten mit dem außergewöhnlichen Namen der Schlüssel zur Lösung des Falls? Und tatsächlich: Die Ermittler finden eine Frau mit dem Namen Crescentia, und zwar in Greetsiel...
    Show book
  • Zwischen zwei Nächten - Kriminalroman - cover

    Zwischen zwei Nächten -...

    Edith Kneifl

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Tod von Anna, ihrer besten Freundin, führt Ann-Marie aus den USA in ihre Heimatstadt Wien zurück. Im Untersuchungsbericht heißt es: "Fremdverschulden ausgeschlossen". Aber kann es wirklich Selbstmord gewesen sein? Ann-Marie kann an diese These beim besten Willen nicht glauben. Immerhin hatte Anna geplant, Mann und Leben in Wien hinter sich zu lassen und mit ihr gemeinsam in New York ein neues Leben zu beginnen.
    
    Einfühlsam und mit präziser Feder erzählt Edith Kneifl einen Kriminalroman, der an Spannung und subtiler Erotik nichts zu wünschen übrig lässt. In bester Thriller-Manier treibt sie die Handlung allein über die eindringlichen Dialoge voran und erzeugt bis zur letzten Seite Gänsehaut.
    Show book
  • Mord im besten Alter - Kriminalroman - cover

    Mord im besten Alter -...

    Lisa Lercher

    • 0
    • 2
    • 0
    In der Idylle von "Haus Waldesruh" soll sich Maja von den Folgen eines Unfalls erholen. Doch schon bald häufen sich mysteriöse Sterbefälle, Wertsachen verschwinden spurlos und das Personal geht auch nicht gerade zimperlich mit den Bewohnern um. Maja befürchtet Schlimmes: Werden hier alte Leute systematisch zu Tode gepflegt? 
    Lisa Lercher legt endlich wieder einen hervorragenden Krimi vor - ein brisantes gesellschaftspolitisches Dauerthema, gewürzt mit stimmigen Bildern und trockenem Humor.
    Show book
  • Zumbamord auf Wangerooge Ostfrieslandkrimi - cover

    Zumbamord auf Wangerooge...

    Julia Brunjes

    • 0
    • 1
    • 0
    Tod nach dem Zumba-Tanzkurs auf Wangerooge! Im neuen Erlebnisbad wird in der Sauna die Leiche der attraktiven Touristin Sarah Andersen gefunden. Kommissarin Nele Hibenga und Polizeimeisterin Jule Hibenga werden alarmiert und sichern erste Spuren am Tatort. Handelt es sich dabei um einen Unfall oder um einen raffinierten Mord? Beides scheint zunächst möglich, denn es ist nicht sicher, ob die Tote unglücklich gestürzt ist oder gestoßen wurde. Als plötzlich Ungereimtheiten bei den Aufnahmen der Überwachungskameras auftauchen und noch wichtiges Beweismaterial aus der Polizeistation entwendet wird, deutet alles auf ein perfides Verbrechen hin. Jule Hibenga beginnt, die Mitglieder des Zumba-Kurses zu befragen, und schnell wird deutlich, dass es zwischen ihnen durchaus Unstimmigkeiten gab. Doch reichen diese für einen Mord aus? Als noch ein Mitglied der Truppe tot aufgefunden wird, spitzt sich die Lage zu. Erst die Handy-Aufnahmen eines Sauna-Stalkers bringen Licht ins Dunkel und die Wangerooger Inselpolizistinnen auf die Spur des Mörders. Nun ist Eile geboten, denn der Täter könnte jederzeit einen weiteren Mord begehen …
    Show book