Do you dare to read without limits?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Blutroter Sand - Küsten Krimi - cover

Blutroter Sand - Küsten Krimi

Tanja Litschel

Publisher: Emons Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Die einsamste Herberge Deutschlands steht mitten in der Nordsee: der Leuchtturm 'Roter Sand'. Erreichbar ist er nur mit dem Schiff – und das auch bloß bei gutem Wetter. Für Lisa Holtkamp und ihre Familie entwickelt sich dieses Abenteuer schnell zu einem tödlichen Nervenkrieg, der Lisa an ihrem Verstand zweifeln lässt. Als das Küstenboot der Wasserschutzpolizei endlich ihren Notruf empfängt, glaubt Hauptkommissar Anton Hayen, eine Stimme aus seiner Vergangenheit zu hören.

Other books that might interest you

  • Schwarzwaldruh - cover

    Schwarzwaldruh

    Eva Klingler

    • 0
    • 1
    • 0
    Die badische Luxuslady Swentja Tobler sitzt auf dem Trockenen. Weil Mann, Liebhaber und feine Freundinnen nichts mehr von ihr wissen wollen, heuert sie als Gesellschaftsdame in einem Seniorenstift für Adelige in Pforzheim an. Als sich dort merkwürdige Diebstähle und ungeklärte Todesfälle häufen, leibt Swentja gar nichts anderes übrig: Sie beginnt wieder einmal zu ermitteln - und stößt dabei auf ein Geheimnis, dessen Enthüllung das britische Königshaus erschüttern könnte. Die Queen wäre ganz  bestimmt »not amused« . . .
    Tod und Therme im Kurort Bad Wildbad: heiter-satirischer Krimispaß.
    Show book
  • Das Dorf in der Marsch - cover

    Das Dorf in der Marsch

    Hannes Nygaard

    • 0
    • 1
    • 0
    Bauer Reimer Reimers staunt nicht schlecht, als er am Morgen im Bullauge seiner Biogasanlage einen menschlichen Finger entdeckt. Gehört er dem aus mysteriösen Gründen untergetauchten Bürgermeister? Oder gibt es einen Zusammenhang mit dem Streit um die geplante Windkraftanlage? Christoph Johannes und Große Jäger, die Kultkommissare aus Husum, stoßen in der scheinbaren Idylle auf unheilvollen Allianzen und etliche Verdächtige: Denn die Nachbarn sind einander in herzlicher Mordlust verbunden...
    Show book
  • Fahrt zur Hölle - cover

    Fahrt zur Hölle

    Hannes Nygaard

    • 0
    • 2
    • 0
    Kriminalrat Dr. Lüder Lüders vom LKA Kiel steht vor seinem schwierigsten Fall und zugleich dem größten Abenteuer seiner Laufbahn: Die "Holsteinexpress" aus Flensburg ist von somalischen Piraten gekapert worden, und er soll vor Ort den Dingen auf den Grund gehen. Kaum ein Europäer ist bislang in die Hochburg der Piraten am Horn von Afrika vorgedrungen, geschweige denn lebend zurückgekehrt. Lüder begibt sich in große Gefahr, und in der größten Not kommt ihm ausgerechnet sein alter Husumer Freund Große Jäger zu Hilfe.
    Show book
  • Tatort Eifel 2 - cover

    Tatort Eifel 2

    Jacques Berndorf

    • 1
    • 2
    • 0
    Jacques Berndorf ist das Pseudonym des 1936 in Duisburg geborenen Journalisten, Sachbuch- und Romanautors Michael Preute.
    
    Sein erster Eifel-Krimi, "Eifel-Blues", erschien 1989. In den Folgejahren entwickelte sich daraus eine deutschlandweit überaus populäre Romanserie mit Berndorfs Hauptfigur, dem Journalisten Siggi Baumeister. 
    
    Berndorf setzte mit seinen Romanen nicht nur die Eifel auf die bundesweite Krimi-Landkarte, er avancierte auch zum erfolgreichsten deutschen Kriminalschriftsteller mit mehrfacher Millionen-Auflage. Sein Roman "Eifel-Schnee" wurde im Jahr 2000 für das ZDF verfilmt. Drei Jahre später erhielt er vom "Syndikat", der Vereinigung deutschsprachiger Krimi-Autoren, den "Ehren-Glauser" für sein Lebenswerk. Dazu zählt mittlerweile auch der erfolgreiche Agenten-Thriller "Ein guter Mann" (2005), dessen Verfilmungsrechte von Regisseur Detlev Buck erworben wurden.
    
    Von Jacques Berndorf sind bei KBV die Siggi-Baumeister-Krimis "Der letzte Agent", "Requiem für einen Henker", "Der Bär" und "Mond über der Eifel" erschienen sowie "Der Monat vor dem Mord" ein Manuskript aus dem Jahr 1972, geschrieben für den "stern", der damals noch Woche für Woche einen Kriminalroman veröffentlichte.
    Show book
  • ROSE GRANDISSON: Gefangen in Heidelberg Historischer Roman - cover

    ROSE GRANDISSON: Gefangen in...

    Michail Krausnick

    • 0
    • 5
    • 0
    ROSE GRANDISSON – ein historischer Kriminalfall nach den aktenmäßigen Berichten des Heidelberger Stadtdirektors und Untersuchungsrichters Dr. Ludwig Pfister. 
     
    Erzählt wird der Aufstieg des Gauner-und Hochstaplerpärchens Carl und Rose Grandisson in die besten Heidelberger Kreise, ihre gnadenlose Demontage und das ungleiche Verhörduell des Stadtdirektors Dr. Ludwig Pfister mit der „engelhaft schönen“ Gefangenen, das zugleich auch eine außergewöhnliche Liebe offenbart. 
    Den Leser erwartet eine literarische Zeitreise in die Heidelberger Romantik und das Jahr 1815, in dem die Stadt am Neckar das Hauptquartier der Fürsten und Kaiser im Entscheidungskampf gegen Napoleon war. 
     
    Seit 50 Jahren lebt der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller und Regisseur Dr. Michail Krausnick in und um Heidelberg. „Beruf: Räuber“ (erschienen im Wellhöfer Verlag), die historische Reportage über Hölzerlips, Mannefriedrich und das Heidelberger Blutgericht unter der Leitung des berüchtigten Stadtdirektors Ludwig Pfister, ist als Buch, Theaterstück, Hörspiel und Fernsehfilm erfolgreich.
    Show book
  • Lies oder stirb! - Mörderisches aus dem Bücherdschungel - cover

    Lies oder stirb! - Mörderisches...

    Jacques Berndorf, Niklaus...

    • 0
    • 1
    • 0
    25 Jahre Grafit - Die Jubiläumsanthologie! 
    
    Lesen, Schreiben, Bücher machen, mit Büchern handeln, über Bücher urteilen - das kann eine ganz schön emotionale und gefährliche Angelegenheit sein. Das wissen folgende Damen und Herren sehr gut, sorgen sie doch seit 25 Jahren für spannende Unterhaltung aus dem Hause Grafit: Leo P. Ard, Jacques Berndorf, Christiane Bogenstahl & Reinhard Junge, Wilfried Eggers, Lucie Flebbe, Ralph Gerstenberg, Christoph Güsken, Theo Pointner, Niklaus Schmid, Ilka Stitz, Ella Theiss, das Autorenduo Gabriella Wollenhaupt & Friedemann Grenz, Petra Würth und Jan Zweyer.
    Show book