Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Selbstbestimmung älterer Menschen - Lehrbuch zur praktischen Umsetzung des umfassenden Pflegebedürftigkeitsbegriffs Band 2 - cover

Selbstbestimmung älterer Menschen - Lehrbuch zur praktischen Umsetzung des umfassenden Pflegebedürftigkeitsbegriffs Band 2

Susette Schumann

Publisher: Kohlhammer Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Die Selbstbestimmung pflegebedürftiger Menschen ist in der Gesetzgebung zur Pflegeversicherung verankert. Sie ist die Voraussetzung und Folge von Selbständigkeit. Gerade aber die institutionellen Rahmenbedingungen in Pflegeeinrichtungen verhindern oft die Verwirklichung von Selbstbestimmung im Alltag von pflegebedürftigen älteren Menschen. Leser des Bandes erfahren, wie sie Selbstbestimmung in der Altenhilfe umsetzen und diese als Qualitätsmerkmal für eine hochwertige Versorgung älterer Menschen implementieren können.
Available since: 01/22/2020.

Other books that might interest you

  • Einführung in NodeJS - cover

    Einführung in NodeJS

    Mike Wilson, Tom Hughes-Croucher

    • 0
    • 0
    • 0
    Starten Sie mit Node.js durch - der beliebtesten Entwicklungsumgebung für serverseitiges JavaScript. Mit dieser Einführung lernen Sie, wie Sie mit Node hoch skalierbare Server bauen und erfahren, wie dessen Eventschleifen-Architektur die Komplexität verringert und die Serverprogrammierung sicher und einfach gestaltet.
    Einführung in Node.js wurde von einem der wichtigsten Mitwirkenden an diesem Open-Source-Framework geschrieben. Das Buch zeigt, wie das Single-Threaded-Design von Node dafür sorgt, dass große Mengen gleichzeitig zugreifender Verbindungen auf mehreren Servern verarbeitet werden können, und wie einfach es ist, den gleichen Code im Browser und auf dem Server einzusetzen. 
    "Dieses Buch macht Sie auf angenehme Weise mit dem Geist von Node und dem Wissen zum Bauen interaktiver Web-Apps und Websites vertraut. Node ist eine Supersache und
    Einführung in Node.js ist genau die richtige Anleitung dazu. Genießen Sie es!"
    - Brendan Eich, Vater von JavaScript
    Show book
  • Die Augen des Professors - Wilhelm Conrad Röntgen - Eine Kurzbiographie - cover

    Die Augen des Professors -...

    Röntgen-Museum Deutsches

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer war Wilhelm Conrad Röntgen? Und welche Botschaft hat sein Leben für uns heute? Ältere Biografien über den 1845 in Remscheid- Lennep im Bergischen Land geborenen Physiker waren sich einig: Röntgen muss ein Genie gewesen sein, eine Ausnahmeerscheinung, weit abgehoben von uns allen. Hagiografien nennt man das, Heldengeschichten, die einem überkommenen Pathos und einem fragwürdigen Verständnis von Geschichte huldigen. Geschichte wird von großen Männern gemacht, so der Ansatz. Diese Heldengeschichten sind jedoch maßlos übertrieben und letztlich zu einfach gestrickt. Mythen und Illusionen werden da kaum hinterfragt. Röntgen ist ein solcher Mythos. Er war es bereits zu seinen Lebzeiten. Der Superstar der Wissenschaft zu sein, war dem vornehmzurückhaltenden Professor geradezu unangenehm. Diese Kurzbiografie will den Mythos Röntgen erklären und gleichzeitig zu den wichtigsten Stationen seines Lebens und seiner Karriere mitnehmen. Ergänzt wird der Band durch historische Quellen und Bildmaterial aus den Beständen des Deutschen Röntgen-Museums, das teilweise zum ersten Mal veröffentlicht wird.
    Show book
  • Für einen Umweltschutz der 99% - Eine historische Spurensuche - cover

    Für einen Umweltschutz der 99% -...

