Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Neue Hoffnung Für Mackinnon - cover

Neue Hoffnung Für Mackinnon

Tanya Anne Crosby

Publisher: Oliver-Heber Books

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Der fehlende Epilog zu Eine Frau für MacKinnon. Beachten Sie bitte, dass dies keine alleinstehende Erzählung ist, sondern ein extra-langer Epilog, der für Eine Frau für MacKinnon geschrieben wurde. 


Elf Jahre später ist Hugh FitzSimon ein gebrochener Mann. Er ist verlassen und allein – eine Jammergestalt, die sich dem Selbstmitleid hingibt, und ein Geizhals, der es mit Ebeneezer aufnehmen kann. Der Geist seiner verstorbenen Frau, der ihn besucht und ihm darlegt, wie sein Leben war, wie es hätte sein können – und wie es enden wird, wenn FitzSimon sich nicht bessert, bevor die Kerze erlischt. 


Währenddessen durchlebt der MacKinnon-Clan in den Highlands seine dunkelste Stunde. Ihr Dorf wurde kurz vor Beginn des Winters niedergebrannt. Wie sollen sie sich davon erholen, wenn Gerüchte schon einen Krieg prophezeien? Mit 17 hat Malcom MacKinnon den ihm vorgezeichneten Pfad verloren, aber ein ganz unerwarteter „Geist“ hilft ihm zurück auf den rechten Weg. 


Fans bitten seit Jahren um einen Epilog zu Eine Frau für MacKinnon und hier ist er nun – eine kurze unterhaltsame Geschichte für die Festtage.
Available since: 04/21/2016.

Other books that might interest you

  • Die Tatarin - cover

    Die Tatarin

    Iny Lorentz

    • 0
    • 0
    • 0
    Russland 1707: Das Leben der jungen Tatarin Schirin ändert sich jäh, als ihr Vater nach einem missglückten Aufstand von den Russen gefangen genommen wird. Die Sieger fordern den Khan auf, ihnen einen Sohn als Geisel zu stellen. Doch der älteste seiner Söhne ist tot und der jüngste zu klein. So wird Schirin in Männerkleider gesteckt und unter dem Namen ihres toten Bruders ausgeliefert. Es beginnt eine harte Zeit, in der Schirin ihre Identität verheimlicht und die aufkeimenden Gefühle für einen jungen Russen aus dem feindlichen Lager verbergen muss ...
    Show book
  • Das Mormonenmädchen - Erweiterte Komplettausgabe - cover

    Das Mormonenmädchen - Erweiterte...

    Balduin Möllhausen

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine Erzählung aus der Zeit des Kriegszuges der Vereinigten Staaten gegen die "Heiligen der letzten Tage" im Jahre 1857-1858.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Amalaswintha (Ein Kampf um Rom 3) - cover

    Amalaswintha (Ein Kampf um Rom 3)

    Felix Dahn

    • 0
    • 0
    • 0
    Seinen packenden Roman um den Kampf der Ostgoten gegen Rom nach dem Tode Theoderichs des Großen im 6. Jahrhundert schrieb Dahn 1876 und schuf damit ein Werk, das bis heute nichts von seiner Dramatik und seinem Unterhaltungswert eingebüßt hat.Wie ein Donnerschlag aus heiterem Himmel traf Athalarichs plötzliches Ende die gotische Partei, die an diesem nämlichen Tage ihre Hoffnungen so hoch gespannt hatte. Alle Maßregeln, die der König in ihrem Sinne angeordnet, waren gelähmt, die Goten plötzlich wieder ohne Vertretung in dem Staat, an dessen Spitze jetzt die Regentin ganz allein gestellt war...
    Show book
  • Die Bräutigame der Babette Bomberling - Roman - cover

    Die Bräutigame der Babette...