    Milo Probst

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Klima- und Umweltkrise ist das Resultat von sozialen Verhältnissen, die historisch gewachsen sind – und die überwunden werden können. Milo Probsts Streifzüge durch die emanzipatorischen Kämpfe des 19. und frühen 20. Jahrhunderts schärfen den Sinn für das Mögliche und ziehen Verbindungslinien, aus denen Neues erwachsen kann:
    Probst folgt den Spuren eines anarchistischen Aktivisten und Schriftstellers, der Anfang des 20. Jahrhunderts in Buenos Aires für einen breiten Solidaritätsbegriff eintrat, der auch die Natur miteinbezog, denen eines britischen Sozialisten, der in den 1890er Jahren Arbeiter*innen zum Kampf gegen die Luftverschmutzung animieren wollte, denen eines kubanischen Unabhängigkeitskämpfers, der Anarchistin und Feministin Louise Michel und anderen. Ihre Geschichten verdeutlichen, dass so etwas wie eine universelle Menschheit nur durch gemeinsame Kämpfe, einen Prozess des Solidarisierens sowie einen Bruch mit einem System möglich ist, das Menschen systematisch entmenschlicht.
    Der Umweltschutz der 99% ist zugleich Wiederanknüpfung an eine antikapitalistische Tradition und Neuerfindung. Er ist antirassistisch, feministisch und dekolonial, klassenkämpferisch und internationalistisch. Er sucht ein neues Wir, das alle einschließt, die in diesem System ausgebeutet, unterdrückt, diskriminiert und ausgeschlossen werden. Nur wenn Klima- und Umweltschutz als genuin soziale Fragen betrachtet werden, lässt sich dieses Wir entdecken.
    Show book
  • Der Verlust der Morphologie - cover

    Der Verlust der Morphologie

    Rupert Riedl

    • 0
    • 0
    • 0
    In diesem Buch soll vom Zusammenbruch einer Sicht der Welt berichtet werden, von dessen Ursachen und dem Unheil, das dies zur Folge hat. Die Generation unserer Lehrer wusste noch, wie sich wissenschaftliche Zoologie von unwissenschaftlicher unterscheiden sollte: Wissenschaft war Morphologie. Heute findet man in den Vordrucken der Forschungs-Fonds unter einer Hundertschaft von Gebieten Morphologie überhaupt nicht mehr. Als Wandel in der Gewichtung von Wissenschaften scheint das für ein Jahrhundert noch trivial. Der Hergang ist schon interessanter; und gar nicht trivial sind die Folgen, die sich daraus ergeben.
    Show book
  • Hilfsmittel Assistive Technologien und Robotik - Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alter erhalten - cover

    Hilfsmittel Assistive...

    Barbara Klein

    • 0
    • 0
    • 0
    In einer alternden Gesellschaft schränken Funktionsverluste und chronische Erkrankungen unseren Alltag oft ein. Fachkräfte im Gesundheitswesen und Angehörige stehen täglich vor der Frage, wie sie pflegebedürftige Menschen in ihrer Autonomie unterstützen und zu mehr Lebensqualität und Teilhabe beitragen können.
    Hilfsmittel, Assistive Technologien bis hin zur Robotik können Abhilfe leisten. Das Buch bietet Ärztinnen, Ärzten, Pflege- und Gesundheitsfachkräften, Studierenden und Interessierten einen Einblick in vorhandene Assistive Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten bei typischen Funktionsverlusten im Alter.
    Show book
  • Digital Kids - Edition Digital Culture 4 - cover

    Digital Kids - Edition Digital...

    Dominik Landwehr

    • 0
    • 0
    • 0
    Kinder und Jugendliche sind heute digital vernetzt und mit dem Smartphone oder Tablet unterwegs. Die Digitalisierung hat innerhalb von nur zwei Jahrzehnten eine unübersehbare Vielfalt von kreativen Werkzeugen geschaffen, sei es im Bereich Video, Audio, Computergames oder Programmierung. Wie gehen Kinder und Jugendliche im Alltag damit um?
    
    Der vierte Band von ‹Edition Digital Culture› greift die Frage auf und erzählt Geschichten von erfolgreichen Projekten im Bereich der digitalen Kreativität. Das Buch versammelt Beispiele und Fallstudien und ergänzt sie mit Überlegungen aus der Sicht der Medienpädagogik und der Medienwissenschaft. Ein umfangreicher Anhang mit Hinweisen auf weiterführende Literatur, Internetquellen und Youtube-Tutorials ergänzt die Beiträge.
    
    
    Today, children and young people are digitally networked and adept at using their smartphones or tablets. Within just two decades, digitization has produced an incredible diversity of creative tools, be it in the field of video, audio, computer games or programming. How do children and young people deal with this in everyday life?
    
    The fourth volume of Edition Digital Culture deals with this question and reports on successful projects in the area of digital creativity. The book contains examples and case studies, complemented by considerations from the viewpoint of media pedagogics and media science. The extensive appendix references additional literature, internet sources and YouTube tutorials.
    Show book