    Alice Berend

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Mensch hat's nicht leicht. Das einfachste Tier hat es besser. Wenn sich zwei Esel begegnen, weiß jeder von ihnen sofort, daß er einen Esel getroffen hat. Stehn sich zwei Menschen gegenüber, wissen sie noch lange nicht, wen sie vor sich haben. Sie ahnen nicht einmal, ob sie ihren rechten Handschuh in den rechten Handschuh des andern legen dürfen. Denn selbst ein Name spricht selten genug. Erst am Beruf erkennt ein guter Bürger den andern. Erst wenn man erfahren hat, womit sich der liebe Nächste, mehr oder weniger, steuerpflichtig macht, kann man die innere Sicherheit finden, die jedes positive Wissen verleiht. Aufs Ungewisse von jedem Mitmenschen das Beste zu glauben, ehrt einen. Man soll es sogar. Aber man stößt dabei auf Überraschungen. Und Überraschungen sind selten angenehm. Niemanden wird es beglücken, wenn sich im Theater der nette, rundliche Herr Nachbar, den man für einen gediegenen Rentier hielt, unvermutet als Sargfabrikant en gros und en detail vorstellt. Ohne Entzücken streift man nun die Eleganz seiner vollen, lächelnden Gattin, die der lebendigste Beweis für das Blühen seines Geschäftes ist. Auch wenn es der Freundliche uns nicht noch vor dem Wiederaufgehen des Vorhangs zuraunte, wir ahnten es, daß sein Umsatz von Jahr zu Jahr steigt. Man soll dem ehrlichen Wirken seines Nächsten das reichste Gedeihen wünschen . . . Der Mensch hat's nicht leicht . . .   Keiner wußte besser Bescheid um alle Arten dieser geheimen Gedanken, als Frau Anna Bomberling ...
    Show book
  • Sunrise - Das Buch Joseph - cover

    Sunrise - Das Buch Joseph

    Patrick Roth

    • 0
    • 1
    • 0
    Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2012
    
    Patrick Roth erzählt die unerhörte Geschichte des Joseph von Nazaret als die eines Zweifelnden, er erzählt von Josephs tiefem Glauben und seinem Ungehorsam wider Gott. Zugleich spürt "SUNRISE" der Möglichkeit eines Neuanfangs nach.
    
    Jerusalem im Jahre 70 nach Christus: Römische Truppen drohen die Schutzmauern zu durchbrechen. Die Belagerung der heiligen Stadt bildet den Ausgangspunkt dieses bildmächtigen Romans, dessen Bogen sich bis in die Zeit vor Jesu Geburt spannt. Im Mittelpunkt der Ereignisse steht Joseph, der Mann der Maria, von dem die Evangelien berichten, dass er Träumen gehorchte, als er Frau und Kind annahm. Patrick Roth entwirft ihm ein Leben voller Spannungen, ein Drama zwischen Mensch und dem Numinosen. Dreizehn Jahre nach Jesu Geburt fordert Gott ein äußerstes Opfer von Joseph. "Wo ist da Gerechtigkeit, dass ich's verstünde?" klagt er angesichts des ungründlichen Willens Gottes. Wird Joseph dieses Opfer wirklich auf sich nehmen können?
    
    In raffiniert ineinander verwobenen Passagen zwischen Traum und Realität dringt der Roman in Erfahrungsräume vor, in denen vermeintliche Gewissheiten brüchig werden.
    
    Patrick Roths Erzählkunst geht von existenziellen Erfahrungen aus und zeugt von einer außergewöhnlichen Sprachkraft. Ein ästhetisches Erlebnis.
    Show book
  • Jan´s Paradies - cover

    Jan´s Paradies

    Dieter Muhle

    • 0
    • 0
    • 0
    In einem kanadischen Internierungslager während des 2. Weltkriegs, planen Walter, Jan und Wilhelm die Flucht aus dem Camp. Die Flucht gelingt. Wilhelm verbringt nach einem tragischem Unglück die Kriegszeit allein in der kanadischen Wildnis.
    Eine kurze Episode mit dem Indianermädchen Lisa, wird jedoch durch den schicksalhaften Tod von Lisa tragisch beendet. Der Husky Hund "Wotan", ein Geschenk von Lisa, wird ein treuer Freund und Begleiter Wilhelms in der einsamen Wildnis.
    Show book